iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 686 Artikel
Gesichtserkennung auch mit Fell

Google Fotos erstellt jetzt „Personenalben“ für Haustiere

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Mit dieser Neuerung punktet Google bei etlichen Tierliebhabern: Google Fotos legt ab sofort auch eigene Alben für eure Haustieren an.

Das automatische Taggen nach Begriffen wie „Hund“ oder „Katze“ ist ein alter Hut und wird von Googles Foto-App ebenso wie von Apple Fotos beherrscht. Eine Gesichtserkennung für Haustiere ist allerdings ein Novum. Google Fotos bietet dergleichen nun an und sortiert die von euch geknipsten Hunde und Katzen gemeinsam mit erkannten menschlichen Gesichtern in der erweiterten Rubrik „Personen und Haustiere“, wo ihr die neuen Alben dann auch mit einem Namen versehen könnt.

Google Fotos Haustiere

Die Neuerung soll zeitnah für alle Nutzer bereitstehen. In Folge dieser Erweiterungen wird dann auch das Erstellen von Alben, Diashows oder Filmen mit Fotos eurer Haustiere einfacher. Auch der in der Fotos-App vorhandene Assistent berücksichtigt die erweiterten Möglichkeiten und bereitet – ausreichend Material vorausgesetzt – auch Videoanimationen zu den Vierbeinern vor. Bereits seit geraumer Zeit besteht in Google Fotos die Möglichkeit, gezielt nach Hunde- oder Katzenrassen zu suchen, wenn es sein muss auch durch die Eingabe von Emojis.

Laden im App Store
Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 17. Okt 2017, 11:17 Uhr — chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • na das wäre auch etwas für Apple!
    Unsere Katzen muß ich jedesmal manuell beschriften.

  • Das kann Apples Gesichtserkennung auch. Je nach Ähnlichkeit natürlich mal mehr oder weniger gut aber es geht

  • Ganz großes Marketing Google haha :D miau miau

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21686 Artikel in den vergangenen 3732 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven