iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 464 Artikel
   

Filme-Streaming-Dienst Watchever: Eigentümer denkt über Verkauf nach

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Nur ein Jahr nach dem hiesigen Marktstart des „Video on Demand“-Angebotes Watchever soll der französische Eigentümer Vivendi jetzt den Verkauf des Lovefilm-Konkurrenten vorbereiten. Trotz BILD-Partnerschaft und Apple TV-Präsenz.

Dies geht aus übereinstimmenden, bislang aber noch unbestätigten Medienberichten hervor, die sich hautsächliche auf eine anonyme Quelle der Finanznachichtenseite „Les Echos“ stützen.

Nach Angaben der zitierten Insider, soll Watchever mit dem kombinierten Streaming von Filmen und TV-Serien aktuell nicht kostendeckend arbeiten können und im Tagesgeschäft Verluste in Millionenhöhe einfahren.

Die Veräußerungsabsichten würden zudem von der Furcht vor der Branchengröße Netflix befeuert – Netflix kündigte Ende Mai eine Europa-Ausweitung und den sukzessiven Deutschland-Start an.

watchever

Die Webseite Digitalfernsehen berichtet heute:

Bislang soll der französische Medienkonzern auf dem deutschen Video-on-Demand-Markt mit dem Aufbau seines Portals Watchever trotz der geschätzten 300 000 bis 500 000 Kunden lediglich Verluste eingefahren haben. 2013 sollen diese laut Informationen, welche der Nachrichtenseite „Les Echos“ von Seiten des Vivendi-Vorstandes vorliegen, bei 66 Millionen Euro gelegen haben. Im ersten Quartal 2014 seien die Verluste sogar noch einmal angestiegen, sodass diese allein in den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres bei 21 Millionen Euro gelegen hätten.

Mit Spezial-Angeboten auf Kundenfang

Unbeeindruckt von den Gerüchten zum anstehenden Verkauf, setzt Watchever – der einzige TV-Streaming-Dienst der auf Apples Set-Top-Box, dem Apple TV, vertreten ist – weiterhin auf Sonderangebote zur Kundengewinnung.

Nach der kostenlosen Dreingabe des Chromestick vor einem Monat, bietet Watchever aktuell die 3-Monats-Probe für 9€ an.

Das Angebot für Neukunden gilt bis zum 15. Juni, ist monatlich kündbar und kann nach Eingabe des Promo-Codes JUNI14 hier eingelöst werden.

wa

App Icon
Watchever
WATCHEVER GROUP
Gratis
44.24MB
Mittwoch, 11. Jun 2014, 14:55 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das Chromecast Angebot gilt übrigens noch ein paar Tage für 49,90 inkl. Chromecast und 6 Monate Flatrate, gestern gebucht

  • Ich finde es viel zu günstig! Ich würde locker das doppelte Blechen für den tollen Support und die unglaubliche Auswahl, gerade weil man die Filme einfach auf mobilgeräte laden kann und unterwegs offline schauen kann, was keiner der Konkurrenz schafft. Fände es schade wenn der für mich beste Videodienst von Markt verschwinden würde. Natürlich ist es kein Sky, aber für den Preis von normalen 8,99€ pro Monat einfach unfassbar gut.

    Lg maximilian

    • Die sollten einfach abwarten was so passiert. Ich denke nich dass Netflix in Deutschland von 0 auf 1 springen kann und sofort besser ist als alle anderen. Klar sind die Erfahrungen da, aber die Rechte an deutschen Produktionen gibts nich von heute auf morgen.
      Ich würde für ein vernünftiges Abo weit mehr bezahlen als jetzt 7,20€ für Watchever (20% auf itunes gutscheine). Wenn ich alle aktuellen Filme die man so bei Apple sehen kann und deutlich mehr Serien bekommen könnte wäre mir das auch 30€ wert. Und ja ich habe auch noch eine Arbeit ;)

    • Da kommt für mich nur einer in Frage und zwar google weil die YouTube um bauen .

  • Was kostest sowas denn? Seit dem es Apps gibt, bin ich grundsätzlich nicht mehr bereit mehr als 89 Cent für etwas zu zahlen. Nagut, vielleicht noch 1,49 EUR, dann muss es aber schon etwas ganz besonderes sein… :-P

  • Ich war leider enttäuscht von watchever! Das einzig gute war bzw ist das offline Speichern der Inhalte auf ipad. Bin jetzt zu Amazon gewechselt und seitdem keine ruckler mehr auf meiner ps3

    • Die Ruckler sind Geschichte! Watchever hat seine Möglichkeiten ausgebaut, sodass es aktuell selbst zur Primetime keine Ruckler gibt.

      • Stimmt, weder auf iPhone, iPad noch iMac gibt es Ruckler bei WATCHEVER. Ich bin gleichzeitig auch Kunde bei Amazon Prime Video und am Anfang gab es da noch die Offline-Funktion für iPhone/iPad. Wenn sich das nicht wieder ändert wechsele ich nach meinem Jahresabonnement ausschl. zu WATCHEVER …

      • Bei uns auf SmartTV via LAN nicht (Ruckler)!
        Downloads sind zwar eine feine Sache, die Amazon nicht bietet, dennoch finde ich hier insgesamt, das bessere Angebot!
        War auch zuerst drei Monate bei Watchever (Ende letzten Jahres), und hab‘ hier auch gerne runtergeladen und damit AUCH außerhalb einer WLAN-Verbindung konsumiert, hauptsächlich allerdings, weil es ohne kaum erträglich war einen Inhalt zu schauen!!!
        Auf dem Smart-TV stinkt Watchever gegen Amazon erst so richtig ab – KEIN HD (oder ein derbst komprimiertes Material, dass nicht mal mehr als PAL durchgewunken werden kann)!
        Hier fühle ich mich bei Amazon einfach wohl! Auch was die Bedienung und das funktionieren angeht!
        Habe mir zuletzt die Konkurrenten Snap und Maxdome angeschaut, weil mit irgendwie „langweilig“ wurde – Snap kann man per Smartphone komplett vergessen – das UI ist schlecht, Wiedergabepunkte werden sich nicht gemerkt – Fazit: „ÄTZEND!“
        Maxdome kommt (zumindest auf neuerem Gerät) ganz gescheit daher (auf einem 3GS, dass ich übergangsweise nutzen muss, läuft eine ältere Version aber gar nicht, startet nicht), hat aber auch keine Wiedergabepunkte, die sich gemerkt werden, bedeutet also, (wenn man nicht in einem Rutsch durchschaut,) immer wieder zuletzt gesehene Stelle mühsam manuell suchen; das Interface ist auch nicht nativ, und die Anwendung stürzt her e mal ab bis zum kompletten Neustart des Geräts!
        Nee danke, dann lieber Amazon! Irgendwas findet man immer, dass man schauen kann!

      • @Timo, hat Amazon denn jetzt auch endlich den Originalton? Als ich es im April getestet habe, fehlte der noch, sowohl in der App, als auch im Browser…

  • Das Repertoire an Filmen ist sehr bescheiden;)

  • Na hoffentlich wird’s entweder nicht verkauft oder nach einem Verkauf weitergeführt, denn durch Watchever konnte ich zum Glück das normale Fernsehen abschaffen! Dieses werbeverseuchte Durchfall-HartzIV-TV ist ja nicht mehr zum aushalten! HIMYM und Hellboy in Dauerschleife? Nein danke!

  • ich selbst, nutze watchever seit den Anfangs Tagen.
    oft enttäuscht es mich etwas das die ewig brauchen mit neuen Staffeln einer Serie! Filme kannst du alle in die Tonne kloppen entweder kommen die paar Tage später bei Pro7 oder es sind richtig kack Filme die schon oft genung im free tv liefen…
    werde mir natürlich das Serien/Film Angebot von Netflix anschauen und wenn es mir besser schmeckt werde ich wechseln! kann auch ruhig 10 Euro teurer sein

  • Was nützt mir der Offline-Dienst, wenn der Film nach einem Tag automatisch gelöscht wird.
    Dann muß man sich noch regelmäßig anmelden, auch um offline Filme zu schauen.
    Im Ausland absolut untauglich!

    • Da wird nix automatisch gelöscht, solange das Abspielen des Films/der Serie nicht begonnen wurde! Aber, einmal „kurz reingucken“ und man muss innerhalb von 24 Stunden zu Ende gucken.
      Also, herunter laden und erst starten, wenn man wirklich gucken möchte!

  • Und bald ist Maxdome dran :)
    Spätestens 1 Jahr nachdem Netflix in Deutschland angekommen ist…

  • alles mist. ich sag euch was funktioniert. ab blu-ray verkaufsstart ein streaming dienst mit allen filmen, allen serien die man so bekommt, egal ob free oder pay tv, für 80 euro im monat und ich brauch gaaaarnichts anderes mehr. kein kabel, kein sky, kein garnichts. am besten die legen alles zusammen und teilen sich die 80 euro intern auf. tschaka und die endlosen diskussionen sind vorbei.

  • Problem ist und bleibt der sehr verspätete Start von amerikanischen Serien. Viele brauchen keine Synchronisation der Tonspur mehr, oder wollen sie sogar überhaupt nicht. Das ist sicherlich auch ein Grund, warum kaum noch 20-30 jährige fernsehen gucken. Amerikanische Serien auf Deutsch zu gucken sehe ich persönlich als Qual, bei der man viel Charme der Serien verliert. Wenn Serien 1-2 Tage nach der Ausstrahlung in den USA zur Verfügung stehen, wird der Dienst sicher viele zahlenden Kunden anlocken. Fraglich, ob Netflix das schaffen wird…

  • Was mir bisher fehlt ( und das ist wirklich ernst gemeint ), ist Kino on demand…..

    Wie oft sitzt man zu Hause schaut nen neuen Trailer und denkt sich fic…..en ( Geschlechtsverkehr ) ich will den sehen, aber extra losfahren ist blöd weil in wenigen stunden muss ich wieder auf Arbeit….

    Für diesen „Service“ wäre ich pro Film bereit 15 €uronen zu zahlen ( vllt. Auch mehr, je nach Service-Umfang )

    Aber das fehlt mir ….. Auch wenn ich es noch nie hatt ;)

  • Was soll Netflix eurer Meinung nach für Knaller Serien in Deutschland zeigen wenn sie die Rechte für ihre Serien schon lange an andere in DE verkauft haben wie z.b Sky?

    Netflix wird ein weiteres 0815 Watchever/Prime in Deutschland und nicht mehr

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19464 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven