iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 361 Artikel
   

Gut zu wissen: Videoaufnahmen mit dem Kopfhörer starten

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Hier ein kleines Detail aus dem iPhone OS. Befindet man sich in der Kamera-Applikation, lassen sich Videoaufnahmen auch mit einem Klick auf die Headset-Button starten. Ein einfacher Druck auf den Knopf am Kopfhörer steuert (sobald der Schalter der Kamera-Applikation auf „Video“ umgelegt wurde) dann nicht mehr die Musik, sondern beginnt und beendet beliebig viele Videoaufnahmen.

kopfvideo.jpg

Sonntag, 13. Sep 2009, 17:55 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • oh ja gut … endlich kann ich ein Video mit meinem Headset starten und meine Hosentasche von innen Filmen!

  • oh ja, wirklich nette Details, jedoch hört man wohl mit Kopfhörern Musik und macht keine Videos, wenn dann doch mal spontan, einmal im Jahr dann garantiere ich dass man das dann vergessen hat.

  • Handy unauffällig neben dem Bett positionieren und dann kann man den Startzeitpunkt seines Home-Pornos mit dem Headset starten, ist doch toll sowas :-)

  • bisschen OT:
    hat jemand einen Vorschlag, wie ich den Ton während der Video-Aufnahme stummschalten kann? Also ein Video ohne Ton aufnehmen?? Danke im Voraus.

  • Viel interessanter ist die Tatsache, dass wenn man die Videoaufnahme gestartet hat, dann den Standby-Button drück und dann den Headset-Button betätigt, man ein neues Video aufnimmt, das Display aber schwarz bleibt. So lässt sich ohne, dass der Hintermann was davon mitbekommt ein Video aufzeichnen. Auch wenn das natürlich keiner von uns machen würde, wäre das im Kino hilfreich ;)

    Genauso lassen sich sinnvollerweise auch Sprachmemos über den Headset-Button starten und pausieren. Sowohl in der App von Apple als auch in iDicto. Hinzu kommt noch, dass der Ton, der ins Mikro des Headset gesprochen wird, aufgezeichnet wird. Probiert es mal aus. Einfach die Kopfhörer am T-Shirt runterhängen lassen und man versteht sowohl das eigene als auch das seines Gegenübers. Hilfreich wenn man mal wieder mit einem Problem bei Kundenberater steht und man einen Nachweis für das was er einem alles versprochen hat braucht.

    Für alle Hemdträger und uns noch ein weiter Tip damit der Gesprächspartner aber auch überhaupt nicht auf die Idee kommt, dass das was er sagt aufgezeichnet wird. iPhone in der Hosentasche, Headsetkabel unter dem Hemd durch und das Mikro einfach über den obersten Knopf hängen und dadrunter wieder im Hemd verschwinden lassen.

    • Du hast auch noch nix vom Recht am eigenen Bild/Wort gehört, oder? ;) Und ein bisschen Paranoia in Bezug auf den Kundenberater oder wem auch immer ist ja auch selbstverständlich, gell?

      Der CIA könnte evtl. auch an deinen Spezial-Abhör-Methoden interessiert sein… ;)

      • Freu mich schon auf die nächsten Action Filme, wo dann nach versteckten iPhones im Diktiergerätmodus gesucht wird, anstatt nach sonstigen Verkabelungen und Wanzen am Körper.

    • Das ist gesetzlich reguliert. Die Bank und jeder Berater müssen nachweisen, dass du richtig beraten wurdest.

      Dennoch guter Tip!

    • Das funktioniert bei mir nicht. Wenn ich auf standby gehe ist das Video zu Ende und ein neues lässt sich nicht über die Kopfhöre starten.

  • Viel cooler wär es, wenn man mit’m Kopfhörer die Sprachsteuerung starten könnte. So müsste ich nicht immer das iPhone aus der Hose nehmen zum telefonieren.

  • Sprachsteuerung geht bei meinem 3GS mit dem Mikrofon Knopf am Headset!

  • Der Auslöser der Fotokamera sollte so auch gehen, dann werden die Bilder noch schärfer. Find beim drücken ruckelt man doch immer ein bissel.

  • Ich weiß nicht, warum ihr schon wieder alle meckert. Die Tatsache, die Videokamera mit einem BT-Headset fern auszulösen ist doch ein nettes Feature.

  • Wie sinnvoll ist das denn … Ich muss um ein video zu
    machen sowiso das handy in die hand nehmen … Was soll die bekloppte funktion dann ….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20361 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven