iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
Neue Funktionen der Nachrichten-App

iMessage: Neue Apple-Sticker und animierte Nachrichten versenden

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Besonders die Nachrichten-App auf iPhone und iPad bringt mit iOS 10 umfangreiche Neuerungen. So könnt ihr nun personenbezogene Lesebestätigungen aktivieren und die App erlaubt auch das mehrsprachige Schreiben, damit man um falsche Korrekturvorschläge zu vermeiden nicht ständig zwischen den zugehörigen Tastaturen wechseln muss. Beides Neuerungen, die wir im Alltag zu schätzen wissen werden, momentan liegt der Fokus der meisten Anwender beim Blick auf Apples Nachrichten-App jedoch auf den neuen Optionen zum optischen Auffrischen und Animieren gesendeter Nachrichten.

Über die Möglichkeit diverse iMessage-Erweiterungen im App Store zu laden, haben wir euch bereits informiert. Auch Apple selbst bietet hier vier verschiedene Sticker-Pakete an, ihr könnt damit eure iMessages mit zusätzlichen Smileys, Mac-Symbolen, Händen oder Herzen schmücken.

Laden im App Store
Smileys
Smileys
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Classic Mac
Classic Mac
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Hands
Hands
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Hearts
Hearts
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Weitere Features sind bereits direkt in die neue Nachrichten-App integriert. Ihr könnt beispielsweise versendete Sprechblasen auf unterschiedliche Weise „wackeln lassen“, animierte Hintergrundgrafiken für Gratulationen und dergleichen einbetten oder die Nachrichten mit virtueller „Geheimtinte“ verfasst versenden. Um diese Zusatzoptionen aufzurufen, müsst ihr sofern euer iOS-Gerät 3D-Touch unterstützt kräftig auf den blauen Versenden-Pfeil drücken, bei anderen iOS-Geräten lasst ihr den Finger einfach kurz auf der Taste liegen, bis die Zusatzoptionen angezeigt werden.

Imessage Stickers Und Animationen

iMessage-Animationen werden nicht angezeigt?

Falls ihr die neuen Animationen und Effekte nicht verwenden könnt, müsst ihr einen Ausflug in die Einstellungen eures iOS-Geräts machen. Im Bereich „Bedienungshilfen“ darf dort die Option „Bewegung reduzieren“ nicht aktiviert sein, andernfalls stehen die neuen Funktionen nicht zur Verfügung.

Mittwoch, 14. Sep 2016, 10:22 Uhr — chris
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe die GM drauf und kann allerdings keine Animationen hinzufügen. Sticker usw gehen. Hat jemand das gleiche Problem und eine Lösung parat?!

  • Was macht man denn wenn beide iOS 10 haben und beide auch nicht Bewegungen reduziert aktiviert haben aber meine verschickten Effekte beim Empfänger nur als Text ankommen. Vom Empfänger verschickte Effekte bei mir aber angezeigt werden …

  • Ich kann sie versenden, sehe sie aber nicht beim Empfang! Da wird dann nur z.B. mit Geheimtinte versand angezeigt! Hat jemand dafür ne Lösung! Danke!

  • Wieso geht das nicht, wenn die Bewegung reduziert ist? Was für ein Schmu. Unter iOS9 fand ich die schnelleren Startzeiten und der wegfall dieses überflüssigen 3D-Effektes prima. Kp wie das unter iOS10 ist, hab noch nicht geupdatet, bezweifle aber, dass das groß anders ist. Der Akku soll dadurch afaik auch geschont werden, aber das war nicht meine Hauptintention.

    • Ich finde das auch richtig schlecht. In den Betas war es auch mit Bewegung reduzieren möglich…

    • Die Animationen sind unter iOS 10 deutlich schneller.

    • Finde das auch Mist! Ich möchte die Animationen nicht. In der Nachrichten App aber schon. Die Animationen sind zwar schneller geworden aber es dauert mit iOS10 dennoch wesentlich länger bis sich die Apps öffnen weil man nach den Animationen erstmal je nach App unterschiedlich lange warten muss. Das nimmt das flüssige Gefühl und kostet im falschen Moment Zeit. Ich hoffe Aplle bekommt das mit den langen App-Öffnungszeiten bald hin. Hab ein 6S.

  • Meine Freundin hatte das Problem, dass die Effekte nicht angezeigt wurden. Stattdessen stand unter jeder Nachricht in Klammern eine weitere Nachricht, in der beschrieben stand, welcher Effekt jetzt eigentlich angezeigt werden sollte. Die Nummer mit den Bedienhilfen hat keine Besserung gebracht.
    Habe dann nach etwas Suchen die Lösung gefunden: iMessage für eine knappe Minute ausschalten und wieder Einschalten, dann klappte es!

    • Hallo Sebastian,

      bei uns hat ein Neustart des Gerätes geholfen.

      Liebe Grüße

      Andreas

    • Dann schickt man aber wieder ne SMS nach England um iMessage zu aktivieren. Sind zwar „nur“ 29ct, aber das läppert sich dann auf dauer doch. Und aus Prinzip isses auch mist. Whatsapp hab ich ein mal am Anfang kostenfrei aktiviert und das wars. „It just works“ ist schon was anderes.

  • Ich hab immer noch kein Watch OS 3. Er sagt bei mir immer noch 2.2.2 sei aktuell.
    Kann ich das irgendwie umgehen? Hatte iOS 10 als Beta drauf, habe die jetzt mittels iTunes auf „Standard“ geändert, aber mir wird immer noch nicht das neue Watch OS vorgeschlagen…
    Was mach ich falsch?!

    • Du must im iphone und Watch das Beta Profil entfernen. Dann wird dir das update angezeigt…

    • Hast Du schonmal iPhone und Apple Watch neu gestartet? Hat bei mir geholfen, danach wurde das Update auf Watch OS 3 angezeigt. Lohnt sich. Ist quasi ne neue Uhr danach, kein Vergleich zum alten lahmen Watch OS 2!

      • Danke. Habe jetzt die Beta profile gelöscht, beides neu gestartet und jetzt lädt er auch endlich :)
        Danke euch. Bin gespannt auf das Betriebssystem :-)

  • Hach ja, es macht wirklich Spaß! Seit gestern Abend sind meine Konversationen via iMessage wirklich sehr bunt geworden. Der gesamte Freundeskreis tobt sich aus. Es funktioniert auch alles – wie immer bei mir.

    • Schade, dass iMessage kein Standard ist mit Schnittstellen zu z. B. WhatsApp. iMessage hat einfach nicht jeder, so dass man es – gerade für Gruppenkonversationen – kaum nutzen kann. Leider….

    • dann sag ich schonmal viel (teurer) Spaß für die, die MMS nicht deaktiviert haben und sich dann aus Versehen bei non-Iphone Kollegen austoben :D:D

      • Wer diese Option in diesem Jahrzehnt aktiviert hat, dem ist ohnehin nicht zu helfen…

      • Jop das stört mich an iMessage auch. Manch einer kann mir iMessages schicken, ich aber nur SMS, bei anderen gehts problemlos. Dazu kommen dann noch welche, die 2 Verläufe haben 1x iMessage und 1x SMS.
        Auch konnte ich mal nur die E-Mail Adresse als „Nutzername“ auswählen statt der Telefonnumer. Erst ne neuaktivierung hat geholfen, was ja bekanntlich wieder SMS nach UK kostet.
        Ist schon irgendwie ein „bisschen“ unnötig kompliziert und Fehleranfällig.

      • Wahrscheinlich mach ichs falsch und bin zu blöd es richtig zu bedienen.

      • Bernardo, es ist auf jeden Fall seltsam, denn ich habe/hatte kein einziges Deiner Probleme…

  • Wie kann ich denn die Reihenfolge der Apps in iMessage ändern? Sodass ich nicht immer durchwischen muss um zur meistgenutzten zu kommen..

  • Und wie kann man den ganzen Müll dauerhaft entfernen, die Nachrichten app ist unbenutzbar geworden

    • Ja, gibt es denn (außer durch Bewegung reduzieren) irgendwie die Möglichkeit, dieses ganze Effektzeugs zu deaktivieren? Es nervt doch ziemlich :-/

      • iMessage würde ich ja gerne weiter nutzen, nur hätte ich gerne eine Option, mit der man dieses Effektbombardement ausschalten kann. Ich nutze das ja nicht, aber so viele andere, die mit mir schreiben :-/

      • Dann teile diesen Personen mit, dass Du solche Nachrichten nicht erhalten möchtest. ;)

      • Unbenutzbar ist etwas übertrieben.

        Aber diese ganzen Teletubbies funktionen kotzen mich an, kein vernunftbegabtes Wesen sollte über so ein Müll kommunizieren.

        Ich komm da dauernd an die Buttons dran mit meinen Pranken, es nervt man sollte den scheiss wenigstens ausblenden können, besser währe es das manvdie ganzen unsinnigen Funktionen deaktivieren könnte.

        Man bin ich genervt für mich ist die Nachrichten App fast unbenutzbar geworden.

        So ein ein……. Wird eingeführt, und die ganzen Launcher sind so eingeschrenkt worden, man ich bin so angepisst über Apple.

  • Eine der lustigsten iMessage-Zusatz-App-Funktion finde ich die Korrigier-Möglichkeit. Falls mal mein innnerer DiktatVerbesserer durchkommen sollte, kann ich mich selbst korrigieren. Fehler durchstreichen, umkreisen markieren. Ich bin echt am Übrrlegen, ob ich etwas ähnliches bastele(als App). Hauptsache, das gezeichnete ist dann wie eine transparentes PNG und markiert Fotos, Schrift etc. iOS 10 gefällt mir sehr. Und einige Verbesserungen erkenn ich auch in den geschossenen Fotos, vor allem bei aktiviertem HDR.

  • In der Beta-Phase gab es eine Bilder-Suche als iMessage App, die im Netz nach Bildern und GIF’s gesucht hat, irgendwie ist die jetzt verschwunden. Ich meine die hieß „#images“

    Jemand eine Idee, wie man diese App wieder hinzufügt bzw. aktiviert?

  • Effekte gehen nur wenn reduziert Bewegungen aus sind!

  • Wenn ich eine Nachricht mit Ballons etc. sende kommt der Text dreimal an. Eigenartig.

  • Mal ne andere Frage: hat sich bei jemand schon was beim Lieferstatus der neuen iPhones über die Telekom was verändert?

  • @Christian suche ich ebenfalls vergeblich die waren von Tumbler!
    Weiss jemand was?

  • Geil. Also wird man jetzt gezwungen reduzierte Bewegungen auszuschalten wenn man das benutzen will. Echt super!

  • Was mich gewundert hat: ich habe ein animiertes Smylie aus dem AppStore auf ein iPhone geschickt, welches dieses Smylie-Paket noch nicht installiert hatte. Kam trotzdem korrekt an. Finde ich ja cool, hat mich aber überrascht!

  • Wie geht das nun mit den Luftballons?
    Und wie kann ich Satzteile durch Emoticons ersetzen?

    • 1. Lange auf den Senden Button drücken (oder mit 3D Touch fest drauf drücken.)
      2. Text schreiben und dann auf die Emojs wechseln. dann wird der Text farbig markiert. Jetzt auf den Text tippen.

    • Zu 1.: Les den Artikel, dann weißt du wie es geht.
      Zu 2.: Einfach drauf losschreiben. Wörter die durch Smilies ersetzt werden können, leuchten dann Orange auf und können beim aufrufen der Emoji Tastatur durch antippen durch smilies ersetzt werden. Oder aber beim tippen ganz klassisch über die Vorschläge über der Tastatur.

  • PS:
    iPhone 5 kann die animierten Nachrichten weder abschicken noch anzeigen… kostet das wirklich sooo viel Performance?

    Sonst läuft iOS 10 aber echt nett auf den iPhone 5 (keine Benchmarks gemacht…)

  • Ich habe ja wirklich wahnsinniges Mitleid mit den Leuten, die nun auf „Bewegung reduzieren“ verzichten „müssen“… nicht!

  • Hallo,
    ich hab gerade einige Effekte mittels einer Test-Nachricht an mich selbst mal ausprobiert. Wollte nicht gleich „Hinz und Kunz“ damit nerven.
    Ist es normal/richtig,dass die Effekt-Nachrichten immer 3 Mal ankommen? Was/wo gilt es etwas diesbzgl. einzustellen?
    Danke schon Mal für etwaige Hilfe…

    • Ja, das ist korrekt so. Eine Nachricht schreiben, dreimal versenden – nur so kann garantiert werden, dass der Empfänger auch wirklich die Botschaft verstanden hat. Schließlich sind ja aller guten Dinge drei!

    • @Naf: nein, dass ist nicht normal… ich denke mal die Dienste laufen noch nicht 100%ig. Ich denke Besserung ist in Sichtweite………. :-)

      @ROP: sei doch nicht immer gleich so. :-)

      • Ach, Mensch – da hast Du mich wieder erwischt, KaroX! Bei solchen Steilvorlagen juckt es mich einfach immer so seltsam… und dann passiert’s! Sooorry! ;D

  • Das sieht für mich so aus wie das jamba der 2016er.

  • Hallo. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Habe die „Beeegung reduzieren“ auf aus und kann zB das pochende Herz etc. versenden. Ich habe alle 4 neuen Pakete mit den neuen Emiticons geladen, finde diese aber nicht bei mir. Muss ich irgendetwas bei den Tastaturen umstellen? Oder wie kann ich für nutzen? Ist sicherlich n Befienfehler meinerseits. Wäre für Hilfe dankbar

  • Hilfeehehe! Wer findet noch die Anzeige von Bannern usw. stark ugly?

  • die mehrsprachige tastatur gibts nur in imessage oder wie darf man das verstehen? in whatsapp usw merke ich nämlich nichts davon … ? dachte das wäre global in der tastatur integriert -_-

  • Scheint ja eine Menge hier zu geben, die Spaß dran haben, für mich ist es ne unwichtige Spielerei, die ich nicht brauche und nicht haben will. Ich kann mir das auch so einstellen, dass es mich nicht nervt, aber wenn ich dran denke, wie ich den ganzen Quatsch meiner Mutter (>75) beibringen soll, die gerade mal so mit dem iPhone klar kommt, dann frage ich mich immer mehr, warum bei Apple keiner an diese zahlungskräftige Zielgruppe denkt ?! Das war schon bei iOS 9 zu viel und jetzt noch mehr klickibunti und verschachtelte undurchsichtige Einstellungen… Da kann ich meinen Vater verstehen, der sein Nokia C2 toll findet und gegen kein neues Handy tauschen will. Nein, ich brauche kein Samsung Mist, da isses ja ähnlich schlimm bzw schlimmer.
    Aber können die bei Apple nicht mal über ne normal und pro Version nachdenken ? Mail, Internet, Messages, Bluetooth und fertig, einige brauchen kein 4K, HDR, Wifi calling, 4g LTE Schalter, Animations was auch immer Kram.

    • Du musst ja diese Optionen nicht nutzen, wenn du es nicht willst oder kannst. Ist ja nicht gleich so, dass du keine Nachricht verschicken kannst nur weil dieses kostenlose (nennen wir es mal) „feature“ dazugekommen ist.
      Die Zahlungskräftige Zielgruppe ist ja anscheinend der Asiatische Markt und die fahren ja unheimlich auf dieses Bunte ab.
      Ich persönlich habe es auch nicht als wichtig oder als must have angesehen, aber mich stört es jetzt auch nicht das es da ist. Meine Funktion wird nicht eingeschränkt und auch nicht behindert, somit -> ALLES OK! :-)

      • Es ist nur so, dass das Feld für die Nachrichten den Platz mit den Buttons für Apps, Herzen (wieso ist das ne Zeichen App?), Fotos und Siri teilen muss und auch nur wenig größer ist. Das wirkt sehr überladen und kann leider nichtmal versteckt/deaktiviert werden. Nebenbei haben die dann noch den Senden-Button gegen einen Pfeil ausgetauscht … Ich fand es vorher übersichtlicher. Und eine andere App für SMS kann man leider nicht verwenden.

  • Funktioniert bei jemanden Voicemail Transcription?

  • Kann jemand mal erklären wie ich die JibJab Animationen in iMessage bekomme. JibJab ist installiert, aktuell und alle anderen Teile die ich in die iMessage App hinzugefügt habe laufen. Nur bei Jibjab bekomme nur ein kleines JibJab-Symbol angezeigt aber keine Bilder etc…wo ist der Haken ?

  • Apple schreibt hier http://www.apple.com/de/ios/io.....s-10/

    Sticker. Kleb sie auf Sprechblasen, auf ein Foto oder sogar auf einen anderen Sticker. Erhältlich im neuen App Store für iMessage.

    Kann mir einer sagen wie man das macht? Ich schaffe es nur das Sticker und Text nacheinander aber nicht nebeneinander erscheinen.

  • Lässt sich das Kontaktfoto über einer Imessage abschalten? Ich finde das nimmt zuviel Platz weg

  • Um Sticker auf ein Foto zu machen muss man das Foto erst versenden und kann danach dann einen Sticker auf das Foto legen. Vorher geht es nicht.

  • Hat jemand von euch eine grobe Einschätzung zum Datenverbrauch mit den neuen Funktionen (klopfendes Herz, Feuerball, Sticker, Selfi-Kurz-Video mit handschriftlicher Notiz drüber etc)

    Es liegt sicherlich an meiner Spielerei – aber ich hab in den letzten 48h unheimlich viele Daten verbraucht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven