iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Gratis-Tipp: Snappycam

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Schnell. Ihr könnt die iOS-App Snappycam gerade kostenlos aus dem AppStore laden. Auf dem iPhone 5 nimmt SnappyCam 20 Bilder pro Sekunde mit einer Auflösung von 8 Megapixeln auf. Im App Store findet ihr keinen schnelleren Kandidaten zur Serienbildaufnahme.

snap

Wir haben die App bereits im August im Video vorgestellt, im Oktober auf den neuen GIF-Export verwiesen. Ein Download-Tipp!

Nach dem Start bietet die Applikationen ein paar Standard-Werkzeuge an (Zoom, Grid, Blitz etc.) beschränkt sich ansonsten aber weitgehend auf die Darstellung eines Suchers und den Auslöser. Berührt man diesen, startet SnappyCam die Bildaufnahme und legt binnen weniger Sekunden mehrere hundert hochaufgelöste Fotos auf dem iPhone ab. Diese lassen sich nun einzeln per E-Mail oder ins Foto-Archiv exportieren, duplizieren und beschneiden.

SnappyCam ausprobiert:

(Direkt-Link)

Donnerstag, 21. Nov 2013, 12:27 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab ich mir doch gleich mal gesnappt !

  • „startet SnappyCam die Bildaufnahme und legt binnen weniger Sekunden mehrere hundert hochaufgelöste Fotos auf dem iPhone ab. Diese lassen sich nun einzeln per E-Mail oder ins Foto-Archiv exportieren, duplizieren und beschneiden“

    Na dann Prost Mahlzeit mit den paar 100 einzelnen Aufnahmen im Archiv ;)

    • „diese LASSEN sich nun ….“ Was du mit den Bildern in der App machst ist dir überlassen! Hauptsache erstmal was gesagt ohne die App getestet zu haben.. Grandios!

      • Die landen gar nicht im Archiv, sondern im Speicher der App. Hier lassen sich diese auch Ereignisweise löschen. Die App ist recht cool gemacht :)

  • Gibt ds eigentlich auch eine App mit der man Burstaufnahmen erstellen kann und mit diesen Aufnahmen ein Sequenzbild erstellen kann.

    Mehrere bilder in einem zb ein Sprung in dem man die Bilder aus allen Zehntelsekunden in einem Bild zusammenfügt.

    • CloneErase

      ist hin und wieder auch kostenlos

      also vorausgesetzt ich habe dich richtig verstanden

    • Such nach „ActionShot“ ;) Ist sogar gratis, aber als ich die App. mit dem 4er ausprobiert hab war’s ne ganz schöne Spielerei mit den richtigen Einstellungen. Am Schluss war ich der Meinung dass es einfach an „schlechten“ Cam im 4er liegt, dass ich nicht zufrieden war…
      Probier’s einfach mal aus ;)

  • Kann die App auf dem 5s noch mehr als auf dem 5er?

  • Ist die App suf für das iPhone 4S empfehlenswert?

      • ja, wenn du dir mal ein 5er holst.
        auf dem 4s ist es absolut unbrauchbar. Bei normaler Bewegung (sei es Kamera oder das Objekt was sich bewegt) sind alle Bilder verschwommen.
        Sorry, aber die Kamera vom 4s ist absolut NICHT geeignet.

        Lad es dir trotzdem, dann haste die App kostenlos für dein 5er / 6er / 7er

  • Die Katze :D hahaha klasse Review und klasse Proband ^^

  • Halo, tolle App.
    Eine Frage drängt sich mir aber auf, in dem Video ist zu sehen das du fast 200 Bilder machst ohne das der Buffer voll läuft, wenn ich mit dem 5S allerdings 30/s Bilder mache ist der Buffer schon nach 1 Sekunde voll und die erste Bilder fallen hinten runter was durch eine rote Zahl mit Minus davor unter dem Counter sichtbar gemacht wird. Das gibt dann bei 200 Fotos real nur ca 67 netto.
    Woran kann das denn liegen?
    Beim Hersteller habe ich jetzt keine Antwort darauf gefunden.

  • Ihr seit die beste Redaktion!! Nicht nur wegen euren tollen Artikeln die ich so gerne lese, sondern speziell auch weil ihr so eine coole Redaktionskatze habt. Weiter so!

  • Kann mit meinem iPhone 4 nur 16 Bilder speichern. Entwickler meint liegt am RAM. Andere „Serienbild-Apps“ speichern hunderte Bilder. Noch jemand das Problem? 16 Bilder sind ziemlich sinnlos.

  • Leider ist die App nicht mehr ladbar. Sehr schade drum.
    Die App war super

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven