iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
Europa-Start in Vorbereitung:

Apple Pay Team London sucht Verstärkung

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Ein konkretes Datum für den Europastart von Apple Pay wurde bislang noch nicht genannt, eine neue Stellenausschreibung zeigt jedoch, dass Apple dieses Ziel nicht aus den Augen verloren hat.

apple-pay-500

Das für Europa zuständige Apple-Pay-Team hat seinen Sitz demnach London und sucht nun einen Mitarbeiter, der die Vorbereitungen für den Start im Wirtschaftsraum EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) aktiv unterstützt. In den Anforderungen werden deutsche Sprachkenntnisse neben Französisch, Spanisch und Italienisch als Plus genannt.

Apple Pay is a new and exciting area in Apple that is set to expand across Europe, Middle East, India and Africa. Apple Pay will change the way consumers pay with breakthrough contactless payment technology and unique security features built right into their iPhone 6 or Apple Watch to pay in an easy, secure, and private way. The new London-based Apple Pay team will work to drive the roll-out of this technology across EMEIA by working with a variety of internal and external partners, including teams in the US where the product will first launch and the EMEIA organisation, as well as Issuers, payment networks and merchants across Europe. (via Mac Rumors)

Es ist anzunehmen, dass Apple Pay in Europa in mehreren Schritten eingeführt wird. Deutschland hat hier gute Karten, mit zu den ersten Ländern zu gehören, die das Bezahlsystem außerhalb der USA einsetzen. Auf iOS-Seite ist das System bereits längere Zeit dafür bereit und lässt sich sogar schon mit voller deutscher Lokalisierung nutzen. Allerdings sind dazu mangels entsprechender Verträge mit den hiesigen Anbieter bislang ausschließlich amerikanische Kreditkarten erforderlich. Von einem offiziellen Start im nächsten Jahr ist auszugehen – möglicherweise ja zeitgleich mit dem Verkaufsstart der Apple Watch im Frühjahr.

Donnerstag, 18. Dez 2014, 6:57 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nie im Leben! Die Deutschen sind viel zu blöd kontaktlos zu bezahlen. Außerdem werden wir nie auf unser geliebtes Bargeld verzichten.

    • Sehe ich leider auch so.
      Solange ich beim Bäcker noch mit Bargeld bezahle sehe ich dafür auch schwarzt.

      • Wer geht denn noch zum Bäcker wenn er eine bessere Qualität im Supermarkt bekommt?

      • Dann gehst du wohl nicht zu einem Bäcker der noch nach Handwerk backt!

      • @DNN: wenn der Bäcker immer noch eine wesentlich bessere Qualität abgibt und man weiß das die Mitarbeiter dort gut behandelt werden (also vernünftige Vergütung und Arbeitsbedingungen). Aber wer sich sowas nicht leisten kann/will wird auch mit dem Supermarkt oder Discountbäcker glücklich.

      • Träumt mal schön weiter. Ich hattefrüher eine Ausbildung zum Bäcker gemacht und die privaten Bäcker sind die schlimmsten. Wenn ihr wüsstest wie dort rumgefuscht wird würdet ihr Einerweise brechen. Dagegen war die Industriebäckerei mit Sauberkeit nicht zu überbieten.

        Sag nur Mehlmotten und grüne Salami nach unten.

      • @DNN, 99% der hiesigen Bäcker sind Ladenbesitzer die Backwaren auftauen! Richtige Bäcker sind rar, aber wenn gefunden, kein Vergleich zum Supermarkt! Wer das Zeug hier kauft oder in den 99% der miesen Backshops bezieht, der kann es auch gleich lassen! Ein richtiges Backhandwerk hingegen ist nicht zu toppen. Wer sucht, der findet und wird belohnt…

  • Auch das glaube ich wird, wie auch die Apple Watch, ein durchschlagender Erfolg, auch in D.

  • …bin sofort dabei, Bargeld nutze ich jedenfalls nur wenn es sein muss…

  • Ein Mitarbeiter? Na das kann ja dann noch dauern…

  • Apple wird sich noch ein Weilchen an der deutschen Bankenwelt die Zähne ausbeißen. Solange die Girocard nicht in das Konzept integriert wird, wird ApplePay mangels Akzeptanzstellen im besten Fall nur in Restaurants, im Internet und in Hotels zum Einsatz kommen. Mal ehrlich wie oft hört man als Konsument den Satz: Sie haben doch sicherlich noch eine andere Karte dabei …

    • komisch, den Satz hab ich noch nie gehört.
      kommt aber vielleicht auch davon das ich beim Bezahlen erst frage
      „EC oder Kreditkarte“
      dann sagt mir der Verkäufer was geht.
      Im Prinzip sollte aber nix gegen eine Einbindung der EC Karte sprechen.

  • „Deutschland hat hier gute Karten, mit zu den ersten Ländern zu gehören…“ ich hoffe nicht

  • Ich denke das alle Unternehmen aus der USA die es auch hier gibt … Mc Donald usw. Auch sofort in D funktionieren ….

    Naja bin gespannt was kommen wird !

  • Das Problem wird in Deutschland vor Allem die Integrierung fiskalpolitischer Denkweisen der Geldinstitute, Verbraucher und insbesondere der Akzeptanzstellen sein. Leider…!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven