iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
   

Installer kontra AppStore: Zibri sagt Entweder – Oder

Artikel auf Google Plus teilen.
56 Kommentare 56

20hackzi.jpgSchon mit der ersten Veröffentlichung des Pwanage-Tools (und auch ZiPhones) hieß es aus den verantwortlichen Hacker-Kreisen: Macht euch keine Sorgen! Mit unserer Software ist euer iPhone „frei“ für alle Zeiten.

Keine Einschränkungen im Dateisystem, Vollzugriff mit SSH und ein Stapel selbstprogrammierter Apps in der, über die letzten Monate erfolgreich aufgebauten, Installer-Infrastruktur. Diese Goodies sollten erhalten bleiben. Das Pwnage-Tool wollte allen noch kommenden Apple-Updates trotzen und auch nach Einführung des AppStores die Möglichkeit bieten, selbstbestimmte Veränderungen an der Geräte-Software vorzunehmen. Sollte…

Denn auch wenn uns die Anfang des Monats veröffentlichte Pwnage-Preview und das darauf folgende, zusammenfassenden Statement eher zuversichtlich stimmten – für Besitzer von US-Importgeräten scheint es doch schwerer zu werden als vermutet. So bringt uns Zibri, Mann und Macher hinter dem wohl populärstem Unlock-Tool „ZiPhone„, heute ein Update zu den Herausforderungen der kommenden iPhone-Firmware und schreibt:

To install it (die Firmware 2.0 – Anmerkung von uns.) from windows (or mac) you need a special beta version of itunes. Unless you want to loose installer and all third party apps I strongly suggest you NOT TO UPGRADE (both iPod both iPhone).

To downgrade the iPod you will need to uninstall iTunes 7.7 and reinstall 7.5. Then you will need to put the iPod in DFU mode and do a full restore back to 1.1.4 (and use ZiPhone) to have back Installer and all goodies. With the iPhone it’s more complicated because you will also need to downgrade the baseband.

Im Vergleich zum relativ leichten Update-Vorgang auf die iPhone-Firmware 1.1.4, könnten uns nun wieder zahlreiche Tutorials, Anleitungen und How-To Videos ins Haus stehen. Wann und ob wir mit den Import-Geräten überhaupt den Schritt zur iPhone-Software 2.0 wagen werden können, steht momentan noch in den Sternen. Daher abschließend auch hier noch mal die obligatorische Warnung an unsere, mit US-Geräten ausgestattete Leserschaft: Vorerst Finger Weg vom iTunes- und dem iPhone-Update. Mit Blick auf die Kommentar-Tragödien der letzten Monate, eine Warnung die wir hier nicht oft genug aussprechen können.

Montag, 30. Jun 2008, 14:42 Uhr — Nicolas
56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • @admins: ich glaube die bitte wurde schon mal an euch herangetragen: lasst bitte LINKS im artikel in einem neuen reiter/fenster aufgehen, so muss man nicht den ZURÜCK-button andauernd hämmern …… habt vielen dank

  • kennst du vllt den klick au dem rad? der öffnet immer dann ein neues fenster ;)

    • danke für den tip. aber daran denke ich doch nicht im eifer des gefechtes.

    • Was verwendest Du denn für eine Maus?
      Bei meiner Mighty Mouse BT geht das nicht, da kommt das Dashboard. Und das ist auch gut so.

      Oder verstehe ich da etwas falsch?

      • mit dem radklick klappt das hier bei mir unter firefox (ms cordless laptop), aber jedesmal überlegen welche taste ich für welchen link nutze? da hab ich kein bock drauf (zu faul)! ausserdem werde ich so, bestimmt ungewollt, von der tickerseite komplett weggeführt, wenn die links im gleichen fenster auf gehen.

    • bei mir öffnet sich ein neuer tab!

    • mit strg + klick (neuer tab)
      mit shift + klick (neues fenster)

      ich liebe shortcuts…

      • auch irgendwie mist, ich würde gern draufklicken und schwups neuer tab / fenster und nicht erstnoch vorweg irgendwelche tasten drücken. ……. dennoch danke für den tip

  • ich werde auf jeden fall erst einmal updaten und auf den installer verzichten und hoffen, dass er eins zwei monate später zu mir zurückkehrt;)

    • mhh zwei monate ohne installer mhhhh das wäre echt heftig :D appstore hin oder her denke es wird anfangs nicht die auswahl wie im installer geben.. und so sachen wie „Kb2“ wird es wohl garnicht geben.. naja mal abwarten was der appstore so anbietet werde aber denke ich nicht direkt auf 2.0 updaten.. holá

  • Nicht wirklich zum Thema Installer & 2.0 aber:
    Ich verstehs nicht wieso ihr von Zibri „dem Macher“ redet. Er hat nichts anderes als code-schnipsel zusammen „geklaut“… Und ohnehin.. benutzt einfach kein ZiPhone.

  • äh Rick wenn du kein deutsches iPhone hast kannst du dann auch nicht mehr telefonieren ?!

  • „…die obligatorische Warnung an unsere, mit US-Geräten ausgestattete Leserschaft: Vorerst Finger Weg vom iTunes- und dem iPhone-Update…“

    wie is mit uk importen? genau das selbe?

  • warum denken …………….
    immer fragen

  • Ach, Zibri erzählt viel, wenn der Tag lang is…
    Warten wirs doch erstmal ab. Das is doch alles nur ein Blick in die Glaskugel. Mehr nicht.

  • @Norman bisher hab i nur den touch;) – aba ehrlich gesagt überlege ich gerade, ob ich nich auf das angebot des rosa riesen einsteige und mir ein iphone der erstn generation hole – umts und gps is ganz nett, aber navigationssystem hab i und für mails und bisl surfn reicht auch 3g, denke ich;) – aba mal ne frage am rande: wie isn das mit dem complete s vertrag bei t-mobile – kann man irgendwo dann nachlesn, wie viel mb man bereits verbraucht hat?

  • das sehe ich genauso. letztendlich will er doch nur das wir so lange warten, bis er von anderen programmierern (die in der zwischenzeit schon ihre projekte veröffentlicht haben..) die codes geklaut hat, um uns dann seine „tolle neue“ 2.0 activation/unlock software zu liefern…. :P

  • Sollte das 2.0 Update unverhoffterweise noch vor dem 11. Juli kommen, werde ich es mir auch sparen.

    Und mit dem neuen iPhone kann ich nur hoffen, dass die schnellstmöglich einen vernüftigen und auch kostengünstigen RSS-Feed in den App Store stellen. Ich will mir den Übergang und die Zeit ohne MobileRSS gar nicht vorstellen.
    Welch eine Zeitverschwendung es doch wäre auf jede Seite einzeln zu gehen und zu schauen, ob es was Neues gibt.

  • Ich glaube das Stimmt nicht…
    Der Zibri sagt dass doch nur, weil er das mit seinem blödem zIphone net hinbekommt..Außerdem wie willd er Screenshots machen, ohne den installer und eine Screenshot App..sher mehrkeürdig

  • ich hab im mom ein iphone 1.1.4 und geunlockd dass ich es mit swisscom brauchen kann. wenn jedoch die version 2.0 erscheint kann ich das iphone auch ohne unlock benutzen? das iphone erscheint ja bei swisscom!

  • Es wäre echt ein guter schritt für die iPhone Community wenn solche gierigen Leute wie Zibri nicht länger unterstützt werden. Allein seine lächerliche Zensur in seinen Comments… wehe einer erwähnt ziphoned. der wird sofort gelöscht.

  • Aber man kann es ja mal auch von der anderen Seite sehen. Ich sehe das natürlich wie ihr, aber man muss die Leute auch davor warnen, und das geht halt nur über eine Erwähnung der betroffenen Personen (wie halt Zibri)! Als Werbung würde ich das keinesfalls ansehen!

    • naja da der iphone ticker so positiv über ziphone berichtet anstatt die wahrheit aufzuzeigen seh ich das als werbung. dafür bekommens wahrscheinlich „vorab-news“ von zibri oder wwi.

  • was is denn daran so toll, man kann doch ohne probleme sein ipod updaten, warum sollte man eine extra itunes version brauchen!? oder bin ich da falsch informiert?

  • Is die 2.0 nicht schon längst gehackt??? hatte die vor ein paar monaten drauf und das downgraden war jetz nicht soo das problem..
    das problem war da halt nur das man keine apps hatte die drauf liefen,
    weil die nicht für 2.0 gedacht waren(inc. Installer). SSH war auch damals schon verfügbar und hat funktioniert…

  • Im Installer ist außer SMSD eh nur Crap. Ich freue mich schon auf den Appstore und hoffe er funktioniert mit den Importgeräten. Den jailbreak Brauch ich dann nicht mehr, lediglich den SIM-Unlock.

    • Dann hast du aber schon viel Zeit im Installer verbracht *rolleyes*

      • Richtig…
        kb2, SwirlyMMS, OpenSSH, Advanced Preferences, BossPrefs,…Um mal nur ein paar Apps zu nennen.

        BTT: Ich halte das ganze für eine verspätete Retourkutsche auf die Warnung von BigBoss vor ZiPhone. Zibri sieht seine Felle davonschwimmen, denn wenn sich rausstellt, dass WinPWN oder iLiberty+ mit 2.0 gar keine Probleme haben, er aber ZiPhone nicht auf die Reihe bekommt, ist er im Handumdrehen aus dem Gedächtnis der Leute verschwunden.

      • Glaube mir, das habe ich.

        Vielleicht hätte ich es anders formulieren sollen:

        1. Für mich ist da nicht viel interessantes dabei.
        2. Die schlechten / unnützen SAchen sind in der Überzahl

        Nichts gegen die Programmierer, die leisten gute Arbeit und dafür das fast alles kostenlos ist sind die Sachen ja auch gut, aer die richtig interessanten SAchen werden erst mit dem Appstore kommen!

  • so ein scheiß,… mein iphone ist gerade bei meinem kollegen in den usa und wird repariert,… hoffentlich bekomme ich nicht eins mit firmware 2.0 zurück…..

  • wozu eigentlich den installer? ich kann doch auch vom mac aus auf das iphone zugreifen und die programme so installieren? (die nicht im appstore sind)???? oder wo ist das problem? Deswegen auf 2.0 verzichten???

    mfg sh

  • Einige von Euch gehen echt komisch ab.
    ..tun einerseits so als ob sie Zibri persönlich kennen würden und texten hier als würden sie etwas vom coden verstehen.
    Dabei wird hier nur nachgeblubbert, was auf irgendeiner Seite steht.
    Ehrlich Jungs, wenn man mal keine Ahnung hat, einfach mal..
    Mag ja sein das er hier und da etwas abgeguckt hat, aber er war derjenige, der als Erster ein zuverlässiges Tool auf die Beine gestellt hat. Klar das einige angepisst sind und jetzt hetze betreiben.

    Ich habe so viele iPhone mit ZiPhone geöffnet und da ist schone einiges geschehen, aber noch kein Brick. Sogar wenn das Kabel mitten bei Unlock abgezogen wird, läuft nach einen Neustart der Unlock weiter.

    Jedem das seine :P

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven