iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 063 Artikel
Update für Apple TV ebenfalls verfügbar

iOS 11.2.1 mit HomeKit-Fehlerbehebung veröffentlicht

Artikel auf Google Plus teilen.
86 Kommentare 86

Apple hat iOS 11.2.1 veröffentlicht. Das Update umfasst Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, insbesondere geht die Aktualisierung auf ein Sicherheitsproblem in Verbindung mit Apples Heimautomatisierungslösung HomeKit ein.

Ios 11 2 1 Homekit Fix

Aufgrund einer Schwachstelle war es möglich, dass unbefugte Nutzer Zugriff auf die Steuerung von HomeKit-Geräten erlangen konnten. Wenngleich sich die Sicherheitslücke dem Vernehmen nach keineswegs einfach ausnutzen ließ, hat Apple als Gegenmaßnahme den Zugriff für legitime Gastnutzer vorübergehend deaktiviert. Dieser sollte im Anschluss an die Installation der neuen iOS-Version wieder wie gewohnt funktionieren.

Die heute veröffentlichte iOS-Version 11.2.1 ist bereits das achte Update seit der Freigabe von iOS 11 am 19. September. Im Zusammenhang mit dem heute behobenen Fehler hat Apple auch ein begleitendes Update auf tvOS 11.2.1 veröffentlicht, dessen Installation HomeKit nutzenden Apple-TV-Besitzern ebenfalls dringend zu empfehlen ist.

iOS 11: Die Updates bislang

  • iOS 11.0.1 enthielt Fehlerbehebungen für iPhone und iPad.
  • iOS 11.0.2 kümmerte sich um knisternde Geräusche beim Telefonieren.
  • iOS 11.0.3 nahm sich den Ausfällen beim akustisches und haptischen Feedback auf dem iPhone an.
  • iOS 11.1 führte verschwundenen den App-Umschalter wieder ein.
  • iOS 11.1.1 behob ein Problem mit der automatischen Korrektur bei der Tastatureingabe.
  • iOS 11.1.2 behob ein Problem, bei dem der Bildschirm des iPhone X nach einer plötzlichen Abkühlung der Umgebungstemperatur zeitweilig nicht mehr auf Berührung reagiert.
  • iOS 11.2 wurde hektisch ausgerollt, da zahlreiche Geräte aufgrund eines fehlerhaft berechneten Datums von Dauerabstürzen geplagt werden.
  • iOS 11.2.1 stopft eine Sicherheitslücke die den HomeKit-Zugriff nicht autorisierter Personen gestattete.
Mittwoch, 13. Dez 2017, 19:15 Uhr — chris
86 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Eine Woche ohne Update ist eine schlechte Woche.

    • Eigentlich sollte es tägliche System-Updates geben, denn nach Ansicht vieler Fans ist ein System um so besser, je häufiger es Updates gibt!

      Den „Apple kümmert sich wenigstens“, allerdings nur um den Mist, den sie vorher in der Entwicklung verbrochen und wegen einer kläglichen Qualitätssicherung nicht vor einer Freigabe beseitigt haben…

      Aber das ist KLASSE, denn die heilige Drei-Einfälligkeit weiß:
      – Es gibt keine fehlerfreie Software!
      – Menschen machen Fehler!
      – Apple kocht auch nur mit Wasser!

      Dass es um die ANZAHL und den SCHWEREGRAD und die VERMEIDBARKEIT von Fehlern gehen könnte, ist aber auch extrem schwer zu versehen.

      Da bin ich dann doch froh, dass Apple keine Steuerungssysteme für Flugzeuge oder Atomkraftwerke entwickelt, sondern nur „Pro-Spielzeug“…

      • … und wenn man hier Tippfehler korrigieren könnte, würde ich z.B. dem ersten „Den“ noch ein „N“ spendieren!

      • An so eine Kritik kann ich mich noch erinnern als diese Microsoft anging

  • Der nächste Bug wird nicht lange auf sich warten lassen. :-(

    • Control Center erscheint in der Nachtichtenapp erst nach ungefähr der Hälfte des Bildschirms beim Hochziehen. Was soll das? Wieso resgiert es so spät? Wenn man es sehr langsam macht, kommt es sofort. Beim Homescreen oder in anderen Apps alles normal, sprich erscheint sofort. Meine Güte Apple…

  • Bei der Geschwindigkeit wird Apple bei iOS 11.4.4 als Finale Version vor iOS 12 ankommen!
    DANN (ca. September 2018) traue ich mich auf iOS 11 zu wechseln!
    „Selbsterklärender Kommentar“

  • ATV4 auch ohne 11.2.1 im Angebot… :-(

  • Ich hab seit dem letzten Update massive WLAN Probleme auf meinem AppleTV 4. Hoffe das wird dadurch behoben

  • Auch nach dem Update bekomme ich eine Fehlermeldung, wenn ich jemanden einladen will.
    „konnte nicht eingeladen werden, da die Apple-ID nicht bei iCloud registriert ist“
    Die Apple-ID ist natürlich bei iCloud registriert.
    Kann das jemand bestätigen?

    • HutchinsonHatch

      Hat dein Einzuladender denn auch die neue Version schon installiert?

    • Für alle, die ebenfalls dieses Problem haben. Ich konnte die ID über die App „Eve“ erfolgreich einladen. Somit funktioniert HomeKit auch wieder

      • Auch wenn das eine Lösung ist, so ist es doch recht merkwürdig das eine Drittanbieter app zu Home einladen kann aber Home selber nicht…

        Habe nämlich das gleiche Problem wie du.

      • Naja, ich kann mich daran erinnern, dass jahrelang Drittanbieter-Kalender korrekt funktionierten und der iOS Kalender nicht…

    • Genau mit dieser Fehlermeldung schlug ich mich bis heute herum.
      Lösung (zumindest bei unseren Devices):
      Nehmt die iCloud E-Mail Adresse der einzuladenden Person.

      • Hat auch mit der icloud Adresse nicht funktioniert. Auch das neue Update bringt keine Besserung.

  • Das Schlimme: mit den vielen kleinen Zwischenupdates – erhöt sich zugleich auch die Wahrscheinlichkeit, dass auf einmal etwas nicht mehr geht, was vorher noch einwandfrei funktionierte.

  • Bei mir ist beim Update gerade das iPhone ziemlich warm geworden.
    Normal ist das nicht????

  • die Podcast App von Apple hat noch immer den Fehler keine Verbindung möglich… noch jemand…??

  • Ich hoffe mal, dass die mittlerweile hervorragende Akkulaufzeit nicht wieder drunter leidet.

  • Ich hab das iPhone meiner Frau upgedatet… aber das iPad läuft immer noch auf 1.2…. kein Update da bisher. Somit kann sie sich auch noch nicht wieder mit der steuerzentrale verbinden..

  • Der Vibrationsfehler beim iPhone X ist auch noch da.
    Wenn man die Schnellzugriffe über den Indikator wieder hoch wischt, klackt die Taptic Engine manchmal komisch.
    Sonst funktioniert die Vibration einwandfrei.

  • Ich hatte mit dem Update auf 11.2 das Problem mit unscharfen Fotos der Weitwinkelkamera auch OHNE(!) Hülle. Scheint selten gewesen zu sein. Im Apple Store Düsseldorf hatte dann der Techniker die Idee, die Kamera manell neu zu kalibrieren (Danke Max!). Jetzt habe ich Sorge, dass das Problem mit diesem Update wieder zurückkehrt. Hat jemand schon Erfahrung gesammelt oder vielleicht mit demselben Problem zu tun gehabt?

  • Ich hoffe, dass damit auch das Batterieproblem behoben wird. Auf meinem X geht seit 11.2 (vermute ich) der Akku schneller leer als zuvor. Ziemlich nervig für ein iPhone, das erst ein paar Wochen alt ist.

    • Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Noch nie hält ein Akku so lange wie bei jetzigen iPhone X.

      • Im Vergleich zu meinem 6S hält er natürlich auch viel besser. Allerdings hängt der Akku seit 11.2 länger auf einem bestimmten Wert fest und springt dann 4 Prozentpunkte weiter nach unten. Vielleicht liegt es auch an der Kälte?
        Eben ist mir leider auch aufgefallen, dass der Akku auf der drahtlosen Station gar nicht geladen wurde und das iPhone warm war. Vielleicht sollte ich mal bei Apple nachfragen.

  • @Chris,

    falsch, eine Woche ohne Update ist keine schlechte Woche sondern eine gute Woche….. Weil dann der Saufhaufen bei Apple keine neuen Bugs fabrizieren kann!!!

  • Bei mit wird mein ATV 5 nicht mehr als Steuerungszentrale anerkennt. Hat jemand das selbe Problem? Habe das Apple TV nun nochmals komplett zurückgesetzt und verbunden, ohne Erfolg

  • Apple RV App ist hinzugekommen und eine ist verschwunden, frage mich gerade welche?1!
    App,e iPhone und Apple iPad^

  • Wo ist die Video-App abgeblieben? Ist nach dem Update verschwunden. Wenn ich danach suche, erscheint die Meldung, es seien Funktionen dafür notwendig, die auf diesem Gerät(iPhone 7)nicht verfügbar seien…???

  • Immer noch der Fehler mit Geräte und Szenen laden … geht einfach nicht weg !!!!! Lösung ???

    • Das Problem hatte ich auch. Lösung: Bildschirm Szenen und Geräte laden lange, wirklich lange (mehrere Stunden) laufen lassen, Handy am Strom, Sperrbildschirm deaktivieren. Irgendwann erscheint am unteren Bildschirm eine Meldung mit der Möglichkeit des Zurücksetzen, danach funktioniert es dann!

  • Nachdem ich von 11.0.3 bis 11.2 alle Versionen auf meinem X 4-5 Tage ausprobiert habe, kann ich sagen das die 11.1.1 mit einem Clean Install bei mir am längsten hält.

    Und von dem dämliche Freeze Bug merke ich bei -15 Grad gar nichts.

    Bin jetzt gerade bei 9:30 aktiver Zeit und Dauerbeanspruchung, nutze das X geschäftlich.
    1 Stunde Musik zwischendurch, Youtube und Dauertelefonate. (60 telefonate)

    Meine Restakku beträgt jetzt um 21:13 noch 20%.

  • Bei mir funzt die Mail App nicht mehr, hat noch jemand das Problem?

  • Ich bin in der öffentlichen Beta uns habe noch kein Update bei meinen 6s plus bekommen?! Weiß jemand warum das so ist?

  • Hat jemanden hier Probleme mit seinem Hue-Lampen? Meine verändern dauernd selbstständig die Farben. Im Net nichts dazu gefunden :(

  • Habe es herausgefunden: Apple Video ist durch die Apple TV App ersetzt worden

  • Das beste Update für IOS11 wäre IOS10 :-)

  • Landscape funktioniert immer noch nicht im in-App Safari (iPhone 5s)
    Hat jemand den selben Bug?

  • Seit den Update von gestern ha die Mail Apo einen Bug, kann das jemand bestätigen?

  • Mir fällt am iPhone X seit iOS 11.2 eine ungenaue Einstellung der Temperatur in der Home-App mit dem Temperaturslider auf. Wenn ich die gewünschte Temperatur eingestellt habe, springt der Slider oft wieder um ein paar Grad zurück.

    Noch jemand mit dem Problem?

  • Auf meinem iPhone steht auf einmal vorne Samsung drauf. Hat jemand denselben Bug???

  • Seit dem Update laaaaagt mein iPhone X wie Hölle – kaum noch bedienbar.
    Alle Interaktionen kommen mit 10-15 Sek. Verspätung – absoluter Schrott!!

    • Musik und auch Video (jetzt TV-App) schmieren bei nach einigen Minuten ab – reproduzierbar!
      Super Update – wird immer besser!

      • leider auch iMessage – lang genug geöffnet – zack – schwarzer Bildschirm (während des schreibens einer Mitteilung), iPhone im Standby und App abgeschmiert (eingetippter Text weg).

  • Seit 11.2.1 spinnt die automatische Helligkeitsregelung. Das Teil dreht dauernd von hell auf dunkel und zurück. So krass habe ich es noch nie erlebt…

    • Soweit ich weiß, kann man den Helligkeitssensor manuell kalibrieren. Dazu gibt es hier auf iFun sogar einen guten Artikel.

      Hast du das schon mal versucht? Das hat bei mir ganz gut funktioniert, auch, wenn es bei mir nicht so stark ausgeprägt war.

      Ansonsten mal etwas triviale Tipps: iPhone neugestartet? Display mal gereinigt (der Helligkeitssensor ist vorne, evtl. ist er so stark verschmutzt dass das Licht nicht mehr richtig wahrgenommen wird, auch, wenn das sehr unwahrscheinlich ist – aber sicher ist sicher)?

  • Seit iOS 11.2.1 habe ich bei meinem iPhone X im Netz der Deutschen Telekom ständig (!) Gesprächsabbrüche! Es ist nicht zum aushalten! Während ich noch „telefoniere“ ruft der Gesprächspartner „neu an“ und erst dann geht das weitertelefonieren. Und das bei jedem Gespräch und dauerhaft reproduzierbar!! Hat jemand vll das gleiche Problem?

    • Vielleicht ein temporärer Fehler, der vom Sendemast kommt?

      Eher unwahrscheinlich, dass plötzlich mit einem Update, das HomeKit betrifft, Probleme im Netz der Deutschen Telekom auftreten.

      • Dachte ich auch zuerst. Aber meine Arbeit liegt 50km von meinem Wohnort entfernt und die Probleme treten an beiden Standorten auf. Telekom Netzbetreibersoftware ist weiterhin auf 31.0. ok, warten wir mal ab.

  • Ist das eigentlich normal, dass die im neuen HEIC Format gemachten Bilder beim Anschluss des iPhones an einen Windows-Rechner schon direkt in jpg angezeigt werden ? Auch habe ich mal versuchsweise ein Bild über die im iPhone enthaltene Mail-App verschickt. Auch hier wird der Anhang schon in jpg umgewandelt. Nutze ich aber meine GMX-App und füge ein Bild ein, dann wird dieses im HEIC Format verschickt. Demnach macht das iPhone die Bilder schon im HEIC Format. Die Umwandlung erfolgt dann wohl in Windows direkt bzw. beim Verwenden der Mail-App im iPhone. Dachte erst, es wäre ein Fehler in iOS 11.2.1.

  • Der Musik klang,,,Bass kratzig geworden (iOS 11.2.1)
    Wie übersteuert …

  • Hallo zusammen,
    Seit dem Update auf 11.2.1 funktioniert die Verbindung zwischen iPhone (6) und meinem Autoradio über Lightning nicht mehr. Hat seit iPhone 4s und den ganzen Updates seit dem, einwandfrei funktioniert. Jetzt mit 11.2.1 nicht mehr „Gerät wird nicht unterstützt“. „… nicht mehr …“ müsste es wohl besser heissen.
    Hat noch jemand das Problem? Evtl. auch Abhilfe?

  • Seid dem Update auf 11.2.1 muss ich zweimal am Tag den Akku aufladen .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22063 Artikel in den vergangenen 3796 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven