iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

iPhone-App Screezy: Spannende Wettkämpfe statt nervender Pflichten

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

«Screezy macht ein Spiel aus allem was Euch nervt.» Die Betreff-Zeile des iOS-Entwicklers Sebastian Wichmann, der uns per Mail über die Verfügbarkeit seiner neuen iPhone-Appliaktion Screezy informiert hat, bringt das Konzept der 99 Cent-Anwendung mit einem Satz auf den Punkt.

wg-500

Screezy würzt die tagtäglich anfallenden Pflichtaufgaben mit einer ordentlichen Prise Gamification und will die gerechte Verteilung der Aufgaben unter WG-Mitbewohnern, Büro-Kollegen und Familien-Mitglieder spielerisch sicherstellen.

ifun.de gegenüber beschriebt Sebastian seine Motivation hinter dem Bau der 6MB großen App:

Ob im Büro oder zu Hause – niemand reißt sich darum, die Spülmaschine auszuräumen oder den Abwasch zu machen. Ich erlebte dabei in einigen Büros, dass möglichst unbemerkt die Spülmaschine geöffnet wurde, um eine saubere Tasse zu entwenden. Wurde man dabei jedoch erwischt gab es Ärger, weil der-/diejenige nicht gleich die anderen sauberen Teile in den Schrank geräumt hat. Aus diesem Herumdrücken um die Arbeit, sei es den Müll rausbringen, Windelwechseln, Kaffee Maschine auffüllen, Kaffeesatz entfernen, etc. möchten wir ein Spiel machen.

Ab sofort bekommt man Punkte für jede erledigte Aufgabe. Am Ende des Monats kann der Chef dem Gewinner z.B. einen Amazon Gutschein überreichen. Oder man nutzt die App zu Hause einfach nur dazu, um dem anderen zu zeigen, wie sehr er/sie sich dort irrt bei der Behauptung, man wäre so faul und würde gar nichts machen.

haushalt

Um Screezy produktiv einsetzen zu können wird die Erstellung eines Nutzer-Accounts innerhalb der Anwendung vorausgesetzt. Anschließend lassen sich Gruppen-Teilnehmer einladen und Regeln aufsetzen, die festlegen welche Aufgaben Teil des Spiels sind und wie viele Punkte dafür vergeben werden.

Nutzer orientieren sich dafür an den vorgefertigten Spielen oder denken sich komplett eigene Szenerien aus. In Screezy können beliebig viele Spiele erstellt werden. Screezy wird derzeit zum Einführungspreis von 0,99€ angeboten, soll letztlich aber 2,99 € kosten.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
Mittwoch, 18. Mrz 2015, 17:34 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super Idee!
    Ich wünsche Sebastian viel Erfolg.

  • Man muss auch gönnen können. Lass alle Punkte sammeln und feiere sie dafür – und genieße das Leben!!

    • Genau das dachte ich auch gerade – und sehe schon die Eltern, die ihren Kindern Punkte am liebsten wieder abziehen würden, weil eben doch nicht gründlich geputzt wurde. ;)

      (Oder Kiddies, die lieber die Konten ihrer Eltern hacken statt abzuwaschen. :P)

      Dennoch, nette Idee, ich wünsche den Entwicklern viel Erfolg mit der App!

  • Super Sache. Hier bietet sich aber ausnahmsweise mal InApp an. Die App ist kostenlos (jeder Angestellte kann sie laden) aber zum Hinzufügen von Leuten benötigt man Lizenzen. Z.b. 4.99€ für 5 Anwender. (Die bezahlt der Chef)

  • kommt bei euch auch andauernd das Tutorial vom Anfang?

    • Sebastian Wichmann

      Hallo,

      das Problem tritt leider bei manchen auf, lässt sich aber zum Glück leicht beheben.
      Bitte die App einmal schließen (2x Home-Button und dann wegwischen) und erneut öffnen.

      Grüße,
      Sebastian

  • Ich suche immernoch verzweifelt nach etwas ähnlichem für Single-Haushalte. Der einzige, gegen den ich hier antreten kann ist mein innerer Schweinehund. …und der gewinnt leider viel zu häufig. ^^

    Hat vielleicht jemand einen Tip für mich?

  • Hat es schon jemand ausprobiert?
    Ich habe mir den Spaß einmal gegönnt und habe feststellen müssen, dass alle Eingaben nicht angenommen werden und ein Punkt addieren oder eine Tätigkeit ausführen und listen nicht möglich ist.

    Das sollte einem App-Entwickler ja eigentlich nicht passieren. Die Grundfunktion des Games ist somit fehlerhaft und furnkioniert nicht

    • Sebastian Wichmann

      Hallo und sorry wenn die App bei Dir nicht richtig läuft.

      Wir haben leider bei manchen das Problem das die App nicht richtig funktioniert und evaluieren gerade was dafür der Grund ist. Auf den von uns getesteten iPhones (iPhone 4s, iPhone 6 Plus) lief die App problemlos.

      Abgesehen davon werden wir demnächst eine neue Version veröffentlichen in der neben ein paar Änderungen vor allem Library Updates enthalten sind die hoffentlich die Probleme lösen.

      Versuch bitte vorher einmal die App zu schließen (2x Home und die App wegwischen). Wenn das alles nicht klappt, im Notfall bitte die App zurückgeben: https://reportaproblem.apple.com/
      So fallen keine Kosten an und wir hoffen Du gibst uns beim nächsten Update noch mal eine Chance.

      Grüße,
      Sebastian

    • Sebastian Wichmann

      Der Bug ist nun gefixt. Ein Update der App ist nicht nötig da es im Backend Probleme gab.

  • Sebastian Wichmann

    Vielen Dank für Euer Feedback und auch noch mal vielen Dank an das iPhone-Ticker Team für diesen Artikel!

  • Hallo Leute,

    die App hat ein frisches Update bekommen. Version 1.1.0 ist bereits für Android und Fire OS verfügbar.

    Apple Nutzer müssen leider noch ein paar Tage warten (App ist noch in Review).

    Das Update bringt einige Verbesserungen, u.a. auch für die hier diskutierten Probleme:

    Neu: Der Spiel-Ersteller kann eingelandene Personen wieder entfernen
    Neu: Beigetretene Spiele können nun auch wieder verlassen werden

    Fix: Tutorial öffnet sich immer wieder

    Viel Spaß beim ein Spiel draus machen und viele Grüße.
    – Hannes (Screezy)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven