iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 906 Artikel

"Live-Ansicht" für gewünschten Zeitpunkt

Googles „Immersive View“ für EM-Stadien und Berliner Verkehr verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Mit „Immersive View“ hat Google im vergangenen Jahr damit begonnen, für ausgewählte Orte über die gewöhnliche Street-View-Ansicht hinaus eine besondere Darstellungsform anzubieten. Bei Wahrzeichen und Gebäuden steht eine ein wenig mit Apples Flyover vergleichbare Rundum-Ansicht zur Verfügung, die allerdings noch um die Anzeige von zusätzlichen Informationen wie Wetterdaten und Temperaturinformationen erweitert werden kann.

Ihr findet diese Zusatzfunktionen immer dann, wenn für ein in Google Maps verzeichnetes Gebäude oder dergleichen eine „Immersive View“-Ansicht verfügbar ist (siehe unser Screenshot links). Ergänzend zu der hier angebotenen „Flyover-Animation“ könnt ihr beim Standbild des Objekts unten rechts auf die Taste mit der Temperaturanzeige und dem Zeitsymbol tippen. Stört euch hier nicht an einem in Fahrenheit angezeigten Temperaturwert, im Vollbild werden dann Grad Celsius angezeigt.

Google Immersive View Stadion

In der „Immersive View“-Darstellung habt ihr dann die Möglichkeit, mithilfe einer Zeitachse nicht nur diese Temperaturanzeige, sondern auch die sonstigen Wetter- und Lichtverhältnisse dynamisch an den eingestellten Zeitpunkt anzupassen.

Google hat anlässlich der heute beginnenden Fußball-Europameisterschaft mitgeteilt, dass neben diversen weiteren Sehenswürdigkeiten und Orten auch acht der zehn EM-Stadien, darunter München und Stuttgart, als „Immersive View“ verfügbar sind.

In Berlin auch „Immersive View für Routen“

Darüber hinaus bietet Google mit dem „Immersive View für Routen“ nun auch in Deutschland die Möglichkeit an, eine animierte Vorschau einer geplanten Reise zu sehen. Diese Funktion steht hierzulande bislang allerdings nur in Berlin zur Verfügung. Dort könnt ihr euch in Google Maps im Vorfeld einer Routenführung beispielsweise detaillierte, visuelle Abbiegehinweise anzeigen lassen und mit dem Zeitschieberegler die Verkehrs- und Wetterbedingungen zu der von euch geplanten Reisezeit simulieren.

Laden im App Store
‎Google Maps - Transit & Essen
‎Google Maps - Transit & Essen
Entwickler: Google
Preis: Kostenlos
Laden
14. Jun 2024 um 13:08 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Irgendwie hat Tim gar nicht mehr den Anspruch mit Google Maps mitzuhalten, oder?

    • Ich glaube Du verwechselst da etwas. Apple hatte nie den Anspruch mit Google auf dem gleichen Stand zu sein. Es geht eher darum eine Alternative zu entwickeln für das Apple Ökosystem. Das kann und wird sich nie verändern weil die Kernkompetenzen andere sind. Apple Focus auf Hardware und Google Focus auf Software

      • Harry Woodelson

        Apple Fokus auf Services.

      • Eben. Und MIR PERSÖNLICH gefällt Apple Maps besser, weil:
        – deutlich weniger überladen
        – auf das Wichtigste reduziert
        – grafisch ansprechender
        – …

        Was mir jetzt oft missfällt, sind die meiner Meinung nach ungepflegten POIs. Das geht bei Google irgendwie besser.

        Weiß nicht, was Google da mit Google Maps vor hat, aber diese unterschwellige Botschaft, diese übertriebene Anzahl an Buttons und Setting; das alles nicht mein Fall.

      • Bei Google ist es ja auch wesentlich einfacher die POV zu bearbeiten, zu ändern, zu melden

  • In Maps habe ich die viel bessere 3D Ansicht.
    3D Ansicht nur für einzelne Gebäude, dafür mit Ansicht des Sonnenstandes….braucht kein Mensch, oder?

  • Ich habe irgendwie so gar keine Ahnung für was das gut sein soll…

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37906 Artikel in den vergangenen 6168 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven