iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
iOS 9.3.2 und LTE

Telekom-Kunden von Netzproblemen und Verbindungsabbrüchen geplagt

Artikel auf Google Plus teilen.
57 Kommentare 57

Abgesehen von den massiven Start-Problemen auf dem iPad Pro und vereinzelten Rückmeldungen frisch gebackener iPhone SE-Besitzer, die trotz der Aktualisierung noch immer mit Bluetooth-Aussetzern ihrer Freisprechanlage zu kämpfen haben, ist die Ausgabe der iOS-Version 9.3.2 relativ glimpflich über die Bühne gegangen.

Mobiles Netz

Zumindest bei der überwiegenden Mehrheit der iPhone-Nutzer. Im Netz der Telekom sind seit der Aktualisierung jedoch Probleme zu beobachten.

So berichten zahlreich ifun.de Leser vor allem über zwei immer wieder auftauchende Macken. Zum einen stottert die Sprachqualität auf betroffenen Geräten. Im Gespräch treten hier Zeitverzögerungen, Echos und akustische Artefakte auf, stellenweise reißt die Verbindung ganz ab.

Zum anderen variieren die Download-Geschwindigkeiten stark und sorgen dafür, dass sich auch leichtgewichtige Webseiten – etwa die Google-Suche – nur nach einer mehrsekündigen Wartezeit öffnen. Eine kleine Auswahl der bei uns eingegangenen Wortmeldungen:

Seit dem Update habe ich ständig Telefonate, die immer abbrechen. iPhone 6sPlus. Telekomnetz.

Seit dem gestrigen iOS 9.3.2 Update funktionieren auf meinem iPhone 6 leider kein VoLTE Gespräch mehr. Da ich besonders @home sehr schlechten 2G und 3G Empfang habe und die letzten 8 Wochen u.a. deswegen sehr zufrieden mit VoLTE war, bin ich schon sehr enttäuscht.

[…] seit dem Update auf 9.3.2 massive Netzproblemen. Habe das 6s Plus 16GB. Habe es heute aus und wieder angeschaltet. Das Netz springt zeitweise zwischen 3G, E und LTE hin und her. Teilweise Kaninchen sogar meine Mobilen Daten (ifun, Stern, etc.) nicht mehr benutzen, da keine Verbindung besteht. Im heimischen WLAN alles Kein Problem!

Telekom informiert über Netzprobleme

Es ist möglich, dass die geschilderten Fehler im Zusammenhang mit anhaltenden Netzproblemen bei der Telekom stehen. Diese informierte erst heute wieder über einen Ausfall und schreibt in ihrem offiziellen Forum:

[…] aktuell kann es zu Beeinträchtigungen bei der Einwahl ins Mobilfunknetz kommen. Auch das mobile Internet ist möglicherweise betroffen. Nach einem Neustart des Smartphones kann die Verbindung i. d. R. wiederhergestellt werden.
Unsere Kollegen sind bereits dabei, die Ursache zu beseitigen.

LTE Umschalter sorgt für Abhilfe

Bis die Fehlerursache geklärt ist, empfiehlt sich der Abstecher in die iPhone-Einstellungen. Nutzer aktueller Geräte können hier versuchen die VoLTE-Option zu deaktivieren und anliegende LTE-Verbindungen ausschließlich für Daten zu nutzen. Den bislang vorliegenden Rückmeldungen nach zu urteilen, scheinen sich die Verbindungsabbrüche so deutlich reduzieren zu lassen.

Nur Daten

Donnerstag, 19. Mai 2016, 16:10 Uhr — Nicolas
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin ich froh noch IOS 8.4 zu haben. Die Probleme nehmen wohl kein Ende.

  • iPhone 6s + Telekom Raum Berlin , keine Probleme

  • Das kann ich nur bestätigen (5c)
    Die Datenverbindung reißt immer wieder ab .Wlan scheint wie gewohnt zu funktionieren .Ich bekomme bald das SE und bin gespannt wie es damit läuft .

  • Glück gehabt. Bisher keine Probleme mit meinem 6s Plus und Telekom.

  • Kann ich zur Zeit nicht bestätigen. Keine Probleme iPhone 6s.
    Eher Probleme im WLAN, ständiger Wechsel zwischen LTE und WLAN obwohl alles o. k. ist auch an gleichen Plätzen die vorher funktionierten.

  • War doch gut, mit dem Update für mein 6s Plus abzuwarten! Mal sehen, ob es wirklich an Apple liegt oder an der Telekom.

  • Das hatte ich auch schon seit Jahren, daß mein 6er teilweise zwischen E und 3G hin und her springt. Erst letzte Woche konnte ich erst ein „Amt” bekommen, nachdem ich mein 6er neu gestartet habe.
    Nur wenige 100 Meter von mir ist ein Fernsehturm der Telekom weg, der die Umgebung auch mit dem mobilen Netz versorgt. Auskunft der Telekomiker zu Störungen, daß liegt an ihrem Gerät. Nur ein Techniker war bisher interessiert und hat beim Sendemast eine vorangegangene Fehlermeldung gefunden. Bei nochmaligen Problemen an dem Standort soll ich mich immer wieder melden. Aber alle anderen Techniker haben nur ein Desinteresse. :-(

    • Das stimmt so ja nicht. Nicht alle sind mit dem richtigen Werkzeug ausgestattet und oder lesen nicht ihre News im Intranet leider

      Ich habe den ganzen Tag meine Kunden informiert.

  • Teilweise Kaninchen sogar.. nett ;)

  • Ich habe auch Netzprobleme bei der Telekom und das mit iOS 9.2.1 auf dem iPhone 5s

    Könnte also sein, dass das nicht (nur) an der 9.3.2 liegt

  • Kann ich nur bestätigen. Gleichen Probleme und gestern mit dem Kundenservice telefoniert. Die wissen bescheid. Trotzdem danke für die News.

  • Bei o2 habe ich zwar Netz, aber die Empfangsstärke wird mit null Punkten angezeigt:

  • Ja, irgendwie hat man wieder auf größerer Fläche die Netzbetreibereinstellungen mit iOS 9.3.2 zerschossen. Bei eplus ist die Datenrate deutlich zurück gegangen. Auch fehlt nun die LTE-Option in den Einstellungen gänzlich. Das Handy verbindet sich aber trotzdem mit LTE. Siri geht oft nicht über Mobilfunk, alles andere aber schon.

  • Der letzte Mist, dauernd Verbindungsabbrüche, keine Verbindung zum Netz, keine Daten, WLAN Probleme beim Ein- und Ausbuchen. Alles erst nach dem Update.

  • Wir haben hier ein 6sPlus, ein 6Plus und ein 5’er
    Alle 3 haben das Update noch nicht installiert und trotzdem besagte Probleme
    Es liegt wohl eher an der Telekom als am Update

  • Telefongespräche sind seit VoLTE ohne Abbrüche im Telekomnetz nicht mehr möglich! Irgendwie wird die gesamte Qualität immer schlechter!

  • Ich habe bei Drillisch das Problem, dass ich nach Netzverlust nicht wieder ins Netz eingebucht werde, sobald ich wieder Empfang haben müsste. Aktivieren und deaktivieren des Flugmodus‘ schafft Abhilfe. Aber vorher bleibe ich auch über längere Zeit ohne Netz.

  • Das Kaninchen-Phänomen hatte ich schon ein bis zwei Wochen vor dem Update. Aber gut zu wissen, dass es wohl kein Hardware-Fehler ist.

  • Gestern kam erst auf LTE kein Byte mehr durch, also auf 3G gewechselt.
    Kurz drauf ging es dort, Server nicht erreichbar.
    Auf 2G gewechselt.
    Kurz drauf – „Kein Netz“ – egal mit welcher Einstellung.
    Betreibersuche auf „manuell“ – kein einziger Anbieter erscheint!
    Erst nach zweimaligem Reboot und darauffolgendem Ausschalten und AusLASSEN für 45 Minuten wurde dann wieder Netz gefunden und erfolgreich verbunden.

  • Ich habe eher das Problem das sich meine 6s plus nicht mit dem WLAN verbinden will. Ein Wechsel von einem Airport Modul zum nächsten scheitert meist und ich bleibe im Mobilfunk hängen.

  • Die Telekom hat allgemein Probleme Zeit gestern im mobilen Bereich als auch beim Festnetz hat mir ein Telekom Mitarbeiter berichtet Störung soll bis morgen Abend behoben sein das heißt das es nicht nur am iOS liegt

  • Ich habe massive Probleme seit zwei Tagen in Berlin (Vodafone)

  • 6s Ruhrgebiet Yverbindungsabbrüche

  • Hier in Hamburg auch keine Probleme iPhone 6s

  • Jedes Apple Update ein Glücksspiel aber über Android lachen, ich nutze auch Android Geräte solche Probleme gibt es da nie bisher!

    • Das stimmt nicht. Auch Google hat sich nicht gerade rühmlich hervorgetan mit Android-Updates. Größere Störungen, selbst bei Nexus-Geräten, sind üblich.

  • Das Springen von E 3G LTE habe ich seit 9.1 ! Es nervt

  • Seit dem Update ständig fehlendes Netz mit Congstar

  • Pforzheim, Congstar & LTE, iPhone 6 – 9.3.2
    Läuft… Gestern wie heute

  • München – Vodafone – 4S – noch kein Update auf 9.3.2 gemacht – massive Netzschwankungen Telefonie und mobile Daten seit Wochen. Am 18.5. Störungsmeldung seitens Vodafone ansonsten keine Störungen dort bekannt.

  • Mir ist es auch aufgefallen das der LTE Empfang „wackliger“ geworden ist, bis jetzt ist bei jedem Handover aus dem LTE ins 3G/Edge Netz das Gespräch abgebrochen, soetwas hatte ich vorher nicht.

    Außerdem ist mir aufgefallen das die Leiste mit der Uhrzeit und Netzstärke ab & zu nicht erscheint wenn ich das Telefon mit der Home Taste aufwecke.

  • Ich hatte am Freitag ziemliche Probleme beim Zugfahren (Telekom Prepaid). Normal habe ich auf der Strecke eine halbwegs gute Verbindung. Jetzt seit dem Update hatte ich sehr oft einfach gar kein Netz.

  • iPhone 6s keine Gespräche möglich im Vodafone Netz ! Stimmen abgehackt! Raum Steinfurt
    6s plus ohne Update / Vodafone läuft einwandfrei!

  • Unter iOS 9.3.2 kann ich keine SMS senden und empfangen.

    • In den Einstellungen unter Nachrichten iMessinger deaktivieren und bei iMessinger Kontakte synchronisieren deaktivieren. Über die Telefon nummerntastatur *222# eingeben und die Antwort mit o. K. Bestätigen. Jetzt sollte es funktionieren.

  • Unsere Telekom-Mobilrufnummern waren seit einigen Wochen im niederländischen Netz nicht mehr erreichbar; alles andere (Daten, abgehende Anrufe) funktionierte.
    Dies lag jedoch nicht wie zunächst vermutet a iOS 9.3.2, sondern daran, dass wir unsere Tarife für Voice over LTE freigeschaltet hatten. Von der Telekom gab es leider null Hilfe – dort fühlte man sich für Probleme im ausländischen Netz weder zuständig, noch hatte irgendjemand eine Ahnung, woran es liegt. Erst nachdem wir selbst Voice over LTE im Kundencenter online wieder deaktiviert hatten, waren wir im niederländischen Netz wieder erreichbar. Das Deaktivieren in den iPhone-Einstellungen brachte zuvor keine Abhilfe.
    Vielleicht ein wichtiger Tipp für den ein- oder anderen kurz vor der Ferienzeit….

  • Ich habe massive Probleme mit dem GPS Signal nach dem Update auf IOS 9.3.2 mit meinem IPhone 6s.
    Uch fahre die Strecke täglich schon seit Jahren. Ein vernünftiges Navigieren ist nicht mehr möglich..Warum passiert so etwas immer wieder….nach einem Update gibt es immer neuere Probleme..

  • Ich bin mehr als Sauer…!
    Egal wo ich in KÖLN Unterwegs bin, ich hab ständig Hundsmiserablen Internet / LTE Empfang – auf Irgendeinem Kuhnest in der Eifel könnte ich das ja noch Akzeptieren, aber keineswegs in Köln, Südstadt und Umgebung!
    Da Zahle ich schon Knapp 110,- € für die Luxus Version, und hab ne´n absoluten Scheiß davon, Kumpels mit Base & O2 Murks Karten haben Überall Empfang nur ich nicht…
    Ich erwäge auf Grund dieser mehr als Bescheidenen Gegebenheiten meinen Vertrag zu Kündigen und mir auch so ne billig Karte zuzulegen… Was hab ich von 10GB und 300Mbits wenn die nie Funktionieren??? …das einzige was immer läuft is die Scheiß Werbung, alles andere fängt an zu Stottern und hat Aussetzer.

    Warum hab ich Dumme Sau nix vom „Besten Netz“, wenn andere mit Billig Versionen davon Surfen???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven