iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 283 Artikel
Ab 999 Dollar

Phone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max: Bessere Kamera und mehr Akku

454 Kommentare 454

Mit dem iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max zielt Apple vor allem auf iPhone-Nutzer, die besonderen Wert auf die Kamerafunktionen des Geräts legen. Den Titel „Pro“ haben sich die Geräte Apple zufolge durch ein professionelles Kamerasystem und eine im Vergleich zu den Vorgängern deutlich verbesserte Akkulaufzeit verdient.

Iphone 11 Pro Farben

Beide Geräte kommen mit einem Drei-Kamera-System, das die Standard-Aufnahmen mit Weitwinkelperspektive um ein Ultraweitwinkelobjektiv und ein Teleobjektiv ergänzt. Das Teleobjektiv fängt mit seiner größeren ƒ/2.0 Blende dabei bis zu 40 Prozent mehr Licht ein als ein iPhone XS. Neben Fotos mit 12 Megapixeln sind mit den neuen Pro-iPhones auch 4K-Videos mit bis zu 60 fps und Zeitlupenvideos mit bis zu 120 fps möglich.

Iphone 11 Pro Kamera

Mit Blick auf die Akkulaufzeit spricht Apple beim iPhone 11 Pro bietet von einer Verbesserung um bis zu vier Stunden gegenüber dem iPhone XS und beim iPhone 11 Pro Max um bis zu fünf Stunden gegenüber dem iPhone XS Max.

Die neuen Geräte haben eine Rückseite aus texturiertem Mattglas und kommen in den Farben Space Grau, Silber, Gold und dem neuen Nachtgrün. Das iPhone 11 Pro mit 5,8 Zoll Bildschirmgröße ist ab 1.149 Euro erhältlich, das iPhone 11 Pro Max mit 6,1 Zoll großem Bildschirm kann zu Preisen ab 1.249 Euro bestellt werden. Apple nimmt ab Freitag, dem 13. September 14 Uhr Bestellungen an, die Auslieferung erfolgt dann ab 20. September.

iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max: Die Eckdaten

Material: Rahmen aus Edelstahl und Rückseite aus mattiertem Glas.
Neue Farben: Schwarz, Graugrün, Silber und Gold.
Bildschirmgrößen: 5,8“ und 6,5“.
Super Retina XDR Bildchirm: OLED-Retina mit 1200 Nits Helligkeit.
Prozessor: A13 Bionic liefert „Pro-Performance“, alles rund 20% schneller.
Akku: 4 Stunden bzw. 5 Stunden (Max) länger als der Vorgänger.
Kameras: Zusätzlich Weitwinkel und Telefunktion.
Deep Fusion: Kamerafunktion wird im Herbst nachgeliefert.
Preis: Ab 999 bzw. 1099 Dollar.
Vorbestellen: Ab Freitag 14 Uhr.

Dienstag, 10. Sep 2019, 20:18 Uhr — chris
454 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Don’t get it.
    Wieso ist das pro von der Bildschirmgröße kleienr?

  • 4 Std. mehr Akkulaufzeit wäre die beste Neuerung seit Jahren. Das XS war schon im Vergleich zu den normalen 6,7,8ern deutlich besser aber 4 Std mehr kann ich mir kaum vorstellen.

    • Das X war besser als das Xs. Selbst so erfahren.

      • Das ist richtig. 10 min besser. Aber 4 Std besser bei allgemein nur 8-9 Std iPhone XS Nutzung ( und in der Realität dann 4-5 Std) sind in meinen Augen ein extremer Unterschied. Wenn es denn wirklich stimmen sollte.

      • Ich würde eher sagen bei meiner Nutzung gute 2 Std Unterschied.

      • Dann ist dein XS defekt. Das sind knappe 40 mAh Unterschied und die können im Normalfall keine 2 Std. ausmachen.

      • Im Akku vielleicht Ja , hätte auch beide

      • Hab schon ein neues bekommen. Am Ende des Tages beim X waren ca 40% Ladung übrig. Ne selben Backup und sehr ähnlicher Nutzung ca 25%.

      • Mir kam auch die Akkuqualität beim X besser vor als beim Xs. Beim X hatte ich nach einem Jahr noch eine Restkapazität von 97%, beim Xs mit absolut identischem Nutzungsverhalten nur noch 92%.

    • Ich denke die 4 Stunden beziehen sich nicht auf „4 Stunden mehr Internet surfen“ sondern eher auf den Standby betrieb, oder?

    • Im Artikel ist kein Wort über FaceID 2.0… entsperren soll jetzt deutlich besser klappen und auch aus anderen Winkeln…

  • Das Lineup und die Benennungen sind einfach ein riesengroßes Durcheinander..

  • … sehr cool, auch die Anordnung der Kameras.
    Denke, meins wird grau.

  • Wow, iPhone 11 und 11pro also ein neuer Name und neue Farben… das ist ja wahnsinnig Kreativ

  • Kostet bestimmt jetzt noch mal 200€ mehr für die Extralinse

    Schön das es sich um ein Telefon handelt

  • Keiner symbolisiert das Apple von heute so gut wie Phill Schiller: Fett und träge sind sie geworden, Innovation findet wo anders statt und Design ist ein Fremdwort geworden!

  • Ich’s achte es gibt ein neues Grün beim Pro?

  • Die Bezeichnung Pro bei einem Smartphone ist lächerlich.

  • Spannend. Wollte schon immer mal einen Kinofilm auf meinem Handy drehen.

  • Die neue filmic app ist super genial

  • Na da nutze ich mein xs schön weiter. Wenn ich das nur lese: 20% schneller. Es gibt doch nicht mal ansatzweise auch nur den Hauch einer app, welche die Leistung des a12 ausreizen kann. Na ja keine Innovationen nix. Langsam wird es langweilig hoch zehn.

  • Kann leider nicht schauen, kommt da noch ein Highlight oder ist es sogar noch ernüchternden als erwartet?

  • LCD beim 11er, dicker Rahmen, also das x einfach als 11er verkaufen
    Beim 11pro ist es ein xss und kein Pro. Außer Weitwinkel auch nur Blabla..
    Danke Apple, dass ich noch ein Jahr mein x weiter benutzen kann

  • Hmm. Besser als letztes Jahr. Die Kameras sind so auffällig, dass es als gewolltes Design durchgeht. Hmm muss man in echt sehen um es beurteilen zu können.

    Preis ist natürlich zu hoch.

  • Irgendwie nicht so überzeugend. Hoffe auf nächstes Jahr. Mir gefällt aber schon mal, dass Apple sich nicht mal mehr traut sich mit anderen Herstellern zu vergleichen. Zu mehr als „das beste was Apple zu bieten hat“ reicht es leider nicht. Früher war das Wording noch „das beste was es je gab“

  • Scheinbar kann man jetzt auch Fotos (und Videos) mit den Geräten machen… viel mehr wurde ja nicht gezeigt. Ich finde Apple wirklich sehr sehr cool, aber irgendwie reizen mich die Geräte (wieder!) nicht.

    • Schade, das wars dann wohl, kommt mir vor wie die deutsche Autoindustrie, alles ein bisschen verschlafen. Aber die letzten beissen die Hunde.

    • @Isheep: endlich einer der es rafft! Ich habe immernoch von keinem sinnvollen Einsatzzweck für 5G in Smartphones gelesen, außer #dabeisein und das Argument des üblichen technischen Fortschrittes.
      Mein LTE ist schneller als mein DSL und wer schaut schon 4K unterwegs auf nem Handy? Wofür brauch ich noch mehr Datenrate? Und E-Sports betreibe ich unterwegs auch nicht, also wofür so eine Latenz? Kommt mir nicht mit Haushaltsgeräten, die nur Metadaten übertragen.
      Ich kann mich kaum erinnern, wann jemals eine Technologie einfach nur der Zahlen wegen (bei Endkunden) erfolgreich war. Man braucht meistens einen Anwendungsfall, der die Zahlen plausibel erklärt. Sprich – wo konkret erwartet ihr von 5G HEUTE Vorteile? Was kann ein Smartphone mit 5G besser als mit LTE? Diese Frage geht an alle Interessenten von 5G- Verträgen!

  • Die Kameras sind nicht so schlimm wie erwartet .
    Ich will’s haben

  • Hat jemand was bezüglich 5G gesehen?

    • Nein, aber dies war ja (leider) klar. Daher wart ich diesmal auch auf die 2020er iPhones.

      • Was willst mit 5G ?
        Sauteuer und so gut wie. Irgendwie vorhanden. Das dauert noch 2-3 Jahre bis es ansatzweise geht und locker 5 – 8 Jahre bis es gut ist.

      • Schade das Apple da nicht mitzieht, zumal die Konkurrenz wie Samsung und Huawei schon Geräte mit 5G anbieten.

      • Aber wozu soll Apple denn mit ziehen es ist aktuell völlig unnötig!!!!

      • Vielleicht gibt es Menschen die ihr Telefon länger als 30 Tage nutzen wollen

      • Können sie ja aber dann reicht nächstes oder sogar übernächstes Jahr immer noch dicke aus

      • In der Schweiz gibt es zu Jahresende ein Bundesweites 5G Netz von der Swisscom. Auch in anderen Ländern ist man viel weiter als bei uns.

      • Die Frage ist nicht die Nutzbarkeit sondern der Sinn. 5g ist nicht in erster Linie dafür gedacht Smartphones schnell anzubinden. Auf dem Smartphone merkt kein Mensch ob die Webseite, das Spiel oder die App über 4g, 5g oder 6g geladen wird. Auch Ping ist hier relativ unwichtig. Empfehlung: Mal den aktuellen 5G Test bei Golem lesen …

      • Endlich mal jemand der es verstanden hat Gott segne dich !

  • Kein always on display finde ich schade. Muss nicht, aber fände ich nice.

  • Eckdaten in Bezug auf ein Apple-Design ist selbstredend…

    Und das Bild im Hintergrund ist Fake. Bei dem Kameraturm würden die Geräte nie so dicht und plan aufeinander liegen KÖNNEN!

  • Kein Wort zu den Speichervarianten oder?

  • Total langweilig diese Präsentation. Es geht nur noch um Videos und Bilder, ansonsten hat das iPhone keine nennenswerten neuen Funktionen.

  • Phil sollte mal zwei Uhren anziehen und wenn man gerade erst 600€ für einen Wasserschaden am XS bezahlt hat findet man das Video auch nicht gerade lustig…

  • Was genau erwartet ihr eigentlich alle? Was genau soll ein neues iPhone denn können? Bitte mit genauen Spezifikationen angeben. Danke :-)

    • Zu aller erstmal wieder günstiger wie sie früher alle mal waren…
      So viel Geld in der kleinsten(!!) Konfiguration für ein paar neue gimmiks sind halt die meisten nicht mehr bereit zu zahlen.

      Würde das Ding 300-400€ günstiger sein dann würden viele nicht maulen sondern einfach kaufen ;)

      • @ApfelTom

        Sollen die Gehälter denn auch so niedrig sein wie früher? Oder sollen nur die Produkte wieder auf das alte Preisniveau gehen?

      • IPhones waren schon immer teurer als die Konkurrenz. Warum sollte sich das nun ändern, wenn es keinen Grund dafür gibt?

        3-400€ weniger wären dann 3/4 der bisherigen Preise, welcher Hersteller egal welcher Branche jemals seine Preisstruktur je soweit nach unten gedrückt?

        Den Benz SUV für 150k statt 200k gibt es auch nicht.

      • Wenn die Gehälter so steigen würde wie Apple die Preise jedes anzieht würde sich auch keiner beschweren, nur das tun sie leider nicht.

      • Nur zu Info die Preise sind seit 3 Jahren exakt gleich

      • iPhone 11 für 799€, iPhone XR für 699€ finde ich ne ganz interessante Ansage… wer immer nur die Topmodelle im Auge hat muss sich über hohe Preise nicht beschweren…

      • Bleibt halt nur die Frage wieviel Mehrwert der Oled Bildschirm des 11 Pro gegenüber dem normalen 11er bringt.

    • 1A. Ich frage mich das auch, was die Leute denn erwarten?
      Denen geht es zu gut … Verwöhntes Volk …

    • Ich will ein phone mit 5″ diese Backsteine können sie den Harzer verkaufen. Ich definiere mich nicht durch groß größer am größten

    • Statt einer Weitwinkellinse hätte ich viel viel lieber eine Option/Linse die besonders Restlicht empfindlich ist! Sehr viele Aufnahmen im Dunkeln sind doch eher bescheiden!
      Außerdem wäre eine Wärmebildkamera (wie beim Caterpillar Handy) mal eine tolle Innovation!
      Auch das Mikrofon System (speziell beim Filmen) könnte man deutlich verbessern/an einen anderen. Position im Gehäuse) ich halte es mir regelmäßig zu (Querformat).
      Akkuleistung – klar! Der Stromsparmodus sollte kontinuierlich eingeschaltet bleiben – auch nach dem Aufladen! Rettet mich auch über den Tag – bin eben viel-Nutzer!
      Ein zweiter Simkarten Slot (wie in China) wäre klasse – habe zwar mit GigSky einen guten Anbieter gefunden, ist aber trotzdem etwas umständlicher, als sich vor Ort international mal eben eine Simkarte zu kaufen und ein zustöpseln!
      Außerdem wäre ein Lautstärkeregler über das Streichen am Display eine feine Alternative zum schlecht erreichbaren und schwer justiertbare Schalter am Rand – klar geht das auch über Siri, ist aber affig.
      Das reicht fürs erste! Lach

  • Sehe ich das richtig das das günstigste iPhone pro 999 also 1000 Euro kostet ??? Also fährt Apple die Schiene weiter ?? :-o

    Ohaa … that’s truly amazing

  • … ob man mit dem Ding wohl auch telefonieren kann?

  • Wow, ich finde das Teil ziemlich geil. Wird hier nicht ein bisschen zu pessimistisch geposted? Hatte gerade das neuste Huawei für ein paar Tage. Nope, sorry…..

    • Ich werd das Pro Kaufen. Design ist Geschmacksache ich finds Top.
      Immer das Gejaule keine Innovation etc. Wo sind die Innovationen bei Huawei Samsung und co ?
      Touch ID im Glas ?
      Fein Funktioniert leider nicht so wie es soll. Hab meinem Sohn zum Start ein Huawei P Smart 2019 gekauft (er verliert gerne Dinge deshalb so ein Billigding) also ganz Ehrlich das Ding ist Lustig aber das wars schon.
      Nach paar Tagen fängt es schon an zu Ruckeln :(
      Nein Danke.

      • Vergleiche doch bitte nicht Äpfel mit Birnen, Ein Huawei P30 pro musst du schon ranziehen und die laufen geschmeidig

  • Hat das drecksteil immer noch kein usb c?

  • Das interessanteste war der bunte Apfel im Hintergrund….

  • Also wie jedes Jahr bessere CPU / GPU, bessere Kamera und mehr Laufzeit, sowie schlimmeres Design.

  • Hat jemand mitbekommen wann das iOS 13 Release kommt. Vermutlich mit dem Versand der neuen Modelle also 20.9.?

  • Hammer Kamera , da werden sich alle ganz schön strecken müssen . Video wie Foto Mega !!!

  • Hab leider nicht die ganze Keynote verfolgt aber wann kommt den jetzt iOS 13 / watch 6.0???

    • Wurde nicht gesagt, was aber tief blicken lässt. Muss spätestens am 19. sein, da dann Apple Arcade startet. Würde mich nicht wundern wenn Apple den Release noch bis dahin raus zögert, denn auch dort wird man wissen dass iOS 13 die seit langem instabilste Version ist

  • Hmmm irgendwie eine der unspannenste Präsentationen seit Jahren. Ich bin sogar nicht mal sicher, ob man das heute als „solides Update“ bezeichnen kann.

  • Mehr Auflösung + parallel Aufnahmen + 60hz

    Da darf man auf die Speicherpreise gespannt sei. … mit 128 GB kommt man nicht weit

    • Sehe ich genauso … deswegen werden die meisten gezwungen zum nächst oder übernächst höheren greifen was das Telefon noch teurer macht und Apple sich ins fäustchen lacht :D

      • Sehe ich nicht so 64gb werden für 95% reichen wie bis jetzt auch

      • Sehe ich auch so. Spätestens seit Fotoupload in iCloud reichen locker 64gb. Hatte beim 7er noch >100gb belegt und inzwischen mit iCloud und Spotify noch etwas mehr als 30gb

    • Naja die Euro Preise sind ja wieder toll, 799 für das iPhone 11 und wieder über 1000 Euro für das Pro.

      Für mich lohnt sich preistechnisch kein upgrade vom xs auf das Pro obwohl die Kamerafunktionen und die bis zu 5 Stunden längere Akkulaufzeit beim Max schon begrüßen würde.

  • Es wird immer nach Innovationen gefragt, aber ganz ehrlich, was soll denn da noch groß kommen? Iphone mit Laserkanone, Mikrowellenfunktion? Man kann damit telefonieren, Fotos und Videos aufnehmen, bezahlen… Klar, der neue Mobilfunkstandard, der könnte noch kommen, aber sonst?

    • Richtig. Man bekommt merkwürdigerweise auch nie Antworten, wenn man mal nachfragt, was denn so innovatives kommen soll.

      • Das geht beim Design schon los.
        Die Kameras waren früher auch ohne Buckel. Und eine so große notch gibt es bei anderen Herstellern teilweise auch nicht mehr.
        Früher stand Apple eine Zeit lang für Perfektionismus – gerade beim Design!

        Wenn ich den Cock eben schon auf der Bühne gehört habe „all new iPhone 11… completely new design!“ Öhm vielleicht mal beim nächsten Deutschlandbesuch einen Abstecher zu Fielmann machen?! Wo ist denn das completely new design?
        Ich sehe nur eine wesentliche Verschlechterung der Kamera.
        Seit 3 Jahren prahlen sie nicht mehr damit „a terrific thin design“ zu haben bzw. the thinnest iPhone ever.
        Darum geht es den Kunden nicht mehr. Also macht den scheiss endlich wieder 3mm dicker und die Kamera bündig.

        Und eine echte Innovation wäre der fingerprint im Display.
        Abgesehen davon wäre 5G wünschenswert und das wäre nicht mal eine Innovation!
        Vor einem Jahr hätte ich noch gedacht es kommen 2 iPhone Generationen mit 5G bevor wir das in Deutschland überhaupt nutzen können aber da haben Telekom und Vodafone wohl ordentlich aufgeholt…

      • Nach der Logik hätte 2007 auch kein iPhone kommen dürfen – auch damals haben sich die meisten nicht vorstellen können, was das „innovative“ sein wird. Darin bestand ja uA das Charisma eines Herrn Jobs: auf Ideen zu kommen, die vorher sonst keiner so hatte. Ansonsten hätten damals nicht alle Apple kopieren müssen sondern wären mit eigenen Innovationen vor Apple auf dem Markt gewesen. Immer diese dämlichen Fragen nach „was soll denn noch kommen“ – wenn das hier einer wüsste, würde er damit sehr viel Geld verdienen. Aber halt: da gibt es Leute wie Herrn Cook die exorbitant viel Geld bekommen – wieso fällt denen nicht das „one more thing“ ein?

      • Danke Sascha!!!
        Genau das fehlt mir. Die Apple Watch war das letzte innovative Gerät. Und die ist nun 5 Jahre alt?
        Apple läuft seit Jahren nur noch hinterher, seitdem sie auf Dienstleistungen setzen.
        Die Apple Card ist ja noch ganz nett aber halt derzeit US only.
        Aber diese Innovation und dieses in jede Detail verliebt sein ist leider weg.
        Es werden nur noch Produkte aufgewärmt und vom Design einfach hingeklatscht.

      • @Dirk Du magst recht haben, wenn Du sagst, dass es Kameras ohne Buckel gegeben hat – nur teile ich nicht die „Früher war alles besser“ Mentalität. Der Kamerabuckel ist damit begründet, dass die Kameras eben sechs Linsen statt drei oder vier haben. Auf der einen Seite wird Innovation gefordert, immer besser, höher, schneller, weiter. Aber wenn dann die iPhones Dicker werden oder das Design angepasst werden muss, um die Leistung zu erreichen, die erwartet wird, dann wird gemeckert. Ich bin auch nicht über alle maßen begeistert vom neuen iPhone, aber man hat endlich mal den Schritt gewagt, die iPhones dicker, breiter und höher zu machen, um einen größeren Akku verbauen zu können. Das ist etwas, das seit Jahren gefordert wurde und nun endlich umgesetzt worden ist. Schaut Euch die Werte auf der Seite mal an… Minimal zwar, aber im Vergleich zum XS bzw. XS Max sind 11 Pro und 11Pro Max Dicker, höher, breiter und schwerer geworden… man hat eben doch gemerkt, dass die XR iPhones besonders wegen der Akkulaufzeit und des niedrigen Preises wegen gut weg gingen… ob ich mein 6s nun gegen ein 11 oder 11 Pro Tausche, weiß ich nicht… der Eintauschwert ist noch 60 Euro ;-)

    • Ok und warum genau sollen dann die Teile an die 1000 und über 1000 € kosten? Diese Frage kann man sich auch stellen.

      • Weil da innovative Technik drinnen steckt! Und Manpower! Ist halt kein Nokia irgendwas…

    • Microwelle kommt erst mit 5g. Nur das wir die Opfer sind.

    • Das ist aber nicht unser Problem, sondern das Problem von Apple und deren milliardenschwerer Entwicklungsabteilung. Wenn es nur um Telefonieren, Fotos und Videos aufnehmen geht, stellt sich mir die Frage wozu ich nen überteuerten Prügel für 1200€ brauche.

    • Bei dem ersten iPhone stand vorher auch niemand parat mit neuen Innovationen , es wurden einfach Leute überrascht und begeistert, warum nicht heute Leute überraschen mit Technik und nicht nur über hohe Preise. Wollen wir bald eine Rückseite voller Kameralinsen ??

    • Ich stimme dir vollkommen zu.

      Ich glaube manche Grenzen verschwimmen hier für manche:

      Apple ist ein rein-kapitalistisches Unternehmen.
      Da analysiert man, fertigt man für die Zielgruppe, und verkauft an diese.
      (VKmenge ist eins von vielen Value-Indikatoren)
      Anhand des Börsenwerts siehst du unmittelbar in Echtzeit wie gut ihre Analysen waren/sind, bzw. wie viele Leute scheinbar doch Geld für Produkte ausgeben.
      Und let me tell you:
      It’ll blow YOUR mind!
      /Anspielung auf Cooks Hyperbolismen

  • Hey Leute, hab ich das richtig verstanden dass das normale X und das XS MAX nicht mehr zu kaufen sind?

  • Die Preise sind exakt die gleichen wie vor 2 Jahren, das kleine 256er Pro kostet 1319,-€. Ist doch Wahnsinn, oder??

  • 1.149 Euro für das kleinste Modell

  • Seid mal so gut und helft mir kurz. Unterschied zwischen Iphone 11 und 11 Pro sind doch jetzt nur die dritte Linse und andere Farben. Oder hab ich was wichtiges jetzt vergessen?
    Leistung und Bildschirm sind gleich bei beiden oder nicht?
    Danke im Voraus

  • Pro und dann mit 64 GB Speicher starten. *facepalm*

  • und … kein „one more thing“ :(

  • Ich dachte immer dieses ständige Gemecker sei uns Darmstädtern vorbehalten, ist wohl im Rest der Republik genauso :D

  • Kein USB C
    Kein Reverse Charging
    Kein neues Design
    Keine Notch Innovation
    Keine Infos zu Speichervarianten

  • Frage. Handelt es sich bei den Apple Preisen nicht immer wie in der USA üblich um nettopreise? Sprich 999dollar ohne steuern???

  • Nächstes Jahr oder 2021 werde ich erst wieder kaufen.
    Warte auf die Wiedereinführung vom Fingerabdruck-Sensor und 5G.
    Solange bleibe ich bei meinen 2 7Plus Geräten.

  • Das ist jetzt ganz ernst gemeint: wenn man nicht viel fotografiert , warum sollte man es kaufen?

  • 1.149€ für die 64GB Version… LOL

  • Hab das mit dem Deep Fusion nicht verstanden…was ist das genau und wieso kommt es mal wieder später?

  • 1149 Euro im deutschen Store. Puh. Also das ist schon recht teuer, wa.

    • Und es geht wieder mit 64GB los..

    • Die Preise sind seit 2 Jahren exakt gleich, also warum puuuuh schon ganz schön teuer? Demnach ist das 11 pro das falsche Produkt für dich sonst wäre es nicht zu teuer für dich!!!! Denk evtl. mal nach ob das iPhone 11 nicht das richtige Produkt für dich ist!? Das Samsung s10 geht bei 899€ los die plus Variante bei 1249€ und das s10e geht bei 749€ los also hört doch mal endlich mal auf immer über die Preise zu diskutieren. Und dann nimmt mal den Unterschied der Softwareupdates.

      • Verstehe nicht warum du hier den Oberlehrer raushängen lässt, willst du unterstreichen, dass du ein Rich Kid bist?

      • Naja ich sagte ja nicht zu teuer, sondern „nur“ ganz schön teuer. Ich denke ich werde mir ein 11 Pro kaufen, aber trotzdem finde ich ist es viel Geld für ein Smartphone. Danke aber für die Android Preise zum Vergleich, die kannte ich persönlich noch nicht, da ich meist nur Apple News verfolge.

  • Kein kleineres iPhone dabei heißt kein neues.

  • Kann mir jemand sagen, warum es für 1.149€ auf der Website verkauft wird, wenn 999$ eigentlich knapp 910€ sind?

  • An alle die die US-Preise immer 1 zu 1 umrechnen, die US-Preise sind ohne MwSt. und ohne „Fantasie“ Apple-EU-Steuer ;)

    • Apple EU Steuer. Das ist Kapitalismus.
      Ich finde, die Kritik sollte an die Politik gerichtet werden, welche diese Lücken, auf welche kapitalistische Unternehmen aus sind (akzeptiert es einfach statt das noch auszudiskutieren, ändert nämlich nichts), schließen könnten.
      Tun Sie aber nicht. Warum denn wohl nicht?
      Wär es wirklich so schwer die Lücken zu schließen? Wäre es wirklich so schwer auf die Steuern zu bestehen? Man sieht doch wie die Prozedur aussehen könnte, anhand dessen, wie Sie bereits ausgeübt wird:
      Unternehmenslizenz entziehen. Warum operieren Sie denn überhaupt noch?
      Das wären mal interessante Antworten schätze ich.

  • Achtzisch Euro für den Prügel, dann ist det Ding auch jut bezahlt…

  • Schade das nicht näher auf FaceID eingegangen wurde. Mich würde interessieren wie schnell es jetzt ist

  • Also das iPhone XI Pro mit 256GB kostet $1149.

    Das entspricht ca. 1040 € + 19% MwSt. = 1238 €.

    He nur extra 80 € „Fantasie“ Apple-EU-Steuer :D

  • Hmmm, bin echt unschlüssig ob ich ein neues Pro holen soll oder doch mein 6S reparieren lassen soll. Braucht ne neue Kamera + Akku.
    Die Preise find ich schon heftig.
    Mal abwarten was Vodafone anbietet zur Vertragsverlängerung ob es sich lohnt den Preis in die Länge zu ziehen.
    Schwierig schwierig

    • vom 6er Umzusteigen kann sich lohnen, Gerade in Bezug auf die Kamera

    • Was ist das für ne frage natürlich umsteigen das 6er ist antik nen Wunder das du solch ein Knochen noch nutzt

    • Ich habe auch ein 6s und habe vor nem halben Jahr den Akku wechseln lassen… Das Telefon macht zwar alles was es soll, ist aber zum einen sehr behäbig mittlerweile und zum anderen brauchen die vielen neuen Features offenbar jede Menge Akku… ich brauche (trotz Batteriestatus bei 96%) mindestens 2 Ladevorgänge pro Tag… Ich bin sicher ein Vielnutzer, weil ich das Ding beruflich brauche, aber das ist leider bei mir nicht mehr tragbar. Ich brauche was mit langer Akkuzeit… 11 Pro oder 11 Pro Max… Die sind ja extra dicker und schwerer geworden (laut Apple-Seite), damit die größeren Akkus da rein passen… aber der Preis ist schon heftig.

      • Behäbig find ich es nicht mal.
        Es macht alles was es soll.
        Der Akku macht meistens so gegen 16 Uhr schlapp (Start gegen 5:30) aber eher weil wir im Geschäft schlechtes Netz haben.
        Die Kamera ist eher mein Knackpunkt. Da ist der Bildstabilisator hin, zu oft hat das Kind das Handy stibitzt und fallen lassen :-(
        Gefallen würde mir ein neues nach 4 Jahren schon, nötig wäre es nicht unbedingt.
        1400-1650€ ist halt schon ne Hausnummer

  • Kostet genau gleich wie das X also was regt ihr euch auf?

  • Ganz ehrlich, die wenigen Neuerungen und dann zum einstig immer noch nur 64 GB Speicher! Hätten mindestens 128 sein müssen! Aber dass machen die nur, damit man das nächst teurere Modell nimmt um sicher zu gehen und die so noch mehr kassieren können!

    Dann noch der Zusatz „Pro“ :D

    Ich behalte mein iPhone 6s Plus noch ein Jahr und lass den Akku tauchen. An dem Riss im Display hab ich mich gewöhnt und es sollte noch ein Jahr durchmachen!

  • Die deutschen Preise sind doch schon verfügbar

  • Dadurch, dass der Kamerabuckel absteht und nun aber nochmal die einzelnen Linsen extra vorstehen, wird sich wohl an dem Falz jeder einzelnen Linse gewaltig Staub und dreck sammeln……

  • Hab ich das verpasst oder wurde nichts zu iOS 13 gesagt? Wann ist Release?

  • Na ja… es ist immer noch eine Knipse die nur unter optimalen Bedingungen technisch sehr gute Bilder erstellt. Und dann ist das Ergebnis ordentlich. Aber der Winzsensor wird nie an die Qualität selbst einer einfachen Reisezoom für 359€ herankommen. Dafür ist das iPhone klein und unauffällig und immer zur Hand.

  • 11 und 11 pro haben den gleiche. Prozessor.also ist paralleles filmen nur ein Software Feature?

  • Oh man, war das langweilig!

    Ich hätte ja eventuell vom XS gewechselt, aber mir für die Weitwinkel Kamera und nen besseren Akku zu wechseln ist irgendwie Schwachsinn!

    Und die Kamera sieht leider schlimmer aus als ich dachte. Habe gehofft, dass die 3 Linsen plan in dem Würfel sind, aber das die nochmal alle herausragen ist grausam.

    Quo Vadis Apple?!?

  • Weis jmd ob es das iPhone Update Programm auch in Deutschland gibt ? Und wenn nicht ob man das über USA einfach machen kann wenn man in Deutschland wohnt ?

  • Das neue 11 Pro Max wiegt satte 226g! Das finde ich echt viel. Das XS Max war ja mit 208g schon schwer. Und das, obwohl 3D Touch weggefallen ist.

  • Toll! Eine Kamera die auch telefonieren kann.

  • Toll, eine Mega Kamera mit der man telefonieren kann !!!

  • Herrlich wie die ganzen Jünger diese Null-Leistung verteidigen.

  • Super, Geld gespart für dieses Jahr. Werde nichts kaufen.

  • Diese drei Linsen, hmm … tja … also schön ist das nicht, vermutlich das hässlichste iPhone bisher – besonders wenn man es in silber/weiss kauft. In schwarz fällt es wahrscheinlich nicht so auf dass es – sagte ich schon -hässlich ist… :-) und dann dafür so viel Kohle abdrücken…

    • Du kannst dir bestimmt für weniger Geld eine Kopie bauen lassen, also aus zB Holz. Dann sparst du geld und kannst trotzdem zeigen, dass du ja ein neues iPhone hast.
      Und für die naja, nicht ganz so dollen Bilder kannst du ja ein 7er oder so wieder aus Tasche kramen…

  • Puhhh, mal durchatmen.
    Was mich ein bissi stört sind die 64GB zum Einstieg das m.E. ein bissi wenig für den Preis.. Jaja ich weiss nutz die Cloud und manche brauchen eh ned mehr.
    Hat sich schon einmal einer angeguckt wie schwer die Dinger mittlerweile geworden sind? Das 8er hatte 148Gramm, 8Plus 202, X 174, XS 177, XSmax 208 und das 11pro 188, 11pro max 226. Ich weiss nicht aber die Dinger sind langsam Backsteine in der Hosentasche.
    So geil die Kamera ist aber ich denke erst nächstes Jahr mit 5G und USB-C Buchse wird es wirklich interessant bis dahin hält mein 8er noch.

  • Ich bin ja mal gespannt wie kratzempfindlich das mattierte Glas sein wird auf der Rückseite. Das sollte Kratzer nur so anziehen.

    • Habe mein 4S heute noch als dritthandy in Benutzung, das ist unempfindlicher als die Alu Modelle.

      Bis heute keinen Kratzer obwohl ich ja niemals eine Hülle an meine Geräte mache. Nur Microswirls, die man im geputzten Glas bei Sonnenlicht sieht.

  • Gibts zum 11er Pro for 1000€+ wieder das 5w Ladegerät dazu?

  • Das wahre Highlight der Keynote war AppleTV+ für $5 :D

  • Keine Telekamera mit 2x Zoom mehr???

  • Das Pro gefällt mir von den Daten her, aber irgendwie kann ich nicht mit der Größe, warte ja auf ein neues SE.

    Aber in die Hand nehmen werde ich es auf alle Fälle, vielleicht verzaubert es mich ja doch.

  • Was sagt eigentlich Steve Jobs zum Design?

  • Pontifex Of Tech

    Mutig, ohne 5G anzubieten – wenn in 1 bis 2 Jahren 5G stärker verbreitet ist, dann fällt das 11 Pro im Gebrauchtwert vermutlich stärker ab als X und XR/XS zuvor.

    Irgendwie hätte ich ja Lust auf das 11 Pro mit 512 GB – aber was mich echt stört ist der fehlende USB-C. Hatte gehofft IPAd und IPhone gemeinsam upzudaten und dann nur noch USB-C Kabel mitzunehmen. Aber egal was ich jetzt update – am Ende herrscht Anschluss-Wirrwarr. Vielleicht besser noch ein zusätzliches Jahr das X verwenden und auch die alten IPads behalten? … Mal sehen, ob sich der Impuls von der Ratio im Zaum halten lässt ;-)

    Bei der Watch hatte ich mich mit der Freischaltung der EKG Funktion dieses Jahr zu einem Update von 2 auf 4 durchgerungen. Die 5 ist mit always on nett aber kaum ein Argument. Kompass – naja. Emergency Numbers – hey, this is software …. sollte auf der 4 auch gehen.

    • Bis es 5 G flächendeckend in Deutschland gibt, vergehen noch ein paar IPhone Generationen. Letztendlich bin ich auch enttäuscht von der diesjährigen Keynote. Frage mich manchmal ob die überhaupt noch irgendwas entwickeln.

      • Richtig bis 5G relevant wird dauert es noch 5 wahrscheinlich eher 10 Jahre weil es ewig dauern wird bis genug Leute iot Geräte haben wo es dann benötigt wird

      • für 5G flächendeckend braucht es andere Frequenzen ! die, die gerade versteigert wurden funktionieren nicht in der Fläche. nur in der Stadt mit alle paar 100 m einen Mast.

      • Und genau da hast du es 5G ist gar nicht für die große Fläche gedacht sondern da bleibt 4G, 5G wird den großen Städten vorbehalten bleiben und das ist auch ganz gut so

  • Ich verstehe nicht, warum sich so viele über die Linsen aufregen.
    Nutzt ihr das iPhone wegen des Aussehens? …

    • Verstehe ich auch nicht, ist nach dem 5s das schönste iPhone bisher finde ich

    • Naja, ich kann verstehen. Apple stand auch immer schon für ansprechendes Design und nicht nur für deren Software. Aber die Entwicklung (wieder mal das selbe Design im 3. Jahr) zeigt, dass denen die Ideen ausgehen.

      Entweder Jonny ist gegangen weil er dem Geschmack Apples (Tim Cooks) nicht mehr folgen wollte oder weil eben auch die Besten an einen Punkt kommen, wo die Kreativität ein Ende hat ;)

      • Ich denke einfach, Jony Ive ist bei Apple nur noch gelangweilt. Mittlerweile das dritte Jahr in Folge mit demselben Design. Muss sein Designteam überhaupt noch irgendwas abliefern ?

      • Vorher hatten wir 4 Jahre das selbe Design. iPhone 6, 6s, 7 und 8

  • Slofie : Wer braucht so einen Quatsch?!

  • Kein Wunder das Jony Ive geht. Beim Design passiert ja komplett nichts mehr. Die langweilen sich doch nur noch in der Designabteilung von Apple.

  • Als der Kollege (Sri Santhnam) auf die Bühne kam kam im Hintergrund eine Einblendung“Always-on processor“ (beim iPhone 11 pro) hat das was zu bedeuten?
    Vermisse leider auch wieder einige Features usb-c, andere Geräte mit dem iPhone laden, o.g. Funktion…

  • Mir gefallen die Linsen beim Pro. Das hat was.

  • Ich bleib bei meinem XS Max.

    Ich finde das Design grausig, Das iPhone hebt sich designtechnisch nicht mehr von der Masse ab. Was soll der quadratische Buckel?

    Dazu nur noch die Konzentration auf die Kamera. Mag ja sein, dass die meisten Leute nur noch mit ihrem Handy knipsen, aber die physikalischen Gesetze kann auch Apple nicht aushebeln. Bei wenig Licht wird’s deshalb auch mit dem 11er eng, aber das ist nur meine Vermutung.
    Ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren…

    Würde mir mal wieder eine echte Innovation wünschen.

  • Ich warte noch ein Jahr und nutze mein X weiter. Nächstes Jahr wird dann auch 5G dabei sein.

    • Mega, das bringt dann genau was? 5G mag für vieles echt sinnvoll sein, für Smartphones ist es aber reines Marketing

      • Jain, aktuell ist es absoluter Quatsch und ich verstehe absolut null wieso alle Leute sagen 5G muss jetzt ins Handy (ok gut die haben wahrscheinlich auch alle kaum Ahnung…) 5G wird hier in frühestens 5 Jahren wichtig wenn nicht noch später. Wenn man mal überlegt wie lange es 4K gibt und wie viele Leute noch eine FHD TV-Gerät haben wird es ewig dauern bis genug iot Geräte im Umlauf sind damit 5G wirklich wichtig wird

      • Bis in Deutschland flächendeckend 5 G verfügbar ist, gibt es schon 6 G. Bis heute ist nicht mal 4 G flächendeckend verfügbar. Ein Armutszeugnis hier in Deutschland.

  • Wann gibts die iPhones denn im Store zu sehen und zu testen ?

  • Scheinbar wird aber jetzt wenigstens ein fast Charger mitgeliefert.

    ‚Keine Zeit? Lade bis zu 50 % in etwa 30 Minuten mit dem mitgelieferten 18W Netzteil.‘

  • Kein 5G, also auf die S-Version warten :-)

  • für das „große“ Modell rufen die wirklich 1649€ auf… LoL
    Was kann ich mit diesem Modell noch mal machen, was ich mit dem Vorgänger nicht machen kann?
    Die Liste der Innovationen ist ja der Hammer!

  • Mal kurz etwas Off-Topic:
    Sollten nicht auch so Bluetooth Tracker a la Tile von Apple kommen? Kann man damit noch rechnen oder ist das nun schon wieder komplett vom Tisch?

  • Tja, und es wackelt wieder beim tippen wenns am Tisch liegt..kann ja nicht sein dass keiner bei Apple das iphone (ohne Hülle) am Tisch liegen hat und sich beim tippen denkt „Oh, das is aber kacke wenn das so nervig wackelt und rutscht“….
    Und Nein, eine Hülle is keine alternative bei einem über 1000€ Gerät ;)

  • Habe ich es richtig verstanden, dass sich das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max wirklich „nur“ in der größe des Gerätes bzw. des Displays unterscheiden, sonst technisch ( Kamera etc. ) identisch sind? Oder habe ich irgendein Feature übersehen, welches das iPhone 11 Pro Max gegenüber dem 11 Pro hat?

  • Pontifex Of Tech

    Upsala – 1650 Euro für 512 GB Version …. hmm, sind da bereits etwaige Strafzölle drin?

  • Was hier komplett untergeht: 3D Touch Ist damit nun offiziell tot. Alles hat nur noch haptic touch.

    Einer (von vielen) Gründen warum ich mich erstmal eine gute Zeit nicht von meinem Xs trennen werde :)

    • Haptic Touch funktioniert fast gleich wie 3D Touch nur ohne gesondertes Bauelement im iPhone

    • Ich sehe irgendwie keinen Mehrwert des IPhone Pro gegenüber dem iPhone X, welches hervorragend seinen Dienst absolviert. 1395€ für ein Kamerasystem, welches trotz spitzen Designteam und teuren Entwicklungsabteilung dann so ausgeliefert wird ? Es ist jammern auf hohem Niveau aber bei den Geld was Apple im Hintergrund hat, müssten andere Produkte auf den Markt erscheinen.

    • dann solltest du dich auch nicht von iOS12 trennen, denn ab iOS13 gibt’s fast nirgends mehr 3D-Touch.

  • Wow, Apple tut tatsächlich was für die Umwelt und Nachhaltigkeit. Hab ich früher jedes Jahr ein neues iPhone gekauft, bleib ich nun ein weiteres Jahr bei meinem iPhone X.

    Für MICH das perfekte iPhone!

    • Sehe ich auch so. Die Kamera ist für mich kein Mehrwert und bezüglich Recycling, Apple wäre so gnädig und würde mir 330€ für mein Apple IPhone X mit 256 GB geben, wenn ich ein iPhone Pro nehmen. Sorry, dann halt nicht.

  • – 3D Touch gestrichen
    – kein 5G
    – kein Touch ID unterm Display
    – keine Erweiterung von Face ID bezüglich des Winkels (Telefon liegt auf dem Tisch blabla)?
    – kein USB-C
    – kein Reverse Charging

    + Akku deutlich besser (hoffentlich nicht nur Marketing)
    + mattierte Rückseiten (stelle ich mir sehr schön und griffig vor)
    + verbesserte Kameras (immer wichtig)
    + Neues Netzteil (endlich…)

    Zum Event:
    ziemlich abruptes Ende, werden nicht immer noch die Erscheinungstage durchgegeben?
    Keine Info zu iOS 13.
    Vorbestellung des iPhones diesmal ab 14 Uhr, was ist das denn?
    Irgendwie anders diesmal…

    • Niemand braucht zum jetzigen Zeitpunkt 5G. Bisher läuft es nicht flächendeckend und bis sich 5G in Deutschland etabliert hat, vergehen noch 3-5 Jahre. Touch ID im Display? Wofür? Face ID hat sich etabliert und funktioniert super. Wäre wieder ein Rückschritt. Reverse Charging habe ich echt auch darauf gewartet, gerade weil die AirPower ja von Apple nicht kommt. Muss Apple wohl für das IPhone 12 zurückhalten ;) Sonst haben sie nichts mehr für ihre Features. Hat Apple noch eine Entwicklungsabteilung ?

      • Und weil es nicht flächenddeckend läuft braucht niemand 5G? Was für eine egoistische Meinung… Sag das mal denen, welchen es bereits zur Verfügung steht.
        Warum ist Touch ID im Display ein Rückschritt? Begründe diese Aussage bitte.
        Beim letzten Satz stimme ich Dir zu..

      • Selbst wenn es zur Verfügung steht wozu wird es aktuell gebraucht ?

      • Und wegen Touch ID, weil Face ID zuverlässiger und sicherer ist ganz einfach

      • @Isheep was für eine komische Frage, wofür wird 5G gebraucht? Wenn kein Endgerät dafür da ist, braucht es natürlich keiner. Andere sind da weiter…

        Face ID mag sicherer sein, dennoch gibt es genug Leute die auf Fingerabdruck nicht verzichten möchten, weil bequemeres Entsperren beim auf dem Schreibtisch liegen, aus der Hosentasche ziehen, neben dem Bett auf dem Nachttisch liegend usw… Auch ich finde Face ID toll, aber es gibt da eben noch ein paar Nebenschauplätze und da sollte man schon ein wenig über den eigenen Tellerrand schauen.

      • Ja eben du hast es erfasst es wird bis in 5-10 Jahren kaum Geräte in der breiten Bevölkerung geben weil die Leute sich nur damit ihre Waschmaschine usw. vernetzt ist keine neue kaufen werden und erst recht nicht wir deutschen.
        Also was sagt uns das? Richtig 5G ist aktuell nich völlig unwichtig egal ob du hier oder in der Schweiz bist wobei die Schweizer immerhin schon nen Netz dafür haben wofür wir noch mindestens 5 Jahre brauchen da wir ja Milliarden für die Frequenzen ausgeben mussten…..

        Das mache ich keine Sorge aber man nimmt das IPhone doch zu 95% dann sowieso in die Hand um zu schreiben oder sonstiges also wird es dann bequem mit Face ID entsperrt

  • Bin noch nicht schlau aus den Ansichten geworden. Ist das wirklich noch Lightning? Optisch könnte es auch USB-C sein…

  • Ich brauche einen Tipp, ich steige vom iPhone 8plus um. Lieber 11 oder 11Pro? Die zusätzlichen Kamerafunktionen sind mir nicht so wichtig. Aber die Displayqualität schon. Ist das Display beim 11 schlechter als im IPhone 8plus? Lohnt sich alleine deshalb das 11Pro?

  • Naja, da hab ich mehr erwartet…
    -kein besseres Face ID, im landscape Modus oder im Winkel nicht nutzbar
    -generell kein landscape beim nicht Max Modell
    -Kamera noch buckeliger
    -fette Notch die bei Apps Infos verdeckt
    -gebogene Ecken
    -kein always on display
    -kein usb c

    Ne das kickt mich nicht.

    • Sei dank kein usb-c .Danke Apple!Diese empfindlichen filigranen feinpin Stecker sind nur für kurzzeitgebrauch konzipiert,welches zum Glück den Fussvolk Handys vorbehalten ist die so schnell kaputt sind ,wie der Stecker selbst.

      • Stimmt so nicht. Bei meinem moto z3 hält der Anschluss seit Release mit dem beiliegenden Netzteil ohne Probleme.
        Alles gut bisher.

  • Hab seit Release noch das iPhone 7 und ich sehe einfach keinen Grund zum Upgraden. Kamera hab ich ne professionelle, in meinem Handy für Schnappschüsse brauche ich keine 3 Linsen.
    Das einzige was für mich interessant ist, ist eine längere Akkulaufzeit und ein randloses Display. Aber nur für die längere Akkulaufzeit 1320€ für ein 11 Pro ist mir dann doch zu teuer, und die riesige Notch ist ja immer noch da. Irgendwie sind die iPhones auch ziemlich dick und schwer geworden seit dem X…

    • Ich frage mich langsam immer mehr, ob Apple keine Entwicklungsabteilung mehr hat und die Designabteilung scheint auch mit anderen Dingen beschäftigt zu sein. Was wird denn das IPhone 12 bieten ? Reverse Charging ? Ganz ehrlich 1400 € ausgeben für mehr Kamera gegenüber meinen IPhone X und mehr Akkulaufzeit sehe ich persönlich nicht ein. Ein Always On bei der Apple Watch halte ich jetzt auch nicht für wirklich innovativ um von einer Apple Watch 4 auf eine Watch 5 zu wechseln. Apples Trade IN Programm schießt den Vogel dann richtig ab. Bekommst für eine Apple Watch 4 60€ und für ein iPhone X 256 GB 330€.

  • Wieso spricht keiner über Dolby Atmos Unterstützung? Das war für mich eine tolle Überraschung. Bin echt gespannt, ob das gut funktioniert!

  • So, mein X wird weiter genutzt. Verzichte auf die neuen iPhones, fahre für die 1100€ lieber in den Urlaub.

  • Olly van Oakfield

    Kein 5G?!?!
    Wollte das Gerät eigentlich ein paar Jahre nutzen!

  • Das neue iPhone hat diesmal wirklich Nichts was mich dazu veranlassen könnte mein XS Max upzugraden

  • Also ein Upgrade von einem 8er oder älter würde ich machen, aber vorerst bleibe ich bei meinem X’er :)

  • Ist das nicht hässlichste iPhone aller Zeiten?

  • Sorry aber ich höre hier extrem viel mimimimi….. es ist und bleibt ein Telefon ob mit oder ohne Kamera, Display der leider nicht faltbar ist um jederzeit an jedem Ort einen mobilen TV aufzubauen und um das geforderte super schnelle was auch immer trotzdem in der Hosentasche transportieren zu können wird an jeglicher kleinen Akku Verbesserung rumgenörgelt… Sorry aber ich Blick da nicht durch! Design hin oder her… nicht alles was innovativ klingt ist a) heute ausgereift und b) in der Praxis anwendbar. Siehe Samsung und Huawei…
    Wem das was neu ist zu doof ist… bitte wechselt zu was VIEL besserem oder bleibt bei dem was ihr habt, aber hört auf euch über Nonsens aufzuregen der es nicht wert ist! Am Ende langt zum telefonieren auch noch ein altes Nokia 3210 ak UNKAPUTTBAR!

    Sorry meine Meinung ;-)

  • Würde mir gerne das iPhone 11 pro holen.
    Geht Bestellung mit Paypal bei Apple ?
    Meine blöde dkb Bank zickt mal wieder rum ….

  • Hm da bleibe ich lieber beim S10..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26283 Artikel in den vergangenen 4461 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven