iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 149 Artikel

"Ring in the New Year"-Challenge

Fitness-Herausforderungen: Apple lässt keine Fehltage zu

68 Kommentare 68

Nutzer der Apple Watch, die sich schon jetzt vorgenommen haben die Aktivitäts-Herausforderungen im kommenden Jahr gewissenhafter anzugehen als noch 2021, sollten Anfang Januar die Augen aufhalten. Wie bereits in den beiden zurückliegenden Jahren plant Apple auch für 2022 wieder eine „Ring in the New Year“-Herausforderung, mit der Besitzer der Computeruhr ein neues Abzeichen und zusätzliche Sticker für die Nutzung in der Nachrichten-Applikation abgreifen können.

Ring In 2022
Um die in der Fitness-Applikation auf dem iPhone angezeigten Auszeichnungen auch um die neue „Ring in the New Year“-Medaille ergänzen zu können müsst ihr euch jedoch gleich zum Jahresauftakt ordentlich anstrengen. Apple verteilt die Auszeichnung zum neuen Jahr nur an Anwender und Anwenderinnen, die ihre drei Fitness-Ringe an sieben aufeinanderfolgenden Tagen schließen, also eine Woche am Stück in Sachen Steh-, Bewegungs- und Trainingsminuten über bzw. exakt auf den Tageszielen liegen.

Apple gestattet keine Ruhezeiten

Eine zu erreichende Herausforderung, die allerdings auch an eine langjährige Kritik an der Apple Watch erinnert. Apples Ring-System sieht keine Aus- und Ruhezeiten vor. Während andere Anwendungen wie etwa der Schrittzähler++ auch Medaillen an Anwender verteilen, die zwischendurch mal einen Tag verschnaufen, setzt Apple zum Erreichen einer perfekten Woche bzw. eines perfekten Monats in der Aktivitäts-Applikation auf dem iPhone voraus, dass die täglichen Ziele kontinuierlich erreicht werden.

Laden im App Store
‎Schrittzähler++
‎Schrittzähler++
Entwickler: Cross Forward Consulting, LLC
Preis: Kostenlos+
Laden

Virtueller Druck, der nach Ansicht vieler Nutzer gegen grundlegende Sport-Empfehlungen verstößt, die wiederkehrende Ruhezeiten als wichtigen Bestandteil kontinuierlicher, körperlich beanspruchender Aktivitäten bewerten. Die Möglichkeit sich Herausforderung und perfekte Jahre auch mit einzelnen Fehltagen zu erkämpfen, würden viele Anwender sicher begrüßen.

20. Dez 2021 um 07:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    68 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33149 Artikel in den vergangenen 5374 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven