iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 139 Artikel

Noch umständlich zu aktivieren

Garmin Connect: Laufvorbereitung mit vorgefertigten Trainingsplänen

9 Kommentare 9

Die iOS-App Garmin Connect erwähnt im Beschreibungstext zum aktuellen Update auf Version 4.18 neue Garmin-Coach-Trainingspläne zur Vorbereitung auf 5-km-Läufe, 10-km-Läufe oder Halbmarathons. Das passt ja wunderbar zum Frühjahr und den womöglich noch vorhandenen Winterspeck-Resten, allerdings muss man schon wissen, wo und wie man diese neuen Trainings aktiviert.

Wer die Garmin-App öffnet und sich auf die Suche nach diesen neuen Trainingsplänen macht, verzweifelt zunächst möglicherweise. Im Bereich „Mehr“ gibt es dort zwar einen Menüpunkt „Trainings“, hier könnt ihr zumindest bislang jedoch nur eigene Trainingspläne erstellen. Die von Garmin angebotenen Coachings erscheinen hier zumindest aktuell noch nicht. Wie Garmin mitteilt, sollte dies jedoch bald schon der Fall sein. Vorerst müsst ihr dafür jedoch den Umweg über die Web-Version von Garmin Connect nehmen.

Garmin Connect Trainingsplaene Auswaehlen

Wenn ihr euch bei Garmin Connect im Web anmeldet, bekommt ihr im Bereich „Trainings“ zwei zusätzliche Menüpunkte angezeigt: Die von uns gesuchten Trainingspläne und zudem eine „Heatmap für Beliebtheit“. Letztere bietet die Möglichkeit, an frei wählbaren Orten von anderen Nutzern absolvierte Lauf- oder Radstrecken anzuzeigen und diese an eigene Geräte zu senden. Wir wollen aber einen Blick auf die Trainingspläne werfen.

Garmin bietet hier ein durchaus umfangreiches Angebot an Lauf- und Radtrainings mit verschiedenen Zielen aufgeilt in drei unterschiedliche Stufen beginnend beim Anfänger. Die Trainingspläne sind in der Regel auf mehrere Wochen ausgelegt und abhängig vom Ziel teilweise recht komplex. Nach Vorgabe eines Startdatums könnt ihr die einzelnen Trainings durch einen Klick auf „Planen“ aktivieren, und nach diesem Mausklick erscheint der von euch ausgewählte Trainingsplan dann auch in der Garmin-App auf dem iPhone. Ihr bekommt hier entsprechende Mitteilungen angezeigt oder könnt die Details zu den einzelnen Terminen im Kalender aufrufen.

Garmin Connect App Trainingsplan

Für Besitzer einer Laufuhr oder eines Fitness-Trackers von Garmin sind diese Trainingspläne ohne Frage einen nette Option. Ohne die zugehörige Hardware finden sich auch elegantere Lösungen im App Store. Die Garmin-Trainingspläne sind mit verschiedenen Sportuhren der Serien fenix, Forerunner, MARQ und vívoactive kompatibel. Weitere Infos gibt’s hier bei Garmin.

Laden im App Store
‎Garmin Connect™
‎Garmin Connect™
Entwickler: Garmin
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Apr 2019 um 10:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31139 Artikel in den vergangenen 5210 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven