iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 477 Artikel
   

Health-App-Tipps: Schritte und Stockwerke anzeigen, Notfallpass aktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
102 Kommentare 102

Auch wenn ihr noch kein Zubehör besitzt, das mit Apples Health-App zusammenspielt, könnt ihr die mit iOS 8 hinzugefügte Sammelstelle für Gesundheits- und Fitnessdaten bereits nutzen. Das iPhone 5s übergibt die vom Koprozessor gezählten Schritte an Health, mit den beiden neuen iPhone-Modelle kann zudem die Zahl der überwundenen „Stockwerke“ angezeigt werden.

health-app-500

Um diese Werte auf der Übersichtsseite anzuzeigen, sucht ihr die betreffenden Punkte in der Liste der unterstützten Daten und aktiviert den entsprechenden Schalter. Auch beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus ist der Koprozessor für das Zählen der zurückgelegten Schritte verantwortlich. Dieser verrichtet seinen Job auch, während das iPhone im Ruhezustand ist, und zwar ohne dabei dem Akku zur Last zu fallen. Zusätzlich zu den Schritten lässt sich bei bei den 6er-iPhones und dem iPhone 5s auch die zu Fuß bewältigte Strecke anzeigen.

Der in den beiden neuen iPhone-Modellen verbaute barometrische Drucksensor ist zudem in der Lage, mit hoher Genauigkeit die mit dem iPhone in der Tasche bewältigte Höhe festzustellen. Daher könnt ihr mit diesen Geräten zusätzlich zu Schritten und Strecke auch die überwundenen Stockwerke in Health anzeigen lassen.

healt-app-700

Notfallpass für den Sperrbildschirm

Eine Überlegung wert ist es sicher auch, den in die Health-App integrierten Notfallpass zu aktiveren. Hier könnt ihr bestimmen, ob eine Notfallnummer und/oder weitere wichtige Informationen wie beispielsweise eure Blutgruppe oder die Tatsache, dass ihr Organspender seid, über den Sperrbildschirm abrufbar sind.

Um diese Informationen anzuzeigen, muss man auf die kleine Notfalltaste unten links auf dem Sperrbildschirm tippen. Über den Link „Notfallpass“ sind von dort jedermann auf die Eingaben zugreifen und die hinterlegte Notfallnummer auch ohne PIN-Eingabe von eurem iPhone aus anrufen.

Samstag, 20. Sep 2014, 15:54 Uhr — chris
102 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wenn man ein kompliziertes Kennwort benutzt ist die Norfall Taste nicht mehr unten Links sonder oben Mittig

    • Und wenn man gar keine Code-Sperre hat, oder der Ersthelfer innerhalb der Zeitspanne eintrifft, bis die Code-Sperre aktiv wird (wenn das iPhone als Navi verwendet wird und es zu einem Autounfall kommt, ist das sogar sehr wahrscheinlich), taucht der Notfallpass erst gar nicht auf.
      Daher ist diese sehr hilfreiche Funktion leider nicht zu Ende gedacht.

      • Oder der Nutzer hat nicht zu Ende gedacht..

        Auch wenn man das iPhone als Navi verwendet, kann man es „sperren“. Sollte es zu einem Unfall kommen, ist somit das Display trotzdem gesperrt und man hat beim entsperren zugriff auf den Notfallpass.

        Wer nicht zufällig einen Unfall im Auto hat und das Handy als Navi genutzt hat, hat entweder das Display sowieso gesperrt oder es sperrt sich sowieso nach wenigen Minuten (vorausgesetzt, man hat es nicht deaktiviert). Mir sind bislang keine Fälle bekannt, wo sofort (binnen 1 Minute) nach dem Unfall auch gleich ein Sanitäter mit Bluttransfusionen usw vorort war.

  • Falls es eine echte Rufnummer und keine Ausgedachte ist, dann hat Kerstin ne ziemlich coole Nummer. :)

  • hallo zusammen, wie funktioniert die schlafanalyse ? Lege ich dazu das Handy ins bett und wenn ja wie stelle ich es dann richtig ein? Oder wird dazu Zubehör benötigt ?

    • Das geht ganz gut mit Sleep Cycle, das weckt mich jeden Morgen zuverlässig und angenehm :) Eine Health-Schnittstelle soll glaub in Kürze mit einem update kommen, dann kann man das auch in Health anzeigen lassen!

    • Das geht ganz gut mit Sleep Cycle, das weckt mich jeden Morgen zuverlässig und angenehm :) Eine Health-Schnittstelle soll glaub in Kürze mit einem update kommen, dann kann man das auch in Health anzeigen lassen!

    • Das geht ganz gut mit Sleep Cycle, das weckt mich jeden Morgen zuverlässig und angenehm :) Eine Health-Schnittstelle soll glaub in Kürze mit einem update kommen, dann kann man das auch in Health anzeigen lassen!

    • Du kannst auch dein Gehirn benutzen, das dir normalerweise am Morgen das Gefühl vermittelt, wie du geschlafen hast. Du kannst aber natürlich solche unwichtigen Dinge auch einem Gerät anvertrauen, das dich dann scheinbar besser kennt als du dich selbst.

      • Tolle Antwort, die keiner benötigt, aber solche Leute wie du finden immer wieder die Plätze wo sie dumme Antworten schreiben können. (Mach das auf Facebook, dort passt es

      • gute antwort!

  • Bei meinem iPhone 6 ist der homebutton beim betätigen viel lauter als bei meinem 3GS. Hat diese Problem noch jemand oder ist das normal?

    • Ist normal. Seit Touch-ID klickt es hörbar.

    • im Vergleich zum 5s kommt mir’s beim 6 auch ein ganzes Stück lauter vor. Denke das ist normal ;)

      • Danke für eure Antworten. Da bin ich ja beruhigt. Allerdings auch etwas enttäuscht da es sich nicht so wertig anhört und anfühlt… Könnte auch peinlich sein wenn man in leiser Umgebung sein iPhone nutzt.

      • Es gibt schlimmeres um peinlich berührt zu sein, als ein etwas zu laut kacknender Homebutton. Was ist nur los mit euch Leuten?

      • Ein Klicken des Homebuttons hört sich nicht wertig an? lol

      • Mich nervts auch. Und umso mehr, dass der Home-Button sich hier nicht konfigurieren lässt. Zweimal berühren aktiviert den Einhandmodus, zweimal drücken den App-Switcher.
        Ich hätte es gerne andersrum. Aber das wird’s dann wohl erst wieder per Jailbreak geben.

  • Bei mir in der Übersicht steht : keine Daten !!! Muss ich noch etwas aktivieren ? LG

  • Welchen Schalter muss man da einschalten? Bei mir gibt’s keine Quellen. Wenn ich den Artikel richtig verstehe, sind dafür keine zusätzlichen Apps erforderlich?

    • Nicht in Quellen: Geh in den 2. Punkt in der Leiste unten: „Daten“
      Dort suchst du nach „Schritten“ etc.
      Im Menü von den Schritten z.B. legst du den Schalter unten um („In der Übersicht anzeigen“)

      • Genau das hab ich gemacht, bleibt alles leer. Mir wird angeboten, manuell etwas hinzuzufügen. iPhone 6.

  • Ich nimm lieber den pedometer der zeigt es als Widget an

  • also bei mir auf’n 5S geht Health gar nicht mehr. Schrittzähler geht nicht mehr. Bei allen Betas ging es super. Jetzt stürzt die App nur noch ab. Oder nach einem Neustart muss alles wieder ausgewählt werden und ist dann beim beenden der App wieder verschwunden. Nutze die GM, die aber identisch mit der offiziellen Version ist.

  • Weiß jemand wie man die Fuelpunkte in die Health App bekommt?

  • bei mir zeigt die Health App auch nix an. iPhone 6

  • Wie zufrieden seid ihr eigentlich mit euren neuen 6er? Gibt’s hier vielleicht einen Artikel den ich übersehen habe?
    Mich interessiert vor allem das Display, die Haptik und den Umgang mit den neuen Größen. Verwendet auch schon wer eine original Apple-Lederhülle?

    • Ich bin sehr zufrieden. Die Haptik ist wirklich toll. Das abgerundete Design schmeichelt den Händen. Und das abgetunde Displayglas finde ich auch echt Klasse, das swipen geht prima! An die Größe hab ich mich mittlerweile so gut gewöhnt, dass es mit dem iPhone 5s viel zu klein und von „gestern“ anfühlt.
      Ich bin zu 100% überzeugt!

      • Die riesige Displays sind einfach nur Mist und „gestern“ war der Trend noch, dass Handys immer kleiner wurden, statt größer.

    • Es geht schneller und besser, wenn du dir die Geräte mal in die Hand nimmst und damit spielst. Ich hätte nicht gedacht, dass das iPhone 6 in Wirklichkeit so sexy ist ;)

    • Ist wahrscheinlich alles noch zu frisch, so wie ich iFun kenne kommt da in 1-2 Wochen ein Artikel zu. Ich warte auch drauf, kann mich auch nicht entscheiden

    • Hab mir für das 6 plus die original lederhülle bestellt, kommt nächste Woche, bin auch gespannt drauf.

    • Ist nicht einfach, sich da nach zwei Tagen fundiert zu äußern. Erster Eindruck ist, dass das 6 Plus ohne Zweifel seine Vorzüge hat mit Blick auf Surfen Lesen bspw., aber definitiv zu groß ist, um es ständig in der Hosentasche mit sich zu tragen. Daher würde ich wohl das normale 6er vorziehen, das ist in der Tat noch sehr kompakt. Aber das sind eben auch noch recht spontane EIndrücke…

  • Also soweit ich das sehe zählt die Health App bei meinem 5s die Schritte nicht, Schrittzähler++ macht es aber… Kann mir nicht erklären warum die Apple original App nicht selber mitzählt…

  • Der Hinweis auf den Notfallpass kommt meiner Meinung nach zu spät. Er sollte gleich nach dem Druck auf den Home-Button kommen und nicht erst nach dem wischen zum Anmeldebildschirm.
    Nicht alle kennen sich mit IOS aus.

  • 15.000 Schritte! Wow! Ich habe heute erst 217 geschafft.

  • also ich weiß nicht ob das nur bei mir so ist, aber irgendwie zählt die Health App und die Schrittzähler App nicht die gleichen Schritte… Eigentlich müssten doch beide die gleichen Daten vom M8 Prozessor bekommen oder?

  • Hmm… Mein iPhone6 hat von 11.9.-18.9. im Tagesdurchschnitt 5310 Schritte gezählt…? Dann nix mehr…

  • Das 5s in der Hand gehalten zählt im stehen die leichten Schüttelbewegungen als Schritte.

  • iPhone 6 keine Schritte mehr in der HealthApp. Nix zu machen.

  • Bei mir werden die Schritte zwar angezeigt sind aber im Vergleich zum App Moves 1000 weniger. was ist jetzt richtig?

  • Der Notfallpass ist so nutzlos wie Fußpilz. Ein sehr guter Freund ist Anästhesist und Notarzt und er sagt auch, dass kein Arzt/Sanitär/Ersthelfer/… erst mal das Handy sucht und nachschaut, was darin gespeichert ist. Bitte hier keine Illusion von falscher Sicherheit erzeugen. Wer wirklich denkt, die Angaben hätten irgendeine Relevanz bei der (Erst)versorgung der irrt gewaltig! Die Idee an sich ist ja sehr nett, aber in der Praxis leider völlig wertlos.

    • Stimmt, nur geht es ja auch viel mehr um alles was nach der Erstversorgung kommt: Wer wird informiert, dass es etwas passiert ist. Auf was ist zu achten, wenn Du aus dem gröbsten raus bist, etc.
      Das was früher in irgendwelchen seltsamen Büchlein gesammelt war oder als loser Zettel im Geldbeutel vor sich hin vergilbte, wird nun eben durch den digitalen Nachfolger ersetzt.

      • Nur das ein iPhone anfälliger sein kann als ein Büchlein oder Zettel.
        1. Nicht jeder hat ein iPhone (somit kann da auch kein einheitlicher Standard daraus werden).
        2. Nicht jeder kennt sich mit einem iPhone aus.
        3. Akku leer.
        4. Gerät möglicherweise beschädigt.

        Daraus ergeben sich ganz wenige Szenarien, in denen es nützlich sein könnte. Ich wollte auch nur davor warnen, sich einem falschen Gefühl von scheinbarer Sicherheit hinzugeben („Wenn ich alles hier einspeichere, bin ich bestens versorgt.“)
        Im Zweifel werden eh immer (!) die Angehörigen befragt, da ist dann egal, was irgendwo steht.

    • Will ich nicht hoffen. Bin hochallergisch auf Pinicil. Das habe ich so ins Handy geschrieben.

      • zum Glück bst du nicht allergisch auf Penicillin, das kommt deutlich häufiger vor ;-)

  • Ich frage mich vielmehr ob das GPS mittlerweile Akkurater geworden ist. Mein 4s ist da gerne mal 5-10m neben der Spur. Ich weiß das dass auch die Toleranz vom zivilen GPS ist. Aber geht das mittlerweile metergenau? Und wenn ja sind das echte Daten oder nur irgendwie schöngerechnete?

  • Unter “Daten” die “Schritte” aktiviert – werden ab 14.9. angezeigt. iPhone 5S.

  • Also ich fände die Höhenangabe in m verständlicher als in „Stockwerken“. Ich bin heute morgen aufm Weg in die Uni nen Berg hochgegangen. Plötzlich hatte ich 14 Stockwerke erklommen, das Gebäude hat bloß 5 :/

    • Bei mir wars genau andersrum. Ich war wandern und hatte einige Höhenmeter die meine Wanderapp dank topographischer Karte korrekt angezeigt hat. Beim iPhone dagegen „1 Stockwerk“. Das war aber vermutlich wirklich die Kellertreppe. D.h. der Berg wurde komplett ignoriert.

  • Hi weiß jemand wo man die Schrittweite einstellen kann?

  • funktioniert das beim 4s? Die App ist ja dem Update mit dabei?

  • hmm, der Schrittzähler zeigt was an, aber die Health-App nicht. Was mir aufgefallen ist, der Weisspunkt des Displays beim iPhone 6 ist viel gelblicher als weiss, als bei dem iphone 5s, ipad air. ipad 2′, welche ich im direkte Vergleich daneben .

    • Is bestimmt wieder diese Leier mit dem Kleber der noch trocket.

      • Hi Zusammen, eine Frage…habe ein iPhone 6…habe in der Health App die Schritte aktiviert. Diese werden auch angezeigt. Wenn ich in dem jeweiligen Menü, z. B. Schritte und dann Daten freigeben anklicke, wird mir hier als Datenquelle mein iPhone angezeigt. Wenn ich allerdings auf Treppensteigen klicke und hier auf Daten freigeben wird mir mein iPhone nicht angezeigt. Sprich ich sehe auch keine Daten, da keine aufgezeichnet werden….bedeutet das, dass der Barometer in meinen iPhone nicht tut? Kann mal jemand von Euch nachsehen, ob bei Euch das iPhone angezeigt wird? Danke im Voraus.

  • Ja Willy, das hatten wir ja schon mal,… lach,…lassen wir den Kleber mal trocknen,… und dann schauen wir mal, und werd es in ein paar Monaten mal mit den Version im Apple Store vergleichen,…. sonst wird es halt getauscht, falls es nicht normal ist.

  • Treppensteigen funktioniert auch mit dem 5S? Hmm. Bei mir offensichtlich nicht.
    Hat jemand ein 5S, welches ihm in der Health App ohne eine zusätzliche Treppensteig-Mess-App anzeigt, wie viele Stockwerke er gestiegen ist?

    • Richtig lesen, das geht nur mit dem Barometer, sprich 6er oder 6+

      • Ah, dann wurde der Text inzwischen korrigiert. War mir ziemlich sicher explizit 5S in Verbindung mit dem Treppensteigen gelesen zu haben. Hatte mich deswegen schon gewundert, da ich es aus der Keynote auch nur mit den neuen Modellen in Erinnerung hatte :)

  • Da das iPod nano über ein Schrittzähler verfügt, würde ich gerne wissen ob man in Zukunft auch diese Daten in Heath übertragen kann? Hat da jemand vielleicht ne Info?

  • Ich habe ein Iphone 5s und nach dem Update auf ios8 suche ich nun mein Health App.
    Ich hab das nicht drauf. Kann das sein ?

  • Da ist wohl noch der Wurm drin: Health-App gestartet, keine Schritte! Argus gestartet, zeigt Schritte! Wieder zu Health gewechselt und siehe da zeigt jetzt auch Schritte!! Und Treppensteigen zeigt absolut nichts an …. ( iPhone6)!

  • Ich habe ein iPad 2 und dachte mit iOS 8 kommt die Health app. Ist auch nach Update nicht drauf. Ist die nur für iPhone bzw. für spätere Hardware-Versionen?

    Soll es nicht auch ein Apple Home Automation app geben oder gibt es (nur) das Kit für App-Entwickler?

  • Hat jemand eine Ahnung wie man vH dem iPhone 6 es verbieten kann meine zurückgelegten Schritte an die Health App zu übergeben? Mich interessiert die App leider null, aber Daten werden anscheinend ja trotzdem gesammelt.

  • @ ifun: kann man jetz MyFitnessPal bedenkenlos verwenden? ihr hattet geschrieben, dass es zu nem killer crash der health app führt und ich warte schon dauernd bis da ein update kommt :( danke

    • Ich habe die nicht aktualisiert und verwende weiter die alte. Ich glaube in der aktuellen haben sie die Health-Anbindung wieder rausgenommen. Der Crash kam bei mir aber auch nicht mit MyFitnessPal sondern bei ner anderen App, musste halt neu starten dann ging aber alles.

  • Gibt es schon Infos ob die Withings Waage (App) bald ein update erfährt um dann mit der Health App zu kommunizieren?

  • Kann es sein, dass der Koprozessor spinnt??? Ich bin heute einen Halbmarathon gelaufen und er zeigt mir 805 Schritte und bei Gehen:Laufen nur 0,7 km an – das kann ja mal gar nicht sein!!!

    • mir geht es ähnlich. Wobei meine Schritte korrekt gezählt werden, aber die Strecke steht in keinem Verhältnis. 5.000 Schritte sollen dann 130m sein, oder so. Im Apple Store hat man mir geraten das iphone mal auf Grundeinstellung zurück zu setzen. Fazit: es hat nichts gebracht. Wenn du was raus bekommst, lass es mich wissen. Dankeschön

  • Ich finde die Idee, die Apple verfolgt, hochspannend. Und es wird sicherlich zahlreiche Nutzer geben, die darüber einen Mehrwert erhalten. Spätestens wenn die iWatch erhältlich ist, ist das ein rundes System. Nur, wie kann ich Health abschalten? Wie kann ich es löschen? Wie kann ich mein iPhone so einstellen, dass meine Schritte nicht gezählt werden?

    Es geht nicht. Es gibt keinen „Aus“ Knopf bei der Sache.

    Und hier bekomme ich – als Apple Fan – langsam ganz große Bauschmerzen.

    Klar, ich brauche mir kein iPhone zu kaufen, klar, ich muss kein Update auf iOS 8 machen, klar, ich kann es in Alufolie einpacken. Ich habe diverse iPhones und Pads und will die auch immer up to date halten.

    Nur, ich möchte auch, dass mir die freie Entscheidung überlassen wird, was mein iPhone für Daten erfasst und was es damit macht. Und dazu gehört, dass man einen Dienst auch deaktivieren kann. Bluetooth, WLan, 3G, LTE – alles lässt sich ausschalten, nur Health nicht, auch wenn hier derzeit nur Schritte gezählt werden. Sorry, es geht keinen was an, ob ich den ganzen Tag sitze, liege, stehe, renne.

    Hab ich was übersehen? Dann bin ich für einen Hinweis dankbar.

    Ach ja, wie bekomme ich die Verlaufanzeige deaktiviert?

  • Ich benutzt einen POLAR H7 und ein iPhone 6: in Runkeeper und diversen anderen Fitness Apps wird der Gurt ohne Probleme erkannt.

    In der Health App zeigt er mir nichts an unter „Quellen“. Jemand eine Idee oder wie kann man den mit der App koppeln?

  • Weiß jmd. die Zahlen und Statistiken zu den Schritten richtig zu deuten?
    Wäre nett, wenn es jmd. einfach erklären kann.

  • kann es sein das man die app mit dem iphone 5c nicht nutzen kann?

  • meine health auf dem 6er iPhone zeigt mir zwar die Schritte an, die ich gemacht habe z.B. 4.884 Schritte und in der km Statiatik wird es mit 0.13km angegeben. ich bin zwar klein, aber auch meine Schrittlänge ist nicht im Nanobereich zu suchen. Wo liegt hier der Fehler? Habe schon alles zurück gesetzt und ich bekomme keine passenden km Angaben. Wer kennt das Problem und kann mir helfen?

  • Hilfe meine schöne Übersicht ist weg!
    Die Anzahl meiner Schritte wird in der Übersicht als senkrechter Balken dargestellt, nicht mehr als verbundene Punkte. Kann jemand helfen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19477 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven