iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 119 Artikel
   

iPhone 3G-Bilder: Die Packung ist fast die gleiche

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

3gvergl.jpgAuspackgalerien gibt es ja eigentlich bereits als genug, da die meisten der Bilder jedoch nicht aus Deutschland kamen, haben wir unten die bei T-Mobile erhältlichen Versionen von iPhone alt und neu im direkten Vergleich.

Ihr seht, dass sich die Packung in Größe und Form nicht verändert hat und lediglich der Aufdruck aktualisiert wurde. Im Inneren zeigt sich das Zubehör „Dank“ des fehlenden Docks deutlich luftiger eingeräumt als beim iPhone der ersten Generation. Das Netzteil ist wie erwartet das alte geblieben, die deutschen Steckdosen erlauben keine derart kompakten Konstruktionen wie wir sie beim neuen US-Netzteil sehen.

3g1.jpg

3g2.jpg

3g3.jpg

3g4.jpg

3g5.jpg

3g6.jpg

Samstag, 12. Jul 2008, 11:02 Uhr — chris
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich will ja nicht fies sein, aber auch DAS ist nicht so der MEGA-Knaller an Neuigkeiten.
    Mich würde interessieren, wie erste 3G-User, die das alte iPhone hatten, den UMTS-Geschwindigkeitszuwachs einschätzen und wie ihnen GPS das täglich Leben erleichtert ( oder ob überhaupt ).

    Gibts den schon einen Alltags-Seitenlade-Vergleich (auch´n schönes Wort) ?

    • Du bist nicht fies, aber so wie du an jeder Meldung hier rumnörgelst solltest du vielleicht ein eigenes Blog und es damit besser machen.

      Weitere Infos zum 3G iPhone kommen so wie wir eben dazu kommen. Grundsätzlich halte ich allerdings nichts davon, wenn jede erdenkliche Webseite ihre Ladezeitenvergleiche macht. Um wie viel UMTS theoretisch schneller ist kann man sich ausrechnen, wie es sich in der Praxis verhält liegt ganz massiv an den örtlichen Gegebenheiten und zudem an der aktuellen Nutzung der Mobilfunkzellen – neutrale Aussagen sind hier kaum zu tätigen.

      • Jetzt habe ich GENAU 1x gemeckert – nach mind. 500 Meldungen, die ich mit großem Interesse gelesen habe – und jetzt nörgel ich an JEDER Meldung herum – wahnsinnig objektiv und gar nicht dünnhäutig unser chris heute…

        Schön, dass auch Vorschläge – über die Qualität kann man sicher streiten – sofort niedergemacht werden, DAS spornt andere Leser sicher an, auch Ideen und Vorschläge zu liefern.

        Extra-Lob!

      • solche undankbaren user wie du sollten von jedem blog verboten werden! jetzt die beleidigte leberwurst spielen. wenn dir ein post nicht passt dann brauchst du ihn doch gar nicht lesen oder? von einem blog erwarten das einem jede meldung intressiert ist unmöglich!

      • Bin ich froh, deine Sicht der Dinge zu lesen! Lustig! :)

      • fanta4 hat doch recht, vorallem der letzte satz ist vollkommen richtig!
        Is das hier nich ein iPhone-Ticker? Sry aber wie kannst du erwarten jeden Artikel toll zu finden?
        Wenn du dir eine Zeitung kaufst und dir den Sportteil rausnimmst um etwas über Fußball zu lesen bestellst du die Zeitung auch nicht ab wegen einer Meldung über Besiktas Istanbul weil das ja ein Verein sei der dich nicht interessiert!

        Naja ich kann nur sagen macht einfach weiter so…

      • Also mich interessiert eigentlich fast alles hier, bis auf vielleicht Meldungen von Leuten die nichts besseres zu tun haben als ihr iPhone absichtlich zu zerstören. Denn das kann ich nicht gut heißen. Da steckt eine menge arbeit in so einem gerät. Und es gibt genug sinnvollere sachen die man mit dem Geld, welches das iPhone 3G gekostet hat, machen könnte. Aber im großen und ganzen: WEITER SO!!! :)

      • Oh…oh… Kritik… ob das chris durchgehen lässt… :)

      • Jeder Blog braucht seinen Troll!

      • Richtig, aber wer braucht dich?

      • Jetzt sagt mal jemand seine Meinung und wird zum Troll erklärt! Chillt mal es geht um ein Telefon und nicht um die Bibel

      • Lustig finde ich das Ihr scheinbar den Wegfall des Docks begeistert feiert …

      • Genau, endlich mehr Platz in der Schachtel.

  • also bei mac-tv wurde gestern getestet, dass der seitenaufbau schon ca. 60% schneller ist – nicht doppelt so schnell, aber immerhin 60% schneller.

    gestern als ich es mir im t-punkt angeschaut habe, war ich echt überrascht, wie gut es in der hand liegt. und durch die rundungen kommt es einem auch noch dünner vor, obwohl es ja dicker geworden ist.
    nur das apple-logo ist jetzt „aufgedruckt“ statt „eingelegt“?!

  • also ich schreibe grade vom iPhone aus.
    Der Speed ist Super nur ist die netzqualitat mit deaktiviertem 3g bei mir misserabel.

  • WWW Benchmark ;)

    Is es jetz eigentlich zur Mode geworden über diesen coolen Ticker zu jammern?

    Also ich bin voll zufrieden und find es super das sich jemand die Mühe macht eine Mischung aus wichtigen und auch mal weniger wichtigen dafür lustigen Themen zusammenzustellen.

    In diesem Sinne,

    FalkeSR

    • Bin vollkommen deiner Meinung!!!!

      Selbst Videos bzw. Infos über ein zerfetztes iPhone finde ich für angebracht, schließlicht ist es hier ein Blog. Und Blogs wurden nicht dazu erfunden, dass man nur die Offiziellen Meldungen veröffentlich sondern auch jeden Mist, dass dem AUTOR auf dem Herzen liegt!

      Also bitte wenns geht über alles berichten!

      Mein Favorit: Nackte Frauen die iPhones demolieren :P :P

  • Ich will auch endlich mein iPhone 3G *fuck* *fuck*
    Die Versender Firma von T-Mobile hat gestern angerufen und gesagt, ja das iPhone wurde fehlgeleitet und kann daher nicht mehr am 11. Juli zugestellt werden, es wird dann am 12. Juli (Heute) zwischen 9:00 und 14:00 Uhr zugestellt. OK soweit so gut. Vor 10 Minuten hab ich wieder nen Anruf erhalten: Es tut uns sehr leid ihr iPhone wurde leider schon wieder fehlgeleitet oder so es wird Montag zwischen 12:00 und 14:00 zugestellt. Was soll der scheiß sind die zu Blöd um das an die richtige Adresse zu schicken *fuck*

  • Ich hätte noch ein Tipp für die Nörgler: Einfach die Meldung nicht lesen. Geht ganz einfach. Das schafft jeder, der meint, die Meldung ist nicht interessant. :P

    Gruß Manny

    • Ich habe beruflich ein wenig Ahnung von Marketing und gebe mal folgenden Gedanken ganz neutral zu bedenken – es ist so Fakt aus der Marketinglehre und bis smart-Erfundenes, also bitte nicht mich beschimpfen, ich gebe hier nur Grundwissen weiter:

      Von 100 verärgerten Kunden machen sich nur 5% die Mühe, ihre Verärgerung auch zu melden, z.B. Hotline anrufen, Feedback geben usw… (Durchschnittswert) – also nur die oberste Spitze des Eisbergs.

      Ohne diesen Gedanken im Hinterkopf glauben also viele Firmen ( auch T-Mobile ), dass alles in bester Ordnung sei, weil sich ja nur sehr wenige Leute beschweren.

      Optimierung: Eine Kundenbeschwerde – oder auch ein negatives Feedback – sollte als wertvolle Hilfe zur Optimierung angesehen werden – und nicht als lästig abgehandelt werden.

      Fazit für mich: Ok, ich habe schon einige Kommentare für ihre Sinnlosigkeit kritisiert, vielleicht auch mal etwas hart. Nun habe ich 1x den Verpackungsvergleich mit als Mega-Neuigkeit gefeiert (ohne Wort wie schlecht, fies, blöd, uninteressant ) – und nun wird man als STÄNDIGER Nörgler bezeichnet.

      Natürlich ist es auch nicht leicht, aus der Masse an iPhone-News die echt guten Infos zu filtern. Nach wie vor kritisiere ich diese Seite nicht pauschal, wie das andere tun – aber wenn Feedback und Kritik nicht erwünscht ist… hm…

      • So ein Sch…-Text, ich hasse diese Wortberichtigung am iPhone… ich bitte um Entschuldigung für die seltsamen Sätze! ;)

    • Marketingtechnisch gesehen kann ich nur recht geben, allerdings schaue ich mir gern mal nen direkten Unterschied zwischen den Verpackungen an. Also is durch persönliches Desinteresse nicht gleich auf allgemeines Desinteresse zu schließen :-)

      • Das habe ich auch nie unterstellen wollen, es sollte nur meine Meinung sein.

      • wieviele negative Feedbacks hat es zu deinen Kommentaren schon gegeben? :)

      • Die Massen polarisieren! :) Zudem finde ich es soooo süss, wie sehr sich die Kleinen über alles aufregen! Sweet!

  • *fuck* Netzqualität schwankt enorm.
    Bin ein Hardwareupdater, sprich alte Simkarte.
    Datenspeed entsprechend den Schwankungen. Merke rein gefühlt keinen Unterschied.
    Streame eyetv-Videos. Klappte mit „Altem“ iPhone tadellos. Nun geht es einmal und einmal nicht.
    Komme gerade von meinem T-Point. Dort habe ich alles vorgetragen. Fazit – ein Mitarbeiter, der gestern auch umstieg, hat dieselben Probleme.
    GPS – wenn Empfang, dann OK!
    Datenortung von zuHause (Kiel) ausgelöst, zeigt Hamburg an!
    Altes iPhone hat mit seiner Datenortung max 100 Meter daneben gelegen.
    Die ersten Eindrücke, bei aller Euphorie, „RÜCKSCHRITT“!

    Gruß sigi

  • Ich finde das neue iPhone viel schöner als das alte.

  • also ich Besitz ja das alte iPhone und ich sah mal das reicht mir. Das einzigste was mich nervt ist das der Akku schnell leer ist. Werd da nächste Woche mal in Mein t-Mobile Läden fm
    Gehen und n neuen akku anfordern, gweil meiner hält maximal 5-6 stündem…

    Zum Ticker hier kann ich nur sägen „TOP GEMACHT“…ok die einen News interresieren mich mehr die anderen weniger, trotzdem les ich älle durch da es ja nie Schäden kann über alles infomiert zu sein…

    • *fuck* *fuck*
      Hallo
      Angenommen man wohnt sowieso in einer Gegend wo das UMTS Netz noch nicht so richtig oder nur teilweise ausgebaut ist.
      Wenn man in den Einstellungen UMTS bzw. 3G komplett ausschaltet, müsste der Akku doch logischerweise länger halten als der des 1G iPhone oder???
      Also müssten die Leute bei denen kein UMTS verfügbar ist, aber sich trotzdem das neue iPhone kaufen, vom neuen Akku sehr profitieren!!
      *fuck* *fuck*

      • Hohe Mathematik und so! Nicht jeder kann es sich so einfach ausmalen wie du *bier*

        Waldi

      • Es kommt eben drauf an, was du mit deinem iPhone so machst.

        Filmchen von explodierenden iPhones zum 568.mal ansehen, im Internet per UMTS surfen – hilfreiche Beiträge von fanta4 lesen – oder schlicht telefonieren – alles das saugt den Akku eben unterschiedlich schnell aus.

        UMTS saugt natürlich besonders, wer das 3G hat, wird diese Funktion wohl nicht so oft abschalten.

        Ich habe nicht gehört, dass im neuen iPhone ein besserer Akku ist, daher dürfe bei ordentlicher Verwendung die Power noch schneller am Ende sein. Oder?

    • @spegeliphone: Hmm also meines Wissens nach, werden die da ein einen schönen Kostenvoranschlag machen, was es dich kosten wird, dass Akku zu wechseln! Irgendwas mit 99 Euro glaube ich gehört zu haben. Kostenlos ist es aufjedenfall nicht. Viel günstiger kommst du weg, wenn du so ein Akku kaufst und noch bissschen löten kannst.

      • Zwei Kabel raus, ne Autobatterie aufn Rücken geschnallt und alle Probleme sind Geschichte, genau!

        Akkutausch ist teuer, jedoch werden Akku-Austausch-Kits für wenig Geld bei ebay angeboten. Akku inkl. Werkzeug ab ca. 15 Euro.

        Was man davon halten soll… muss jeder selbst entscheiden. Ich hätte leichte Bedenken, den Austausch selbst zu versuchen…

      • ich hab das g1…da is nix mit einfach verkleidung wegmachen…halbes Jahr Garantie hab ich auf den akku ^^ von nem Kumpel arbeitet seine schwester bei t-Mobile die soll das regeln..

      • G1? Naja, du findest im Netz inzwischen jede Menge Anleitungen zum Akkutausch.
        Nachdem ich mir diese Anleitungen (15 Schrauben entfernen) angesehen habe, werde ich die Finger davon lassen! :)

    • @spegeliphone: Hmm also meines Wissens nach, werden die da einen schönen Kostenvoranschlag machen, was es dich kosten wird, dass Akku zu wechseln! Irgendwas mit 99 Euro glaube ich gehört zu haben. Kostenlos ist es aufjedenfall nicht. Viel günstiger kommst du weg, wenn du so ein Akku kaufst und noch bissschen löten kannst.

  • Also Leude, hatte mich immer voll aufs neue iPhone gefreut. Aber ich muss sagen, als ich es im Laden hielt, war ich enttäuscht. Es fühlt sich nur noch billig nach Plastik an und hat für mich nichts mehr am traditionellem iPhone. Ich bin mit meinem Gutem Stück voll zufrieden. Mit dem Alu einfach viel Edler. Hab mein guten Jailbreak auch weggemacht, weil ich 2.0 testen wollte. Auto Correction NERVT. Und 2.0 ist auch nicht der Hit. Jaja warten wir aufs Pwnagetool. Schönen Tag euch noch und streitet euch nicht über Troddels die meckern müssen. Ich lese mir einfach alles durch und bin auf dem neusten Stand :) Sonst einfach nicht lesen, steht ja recht deutlich in der Überschrift worum es geht^^
    Hauta rein

  • also hab seit gestern ja die 2.0 drauf und muß sägen das Mein akku irgendwie länger hält als mit 1.1.1.4 und jailbreak ^^ Jaja jetzt mal abwarten ^^

  • Ist aber komisch da ja dein Akku der Selbe ist^^ Ist halt nur so weil du die JB Programme nicht abspielst. Die ziehen mehr akku als sie standart Apps.

  • Hey Leute, ich schreibe gerade von meinem neuen iphone 3G. Ich bin wirklich überrascht wie toll sich das Gerät in der Hand anfühlt! Es fühlt sehr geschmeidig an! Bei meinem alten iPhone hab ich das so nicht empfunden! Vor allem war es durch die Aluhülle so rutschig, dass es mir paar mal aus der Hand gerutscht ist! Das passiert jetzt nicht mehr, da die kunststoffhülle wesentlich griffger ist. Also ich bin rundum zufrieden! (hatte mir das Weiße bestellt und bin auch das ich das habe, da man dadurch keine Fingerabdrücke sieht ;-) )

    Gruß
    Sweegel

  • Beitrag zum GPS aus dem Raum Ulm

    Hab es heute ausprobiert und muss sagen funzt zur vollen Zufriedenheit!

    Anzeige im Auto (Fahrt rund 15 km) von Aktuellem Standort bis Zielort als Route gewählt dann GPS aktiviert…. 100% richtig geortet, Punkt läuft auf den Meter mit bis vor die Haustür.

    Mein Navi könnte es auch nicht besser!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21119 Artikel in den vergangenen 3642 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven