iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel
   

iOS 15.1 Beta 4 über Apples Public-Beta-Programm verfügbar

43 Kommentare 43

Teilnehmer an Apples öffentlichem Beta-Programm können jetzt auf die neu veröffentlichte iOS 15 Beta 4 springen. Kurz nach der Bereitstellung für Entwickler gestern Abend wurde die neue Version auch über Apples Public-Beta-Programm zum Download freigegeben.

Das neue Update kommt nur eine Woche nach Veröffentlichung der Vorgängerversion und kümmert sich soweit bisher bekannt lediglich um Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Unter anderem berichten Nutzer damit verbunden auch, dass sich das iPhone nicht mehr so stark erhitzt wie noch unter dem Vorgänger.

Ios 15 1 Shareplay

SharePlay mit iOS 15.1

Die wesentliche Neuerung von iOS 15.1 dürfte die Einführung von SharePlay sein. Apple hatte die Funktion ja ursprünglich bereits für die Hauptversion von iOS 15 angekündigt. Mit SharePlay ist es möglich Inhalte wie Musik, TV-Sendungen oder Filme, die man über Apple Music, Apple TV+ oder andere Dienste bezieht, mit anderen Nutzern zu teilen und gleichzeitig zu streamen.

Weitere Neuerungen betreffen beispielsweise Foto- und Videoaufnahmen mit den neuen iPhone-Pro-Modellen. Hier können Nutzer nun auswählen, ob den Makro-Modus bei Bedarf manuell anstelle von automatisch zuschalten wollen, ebenso wird die Möglichkeit ergänzt, den neuen, ProRes-Modus für Videoaufnahmen mit maximaler Qualität in der Kamera-App zu aktivieren.

Update-Problem beim iPad Pro weiter vorhanden

Schlechte Nachrichten gibt es dagegen für iPad-Pro-Nutzer, die von dem Update-Fehler betroffen sind, in dessen Folge sich neue Versionen von iPadOS nicht installieren lassen. Der Vorgang bleibt in der Regel mit dem Status „Überprüfen“ hängen und das Problem lässt sich wenn überhaupt, dann nur mit Hilfsmaßnahmen wie dem Deaktivieren der Codesperre oder gar einer Wiederherstellung des Geräts beheben.

Erste Anwender berichten nun, dass die genannten Probleme auch beim Versuch, die neueste Beta-Version von iPadOS 15.1 zu installieren auftreten. Ob Apple mit diesem Update dafür sorgt, dass dergleichen künftig nicht mehr passiert, ist bislang nicht bekannt.

14. Okt 2021 um 08:40 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    43 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven