iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Vorbestellungen Samstag 9:01 Uhr: Eine App, eine Hülle und eine SMS der Telekom

Artikel auf Google Plus teilen.
113 Kommentare 113

Telekom-SMS

Direkt im Anschluss an Apples gestriges Event hat die Telekom ihr Versprechen eingelöst und sich (als bislang einziger Netzbetreiber) bei allen Bestandskunden gemeldet, die sich bei der Telekom-Vorregistrierung – ifun.de berichtete – eingeschrieben hatten.

apple

In der Telekom-SMS heißt es :“Lieber Kunde, Apple hat die neuen iPhones vorgestellt. Dank Ihrer Reservierung heit (sic) es nun für Sie: zurücklehnen und freuen. Infos in Kürze. Ihre Telekom“. Weiterführende Informationen zum Verkaufsstart, dem voraussichtlichen Lagerbestand oder dem Platz in der virtuellen Warteschlange bleibt der Bonner Netzbetreiber bislang jedoch schuldig.

In der zusätzlich verschickten Mail heißt es lediglich:

Lieber Telekom-Kunde, endlich hat das Warten ein Ende: Apple hat die neuen iPhones vorgestellt. Freuen Sie sich darauf! Ihr Vorteil als Telekom Kunde: Durch Ihre Registrierung beim Reservierungs-Service haben Sie sich für eine bevorzugte Belieferung Ihres neuen iPhones vorgemerkt. In Kürze informieren wir Sie über die weiteren Schritte zur Einlösung Ihres Reservierungs-Service. Dann haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr favorisiertes Modell mit dem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Telekom Tarif zu buchen.

Bei der Aktion der Telekom konnten interessierte Kunden eine unverbindliche Reservierung beauftragen und sollen informiert werden, sobald die neue Geräte-Generation als Vertragshandy verfügbar ist. Schließt der Kunde dann einen verbindlichen Vertrag ab (oder verlängert einen bestehenden), profitiert er von einer bevorzugten Belieferung. Noch hat die Telekom nicht zur Vertragsezichnung eingeladen.

Die Apple Store Applikation

Wenn ihr zum Kreis der potentiell interessierten iPhone 6s-Kunden zählen solltet und vorhabt ein vertragsfreies Gerät direkt bei Apple zu ordern, dann besorgt euch unbedingt die offizielle Apple Store-Applikation.

Die vergangenen Jahre haben gezeigt: (Vor-)Bestellungen über die Applikation hat Apple stets deutlich schneller abgewickelt als auf der offiziellen Webseite. Mitunter führte der Zeitvorsprung von bis zu 10 Minuten zu einer um vier Wochen schnelleren Lieferung. Sind eure Zahlungsdaten innerhalb der Anwendung hinterlegt, kann die Bestellung zudem mit weit weniger Tastaturanschlägen abgeschickt werden als auf dem Mac.

App Icon
Apple Store
Apple Distribution
Gratis
67.6MB

Grünes Licht von Twelve South

Der Zubehör-Anbieter Twelve South hat die Kompatibilität seiner SurfacePad-Hüllen zum iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus bestätigt. Keine Überraschung, für uns aber bereits Anlass genug, die geplante Bestellung für die hauchdünnen iPhone-Lederumschläge abzugeben.

Wir setzen die SurfacePads seit mehreren Jahren ein und sind nach wie vor begeistert von den selbstklebenden Umschlägen, die dem iPhone als Video-Ständer dienen und euch Platz für zwei Kreditkarten (bzw. Mitgliedsausweise, Carsharing-Karten o.ä.) bieten.

surface

Seitdem die SurfacePad-Umschläge zum Start des iPhone 6 zudem mit Rand-Nähten verstärkt wurden, lassen sich die 40€ teuren Case-Alternativen uneingeschränkt empfehlen.

Das Surfacepad ist in den vier Farben Schwarz, Weiß, Tan und Rot erhältlichen und wird bei Amazon zu Stückpreisen zwischen 39€ und 49€ angeboten.

Im Vergleich: Surfacepad 2013 und 2014

(Direkt-Link)

Donnerstag, 10. Sep 2015, 16:29 Uhr — Nicolas
113 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie lange dauert das eigentlich ungefähr bis sich das ganze so beruhigt hat, dass man relativ normal an ein neues iPhone kommt?

    BTW: Was bringt eigentlich diese 12 South „Hülle“? Bei einem Sturz jedenfalls nicht viel.

  • >>heit (sic)<<
    Was zur Hölle heißt das denn? Der Rechtschreibfehler von der Telekom lässt sich mit einem einfachen ß beheben aber "sic"?! Soll das "sich" heißen? Selbst dann wäre es falsch…
    Ihr macht immer öfter solche Fehler – die Kommasetzung ist da nicht mal mit einbezogen.

  • „… heit …“ Cool! In welchem Jahr leben wir noch gleich, dass man immer noch Probleme mit non-ASCII (0-127) hat.

    • Meine natürlich die deutsche Mobilfunk Firma.

    • Da beim darunterstehenden „zurücklehnen“ der Umlaut auch korrekt wiedergegeben wurde, wird es sich wohl um einen simplen Vertipper handeln. Ziemlich peinlich, aber durchaus menschlich ;-)

      • Schreib du mal an tausende Kunden ne SMS ohne dich zu vertippen, also sowas :DD

      • Fast noch peinlicher finde ich, dass man nur die männlichen Kunden anspricht.

      • Finde ich nicht schlimm, lieber ein Gender als durch die Genderisierung einen Text so dermaßen zu verunstallten das er nicht mehr lesbar ist. Ich kann das /in *in -in nicht mehr lesen. Da finde ich am Ende des Textes ein „wir haben nur eine Form zur lesbarkeit verwendet und meinen aber beide“ besser.
        Aber hast recht, zur gleichbehandlung sollte beim nächsten mal nur die frauen angesprochen werden.

      • Schlimm ist eigentlich eher, dass die Telekom Kunden mit „lieber“ anspricht. Lieber ist mir zu intim, so intim/persönlich will ich mit dem rosa Riesen gar nicht werden. Was kommt als nächstes? „Hallo mein Freund“? :-D

      • Da die Telekom nicht irgendwen, sondern ihre eigenen Kunden anschreibt, könnte man doch eigentlich auch eine persönliche Anrede erwarten, oder? :D

      • @ Gottseidank:
        Liebe Kundin, lieber Kunde, … liest sich doch angenehm. Nur wenn die Unterscheidung mehrfach im Text vorkommt, vielleicht noch mit Bindestrichen und Schrägstrichen, wird es nervig.

  • Thomas Schweikert

    ….interessant, ich hatte mich auch bei der Telekom (bin Bestandskunde) registriert, und auch das Ticket erhalten, aber nicht diese Email von wegen zurück lehnen etc.!

    • Ich habe auch keine SMS oder eMail bekommen. Was sagt das über meine Warteposition aus?
      (Mal sehen ob dieser Kommentar auch als Antwort eines anderen Kommentars korrekt eingeordnet wird. Tippe übrigens doppelt auf den Kommentar und tippe los. Wo ist mein Fehler?)

  • Die Hülle/Klappe schützt zwar das Display, allerdings nicht die Kanten. Diese werden bei einem kleinen Sturz oder auch in der Tasche weiterhin beansprucht. Gibt es eine Empfehlung für eine gute Alternative, die die Rückseite und Seiten des Geräte vollständig umschließt und eine Klappe für das Display hat? Aufstellmöglichkeit ist mir jetzt nicht so wichtig. Wichtiger wäre mir, dass es nicht zu dick aufträgt.

    • Ich finde es immer noch schade so ein gut designtes IPhone in eine Hülle zu stopfen. Ich benutze seit dem 6+ einfach nur eine Tasche von fitBag. Passt Prima in die Hosentasche und das IPhone sieht aus wie am ersten Tag. Und wenn ich es benutze stört keine Tasche das Design. :-)

    • Ich benutze eine Tasche von KAVAJ die ich auch nur jedem empfehlen kann. 1 Jahr alt, oft benutzt und noch 1a in schuß.

      • Ja, ich habe von dem Hersteller die „hauchdünne“ Variante fürs iPhone5s. Sie bietet Rundumschutz (bis auf die Ecken leider) und trägt fast gar nicht auf. Mir ist das iPhone schon ein paarmal runtergefallen, aber dank der Hülle ist es noch wie neu. So ein Displaybruch ist halt extrem ärgerlich, daher „verschandle“ ich meine iPhones bisher mit solchen Hüllen. Schutzhülle für die AppleWatch ist peinlicher und spießiger finde ich ;-)

    • Ja, es gibt eine ganz klare Kaufempfehlung, bei der das iPhone komplett geschützt ist: gleicher Hersteller und dann nach BookBook suchen. Hab ich seit dem iPhone 5 im Einsatz und bin begeistert. Kostet n paar Mark, aber ist die beste Hülle, die mir je unterkam. Platz für drei Karten, nen Ausweis und Banknoten. Das Leder ist edel und für längere Telefonate kann man das iPhone sehr schnell von der Hülle befreien und hat immer noch den Schutz der schwarzen Einklickhülle.

    • Ich habe seit 3 Monaten das SmartJacket von ArtWizz im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.
      Das iPhone ist zwar in eine Schale geklemmt, die ist aber so konzipiert, dass die linke Seite des Gerätes nur oben und unten festgehalten wird und der Sleepbutton auf der rechten Seite komplett ausgespart ist. Deswegen lässt sich das iPhone leicht entnehmen und vor allem geht das nicht zu Lasten der Knöpfe wie bei anderen Hüllen, Bumpern o. ä.

      http://artwizz.com/de/iphone/i.....acket-case

  • find ich die Option in der Apple Store App nur nicht, oder kann man via Paypal echt nur im online Store Zahlen?

    • In der AppleStore-App zahlst du über deine Apple-ID und mit den dort hinterlegten Zahlungsmitteln.

      • Und in der Apple Store App leider nur mit Karte, muss man als nicht Karteninhaber halt auf die Webversion ausweichen.

      • Besserwisser2015

        Die „Zahlungsmittel“ sind leider nur Kreditkarten von VISA, AMEX oder Mastercard. Der Apple Online Store (Webseite) ist da viel flexibler (PayPal, ELV, usw.) aber eben auch langsamer. Leider. :(

  • Also ich hab auch ein SurfacePad und hab mir das Display zerkratzt, weil ich meine Visa-Karte ins dafür vorgesehene Fach geschoben habe. Ständige Reibung bleibt nicht aus.

    • Genau das Gleiche ist mir auch passiert. Zum „Glück“ hatte sich bei meinem 6er dann die Frontkameralinse verschoben, sodass ich ein neues Display bekommen habe. Anschließend habe ich das Surfacepad nicht mehr benutzt.

  • Mein Wecker ist gestellt, auschlafen kann ich auch am Sonntag noch.

    Rosegold wird es bei mir, 128GB. Alles andere kann man vergessen, allein die 4K Videos brauchen jede Menge Speicher. Nicht kleckern, sondern klotzen heißt diesmal mein Motto.

    • Mir reichen 64 GB – Habe mir erst Anfang des Jahres nen neuen 1080p TV gekauft. Ich dachte mir da schon, dass das nächste Apple TV kein 4K können wird. Warum also am iPhone 4K aufnehmen, wenn ich auf dem TV nur 1080p sehen kann. Kann man unter iOS 9 ja in den Einstellungen so hinbiegen, wie man es gerne möchte. Und das 4K-Video auf der Bühne gestern hatte auch leichtes Rauschen.

      • Wer die ifa und diverse Fachzeitschriften verfolgt, hätte sich keinen FullHD TV gekauft. 4K ist ganz klar im Aufwind. Auch in den Elektronikmärkten dominiert 4K. Über Satellit sind die ersten Sender gestartet.

        Das neue Apple TV wird garantiert ein 4K Upgrade nächstes oder übernächstes Jahr bekommen. Warum jetzt noch nicht ist wieder typisch Apple. Man will ja schließlich nächstes Jahr auch noch verkaufen. Netflix streamt bereist in 4K, vorausgesetzt man hat genügend Bandbreite.

        Im übrigen lohnt sich ein 4K TV jetzt schon. Das Bild ist sagenhaft und auch mit FullHD Blu-Ray absolut genial. Mein LG skaliert das zugespielte Format in einer spitzen Qualität auf 4K. Kein Vergleich mit der Umstellung von 576i auf 1080p.

      • Also bei mir ist 4K einfach nichts da ich gerade mal 2,50 Meter weit weg sitze (Abstand Augen zu Bildschirm). Habe jetzt 50 Zoll – Wenn es 4K werden soll müssten es 85 Zoll sein um den unterschied zu sehen. Warum soll ich dann die Kohle hinlegen? Mein TV (Panasonic) hat mich so nur 600 mit Rabatt und Prozenten gekostet. Bin sehr zufrieden damit. Hinzu benutze ich nur iTunes für Filme. Netflix habe ich auch aber auch da reicht HD – Ich habe ein richtig klasse Bild. Wie ein scharfes Foto.

    • Sehe ich auch so nur meins wird silber

  • Ich hab von Anfang an das Stilgut Book Type Case mit Clip (gibt’s auch ohne) für’s 6+ … noch immer Top Zustand und an den Kanten keine Spuren … 100% Kaufempfehlung meinerseits

  • Mist ich würde auch gerne einer der ersten sein und recht zügig zahlen wollen. Habe aber nur derzeit ein Iphone 4 daheim wo die app nicht mehr funktioniert:(

    • Frisch_und_vital

      Gehe in iTunes an Deinem Computer. Lade dort im App Store die „Apple Store“ App. Gehe dann in den App Store auf Deinem iPhone 4 – Du siehst dort nun die Wolke (wo sonst „Laden“ steht) – da Du aus Apple Sicht die App ja nun schon hast. Klicke auf die Wolke und bestätige die Meldung, dass Du die letzte kompatible Version laden willst… Schon kannst Du via Apple Store App auch mit Deinem iPhone 4 mitbestellen ;-) Viel Spaß mit Deinem, dann hoffentlich bald erhaltenen, neuen iPhone 6s

  • Schade, dass über die App nur Kartenzahlung funktioniert. :/

    • Wenn du das phonetisch schnell haben willst, geht nur Kreditkarte. Bei Rechnungskauf warten die bis das Geld da ist. Dann wirst du wahrscheinlich erst Wochen später beliefert!

      • Paypal ist ja via Web auch eine Möglichkeit, verstehe nicht wieso diese dann nicht auch in der App angeboten wird. Naja egal, überlebenswichtig ist ein neues IPhone am Tag 1 nicht ;)

  • 9:01 Uhr deutscher Zeit oder in Cupertino? Mochte da eine 100%ige Aussage bitte. Nicht das ich an den Mac gehe und dann ging es in DE doch schon um 1:01, 2:01 oder 3:01 Uhr los.

  • Habe gerade das schwarze Apple Ledercase für das 6S Plus bestellt. Hoffe das ich Samstag schnell genug bin und das 6S Plus am 25. geliefert wird :-)

  • Ist es über die Apple Store App nur möglich mit Kreditkarte zu zahlen?
    Oder kann man sein gewünschtes iPhone auch per Rechnung vorbestellen?

    • Rechnung hat es bei Apple noch nie gegeben. Du kommst auf Ideen. Mit der App bezahlst du mit deinen hinterlegten Daten. Wie bezahlst du eine App im Store? – Genau so bezahlst du dann das iPhone. Rechnung – Der war gut.

      • Ich meinte damit die normale Banküberweisung!

      • Dann schreibe das doch auch so ;-) Du musst dir ein ClickAndBuy-Konto eröffnen und das in iTunes in deine Accountdaten einpflegen. Dann verlangt Apple das geld von denen und CAB bucht es dir vom Giro runter.

      • Besserwisser2015

        Hmm. Im ITunes-Store (bzw. „App Store“-App) bezahle ich mit Click&Buy, aber in der „Apple Store“-App kann man nur Kreditkarten als Zahlungsmethoden auswählen. Oder habe ich es mit den Augen? ;)

    • Ich habe einmal per Überweisung gekauft. Apple bearbeitet die Bestellung erst nach Geldeingang. Das ist im Falle der Überweisung erst dann, wenn das Geld bei Apple ist. Solltest du also Interesse daran haben, das iPhone zuerst zu haben, klappt das mit Überweisung nicht (so war es bei mir). Deine Bestellung wird dann vermutlich erst ab Dienstag bearbeitet.

      Ganz allgemein gesprochen ist dies aber möglich, per Banküberweisung zu zahlen.

  • Hallo zusammen,
    ist euch auch aufgefallen, dass Apple Care + jetzt 149€ kostet (zuvor 99€) für die neuen iPhone 6s Geräte?!
    Zusätzlich beim selbstverschuldeten Schaden eine Pauschale von 99€ und nicht wie zuvor 69€ fällig ist.
    Finde es langsam etwas übertrieben und das kann ganz klar nicht alles am schlechten Euro Kurs liegen. Bin etwas unsicher geworden ob ich den Wechsel vom 6er zum 6s bei der Preispolitik noch machen soll…

    • Naja, nächstes Jahr wird es eh noch teurer. Das ist einfach so. Mein Namensvetter hier hat sich auch schon aufgeregt. Fakt ist aber: Es liegt wirklich am Euro. Der steht halt echt nicht gut da wenn es um Importe geht. Muss man sich dran gewöhnen.

    • PS: Apple Care+ lohnt sich aber doch trotzdem, findest du nicht? Aber Vorsicht (!), viele denken es wäre wie früher eine Grantieverlängerung. Das iPhone hat mit oder ohne Apple Care+ „nur“ 1 Jahr Garantie und 2 Jahre Gewährleistung. Apple Care+ deckt über 2 Jahre nach kauf selbstverschuldete Unfälle ab (diese würden von der Garantie nicht gedeckt werden). Wenn dein iPhone aber im 15ten Monat einfach ausgeht weil im Inneren ein Chip abgeraucht ist, greift auch Apple Care+ nicht.

      • Stimmt das? Wäre ja richtig dumm so? Muss mir das jetzt mal durchlesen.

      • Das stimmt nicht. Habe mein 5S Anfang des Jahres wegen defektem Sleep Button umgetauscht über Apple Care+. Meine normale 1 Jahres Garantie war schon längst abgelaufen! Und das kostenfrei da nicht selbstverschuldet.

      • Marvin Hilscher

        Dominic Tino hat recht. Lese mal die VERSICHERUNG genau durch. Du hast einfac nur Glück gehabt.

      • Sowas kommt bei raus wenn Leute meinen sie wüssten alles obwohl sie selber nicht mal die Hälfte kapieren .

        Der AppleCare plus enthält alle Vorteile des Apple Care Protection Plans und zusätzlich noch zwei mal Tausch bei selbstverschuldeten Unfällen ( gegen Gebühr )

    • Finde einen jährlichen wechsel sowieso sinnbefreit, also nein: bleib bei deinem 6er.

  • Ist auch eine finanzierung möglich ?
    Apple bietet ja die möglichkeit

    • Du gibt’s dir auf deine Frage selbst eine Antwort.

    • Ja das geht, sogar zu 0%. ABER du musst nach dem Bestellen erst die Banksachen ausfüllen und einschicken (PostIDent). Dadurch verlierst du quasi deinen Platz in der Schlange. Du reihst dich erst ein wenn die Bank an Apple ihr OK gibt und das dauert ca, 3, 4 Tage nachdem du bei der Post warst.

  • Matthias Stanowski

    Das ist die Frage. Rosegold für Herren? Zu feminin? Ich Zweifel noch zwischen Gold und Rosegold…

    • 2015, 2015 … Kaufe was dir gefällt. Viele sagen es sieht schwul aus? Nun, versetze dich mal in die Lage eines Homosexuellen. Diese Menschen bekommen jeden Tag mehrmals Anfeindungen zu hören und können damit umgehen – Eine traurige Wahrheit – Wenn ich meine mir Gold oder Rosengold zu kaufen und mir schreit wer Schwuchtel hinterher, weiß ich es besser und beachte das Würstchen nicht. Was geht mich der IQ meiner Mitmenschen an! ;-)

    • Also ich finde das Rosegold zu weiblich. Mal in echt ansehen aber ich denke ich bleibe bei Gold. Hab ja Zeit, kann erst am 24.10. verlängern. :-(

    • Mit einer schwarzen Schutzhülle sollte es gehen.

    • Für Frauen okay für Männer ! Nix! Geht garnicht

    • Geht mir genauso. Wobei gesagt werden muss, dass Gold auch in manchen Lichtverhältnissen wie Rosé aussieht.

    • Kauf dir was dir besser gefällt!
      Es ist dein Gerät und nicht das der anderen. Wenn se dich für schwul halten is es halt so. Wo ist das problem?
      Lass se reden. ;)
      Und wenn du unbeding männlich sein willst: kauf dir nen pickup oder grad nen lkw und fahr mit dem am verkaufstag in den nächsten apple store, rotz denen auf den boden und sag denen das du ein schwarzes iphone haben willst mit einer CAT Hülle die auch den Beschuss einer Drohne aushält haben willst.
      Echt mal, 2015 sind stereotypen mal sowas von 2014 :D

  • Beides kack farben, lieber space grey is das schickste das rosegold kann man sich doch net antun :/

    • Wegen Menschen wie dir gehört Meinungsfreiheit abgeschafft. Man sieht an dir, das viele damit einfach nicht umgehen können. Drücke dich in Zukunft doch etwas besser aus und überrasche damit dein Umfeld und dich selbst. Du schaffst das bestimmt. Ansonsten können wir auch gleich die Religionsfreiheit wegpusten oder in kleine Dörfer laufen und dort alles nieder brennen. Merkst was? – Richtig, sowas tut man einfach nicht!

      • Naja, es ist ja seine Meinung. Gut nicht in Watte gepackt aber er bringt ja nur seine Meinung zum Ausdruck. Ich finde von den Farben her auch nur das silberne schön, muss aber auch dazu sagen das es mir gepflegt hinten dran vorbei geht welche Farbe andere Leute nutzen.

  • Wird es für das iPad Pro auch Apple Smart Cover ohne Tastatur geben?

  • Kann meinen Vertrag erst Ende Oktober verlängern?
    Hat jemand noch vom Vorjahr Erfahrung, wie es dann mit der Verfügbarkeit aussieht?

  • @tino

    Ja ich denke schon das Apple Care+ immer noch lohnt. Finde aber die ganzen Preise langsam nicht mehr schön. Wo der Euro hoch im Kurs war zahlten wir trotzdem mehr, denke das sollte sich über die Zeit schon ausgleichen…
    Aber nochmal kurz zu den Leistungen von Apple Care +, habe grade mein Ipad Air nach 23 Monaten wegen eines nicht mehr richtig funktionierenden Homebutton getauscht und das komplett kostenlos.
    Wie gesagt in den 24 Monaten ohne selbstverschuldeten Schaden kostenlos. Sonst 69€ und jetzt beim 6s 99€ :-/

    • Hier und da ist Apple ja auch kulant. Das kennen wir doch alle. Im Kleingedruckten steht es aber anders und somit ist man da schon dem Berater am Telefon ausgeliefert, ob er nun einen guten oder schlechten Tag hat.
      Und das mit dem Euro … Eigentlich müsste Apple noch mehr aufschlagen um das anzugleichen. Von daher sind sie auch da noch kulant zu uns. Andere Hersteller verteuern ihre Geräte mal eben um 200 EUR. Ich denke wir sind da noch im grünen Bereich – Aber ja, es schmerzt schon.

      • Also bisher habe ich mich noch nicht tiefergehend mit Wechselkursbedingten Preisanpassungen beschäftigt. Jedoch erscheint mir deine Aussage irgendwie unlogisch. Denn da 1 US Dollar etwa 0,85€ entspricht sollten die Preise in € Land günstiger sein. Mithin, bei den von dir angesprochenen vergangenen(besseren) Zeiten war der Dollar für etwa 0,75€ zu erhalten.

  • Eine SMS der Telekom brauch ich nicht! Das iPhone 6s wird Samstag Morgen via App bestellt…
    Gestern habe ich mir bereits das iPhone 6s Leder Case bei Apple bestellt, wird morgen geliefert!!! :-)

  • Hat jemand von euch schon eine Ahnung was die neuen iPhones zu beginn bei der Telekom kosten? Hab letzten hier was von 199 Euro für ein 6s 64gb gelesen im Magenta Mobil M

    Weiss irgendeiner schon mehr?

  • Das iPhone 6 64 GB kostet 419 bzw. 259 Zuzahlung. Warum sollte das neue 199 kosten?

  • Wie geil! Die Store-App setzt iOS 8 voraus! Also kein iPhone 6S über die App bestellen.

  • in der app leider kein paypal möglich – so ein mist. muss es wohl über die apple website machen, dort geht das nämlich…

  • Entschuldige vielmals :)
    Aber danke für diesen Tipp :)

  • Ja ja…. Verträge… Wie in den letzten 6 Jahren wird auch dieses iPhone einfach bei Apple gekauft und dann kommt eine Prepaid Karte rein. Ich verpasse mir doch nicht so einen Knebelvertrag. Und mal rein rechtlich: erst nach Ablauf der 24Monate Vertragslaufzeit ist man auch Eigentümer des iPhones, vorher lediglich Besitzer. Ne ne… Meins.

  • Letztes Jahr gab es ja auch die Möglichkeit das iPhone in einem Apple Store vor zu bestellen. Gibt es hierzu für dieses Jahr auch schon Informationen?

  • Nein, sollte man nicht. Die männliche Form ist die generische Form und damit sind dann eben alle gemeint. Alles andere wird von den sog. Gender Studies versucht uns so lange eingetrichtert, bis wir anfangen so Schwachsinn wie „Studierende“ oder „zu Fuß gehende“ sagen, nur weil man Angst hat, daß sich bei „Studenten“ und „Fußgänger“ die Frauen ausgeschlossen fühlen.
    Wer hingegen schreibt, liebe Kundinnen, der spricht ganz gezielt nur die weiblichen Kunden (!) an.

  • Habe eben bei der Telekom angerufen, die nette Frau an der Hotline hat gesagt das die Reservierung bis heute (11.09.2015) 23:59 geht, die Vorbestellung soll laut Telekom um 00:01 am 12.09.2015 losgehen! Hoffe man kann sich drauf verlassen !

    • Auf der Apple-Store-WebSeite steht „… nach 09:01 Uhr“
      (wenn man versucht ein 6s zu kaufen)

      Ich hoffe das stimmt… :)

    • Also eigentlich dürfte die Telekom auch nicht früher als Apple Vorbestellungen annehmen, aber auch ich werde mich freuen, falls dem so sein sollte.

      p.s. muss man eigentlich dazu zwingend anrufen oder ist es mit dem Premierenticket auch online bestellbar? – falls beides, was ist schneller?

  • also laut Telekom-Chat können wir ab morgen früh 09:00 Uhr vorbestellen.

    • Hast du irgendwelche Screenshots , denn meines Wissens bzw die der Hotline Frau wird es schon ab 00:01 losgehen , werde es um beide Uhrzeiten mal probieren

      • Leider nein, aber kann ich nochmal nachreichen, wobei ich das ja hier sowieso nicht posten kann, oder?

      • Wir haben auch mal bei der Telekom nachgefragt. Sowohl die Hotline, als auch die nette Dame im Video-Chat haben uns den Beginn der Vorbestellungen ab 9:00 Uhr bestätigt.

      • @Nils
        geh mal auf die Apple-Seite, und „kaufe“ ein 6s, dann wird es angezeigt :)

      • @SteffenP

        es hat nix mit der apple seite zu tun ob die Telekom Reservierungen annimmt oder nicht . Auch wenn sie es es vorher dürfen.

  • Mehrfach bestätigt wurde der Bestellbeginn 9:00 Uhr (Hotline und Video-Chat).

  • Hat schon jemand rausfinden können was die vers. Zuzahlungen bei Neuvertrag (ForFriends in dem Fall) sein wird?

  • Telekom hat Passbook aktualisiert

  • Nunja ich hatte recht :D, ab 0:00 kann man bei der Telekom vorbestellen, habe mir soeben ein iPhone 6S Plus 64GB Spacegrau vorbestellt. Hoffe das ein paar andere auch die Chance nutzen !

    • Same here! Auch zuerst mit der Hotline gesprochen und der meinte geht ab 09:00 Uhr! Dann meinte ich zu ihm das man aber auf der Telekom Seite schon bestellen kann. Da meinte er dann kann sein aber bringt nix läuft in eine Fehlermeldung.. Hab ich aber nicht geglaubt und selber ausprobiert und konnte wunderbar meinen bestehenden Vertrag verlängern mit dem iPhone 6plus 128gb mit 399€ Zuzahlung falls es jemanden interessiert.. Also Chance nutzen vor allen anderen ;)

  • soo, habe auch verlängert. 6sPlus 64 GB space grey

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven