iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

iOS 10: 3D Touch in Ordnern verkürzt die Wege

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Eine kleine Neuerung, die sich dennoch eine gesonderte Erwähnung verdient hat: App-Ordner in iOS 10 unterstützen zukünftig die Erkennung des „kräftigen Drucks“ und reagieren auf die 3D Touch-Geste ihrer Anwender mit der Einblendung eines neuen Schnellzugriffes.

Facetime

Eine Funktionserweiterung, die sich vorerst zwar nur auf dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus nutzen lässt, hier aber einen deutlichen Mehrwert anbieten.

So müsst ihr euch zukünftig nicht mehr durch die Unterseiten eurer Ordner scrollen, wenn dieser mit einem Zahlen-Badge ausgezeichnet wurde, um hier die verantwortliche Applikation aufzuspüren.

Nach dem kräftigen Druck auf den betreffenden Ordner zeigt euch iOS 10 all jene Apps an, die mit Benachrichtigungen auf sich aufmerksam gemacht haben und gestattet den direkten Zugriff auf die ausfindig gemachten Applikationen. Endlich.

Abwärtskompatibilität unklar

Apple hat inzwischen angekündigt die Antwort-Funktion bei neuen Benachrichtigungen auch auf Geräten zu unterstützen, die nicht über 3D-Touch verfügen – ob Cupertino dementsprechend auch den Ordner-Schnellzugriff für ältere Geräte implementieren wird ist unklar.
Danke Julius

Donnerstag, 16. Jun 2016, 16:58 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ich mir bezüglich 3D Touch wirklich wünschen würde, wäre ein optisches Identifikationsmerkmal an den App-Symbolen, welche 3D Touch unterstützen. So wie es jetzt ist, ist es nämlich verdammt unübersichtlich.

    • Das würde nur für Verwirrung sorgen.
      Jetzt haben alle Apps 3D-Touch. Dauert nicht mehr lange und dann haben es fast alle App-Entwickler auch mit eigenem Menü integriert.

  • Wo hat Apple was angekündigt? Quelle? Eine Antwort-Funktion gibt es doch bereits mit einen Swipe. 3D Touch ist immer nur eine Abkürzung.

  • Und für alle Apps und alle Geräte die noch kein 3D-Touch haben soll es automatisch mit einem Long-Touch funktionieren.

  • Also, ifun unterstützt bislang auch noch kein 3D-Touch. Ich weiß ja nicht in wie weit dies möglich ist aber …
    eine kurze Übersicht der letzte 3-4 ungelesenen Nachrichten mit einem kleinen Druck fände ich super.

    Liebe Grüße.

  • Fehlt nur noch Ordner in Ordner in Ordner in Ordner in Ordner in Ordner in Ordner in Ordner in Ordner..

  • Also ios 10 ist wirklich deutlich mehr auf 3d touch ausgerichtet und wirklich vielversprechend! Umso unverständlicher finde ich es aber, das vor 3 Monaten noch ein neues iPhone ohne 3D Touch Unterstützung auf den Markt gebracht wurde…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven