iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 092 Artikel
   

Im Video: Zwei große Podcast-Updates – Pocket Casts und Instacast für iOS 5

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Die beiden Podcast Applikationen „Pocket Casts“ (AppStore-Link) und „Instacast“ (AppStore-Link) haben wir in den vergangenen Wochen bereits einzeln im Video vorgestellt – Klick, Klack – die jetzt ausgegebenen Updates bringen jedoch so viele Neuerungen mit, dass wir uns die Podcast-Anwendungen noch mal vor die Kamera gezogen haben.

Der 1,59€ teure Download „Pocket Casts“ ist in Version 3.0 komplett überarbeitet worden und hat so viele neue Features, dass wir die Anwendung bald nicht mehr wiedererkennen – Instacast hingegen, integriert erstmals den iCloud-Abgleich und sorgt damit für einen immer synchronen Podcast-Konsum an iPhone und iPad. Schaut euch kurz das Video an und entscheidet selbst, welcher der beiden Kandidaten die von Apple so vernachlässigte Podcast-Funktion des iPhones zukünftig übernehmen soll.

Donnerstag, 13. Okt 2011, 13:30 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich verstehe einfach nicht wieso sie Instacast nicht für das iPad optimieren… das ist nicht so schwer…

  • So richtig überzeugen kann mich noch keine Podcastapp. Entweder ist die Bedienung oder die Optik nicht so ansprechend. Apple könnte da vielleicht mal ne eigene Lösung anbieten.

  • Gibt es eigentlich einen iFun Podcast?

  • Hi,
    Ich lasse meine Podcast immer über iTunes laufen und habe bislang nicht vermisst.
    Worin besteht eigentlich der Vorteil solcher Apps gegenüber iTunes?

    • Zumindest bisher hatte es den Vorteil, dass du kein Sync mit iTunes gebraucht hast. Dann bei Instacast de liste empfohlener Podcasts.
      Alles in Allem find ich das hinzufügen, Downloads/Streams verwalten, abonnieren etc. Echt Super!

    • Nachdem ich nun die iOS5-iPad-Musikapp geöffnet habe, musste ich mir nun leider auch eine Podcastapp installieren. Habe mich, obwohl iCatcher eigentlich die bessere App ist, für Instacast entschieden. Ausschlaggebend war die Syncfunktion zwischen iPhone und iPad.

  • hallo :-)
    danke, für den tollen tipp
    aber sagt mal, habt ihr das video mit einem iphone gefilmt?
    dieser Schleier auf dem Bild deutet ganz darauf hin! ich hatte mit im Sommerurlaub und mit zu viel Sonnenmilch an den Händen (welches die Glasabdeckung der Kamera verschmierte) einige Urlaubsvideos verdorben :-))
    sieht immer ein wenig nach Traumwelt aus :-)))))

  • pocketcasts ist ein gutes Beispiel wie man eine gute Anwendung auch kaputt optimieren kann. Die jetzige Version ist m.E. um einiges schlechter (zu bedienen) als ihr Vorgänger.

  • Ich bin vom neuen Pocket Casts auch schwer enttäuscht. Muss jetzt dringend nach einer Alternative suchen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21092 Artikel in den vergangenen 3637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven