iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

iPhone 6s auf Nummer sicher: Apple ordert unerwartet viele Geräte

Artikel auf Google Plus teilen.
67 Kommentare 67

Nachdem sich der Start des iPhone 6 im vergangenen Jahr für viele der frühen Besteller um mehrere Wochen verzögerte – der initiale Andrang, dies zeigten auch die Rekord-Verkaufszahlen des Weihnachtsquartals, übertraf die Erwartungen deutlich – scheint Apple bei den Vorbereitungen des iPhone 6s-Verkaufs in diesem Herbst auf Nummer sicher gehen zu wollen.

Nach Informationen des Marktbeobachters Andy Hargreaves soll Apple die Aufträge in den Zulieferer-Betrieben massiv aufgestockt haben um besser vorbereitet auf die Nachfrage nach der neuen Geräte-Generation reagieren zu können.

Zwar bleibt uns der Analyst des Finanzinstitutes Pacific Crest absolute Zahlen schuldig, ist sich aber sicher: Apple bereitet sich auf einen Geräte-Absatz vor, der über den bisherigen Prognosen der Branchenbeobachter liegt.

unit-sales

BareFigur.es: Die verkauften iPhone-Einheiten

Although it is early and we lack visibility into the critical December quarter, our initial estimates of iPhone component orders in FQ4 suggest Apple is anticipating demand in the next iPhone cycle that is ahead of our current expectations. A meaningful decline in F2016 iPhone unit sales has been our largest concern, so the slightly higher-than-expected initial order volume reduces risk to the shares, in our view.

Phone demand appears to have remained solid in recent months, which, along with checks at suppliers, suggests the potential for Apple to sell 50 million to 52 million iPhones in FQ3 versus our estimate of 46.8 million.

Zwar darf derzeit noch davon ausgegangen werden, dass der Run auf die neuen Geräte-Modelle nicht ganz auf Augenhöhe mit der Nachfrage vom Herbst 2014 liegt – immerhin handelt es sich diesmal nicht um ein Design-Update, sondern „nur“ um eine Aufwertung der Innereien – mit etwas Glück sollte Apple in diesem Jahr jedoch direkt auf die frühen Besteller reagieren können.

Nach dem Start des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus benötigte Apple stellenweise mehr als vier Monate um adäquat auf die Nachfrage reagieren zu können.

Mittwoch, 17. Jun 2015, 9:57 Uhr — Nicolas
67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Würde mich freuen wenn die Geräte mal wieder griffiger wären. Hab ständig die Angst es rutscht aus der Hand, weshalb nun ein Apple Cover drumherum ist. Hätte gern das iPhone wieder in einer Tasche.

      • Ich finde das Design vom iPhone genial. Bei mir rutscht es auch nicht aus der Hand weil ich meinen Händen Gummihandschuhe gegönnt habe.

    • 100%ige Zustimmung! Und zu dünn finde ich es auch, es ist unhandlich. Erst durch eine gummierte Hülle wird es handlicher und rutschfester.

      • Ja finde ich auch. So dünne iPhones gefallen mir gar nicht und sind außerdem sehr unhandlich. Etwas dicker und dadurch mehr Platz für Akku, das wäre gut.

      • Ich finde das 6er einfach schön und genial im Design. Ein absoluter ‚Handschmeichler‘. Habe auch mehrmals im direkten Vergleich das 5s in der Hand gehabt, ( hatte es selber 1 Jahr) möchte aber nie mehr ein anderes als das 6er!!! Das neue 6s wird unbesehen vorbestellt. Yes!!!

      • @Rolf:
        +1

    • Und die überstehende Kamera soll im Gehäuse verschwinden… Scheint aber schwer möglich zu sein, irgendwie machen das grad einige Hersteller._.

      • Ich verstehe nicht wie sie das beim iPad Air 2 hinbekommen? Ich dachte das ist die gleiche Kamera wie im iPhone 6 und das iPad ist nochmal dünner?
        Liege ich falsch?

      • Einfach Gehäuse wieder dicker machen. Dann wäre auch ein größerer Akku möglich. Wird aber sicher nicht passieren

      • Das iPad hat nicht die gleiche Kamera. Deshalb geht es am iPad.

      • Twittelatoruser

        1. iPad Kamera nicht gleich iPhone Kamera

        2. wenn iPhone dicker zwecks mehr Akku, dann Erhöhung des Gewichtes evtl. zu unangenehm

      • Der Unterschied ist nur das Samsung´s Kamera die doppelte MP Zahl hat. Und das iPhone da um Meilen hinterher Hinkt. Und dann schau dir mal das Huawei P8 an. Das iPhone hat 6,9mm dicke und schafft es nicht eine 8MP Kamera ins Gehäuse zu schaffen. Das P8 ist 6,4 mm dick und bekommt ne 13 MP Kamera mit Bildstabilisator unter. Das was Apple abliefert ist für den Preis einfach eine Frechheit! Ich weitte das das iPhone 6S dann die Kamera drin verbaut hat. Dann kann man sich die Innovation wieder „faken“. Das andere Hersteller längst bessere Geräte haben für die hälfte des Preises merkt wohl nur keiner…

      • Genau, mehr Pixel = besser (Bild)Qualität… Wo oder wann werden eigentlich solche fehlerhaften Theorien eingebrannt?

    • Yo! Ein Design-Update wäre dieses Jahr eigentlich wichtig. Fast so wichtig wie die Wiederherstellung der Audiobook Funktionen aus iOS 6 bzw. 4.2.1

    • Ich bin total überrascht, wie viele das iPhone zu dünn finden! Klar, mehr Akkupower und bündige Linse könnte man sich damit erkaufen, aber m. E. kann das Telefon gar nicht slim genug sein. Das 5er liegt finde ich von allen Modellen ich am besten in der Hand, griffiger sogar als das 4er. Deshalb glaube ich, bekommt man auch dünn UND griffig hin, hoffe die tüfteln da was aus…

      • beste war meiner Meinung nach das 4er (auch vom Gewicht). Fast so gut war das classic. Das fühlte sich echt toll an.

    • ich glaube ich bin einer der wenigen Menschen die das Design genau so mögen :)

      es fühlt sich top an und rutschen tut da auch nichts.

    • Dito. Das war einer der Hauptgründe, dass ich mein iPhone 6 verkauft habe unc zu Android bin. Und man staune…. es liegt vor allem am abgerundeten Rahmen….

  • „immerhin handelt es sich diesmal nicht um ein Design-Update, sondern „nur“ um eine Aufwertung der Innereien“

    Mehr als Aufwertung empfinde ich es an vielerlei Stellen als Korrekturen – siehe Antennagate, Scruffgate und wie sie alle heißen

  • schön wäre auch, wenn das iPhone dann auch ein Saphirglas hätte.

  • „sondern „nur“ um eine Aufwertung der Innereien“
    Das ist der Grund warum ich auf das 6S warte. Kamera innen, griffiger, optischer Bildsensor (wie im 6+) , schneller, stabiler. Mehr brauch ich net. Freu mich drauf.

  • Obacht!
    Saphirglas ist deutlich KRATZFESTER als das bisher verwendete Glas. Aber es ist auch SPRÖDER.
    Will meinen, Saphirglas würde leichter brechen. Ist auch bei der Watch der Fall.
    Auch reflektiert Saphirglas mehr Licht, spiegelt also deutlich mehr.

  • Das iPhone 6 hat sich zwar viele geteilte Meinungen eingeheimst, ich bin jedoch der Meinung, dass es das Schönste aller Generationen ist. Mich stört weder die überstehende Kamera noch mangelnder Gripp. Eine Hülle nutze ich ebenfalls nicht. Stattdessen behandel ich es mit etwas mehr Sorgfalt und überlege zwei Mal, wo ich es hinlege und wann ich es benutze. Benutzung im Gehen, Ablage auf Tisch, Gerät in der Gesäßtasche: C’mon guys, man muss ja das Schicksal nicht heraufbeschwören und die Wahrscheinlichkeiten steigern, dass etwas passiert.

  • Wenn das 6S mit 4″ kommt, wird es erst interessant für mich!

  • TurnerOverdrive

    ..und ich werde dennoch als einer der Ersten bestellen !

  • Ich finde Apple ist mit dem iPhone 6 von Design her wieder „back to the roots“ gegangen. Um zu beweisen das Cook wie Jobs ist. Und davon abgesehen fand ich das 6er revolutionär von der technischen Seite. Ich bin gespannt wie das 6s sein wird.
    Die vorstehende Kamera ist zwar etwas nervig aber anhand der Fotoqualitat nicht so schlimm. Und ein größeren Akku können die da auch nicht so einfach reinklatschen und den Leerraum zu füllen. Schon mal ein zerlegtes iPhone gesehen? Und man stelle es sich 1-3 mm dicker vor und dann würde es eine Menge Luftraum geben. Den kann man nicht mal eben so mit Akku füllen. Aber ich lasse mich gerne (auch von Apple; siehe MacBook 2015) eines besseren belehren. ;)

  • Ich hoffe das die Kamera 16:9 unterstützt die schwarzen Balken links und rechts Nerven

  • Kamera die 16:9 unterstützt wäre super
    Die schwarzen Balken Nerven

  • Ich finde das 6er ist ein absoluter ‚Handschmeichler‘, für mich die ideale Größe und dünner soll das Neue auch werden. Nutze es ohne Hüllle und Displyschutz. Bis jetzt habe ich null Kratzer. Da ich erwachsen bin habe ich null Spiele auf dem Gerät, nutze es lediglich zum telefonieren, simsen und Internet. Mein Akku hält locker 1,5 Tage, manchmal sogar zwei. Außerdem habe ich immer einen FLACHEN Powerakku dabei (von einer bekannten Fa.) Der lädt im Notfall das 6er 1,5 mal. Das 6s wird unbesehen vorbestellt!!! Nie mehr ein 4er oder 5er. Weiß gar nicht was die Leut‘ da so gut dran finden. Die Entwicklung schreitet voran. Mitmachen, oder ganz sein lassen. Yes!

    • Ihr mit euren Handschneichlern.
      Dasselbe wie beim 3G(S) als ihr alle abgegangen seid.
      Sollte es nicht lieber sicher in der Hand liegen und bedienbar sein?
      Oder habt ihr nix anderes was gut in der Hand liegt.

      Das 6er hat die schlechteste Nutzbarkeit aller iPhones. Da hilft es auch nicht dass die Pornos jetzt größer sind oder wofür ihr sonst dieses riesige Display braucht.

      Es wird Zeit dass wieder ein nutzbares Design kommt wie beim 4er und eine Größe so dass man damit arbeiten kann. Ich drück doch nicht zwei mal den Homebutton damit ich innerhalb dieser App auf die zurücktaste komme.

  • Hab bisher ein WindowsPhone & möchte wegen Mangel von Apps, aufs Iphone umsteigen, weils die einzige Alternative ist. Es gibt da zwar noch den AndroitSchrott, aber der kommt nicht in Frage^^Ich warte auf das 6 c & freue mich drauf :)

  • Das beste iphone vom Design war das iphone 4 bzw 4s.
    Mein wünsch: ein phone 4,3 Zoll, darf n mm dicker als das iphone 6 sein dafür mehr Akku und iphone 4 Design nur der Rand am Display oben und unten sollten schmaler sein.

  • Bei den meisten hängt’s wohl eher von der Fälligkeit des Vertrages ab, in welchem Modellzyklus sie sich befinden.

  • Immer ruhig bleiben, atmen und zählen: Elv…zwelv…draizeen!

  • Ich benutze seit dem 4s und jetzt 6er sowie iPad2 und -mini retina immer Leder-Cases. Mir rutschen die Phones/Pads sonst us der Hand.

  • Quatsch, Verfügbarkeitsprobleme gab’s beim 6er doch garnicht. Nur die künstliche Verknappung bei den Providern.
    In Berlin im Apple Store habe ich mir OHNE Vorbestellung eins am 3. Tag nach Veröffentlichung gekauft. Morgens reserviert, nachmittags abgeholt. Und da gabs noch jede Menge!
    Nen Kollege hatte 2 Tage später sogar noch zwei 6+ gekauft.
    Wer da heutzutage noch ne Woche vorm Store campt, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.
    Die große Verfügbarkeit wie beim 6er habe ich bisher bei keinem Modell erlebt.

  • Die sehen sehr gut aus, vor allem das obere da es nicht zu dünn und nicht zu dick ist und es hinten ein wenig abgerundet ist. Ich würde es Mega gut finden wenn so etwas rauskommt!

  • Du willst doch kein anderes als das 6er, dann ist das 6s nix für dich..

  • Ich hoffe ja immer noch auf ein 6S Mini (also in iPhone 5 Größe), aber ich befürchte, der Zug ist abgefahren. :( Ich will unkomplizierte Einhandbedienung für’s ganze Display, alles andere ist doch Quark.

  • Neue Funktionen toll umgesetzt. APP erscheint viel frischer im Gesamterscheinungsbild. Sollte jedoch Querformat nicht schnell umgesetzt werden, fliegt die App bei mir runter. Sowas darf eigentlich von keinem Verantwortlichen, Ideengeber oder Programmierer übersehen werden….oder es war beabsichtigt. Dann wärs umso schlimmer.

  • Apple ist wie Modern Talking eine Melodie bzw. Steve Jobs Idee tausendmal aufs neue verkaufen. Innovation bei Apple = Endstadion. 6s dann 7 dann 7s. Wer da mitspielt ist selber Schuld. Verrotten soll es können, das wäre Umweltfreundlich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven