iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Firefox OS: Entwicklung wird im Mai eingestellt

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Keine drei Jahre nach seiner Freigabe steht das Open-Source-Betriebssystem für Smartphones und Tablets Firefox OS vor dem Aus. Mozilla hat bekanntgegeben, dass die Entwicklung mit Veröffentlichung der finalen Version 2.6 im Mai eingestellt wird.

firefox-os

Firefox OS wurde im Jahr 2013 in Kooperation mit namhaften Hardware- und Mobilfunkpartnern auf den Markt gebracht. In Deutschland nahm Congstar das Alcatel One Touch Fire ins Programm, das Betriebssystem konnte hinsichtlich seiner Verbreitung allerdings nicht im Entferntesten mit iOS oder Android konkurrieren.

Mozilla will sich künftig komplett aus der Entwicklung von Betriebssystemen für Smartphones und Tablets zurückziehen, stattdessen sieht das Unternehmen verstärktes Potenzial im sogenannten „Internet der Dinge“.

Through the work of hundreds of contributors we made an awesome push and created an impressive platform in Firefox OS. However, as we announced in December, the circumstances of multiple established operating systems and app ecosystems meant that we were playing catch-up, and the conditions were not there for Mozilla to win on commercial smartphones. We have decided that in order to succeed in the new area of Connected Devices we must focus our energy completely on prototyping the future and exploring how we can make the biggest impact in IoT.

Freitag, 05. Feb 2016, 11:38 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Betrifft das auch Fernseher (Panasonic) mit Firefox OS?

  • Dann mach du es doch weiter, Bernd!

    • Schwachsinniges Argument.

      Bernd hat die Sache kritisiert, wenn auch mit einer unpassender Formulierung.

      Wenn du bei Starbucks einen Kaffee kaufst und dich beschwerst, willst du dann auch, dass als Antwort „Machen Sie es doch besser!“ kommt?

      Jeder hat das Recht, sich über eine Sache zu beschweren, solange er gewisse Grenzen nicht überschreitet.

      Wenn Bernd das lachhaft findet, dann lass ihn das doch lachhaft finden. Aber er als Einzelperson kann bestimmt keine Unmengen an Programmierer ersetzen, dennoch hat er das Recht, sich über etwas zu beschweren.

  • Diesels Webbasierende OS fand ich nicht besonders gelungen. Langweiliges Design und keine vernünftigen Anwendungen. Ich wollte es mir ansehen, also wie es am Markt so ankommt. Ich verfolge es seit Jahren und konnte es vor allem auf der IFA einige Male probieren. Das Design war mir zu sanft, die Farben zu… geschmeidig(?).
    Schade, aber ja, wenn dann muss man das aktuell noch völlig anders angehen. Ich freue mich auf Tizen und hoffe es tritt den beiden großen ordentlich in den Hintern. Windows Phone finde ich ja auch wirklich toll, aber mir fehlen eben vor allem die Apps. Es gibt viele, aber eben bei weitem nicht alle.

  • hmmm IoT… eher die nächsten VC gelder verballern hehe. aber ok, recht haben sie. bietet auf alle fälle mehr erfolgschancen. muricaaaa :)

  • Na toll, bin gerade auf der Suche nach einem neuen TV und habe wieder zu Panasonic tendiert.
    Aber auf ein OS, dass nicht weiterentwickelt wird, habe ich keine Lust :-(

  • Ich habe eine schriftliche Bestätigung von Panasonic dass sie einen Vertrag haben und es weiterentwickelt wird.

  • Hab gelesen das es die Fernseher nicht betreffen soll.

  • Das betrifft nicht die Fernseher! Ich habe bei Panasonic nachgefragt!

  • Ich habe mir schon damals gedacht, dass sich Firefox OS auf Smartphones nicht durchsetzen wird. Leider?

  • Heute ebenfalls offiziell Feedback vom Panasonic Service zum Thema Firefox OS auf Viera TVs erhalten:

    „Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass die Abschaltung des Firefox OS unsere Fernseher auf keinen Fall beeinflussen wird, da diese weiterhin mit diesem speziell für die Panasonic Viera entwickeltem Firefox OS arbeiten.“

    Das lässt doch hoffen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven