iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Facebook Messenger: 1500 neue Emojis an Bord

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Das soziale Netzwerk Facebook hat seinen hauseigenen Messenger mit 1500 neuen Emoji-Symbolen bestückt und bietet diese demnächst sowohl für iPhone- als auch für Android-Nutzer an.

Skin

Der weltweite Rollout der neuen Icons soll morgen beginnen und fokussiert sich auf drei Kernbereiche: Zum einen unterstreicht Facebook die Verfügbarkeit unterschiedlicher Hautfarben, setzt einen Gender-Schwerpunkt mit den „Girl Power“-Icons, die Frauen als Polizisten, Surfer und Jogger abbilden und verbreitert die Auswahl an Alltagsgegenständen.

Facebook verspricht, dass die Emojis zukünftig auf allen Plattformen angezeigt werden («no more broken-looking black boxes»), merkt sich die von euch präferierte Hautfarbe und hat den Messenger um einen neuen Emoji-Picker erweitert, der den Zugriff auf das massive Grafik-Archiv erleichtern soll.

Messenger is bringing over 1,500 newly designed Messenger emojis to the world. The new designs, gender-agnostic options and multi-colored emojis will be available on many Android devices and web products for the first time. We’re diversifying the genders to create a more balanced mix that’s more representative of our world. Now, using Messenger emojis, you’ll see a female police officer, runner, pedestrian, surfer and swimmer for the very first time, and we’ll keep rolling these out.

App Icon
Messenger
Facebook Inc
Gratis
277.15MB
Donnerstag, 02. Jun 2016, 13:31 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde es irgendwie diskriminierend gegenüber allen die sich keinem eindeutigem Geschlecht zuordnen können oder wollen. Oft gibt es nur männliche und weibliche Versionen. Selbst auf vielen Toilettenschildern wurde diese Ausgrenzung einer wachsenden Minderheit ja schon beendet. Ich verstehe nicht warum gerade Facebook da rückständig ist. Im Profil wird das ja schließlich auch berücksichtigt!

    • Meine Güte, hast du sonst keine Probleme ?
      Wenn du einen Schw**z hast, dann gehst du auf die Herrentoilette, wenn du keinen hast auf die Damentoilette !

      • my life in black and white. – erweitere mal deinen Horizont!

      • Wenn ihr sonst kein Problem habt. Geht bei euch zuhause aufs Klo oder nehmt ne Tüte. Wieviele unterschiedliche Klos soll man bauen? Mann, Frau, Trans., Geschlechtsneutral, Schwule, Lesben? Am besten noch nach Religionen und alter. Nen Witz

      • Häh? Wenn Männer auf Männer stehen, sind das doch die männlichsten Männer überhaupt. Warum sollte die nicht auf die Männertoilette?

    • Zu heiß gebadet? Was ist denn in den letzten 20 Jahren schief gelaufen? Jede Randgruppe fühlt sich gleich diskriminiert! Nur mal so angemerkt, Zigeuner möchten nicht Südländer Kategorie 2 genannt werden, Schwarze nennen sich selbst Neger und Behinderten geht es nicht besser, wenn man sie als Menschen mit Handycap bezeichnet.
      Also mal nen Gang zurückschalten!

    • Ich finde den ganzen Gender-Wahnsinn auch völlig übertrieben, liebe Leserinnen und Leser – und die dazwischen…

    • Nicht dein ernst? Kann nur Ironie sein

    • Leute Leute Leute…
      Ich erkennt Ironie auch nicht wenn sie direkt vor euch steht, wa? :D

  • Dieser Diskrimimierungswahn kann einem wirklich auf den Sender gehen.
    Es gibt nun mal zwei Geschlechter. Basta.

    Es ist jedem selbst überlassen wie er sich zugeordnet fühlt. Wenn sich einer auf seinem Selbstfindungstrip eher als Hund zuordnet hat er noch lange nicht das Recht deswegen anderen auf die Nerven zu gehen die nur zwei Geschlechter sehen.

    Mach halt was eigenes auf wo Du hinpaßt wenn Dir das nicht paßt.

    Mannomann.

  • Tja, so können die Zuckerberg-Schergen die „Emotionen“ noch genauer definieren und damit den Werbepartnern die aufgewerteten Profile der Facebook-Lemminge noch teurer verkaufen!

    „Hauptache fun haben…“

  • Auf dem iPhone hat man im Messenger doch die iPhone emojis!? Ändert sich das dann?

  • FB-Messenger? Braucht kein Mensch, egal ob mit oder ohne Geschlecht.

  • Wenn der Messenger dann die geschlechtsneutralen Emojis hätte, dann gäbe es hinterher Nutzerinnen des Messengers, Nutzeriche und Neutralnutz-Etwasse? Ich fände es nämlich diskriminierend, wenn man mit Schnuppel und mit Nichtschnuppel zeitgleich oder umgekehrt oder auch nicht?!?!
    Jetzt habe ich glatt vergessen, welche Probleme die Menschheit heutzutage hat … mit Sack oder ohne, meine Fresse … nutze den Messenger oder laß‘ es bleiben!

  • Mother Chrsitmas ist dabei, es lebe die Gen*der Gen*die Gen*das Gerechtigkeit.

    Diese Kombinationen fehlen:
    Alle Hautfarben(6) mit allen jetzigen Kombinationen vom m+m m+w w+w (3).

    3*9 = 27 Möglichkeiten

    Beispiel:
    asiatisch-hautfarbige weibliche Person mit Afro-Amerikanischen-hautfarbene weibliche Person.

    PolyPaare fehlen ganz …

    Wenn ich das erst ‚beste‘ (weisse) ‚Like‘ nehme muss ich bald einen Disclaimer* hinzufügen.
    *(Nein, ich bin nicht *-phob und natürlich meine ich alle, aber wegen der Kürze Emoij wollte ich dieses eine als Repräsentativ wählen. Wenn Sie ein Cookie setzen, dann kann ich meine Likes auch automatisch auf randomize setzen, oder Ihre Vorliebe setzen.)

    Aus schnellen Hieroglyphen wird gendergerechtes politically correct abmahnsicheres AmtsSchriftdeutsch.

    Mit einem ServiceVertrag GenderSafe kann man sie gegen die Abmahnanwält*Innen versichern.
    Unsere Anwälte verteidigen Sie, wenn Sie nicht gerade beschäftigt sind Nichtkunden abzumahnen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven