iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 430 Artikel
6,7" stellt neuen Rekord auf

iPhone 2020 mit zwei neuen Display-Größen

80 Kommentare 80

Vielleicht rufen wir uns eingangs die Geräte-Größen der aktuellen iPhone-Generation in Erinnerung: Das derzeit kleinste Modell ist das iPhone 11 Pro mit einer Diagonalen von 5,8 Zoll, das iPhone 11 kommt auf 6,1 Zoll und das iPhone 11 Pro Max auf 6,5 Zoll.

Iphone 2019 Groessen

Gewohnte Größen, die die iPhone-Generation 2020 leicht umgestalten wird. Dies berichtet das koreanische Fachmagazin ETNews unter Berufung auf Industrie-Insider und prognostiziert eine neue Rekordgröße. So soll das größte iPhone 2020 um 0,2 Zoll auf 6,7 Zoll wachsen.

Das kleinste Gerät soll hingegen leicht schrumpfen und von 5,8 auf 5,4 Zoll verkleinert werden. Das mittelgroße 6,1-Zoll Modell verändert sich nicht.

Unklar bleibt, wie es um die Neuauflage des iPhone SE bestellt ist, das im Frühjahr erscheinen könnte. Aktuell gehen Branchenbeobachter davon aus, dass dieses auf die Bauform das iPhone 8 aber die Innereien des iPhone 11 setzen könnte.

Iphone 2020 Groessen Angepasst

Freitag, 29. Nov 2019, 10:48 Uhr — Nicolas
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geil. Das normale einen ticken kleiner. Das gefällt mir!!!

  • Fänd ich gut. Ich liebe mein 11 Pro, aber etwas kleiner wäre besser.

  • Ich hätte so gern wieder ein kleines iPhone mit aktueller Hardware.

    • Musst du dir wohl bauen ! Es ist neunmal so das der Trent auf die Größe geht, auch wenn es dem einen oder anderen nicht so sehr gefällt.Persönlich habe ich keine Probleme mit den Max oder vormals Plus Modellen :-)

      • Das hört man immer so, nur hat mich persönlich noch nie jemand gefragt. Funktioniert bei Autos ähnlich. Heißt immer, der Markt will das so. Und ich bestreite das. Wenn ich mir einen Kleinwagen kaufe, dann deshalb, weil der eben auch klein ist. Wegen Parklücke, Wendigkeit, nur für die Stadt uns so und doch werden stetig bei Modellpflege einige Zentimeter drauf gepackt.

    • Jepp, ich hoffe auch darauf, dass Apple einen SE Nachfolger baut, bevor das SE keine Updates mehr bekommt.

      Andernfalls muss ich doch in der Androidenwelt suchen.

  • Schreckliche Entwicklung, persönlich will ich kein Tablet ähnliches Smartphone mit mir rumschleppen :(

    Apple baut Max Modelle, warum also nicht auch ein iPhone 12 Mini mit der Gehäusegröße des SE.

    • Du hast schon gesehen, dass das kleine kleiner wurde, oder?

      • Danke und du hast schon gelesen das es um das Pro geht wo das Display angeblich kleiner wird?

        Zahle keine 1k+ X€ nur um kein Riesen Smartphone mit mir rumzuschleppen zu müssen.

        Das normale 11er ist ja leider schon ein Max Modell.

        Wie gesagt es wäre für Apple kein Problem eine „Mini“ Version anzubieten, Mac gibt es schließlich ja auch..

      • @fuchsioo:
        Das 6er und alles danach war zu groß.
        Was soll dann ein 5,4 Zoll Gerät für jemanden, der eins in der Größe vom 4er will?
        Da nützt auch ein bisschen kleiner nichts.

    • mit tablet hat das nix zu tun. die teile werden einfach nur länger. die angabe der bildschirmdiagonalen ist sowieso sinnlos geworden.

      • Also 2020 kommt das iPhone se 2 mit der Größe vom iPhone 8 raus . ich empfinde es auch als unverständlich dass man nur das pro Modell als kleinste Größe gibt das Ding kostet über 1000 Euro. Und für mich darf ein Smartphone nicht größer als 5″ sein.. Wozu auch? Ich will telefonieren, chatten, Fotos machen und Navi haben.. dafür brauchen ich keine 6″ .. Das sind ja schon Phablet Größen. Ich hol mir im frühjahr das iphone se 2. Und wenn es danach nur noch Größen über 5″ gibt sehen sie mich als Kunden nie wieder.

  • Ich glaube die meisten wünschen sich ein 6″ iPhone Pro. Wenn die Größen so kommen völlig unverständlich.

  • Bischen doof du zahlst für Pro mehr und bekommst weniger display. Dachte das Pro ist die bessere „Variante“

    • Ist doch schon seit dem XR und XS so.

    • Naja. Vielen, inklusive mir, wäre es mittlerweile sicherlich lieber, ein bisschen draufzuzahlen und dafür kein phablet in der Tasche haben zu müssen. Habe noch das SE und bin einfach nur happy damit -nur langsam wird die Hardware eben doch alt….

      • Ja so schön klein und die Tastatur so völlig blind zu bedienen,hochauflösende Videos machen so viel Spaß auf dem kleinen Mäusekino :-) doch bitte ein iPhone pro Mini das wäre so klasse :-)

      • @John Locke
        Ja, es mag Menschen geben, die tatsächlich ein iPhone nicht zum 4K-Video schauen nutzen, da Sie dies auf einem grossen Bildschirm machen und ihre SMSen etc. „blind“ mit SIRI schreiben. Mein iPhone XR ist mir persönlich viel zu lang und auch auch ich hoffe auf einen SE Nachfolger!

      • Es gibt auch Menschen denen reicht ein Nokia 3220!
        Was für eine Schwachsinn Aussage!

      • John Locke auch bei den Pro Max is es nur ein Mäusekino.

      • @John Locke
        Wer guckt denn hochauflösende Videos auf dem iPhone, egal welcher Größe?
        Dafür gibt es andere Geräte, die definitiv besser dafür geeignet sind.

  • Endlich. Das ist mein Traum. Warte schon seit Ewigkeiten auf ein Upgrade für mein 6s das doch in die Jahre gekommen ist. Wollte bisher nur nicht diese riesigen iPhones. Das 5.4″ würde mir sehr gut gefallen.

  • Die Unterschiede in der Größe werden dann wohl beim 11s deutlich zunehmen und sind dann auch optisch noch besser unterscheidbar.

  • Ich hab das iPhone X und kann es mit meinen kleinen Händen nur schwer in einer Hand halten würde mich freuen wenn es ein kleineres pro gäbe.

  • Kleiner wie mein iPhone X mit 5,8″ möchte ich kein Gerät mehr…sollte sich dieses Gerücht bestätigen, was ich nicht hoffe, wird es dann eine andere Firma welche mir den Formfaktor bieten kann…abwarten und Tee trinken.

  • 4,7 Zoll wie bei meinem 8er und ich wäre glücklich. Alles andere ist mir persönlich einfach zu groß.

    • Du weist schon das die Außenmaße fast gleich sind mit X XS und 11 Pro?

      • Ja, aber ich möchte gerne Buttons am oberen Rand des Displays mit dem Daumen erreichen können, ohne mir was zu brechen oder das iPhone mit zwei Händen bedienen zu müssen.

  • Displays werden größer, Geräte aber nicht. Notch wird wegfallen oder zumindest sehr viel kleiner.

  • Ich begrüße den Vorstoß in Sachen Größe noch eine kleine Schippe draufzulegen. Ich persönlich bediene mein Xs Max mit beiden Händen. Mir der linken Hand forme ich mit Daumen und Zeigefinger ein „L“. Darin spreize ich das Gerät locker ein und stütze es von hinten mit dem Mittel- und Ringfinger ab. Die Eingaben tätige ich mit dem rechten Daumen und Zeigefinger. Bei meiner Handgröße ist noch etwas Luft um auf diese Weise auch noch ein minimal größeres Device sicher zu handhaben. Wenn es denn so kommen sollte, freue ich mich sehr darauf.

  • Größeres Display beim Max wäre ok, wenn die Gerätegröße gleich bleibt. Ein wenig Rand ist ja noch vorhanden

  • Wollte mir eigentlich ein 11 pro kaufen. Aber wenn das 12 pro einen ticken kleiner wird dann warte ich lieber. Und leichter bitte! Hab ein X

    • Der erste seines Namens

      Und dann wieder meckern man solle das iPhone doch dicker und schwerer machen wenn endlich der Akku besser wird. Jetzt wurde der Akku verbessert und es ist zu schwer xD.

  • Ich mag die 5,5″ meines 6S+, doch das Gerät an sich könnte kleiner sein. 5,5″ in neuer Form wäre mir hingegen zu schmal. Ich hoffe auf ein 6,1″ Pro, was dann aber wieder bedeuten würde, dass das 5,5″ das normale 12er wäre. Kann verstehen, dass das wiederum viele ernüchtern würde.

  • Werde wieder auf ein Kleines setzen. Das Max ist mir mittlerweile zu albern und passt in keine Tasche. Allerdings nur wenn 5G unterstützt wird, sonst werde ich mir die 1600 Eur sparen:-))

  • Wer also weiterhin ein kompaktes Gerät das mit einer Hand zu bedienen ist und mit energiesparsamen OLEDs daherkommt, sucht, ist bei APPLE als ein Premiumhersteller auf dem Holzweg. OLEDs deshalb, weil die kleinere Bauform einen kleineren Akku erforderlt oder beinhaltet und durch ein effektives Display dadurch zu längerer Laufzeit führt.
    Wer also alte Bauteile in aktuelle Devices als teurem Tand verkaufen um den Profit zu steigern, wird früher oder später einen Schiffbruch erleiden.

    • Steile Thesen ohne Substanz. OLED sind auf Grund ihrer höheren Pixeldichte nicht sparsamer als ein gleich großes LCD-Display. Außer sie zeigen dauerhaft und großflächig schwarz an. Nicht umsonst musste das X dicker werden um eine gleiche Laufzeit zu erreichen wie die Vorgänger.

  • Ein kleineres iPhone mit denselben Eigenschaften?!

    Dann wird der erste Post bestimmt die Akkulaufzeit zum Thema haben. ;-)

  • Bitte NICHT kleiner als das 11 PRO – gerne dieses 0,1-0,2 “ größer aber nicht kleiner …

  •  ut paucis dicam

    Jedes Jahr neue Größen und Kameraausschnitte, damit neue Hüllen verkauft werden können! :-(((

  • Gernhardt Reinholzen

    Was für ein Mist. Das 5,8 Zoll iPhone 11 ist ja gerade mal so breit wie ein iPhone 6/7/8.
    Die Zusätzliche Diagonale kommt fast komplett durch das „längere“ Seitenverhältnis.
    Wenn man jetzt bei gleichem Seitenverhältnis auf 5,4 Zoll reduziert, dann ist die Breite geringer, als bei oben genannten älteren iPhones. Zudem würden auch 16:9 Videos somit kleiner dargestellt werden, als auf den alten Geräten.
    Das ist doch völliger Unsinn.

    Das 6,1 Zoll Gerät wird wahrscheinlich wieder ein iPhone Xr abklatsch mit LCD (will ich nicht) und die 6,7 Zoll sind mir viel zu groß.

    Hab aktuell ein Xiaomi Mi9 als Arbeitshandy und das Display ist mir auch nach längerer Eingewöhnung zu groß und unhandlich. Die 5,8 Zoll des iPhone fand ich immer super, genauso wie die 4,7 Zoll bei den älteren Geräten. Und wie gesagt ,5,8 und 4,7 Zoll haben die gleiche breite und liegen somit gleich in der Hand. Wäre echt bitter, wenn „diese“ Größe nun komplett verschwindet.

    Apple will jetzt wohl absichtlich alle Geräte abseits des „Max“ in irgend einer Form unattraktiv genug machen, so dass die Leute dann doch zum teuersten Modell greifen.

  • seelenpfluecker

    Is mir immer noch alles zu groß :-)

  • Ein iPhone will ich mit einer Hand bedienen können, ohne dass ich mir den Daumen operativ verlängern lassen muss.
    Wenn ich zwei Hände zum bedienen brauche, kann ich mir gleich ein iPad holen.

    Deswegen verstehe ich auch die Asiaten nicht, sind kleine Menschen mit kleinen Händen und kaufen sich fette iPhones.

  • Was das 12 Pro mit kleiner Display ??? Das wäre richtig scheiße !!!

    Ich habe nur noch das XS, weil ich gehofft habe, das nächste iPhone ein bisschen größer wird und nun ein kompletter Gegenteil ?!?!

    Ok, das sind erstmal Vermutungen aber trotzdem.

  • Wenn bei dem neuem „pro“ Format die Displayanzeige bis zum Rand (also ohne dem jetzigen schwarzen Rahmen) angezeigt wird, ist genausoviel Bildschirminhalt zu sehen wie beim aktuellem pro.

  • Hach, wie sie alle über Apple herziehen, weil die nicht GENAUS das modell anbieten, was sie sich selbst wünschen und natürlich fast jeder andere auf der Welt auch. Lol.

  • Und Preisen leicht über 5000 Euro

  • Also ich hätte gerne ein SE wenn es in der Hosentasche ist, wenn ich es dann raushole zum Telefonieren, sollte es iPhone X Größe annehmen und wenn ich lesen will oder ein wenig arbeiten dann wäre die Pro Max Größe cool. :)

  • Display darf beim Max gerne größer werden wenn das Gehäuse nicht mitwächst. Rahmen ist ja noch genug da :)

  • Ich finde eigentlich die Größe vom iPhone 11 Pro in Ordnung, aber das Handling ist trotzdem nicht perfekt. Mit einem kleineren Display hätte man das Smartphone bestimmt besser im Griff und durch die komplette Displayeinheit, fühlt es sich vielleicht auch nicht unbedingt klein an.

    Wenn am Rahmen-Design irgendetwas geändert werden sollte, sodass es eine bessere Griffigkeit hätte, wäre die Größe vom 11 Pro wieder optimal.

  • mir geht es hier eher um den Preis.
    Wenn Apple glaubt mit 5G das Gerät nochmal um einiges teurer zu machen, dann geht der Schuss wohl nach hinten los.
    Mir reicht der Preis von 1400 für das 256er Max jetzt schon.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26430 Artikel in den vergangenen 4483 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven