iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

iPhone 6: Neue Fotos zeigen weitere Details der Rückschale

Artikel auf Google Plus teilen.
81 Kommentare 81

Die auf den Umbau von iPhones und iPads spezialisierten russischen Designer Feld & Volk haben ein paar neue Fotos von Bauteilen veröffentlicht, die der kommenden iPhone-Generation 6 zugeschrieben werden. Aus der gleichen Quelle stammt bereits ein Schwung Bilder und Videos, die vor vier Wochen veröffentlicht wurden.

iphone-6-lautstaerke-tasten

Auf den neuen Fotos sind die länglichen Aussparungen für die zukünftig wohl etwas versenkten Lautstärketasten gut zu sehen, zudem gibt es eine Detailaufnahme des metallenen Apple-Logos, das in die Aussparung in der Rückschale eingesetzt werden soll. Das hierfür verwendete Metall sei aussergewöhnlich kratzfest sodass die im Umgang mit derartigen Materialien erfahrenen Designer darüber spekulieren, ob es sich dabei möglicherweise um eine Flüssigmetall-Legierung handelt.

iphone-6-apple-logo

Auf einem weiteren Foto ist offenbar ein aufgesetzter Objektivring für die Rückkamera zu sehen, der allerdings ungewöhnlich groß wirkt. Einen ähnlichen Aufsatz kennen wir bereits vom aktuellen iPod touch. Mit Blick auf das iPhone 6 wird nun spekuliert, dass der auf dem Foto abgebildete Ring nicht für die für September erwartete 4,7“-Variante, sondern für ein größeres, aber für uns weiterhin fragliches Modell mit 5,5“-Bildschirm bestimmt ist. Ebenso gut könnte es sich hierbei aber auch um ein iPad-Bauteil handeln.
(via Mac Rumors)

iphone-6-kameraring

Freitag, 08. Aug 2014, 8:09 Uhr — chris
81 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn das iPhone 6 mit so einer aufgesetzten Kameralinse kommt, werde ich es mir wohl nicht kaufen. Erstens sieht das auf ner komplett flachen Rückseite echt kacke aus, 2. (was viel schlimmer ist) wackelt das Handy wie bescheuert hin und her, wenn die Kameralinse so raussteht, ich spreche aus Erfahrung, einige Android-Handys, die ich hatte, z.B. Das Desire HD hatten eine solche Linse, wenn das Handy auf dem Tisch lag und was tippen wollte, war das echt kaum möglich. Beim Desire HD war die Linse aber wenigstens noch in der Mitte, beim iPhone wäre sie laut Fotos auch noch zusätzlich seitlich versetzt.
    Bitte Apple, versenkt die Linse, wenn es technisch irgendwie möglich ist!!!

    Alternativ macht das iPhone dicker, bis die linse plan mit dem Gehäuse ist und füllt den gewonnen Platz mit Akku aus ;)

    • Das aufgesetzte stört doch nicht da so gut wie alle eine Hülle benutzen welche dieses „Manko“ relativieren.

      • Schließe nicht von dir auf andere. Ich habe noch nie in meinem Leben irgendwelche Handys in hässliche hüllen gesteckt.

      • Hüllen sind doch grässlich

      • Warum so ein schönes iPhone kaufen und dann eine hässliche Hülle dram machen? Meine iPhones sind alle Hüllenlos und werden das auch immer sein.

      • Ich werde auch nie verstehen, wieso man sich ein Smartphone holt, bei welchem so viel Energie und Ingenieurskunst für verwendet wurde, dass es bloß so wenig Kunststoff wie möglich hat (Antennendesign usw.), um es dann in ein Plasikgehäuse (nichts anders ist ja eine Hülle) zu stecken. Aber jeder wie er möchte ;)

      • echt jetzt? so gut wie alle- du kennst ja echt viele Leute :-)

      • Na dann viel Spaß mit dem Spiderman Wallpaper wenn dir dein iPhone mal runter fällt. Dafür sind Hüllen nämlicht gut.

      • gibt auch leute, die kleben plastespoiler an ihr auto シ
        was das spidermanwallpaper betrifft: ich benutze keine hüllen, mir ist aber noch ein glas geplatzt.

      • So gut wie alle. VON WEGEN!
        Ich hatte noch nie eine Hülle drauf und es ist noch nicht ein Kratzer drin…
        Außerdem zerstört eine Hülle das Design völlig.

      • Wenn ich mir dieses geschwurbel hier durchlese, muss ich echt laut loslachen. Hüllen sind grässlich/warum teures Designertelefon und dann ne Hülle drum/hüllen taugen nix. Mannmannmann Leute. Es gibt auch Menschen, die sich das iphone kaufen weil sie es zum telefonieren/arbeiten/surfen/etc benutzen und es nicht nur als Statussymbol brauchen.

      • …und dieses endlose spekulieren um eine Kameralinse, die auf irgendwelchen Fotos aus dem Internet (the internet – always a reliable source!) auftaucht. Kein Schwein weiß, wie das Ding jetzt am Ende wirklich aussieht. Vielleicht sollte man seine Energie und Aggressionen lieber in andere Projekte stecken als sich über Vermutungen so aufzuregen.

      • Du meinst so wie du grade??…;-)

    • Gerade wenn die Linse nicht in der Mitte ist, wackelt es nicht. Es sei denn die Linse ist breit wie sau

      • Das dachte ich eigentlich auch. Legt einfach mal 1 oder 2 1ct Münzen unter euer iPhone, ruhig auch oben rechts in die Ecke, dann merkt ihr, dass es leider doch auch kippelt beim tippen. Klar, es ist wenig, aber ich spreche wie gesagt aus Erfahrung, das ist nichtsdestotrotz nervig.

        Solange es aber nicht so abgerundet wie das HTC One kommt, ist ja alles noch gut und im Rahmen :D

      • ? Du verwechselst da was… Die Kameralinsen ist nicht 1 Cent groß…
        Und mein iPod touch wackelt auch nicht auf dem Tisch.
        Und kleb den Cent mal an dein iPhone dran. Denn es ist ein Unterschied ob du nen Cent auf dem Tisch liegen hast oder ob es am iPhone fest ist.

    • Du hast vollkommen recht
      Einzig winziger Vorteil wäre bei der Rechtsverlagerten Linse dass das iPhone dann zumindest fester (leicht schräg) liegt und das Tippen auf dem Tisch noch funktioniert, denn nur mittig würde es furchtbar kippeln

    • „Bitte Apple, versenkt die Linse, wenn es technisch irgendwie möglich ist!!!“

      Okay, Benni, we’ll stop the mass production and have a look at it again!

    • Die haben die doch nur da draufgelegt …

    • Naja ihr seit 7… gegen den Rest der Welt. Ich kenne auch viele iPhone Nutzer mit Hülle. Nicht ohne Grund gibt es Meterweise Smartphonehüllenregale bei den Elektronik-Discountern. Wenn die keiner kaufen würde, gäbe es die nicht

    • Wie lächerlich is dein Kommentar. glaubst im Ernst, dass Apple sein iPhone so baut, dass die Linse irgendwie die usability stört?! Da wackelt mal mit Sicherheit nix!

  • Den Beitrag hab ich schon auf MacRumors gelesen, der ist ja fast 1 zu 1 einfach nur übersetzt :D
    Aber gut, was will man auch groß daran ändern.

  • Kamera-Gate! Wenn die Linse so kommt, wird die aber schnell abgenutzt, kaputt, zerkratzen etc. Naja, lassen wir uns mal überraschen ach und an ein 5,5 iPhone glaube ich nicht.

  • Wenn der Objektivring zum iPhone gehören sollte hoffe ich nur das die Kamera dadurch deutlich besser wird. Die Zeiten, dass Geräte dünner werden MÜSSEN ist meines Erachtens vorbei. Aber das ist halt eine Marketing Headline :/ Wenn ich die Wahl hätte hätte ich sogar lieber ein iPhone das 2-3 mm dicker ist und dafür eine längere Akkulaufzeit hat!

  • Warum ein super Design schaffen und es dann mit der linse völlig versauen ?!

  • @Apple: Wenn das Ding SO auf den Markt kommt, glaube ich nicht mehr an die Hirne und das Feeling von Apple. Denn so einen Müll hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Als ob man das erste Telefon baut. Nach dem Motto „Was sollen wir mit der Linse machen?“ – „Ach, klebt einfach nen Dichtring aus Metal rum.“. Seid ihr alle bescheuert???

  • es ist wohl mittlerweile nicht mehr möglich, halbwegs brauchbare Fotos zu schiessen. vielleicht hätte mal jemand den Jungs vom Feldvolk sagen sollen, dass man ohne Blitz mehr erkennen würde..

    • mit blitz ? Ahh damit sie verraten das sie fotos machen WAS eigentlich strengstens verboten ist !!!! die sind alle flüchtig gemacht das es niemandem auffällt.

      • lies mal genau, er hat geschrieben „dass man ohne Blitz mehr erkennen würde..“ ;)

  • beim letzten ipod touch steht doch die linse auch so raus :/

  • Ich hab ja bis jetzt immer an dem Design von Apple geglaubt.
    Aber das WTF???
    Nach all meinen iPhone denke ich jetzt ernsthaft über eine Alternative nach.

  • Das Teil ist so häßlich das man es in eine Hülle stecken muss !
    Dann stört die Linse auch nicht mehr.

  • Leute! Das ist zu 99% Fake! Apple würde so ein Design nie im Leben rausbringen! Aufgesetzte Kameralinse, die „Abstandhalter“ für die Antennenabdeckung Johnny Ive würde sowas nie im Leben akzeptieren! Wartet mal ab, was am 9.9. gezeigt wird.

    • na dann bin ich mal gespannt wie gut du den Johnny kennst ;-)
      aber ja, diese fetten Abstände sehen wirklich nicht gut aus

    • Diese Sprüche hört man vor jedem iPhone Launch und doch kamen immer die meisten von den Dingen, die vorher in der Gerüchteküche auch waren. Auch die Dinge, die „Apple niemals so raus bringen würde“.

      • Wie gesagt, ist ein chinesisches Fake!

      • michboa, du wirst falsch liegen. und alles was ich da sehe, sieht sehr nach apple aus. den kameraring gibts ja schon beim ipod touch.

  • Ist euch schon mal der Gedanke gekommen das auf dem Bild die Linse nur draufgelegt worden ist um zu veranschaulichen wie groß diese im Vergleich zu den bisherigen ist?

    Denke nicht das die auf dem Bild gezeigte Linse & die Rückschale zusammengehören.

  • Ich habe bisher alle iPhone Modelle genutzt und muss sagen, dieser Ring um die Kamera geht gar nicht! Nutze meine Geräte ohne irgendeine Hülle. Stört auch ganz bestimmt beim einstecken in eine Anzug Tasche, noch schlimmer bei einer Jeans.
    Also glaube ich eher nicht dran, weil sie müssten dann Jonny Ivy raus schmeißen………

  • Das die Linse über die Rückseite raussteht hat man ja schon bei früheren Bildern gesehen. Ich hätte lieber nen 1-2mm dickeres iPhone genommen, dass dann auch ein wenig größeren Akku hätte.

  • irgendwie ergibt das für mich keinen Sinn das Apfellogo erst auszusparen und dann von innen ein übergroßes, klobiges Metall-Ding in die Öffnung zu stecken damit man von hinten ein metallisch glänzendes Apfellogo sieht….? Es wird doch im inneren der Geräte um jeden Micrometer gekämpft um die Geräte kleiner und leichter zu machen und dann von innen her dieser übergroße „Metall-Pfropfen“….??

  • Das mit der Kamera wird niemals so!!! Wer das glaubt hat keine Ahnung von Apple! Und das Apple logo ist vielleicht noch in ein roh Teil! In iPhone von innen sieht gut verarbeitet aus aber nicht so wie das Apfel logo…

    • DIE KAMERA IST NUR AUF DIE RÜCKSEITE AUFGELEGT, UM IHRE GRÖSSE ZU VERDEUTLICHEN! DREH DEIN IPHONE MAL UM, UND SCHAU DIE LINSE AN; DIE SIEHT GENAUSO AUS!!

  • Es ist schon fast eine Unverschämtheit den disignerischen Stil von Apple so schlecht dar zu stellen.
    Natürlich glaube ich nicht das da so eine Linse raus schaut.

    • Es gab in den letzten Jahren immer wieder Leaks, bei denen stur behauptet wurde, das wird so nicht kommen, da nicht „apple-like“. Das Gegenteil ist eingetreten…

  • Noch 2790857 Sekunden dann wissen wir es

  • Das sind die Teile vom Iphone 6 Clone “Wico i6″!

  • ich könnte mir vorstellen dass der äußere Ring magnetisch ist und als Führung sowie arretierung für verschiedene aufsetzbare Kameralinsen dient. Hatte sich apple da nicht mal was patentieren lassen?

  • oh mann gefällt nicht -> kauf nicht so einfach ist es.

  • Das eingeklebte Apple Logo ist eine Antenne (für NFC).

    Ein leuchtendes Logo wie beim Macbook wäre toll, aber dazu kann man nicht wie beim Macbook die Bildschirmbelwuchtung nutzen, da ja der Akku dazwischen ist.

    Aber da die NFC Antenne aus (Liquid) Metall sein muss, hat sich ein leuchtender Apfel eh erledigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven