iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 101 Artikel
   

Gerüchte: OS 3.0.2 und 3GS mit 8 GB Speicher

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Kurz eingestreut zwei aktuelle Gerüchte: Daniel schreibt uns, dass er Probleme mit dem Upload von Bildern und Videos auf MobileMe hat und im Support-Chat die Info bekam, dass das Problem bekannt sei und mit der in Kürze erwarteten OS-Version 3.0.2 behoben werde. Bei uns funktioniert alles prima, hat von euch jemand Probleme oder ähnliche Auskünfte erhalten?

Der Boy Genius Report hat Informationen aus verschiedenen Quellen, die inzwischen auch durch Screenshots bestätigt werden, nach denen der kanadische Mobilfunk-Provider Rogers gerade die Auslieferung von iPhone 3GS-Modellen mit 8 Gigabyte Speicher vorbereitet. Möglicherweise gehen die Restbestände an 3G-Modellen mit 8 GB zur Neige und werden durch das neuere 3GS-Modell mit gleicher Speicherkapazität ersetzt.

Mittwoch, 05. Aug 2009, 20:55 Uhr — chris
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieder ein kleinupdate. für JB nichts.

  • ähm verstehe den Sinn nicht ganz warum jetzt ein 3GS mit 8gb kommen soll???? :O

    • Reine Preisfrage. Eine Version mit 8GB dürfte erschwinglicher sein, als 16 oder 32GB. Dazu kommt, dass nicht jeder soviel Speicher braucht und den dann vielleicht auch nicht bezahlen möchte.

      • Der Speicher-Unterschied (8/16/32 GB) rechtfertigt heutzutage nicht mehr solche Preisdifferenzen.
        Aber durch das Erweitern der Produktpallette kann man die Preisspanne noch weiter spreizen…

    • ja verstehe ich auch nicht …billiger?wenn ich mir ein iphone kaufen würde dann eh nur des 32gb

      • Obwohl’s im Complete M z.B. das Vierfache als die 16GB Version kostet?
        Interessant.

        Ich find diese Unterscheidung von der Speichergröße ja super, nur müsst das auch in einem gewissen Preis-Leistungs-Verhältnis stehen. :)
        Ich versteh nicht, wieso ich für doppelten Speicher das Vierfache bezahlen soll.

        Aber so oder so dauert die Lieferung ja anscheinend bei egal welcher Speichervariante bis nächstes Jahr…

      • Das stimmt nicht ich verkaufe die Dinger und halte eine 8gb Version für völlig sinnlos! Wer braucht es denn schon ?! Auf jedenfalls wir haben genug zum Verkauf ;) expert eben :-P

  • Warum nicht gleich die 8gb einstampfen und nur noch auf 16/32gb bauen? Preislich ist die 16gb 3GS-Variante eh schon auf dem alten 8gb Niveau.

  • also ein Iphone 3GS mit 8 GB klingt doch gut, hab zwar selber eins mit 32 GB aber mal ehrlich, wer braucht denn unbedingt 16 oder 32 GB.

    Meine Freundin überlegt sich auch, sich ein zuzulegen, und da wäre eins mit 8 GB bestimmt ausreichend, so könnte man sich vielleicht die 100€ die beim Abschluss eines Complete S (junge Leute) sparen.

  • Ich habe das gleiche vom Apple Sup gesagt bekommen, da ich auch die Probl. mit dem Upl. bei MM habe!!!

  • Halte ein iPhone mit 8gb für sinnlos. Wer sich eins leisten kann, der wird wohl auch den marginalen Preisunterschied für die speicherverdopplung zahlen können… :D
    justmy2cents

    • in gewisser maßen muss ich dir schon recht geben..
      aber soweit ich mich erinnere ist der flash-speicher das teuerste am iPhone.. (wenn nicht dann eine der teuersten komponenten)
      und ich denk schon dass das dann einen netten preislichen unterschied ergibt.
      auch wenns nur 15€ sind..hey! das sind 15 Cheeseburger verdammt ;)

      • Hallo habe hier zu mal eine Frage wenn man ein iPhone 3G hat mit 8 Gb kann ich mir dann nachträglich noch ein größeren Speicher 16 oder 32 Gb
        einbauen lassen ? Wenn ja was würde das denn wohl kosten. Ein neues iPhone möchte ich mir nicht gerade holen wollen.
        Vielleicht kann mir jemand helfen

      • klar. Einfach 2 DDR-Ram-Speicherriegel mit Klebeband ans iPhone kleben. ;)

  • Na, da bin ich mal auf den Preis gespannt!
    Wobei ich mit meinem 3GS/16GB sehr zufrieden
    bin…

  • Weil es anscheinend keine 8GB 3G´s mehr gibt…
    Find´s zwar auch nicht so ganz einleuchtend aber naja…

  • Habe ähnliche Probleme mit MobileMe. Hab allerdings noch nicht den Support kontaktiert, aber das haben ja nun andere erledigt :)

  • der Upload zu me.com funktioniert bei mir (egal, ob EDGE, UMTS oder WLAN) leider tatsächlich so gut wie nie mehr. Nur ca. jeder 20. Versuch „geht durch“.

    Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Reihenfolge meiner mobile-me Gallery’s (gallery.mac.com/iphone/) völlig durcheinander ist. :( Gehe ich über einen normalen Browser auf die Gallery, ist alles OK :D

    Zusätzlich ist mir gestern aufgefallen, dass mein iPhone 3GS bei einem Telefonat das Display nicht mehr abschaltet, wenn ich es am Ohr habe (mehrfach probiert, auch Neustart des iPhones).

    Also, ich würde sagen: entweder kommt noch schnell das 3.0.2 oder gleich das 3.1 (aber letzteres wohl erst im September)

  • Finde das 3GS 8GB sinnvoll. Gibt genügend iPhone User die keine Ahnug haben was das Teil kann und somit all die Funktionen wie Podcast, Video und App wenig gebrauchen. Da reicht ein 8GB völlig aus.

  • Hier eher andersherum, liegt vermutlich nicht am MobileMe, nervt aber:

    Numbers Dokumente auf der iDisk werden nicht auf dem iPhone angezeigt. Weiße Seite, „error trallalü“. Mehrfach probiert.

    Numbers-Dokumente sollten doch angezeigt werden, oder nich‘?

  • Sagt Bescheid, wenn es keine 3g mit 8GB mehr gibt, dann reklamier ich mein 3g :)

  • also ich denke, dass ein 8GB iPhone völlig ausreicht….für 500 songs, diverse videos und podcasts reicht es allemal…und mal ehrlich: wer sein iPhone ganz vollhauen will, er sollte lieber zusätzlich nen iPod mitschleppen, denn es ist immer noch ein Mobiltelefon…

    • Das Problem fängt an, wenn du Navigon drauf hast. Das will für ein Update 4GB freien Speicher haben, dann gehts große löschen los. Echt nervig, ich bereue schon lange, daß ich nur 8 GB habe

      • Kann ich verstehen das ein 8GB für sollche Anwendungen nicht reicht. Die Frage ist nur: Brauchen wirklich alle ein 16GB und aufwärts? Finde es nicht schlecht verschiedene Versionen auf den Markt zu schieben. Dann kann jemand der wirklich nur ein paar Alben, Podcasts oder App braucht, ein „preisgünstiges“ Gerät beziehen.

      • Ich finde aber das man nicht unbedingt 4gb vom iPhone aus laden muss. Und am pc kannst du die Karren auswählen die überspielt werden sollen und hast dann nur noch kA 1 GB drauf für DE

    • wozu noch nen IPod mitschleppen wenns IPhone 32GB haben kann….
      wenn mann die Kohle fürn IPod übrig hat, kann man sich doch auch gleich eins mit 32GB leisten….

      • Was ist wenn man sich erst ein iPod gekauft hat. Wieso soll ich dann nicht beide nutzen. Habe auf meinen iPhone 8Gb nur ein paar Alben drauf. Den Rest auf mein iPod 8 Gb. Das benutze ich auch nur als Player und das reicht mir vollkommen

    • Ja genau ich schlepp n extra ipod mit der übrigens auch geld kostet, obwohl ich alles in einem gerät haben kann oO

      • ich will auf meinen ipod, trotz iphone, nicht verzichten. habe jetzt auf dem ipod 80gb speicher, bräuchte aber 600.

        ich will nicht wählen müssen sondern immer die gesamte kollektion dabei haben. also, umso mehr speicher, desto besser!

        das iphone ist, für mich, kein ipod- ersatz!!!!!!!

    • Einspruch. Ich habe meine gesamte Musiksammlung, 15 GB, auf meinem
      3GS da es mir als Zuspieler fürs autoradio dient. Zudem mache ich Videos damit und Navigation.
      Was spricht dagegen ????
      Das iPhone ist kein Mobiltelefon mehr ;)

      • Ganz genau.. der Trend geht eben zum Universal-Gerät! Somit sollte es immer mehr Speicher geben! Das Rumgenöle von Einigen hier interessiert in 5 Jahren eh keinen mehr.. Dann sagen alle: Ein Handy mit 1TB Speicher ist aber echt wenig.. ALSO!!!

  • Könnte ja sein, dass es in Deutschland dann als Prepaid-Variante angeboten wird… wäre eine überlegung wert, findet ihr nicht?

  • mit mobileme hab ich keine probleme.
    nur ab dem update auf 3.0 hab ich wlan
    probleme. wo ich vorher 100% hatte hab ich
    ab und zu keinen empfang. so muss ich das wlan kurz deaktivieren. danach geht es meistens
    wieder.
    hat auch jemand erfahrung damit dass das 3g
    ausfällt. nervig ist das es nicht wieder kommt
    und es nur wieder da ist wenn man kurz in den
    flugmodus wechselt…

    • Hallo
      ich habe das gleiche Problem mit den Wlan
      früher hatte ich auch immer 100 % Empfang ab der 3.0 Software fällt es oft ganz aus, der Wlan Router ist im gleichen Raum. Da ich oft Schach Spiele ist das schon ärgerlich. Da ich nur ein Prepaid Handy habe. Kommt es vor das ich dann öfter das Guthaben verliere bzw es weniger wird. Bevor hier rum gemeckert wird wieso nur Prepaid das reicht bei mir voll kommen aus. Der Kaufpreis kommt mir viel billiger als ein Vertragshandy aber jeden das seine.

    • Seit ich 3.0 auf dem 3G habe, bleibt oftmals Safari eingefrohren wenn ich zwischen verschiedenen Seiten switche.

  • Könnte mir jetzt bitte jemand erklären was jailbreak ist?

  • ENDLICH!!

    Ich besitze einen iPod Touch und bei mir hakt seit dem 3.0 ziemlich oft etwas  hoffe das ändert sich beim 3.0.2

  • Zumindest haben wir bei der T-Mobile das 3G 8GB in den Abverkauf bekommen. Also könnte schon was dran sein.

  • warum verbraucht Navi so viel Platz???!!!!
    Ich habe NAVIGON nur Deutschland auf dem iPhone …
    Sollte ich mal ein anderes Land benötigen … Ist das ändern easy!

    Mir hat 8GB gereicht ….
    Habe jetzt 16GB und da ist alles frei….

    Wäre glücklicher wenn die Qualität vom iPhone verbessert wird … Anstelle von mehr Speicher!

  • tut zwar nichts zur Sache, aber meine Softwareaktualisierung zeigt mir gerade an, dass „Leopard OS X 10.5.8“ verfügbar ist :)

  • Ich arbeite in einem T-Shop und Wir wurden die letzten Wochen regelmäßig mit iPhone’s 3G (2.2.1) 8GB beliefert.
    Heute habe ich das letzte 3G 8GB verkauft.
    Normal wird automatisch nachgeliefert. Seit Montag wurden keine 3G 8GB mehr geliefert.

    • oh ja, Lieferengpässe bzgl. iPhone gibts ja sonst gar nicht bei euch :P Ein starkes Indiz.
      und wieso verkauft ihr die Dinger mit nem alten OS ???

      • Frag mal Apple warum die mit 2.2.1 ausgeliefert werden. T-Mobile spielt die Firmware ja nicht selbst drauf. 

  • Hab ein 4 GB iPhone classic…reicht vollkommen aus, zumindest wenn es um das Notwendigste geht.

  • bei navigon nur Deutschland? wie das? ich hab Europe, wäre aber froh die nich benötigten Daten nur bei bedarf zu laden…

  • Ahhh… warum hatte ich auch mit einer user-freundlichen Möglichkeit gerechnet? ;-)

    • naja löschen und später draufziehen ist nun nicht gerade userunfreundlich, das machst du am PC/MAC ständig.
      Jailbrak dauert 2 Minuten und läuft automatisch.

      Ansonsten sieht so etwas das das Apple Konzept nicht vor und wird auch nie ohne Tricksen möglich sein.

  • ich hab auch des öfteres probleme mit MobileMe Uploads.
    die alte veröffentlichungsfunktion per email war zwar unschön, aber wesentlich robuster…

  • Mach die navigon.IPA doch einfach mal mit winrar auf und Lösch die nicht benötigten .Map Files. (backup des Files nicht vergessen) geht ohne jb

  • weiß aus zuverlässiger Quelle, dass Ende August nen 3GS mit 64GB erscheinen wird.

  • Bei mir klappt das Hochladen zu mobileMe mit einem taufrischen 3Gs ebenfalls nicht – das Ding bleibt einfach immer hängen. Manchmal erhält man nach elend langer Zeit eine Fehlermeldung, die hab ich jedoch nicht mehr im Kopf, weil ich es schon eine Weile aufgegeben habe die Funktion nutzen zu wollen.

    Wäre nett wenn Apple das endlich fixen würde.

  • Bis man die 62gb durch hat ist der Akku Lehr und man weiß net mehr was drauf ist

  • Habe auch prob mit upload zu mobile me. 3g 16gb simyo gerät Italien sw 3.0

  • Ich glaube der einzige Grund warum überhaupt 3G iPhones verkauft werden, ist weil man einfach noch fertig produzierte loswerden musste.

  • Also ich habe mir bei Timo Beil das 32 geholt. Klar ist das 4x so teuer. Aber bei den ohnehin hohen Preis, reg ich mich 159 Euro nicht mehr auf. Wenn schon iPhone, dann das zur Zeit beste.

  • Man eyh,lass doch jeden machen was er will.jedem sein Ding -ob nun 8 oder 32 gb.wie im Kindergarten!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21101 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven