iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 029 Artikel

Ersatz für den Stummschalter

iPhone 15 soll Action-Taste bekommen: Mit diesen 9 Funktionen

Artikel auf Mastodon teilen.
51 Kommentare 51

Steve Moser, auf dem Kurznachrichten-Portal Twitter unter dem Kürzel @SteveMoser aktiv, ist dafür bekannt aktuelle Vorabvesion des iPhone-Betriebssystems auf Änderungen in Text- und Codepassagen hin zu prüfen, die bei der Nutzung der Betaversionen noch nicht sichtbar werden, sondern von Apple lediglich „im Maschinenraum“ des mobilen Betriebssystems vorbereitet wurden.

Action Taste

In iOS 17 finden sich hier erstmals konkrete Verweise auf die Einführung einer Action-Taste, mit selbst wählbaren Funktionen.

Ersatz für den Stummschalter

Möglich ist, dass Apple den mechanischen Stummschalter durch die neue Action-Taste ersetzen wird und damit auch beim iPhone umsetzt, was bei der Apple Watch Ultra präsentiert wurde: Eine dynamisch nutzbare Hardware-Taste, die nicht mehr nur eine Aufgabe erfüllt, sondern unterschiedliche Funktionen übernehmen kann.

Action Button 1500

Im Code von iOS 17 befinden sich Hinweise auf neun verschiedene Funktionen, die sich über die neue Action-Taste ansprechen lassen sollen.

Die neun möglichen Funktionen

  • Bedienungshilfen: Hier dürfte Apple den Schnellzugriff auf Bedienungshilfen wie AssistiveTouch und VoiceOver ermöglichen.
  • Fokus: Eine Funktion, die das schnelle Umschalten zwischen bereits konfigurierten Fokus-Modi zulassen wird.
  • Kamera: Zum Schnellzugriff auf die iPhone-Kamera und deren Auslöser.
  • Kurzbefehle: Hier dürfte sich vorhandene Kurzbefehle direkt auslösen lassen.
  • Lupe: Zum Direktaufruf der Lupen-Funktion, die sich aktuell mit einem Dreifach-Klick auf die An/Aus-Taste starten lässt.
  • Sprachmemos: Könnte die Sprachmemos-App starten und direkt in den Aufnahmemodus übergehen.
  • Stummschalter: Die neue Action-Taste könnte auch die klassische Funktion weiter übernehmen.
  • Taschenlampe: Würde den Schnellzugriff auf dem Sperrbildschirm freimachen.
  • Übersetzer: Zum Start der von Apple angebotenen Übersetzer-App-

27. Jul 2023 um 08:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Noch ist ja nichts vorgestellt worden, aber ich mag diesen mechanischen Schalter.
    Erstens weil dieses satte Einrasten großartig ist und zweites, weil ich in sensitiven Situationen (z.B. in Meetings oder im Kino/Theater) immer sicher sein konnte, dass es wirklich stummgeschaltet ist.

  • Jepp ich finde den auch super. Zu tippen nur noch von einem mit 3 Rastern laut-vibration-komplett still

  • Find ich wirklich nice. So kann es jeder nach seinen Vorlieben anpassen. Ich als Apple Watch Nutzer, habe mein iPhone immer stumm und benutzte den Schalter dadurch nicht.

    Taschenlampe und Kamera habe ich aufm Lockscreen,… meine bevorzugte Funktion müsste ich noch finden.

  • Ich finde es gut.
    Vor allem sowas wie die Lupe draufzulegen.
    Dreimal auf Ausschalter ist ne Katastrophe und das tippen auf das iPhone hinten ist zu fehleranfällig.

  • Ich denke es macht Sinn den Schalter langsam zu ersetzen. Ich benutze den entweder zum spielen oder nur ein einziges Mal wenn ich das iPhone neu bekomme um die Töne auszuschalten. Kenne auch kaum jemanden der die Töne noch an hat

  • Ich würde es gut finden, wenn dieser unsinnige Stummschalter verschwinden würde und der neue Action-Schalter sich konfigurieren liesse. Das Mindeste wäre aber ein Symbol, an dem man sofort erkennt, wenn es stummgeschaltet ist. Wie oft ist es schon vorgekommen, dass der Schalter versehentlich umgelegt wurde. Insbesondere für ältere Menschen absolut unbrauchbar.

    • Der Stummschalter ist wichtig.Oder glaubst du ich will ne Minute auf dem Display rumtouchen für so etwas !?!

      Der Action-Schalter eher nicht. Was soll er mir bringen.
      Da ist keine sinnvolle Funktion dabei außer vielleicht Kurzbefehle.
      Aber Kurzbefehle kannst du doch per Sprache machen, also wozu!?

      Man muss nicht jeden Hirnpfurz von Apple als was positives darstellen.
      Der Knopf auf der Ultra sieht behindert aus, zumindest in der schrecklichen orangenen Farbe.

      • So unterschiedlich sieht man das, ich wäre wie gesagt froh wenn der Schalter am besten ersatzlos gestrichen wird.

      • Schalte doch einfach per Sprache um. Wo ist dein Problem xD

  • Nur sieht man halt dann nicht mehr, ob das ding wirklich stumm geschaltet ist und muss dumm auf dem gerät herumklicken wie bei Android handies.

  • Üblicherweise lasse ich Clickbait links liegen. Aber bei Euch mache ich eine Ausnahme. Ihr habt es wahrscheinlich nicht so gemeint ^^

  • Viel mehr wünsche ich mir die in der Abbildung gezeigte abgerundete Kante des 11ers zurück!

  • Im Standby Modus gibt es doch eine Direkttaste Kamera- wieder so ein Blödsinn. Sowas braucht kein Mensch, genauso wie den 2,2 Millionsten Emoji!!!

  • Cool, man könnte ja den Button durchaus mehrfach belegen. z.B. zweimal drücken = Kamera, dreimal kurz und zweimal lang = neues Garageband Projekt, achtmal mittelkurz und dreimal Stakkato = alle Lampen im Wochenendhaus meiner F+ ausschalten.
    Die Belegung könnte auch je nach Tag- und Uhrzeit einfach ändern: d.h. letzteres nur Mittwochs, ansonsten ab 18 Uhr abspielen der norwegischen Nationalhymne in der Chiptune Version.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37029 Artikel in den vergangenen 6017 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven