iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel
   

Gratis-Klingeltöne und Bücher über iAd-Anzeigen

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Um iAds, die von Apple vermarkteten iPhone-Anzeigen, ist es in letzter Zeit merklich ruhiger geworden. Die iPhone-optimierten Werbebanner, die seit Anfang des Jahres auch in Deutschland zum Einsatz kommen und sich mit dem iAd Producer in Eigenregie erstellen lassen, scheinen nur noch sporadisch nachgefragt zu werden.

Wer die Augen offen hält, findet in den Gratis-Anwendungen die iAds integrieren, mittlerweile regelmäßig leere Werbeplätze. Ein Umstand den auch die Reduzierung des zu buchenden Mindestvolumens – dieses lag zu iAd-Einführung noch bei gut einer Million US-Dollar pro Kampagne – nicht behebt.

Aktuell jedoch scheinen Apples-Werbepartner verstärkt auf gratis „Giveaways“ zu setzen. Um die Nutzer zum „Klick“ auf eines der eingeblendeten Werbebanner zu animieren versprechen immer mehr iAd-Anzeigen den kostenlosen Download eines Klingeltons oder einer ausgewählten Datei aus dem iBooks-Store. Marco berichtet:

Der Klingelton-Download funktioniert super und wird im Hintergrund durchgeführt und automatisch den Tönen hinzugefügt. Bei iBooks kommt derzeit noch ein Fehler.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Aug 2011 um 11:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie unterscheide ich die iAid Werbung von den sonst so nervenden Werbebannern denn ? Oder IST das iAid ?!? Keine Ahnung

    Ehrlich gesagt ist bei mir diese iAid Werbung bisher völlig untergegangen bzw. entgangen.

  • Auf zedge.net stehen etliche kostenlose Klingeltöne zum Download.

  • Liebes ifun-Team! Wieso benutzt ihr eigentlich keine iAd-Anzeigen in eurer App? Sind die im Vergleich zu anderen so unprofitabel?

  • Bei Banner-Werbung läuten bei mir immer sofort die Alarmglocken. Dort tummelten sich immer wieder Abo-Abzocker herum. Wenn die pro Woche nur 4,99€ per Webbilling abbuchen, merkt man es oft erst nach 5~6 Monaten auf der Telefonrechnung. Da sind auch schnell mal 150-200€ weg. Das Geld sehe ich nie wieder! Also laß ich lieber generell von den Dingern die Finger und brauche so keine Angst haben, daß ich einem schwarzen Scharf aufsitze.

  • Kann mir mal einer sagen in welcher App ich eine Ringtone iAd finde?

  • Einen Tag nachdem ich die Banner ifun gemeldet habe waren sie auch schon wieder weg.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven