iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
Sonos, Ring, Displays, Cases

Einkaufswagen-Schlüssel?! Die Cyber-Woche macht uns fertig

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Das tägliche Sichten der im Rahmen der Cyber-Woche aufgefahrenen Angebote macht uns fertig: So hätten wir uns bislang eigentlich als komplett immun gegen plötzliche Spontankäufe unbekannter Produkte eingeschätzt.

Usb Netzteil

Dass dies nicht so ist, unterstreicht die Bestellbestätigung der beiden Einkaufswagenchip-Schlüssel, die hier gerade in der Mail-App aufschlägt. Wie gesagt, bis vor 10 Minuten wussten wir noch mal, dass es wieder herausnehmbare Schlüssel zum Lösen eines Einkaufswagens gibt – jetzt haben wir bald selbst welche und wollten doch eigentlich nur Netzteil-Angebote vergleichen.

Vielleicht seid ihr also ganz gut damit beraten, vor dem Blick auf die folgenden zehn Links kurz in euch zu gehen und zu fragen: Brauche ich das wirklich?

Heute in der Cyber-Woche:

UGREEN bietet sein Dual-USB-Netzteil mit 18W Power Delivery vergünstigt an. In Kombination mit Apples USB-C zu Lightning-Kabel aktiviert dieses den Schnelllademodus aktueller iPhones. Mit dem Aktionscode 432MJ978 wird der Preis um 8 Euro auf nur noch 13,99 reduziert.

Produkthinweis
UGREEN USB Schnellladegerät 30W 2 Ports mit 18W Power Delivery USB C Ladegerät und 5V/2,4A USB Ladegerät für iPhone... 13,99 EUR

Koogeek bietet seinen einfachen HomeKit-Zwischenstecker statt für 36,99 Euro vorübergehend für 25,07 Euro an. Der für den Deal benötigte Aktionscode lautet: 5OY9PRSL.

Produkthinweis
Smart Plug Koogeek Intelligente Wifi Steckdose funktioniert mit Alexa/Echo mit Apple HomeKit mit Google Assistant mit... 25,07 EUR 69,99 EUR
Donnerstag, 22. Nov 2018, 10:41 Uhr — Nicolas
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn man sich dem Konsum Wahn hingibt selber schuld ! Mittlerweile nerven die ganzen gierigen Meldungen via Foren und per E-Mail ….

    • Also ich habe mir eine Liste von Sachen gemacht die ich gerne hätte, bzw. Geschenke für Weihnachten und habe gezielt gesucht. Für Sachen die ich sowieso kaufen wollte habe ich nun über 150€ weniger ausgegeben als im voraus kalkuliert.
      Das gefährliche sind zugegebener maßen die spontan Käufe. Wenn man etwas kauft was man gar nicht haben wollte, dann spart man nicht wirklich.

  • Die Einkaufswagenschlüssel sind super, habe mir letztes Wochenende die gleichen bestellt, passen perfekt in den Orbitkey 2.0

    • Ich habe von meiner Apotheke diese Einkaufswagenschlüssel umsonst bekommen.
      Ist zwar ein anderer Hersteller und ist Werbung der Apotheke drauf aber funktionieren tut es genau so.

  • Was sind denn einkaufswagenschlussel? Die normalen einkaufswagen Chips oder was?

    • Ich habe mal ein Video eingebettet, sollte in knapp 2 Minuten sichtbar sein.

    • Das sollte verboten gehören. Am Ende lässt jeder seinen Einkaufswagen beim Auto stehen und der nächste kann sich damit rumärgern (Delle im Auto, versperrte Parkplätze, geklaute Einkaufswagen, bei anderen Wagen im Kaufhaus den 1€ klauen etc.).

      • Seh ich auch so, mir ist völlig unklar wieso so ein Produkt überhaupt auf den Markt gekommen ist bzw. kommen durfte. Führt den Sinn der Einkauswagenmarken wieder ad absurdum

      • Ich würde mal sage, den Einkaufswagen mit einem Euro drin stehen zu lassen ist günstiger als mit diesen „Schlüsseln“. Ganz zu schweigen von den Plastikchips in Euroformat. Macht trotzdem keiner. Also: entspannt bleiben

        Übrigens gibt es auch Geschäfte in denen die Einkaufwagen wie früher kostenlos sind – DM zum Beispiel. Trotzdem werden die anschliessend wieder aufgeräumt.

      • ich dachte die kann man wieder rausnehmen

      • Verbieten!
        Zumindest sollten in bester deutsche Manier erstmal Warn- und Verbotsschilder und Verweis auf entsprechende AGBs auf den Privatgrundstücken der Supermärkte aufgestellt werden.
        Ich sehe hier durchaus Potential für Dienstleister wie Park&Control, Fairparken oder Parkräume diesem Wildwest Einhalt zu gebieten.
        Angemessene Vertragsstrafen aka „private Knöllchen“ sind ja unterdessen Usus, ich denke man könnte hier schon 20€ aufrufen um dieses subversive Treiben im Keim zu ersticken.

      • Völlig richtig. Das geht mittlerweile schon so frech, das sich manche sogar den Einkaufswagen mit nach Hause nehmen und dort einfach stehen lassen. Danke an all die Idioten die dies machen.

      • ja, das sollte unter erwachsenen funktionieren. wir deutschen lassen uns aber vom bausparvertrag bei der geburt über die krankenzusatz- bis hin zur sterbeversicherung kurz vor dem abnibbeln so bevormunden, dass wir nie wirklich erwachsen werden. deswegen müssen verbote her und gesetze und vereinssatzungen. und autoritäten, denen wir vertrauen können. wie der adac, volkswagen oder wer’s schicker mag, apple. prost, deutschland!

    • Übrigens: Wer Geld sparen will, kauft sich ein Magnum-Eis und nimmt den Holzstiehl! Klappt einwandfrei und kostet nur rund 2€! Ernsthaft!

      • Für 2Euro bekommst du bei ebay schon eine Menge Chips, glaube 50 oder so habe ich mal für den Preis gekauft.

      • Dann haste aber auch kein Eis geschleckt! Und irgendwann sind die Chips alle, der Holzstiel bleibt. ;)

      • Ich habe eh nie verstanden, warum Leute so einen Schlüssel mit sich rumschleppen… einen Chip hat man im Portemonnaie (oder als Anhänger) doch eh dabei, und kleiner ist der auch.

        Das mit dem Magnum werde ich aber mal testen, und sei es nur wegen des Eis‘. *yummi :)

      • Da hat sich offenbar ein „h“ in Holzstiel eingeschlichen. Ich entschuldige mich ausdrücklich dafür! ;)

        Und ja Piet, die Variante lohnt sich – allein wegen des Magnums. ;D Mit der richtigen Technik funktioniert das einwandfrei.

  • diese dinger benutze ich schon länger. leider gibt es häufig wagen, die einen „schlitten“ für den chip/die münze haben, welchen man komplett hineindrücken muss. an diesen wagen kommt man leider mit dem angebotenen chip nicht weiter :-(

  • Funktioniert das Ladegerät auch für das iPad pro 1st gen Schnellladen?

  • Leider treffe ich immer häufiger auf Schubladen-Pfandschlösser, bei denen die Einkaufswagenchip-Schlüssel nicht funktionieren können.

  • Die Dinger sind super! Habe meinen schon länger als Werbegeschenk meines Arbeitgebers.
    Aaaaber lasst euch bitte trotzdem nicht dazu verleiten die Einkaufswagen überall stehen zu lassen, ursprünglich wird die Einführung eines solchen Systems sicher mal einen Grund gehabt haben :)

  • Die Einkaufswagenschlüssel gibt als Giveaways fürs Marketing. Im Retail-Verkauf liegen die unter 4€.

  • Und was bringt das? Wollt ihr damit Einkaufswägen klauen?

  • Aktionscode für die Steckdose funktioniert nicht. Sind weiterhin 36€ am Ende vom Prozess.

  • Wie Geil, endlich den Scheiß Chip wegwerfen.

  • Ganz ehrlich, solche Einkaufwagen-Schlüssel wollen doch nur Honks, die zu faul sind 10m zu laufen. Genau wegen solcher Pfosten sind diese Schlösser eingeführt worden.

    • Sollen die nur den Zweck erfüllen den Wagen irgendwo stehen zu lassen? Ziemlich asozial.

    • … sprach der Troll. Solche Schlösser sind deutlich vernünftiger als ständig schauen zu müssen ob man Kleingeld hat bzw einen unpraktischen Münzhalter am Schlüssel baumeln zu haben. Schonmal einen Keyorganizer gehabt und versucht einen Münzhalter dranzubasteln? Viel Erfolg.

      Aber gut dass jeder in seiner eigenen begrenzten Welt lebt und keinen Blick über den Tellerrand wagt. Könnte ja gefährlich sein.

  • Herausnehmbare Einkaufswagenschlüssel… Wozu?

  • HutchinsonHatch

    Will echt kein Spielverderber sein, aber ich befürchte das die Nutzung dieser „Einkaufswagenschlüssel“ nicht vom Einkaufswagenanbieter (Supermarkt) ;-) gewollt ist, da diese die Kleingeld-Aufnahmevorrichtung ausdehnen bzw. beschädigen und es bei normaler Nutzung mit entsprechendem Kleingeld zu Problemen kommen kann.

    Es widerspricht natürlich auch dem eigentlichen Sinn und Zweck dieses „Pfandsystems“.
    Aber die Bequemlichkeit siegt hier vermutlich wieder. :-)

    • HutchinsonHatch

      Ich vermute die Nutzung der Schlüssel wird demnächst bei allen Supermärkten untersagt und gilt als Sachbeschädigung. Wenn es nicht schon so ist. Aber vielleicht irre ich mich da auch.
      Happy shopping!

      • Wenn der Schlüssel die Sache nicht beschädigt, können die Supermärkte sagen was sie wollen, aber um Sachbeschädigung handelt es sich dann trotzdem nicht.

      • Nö, aber Sie können dir Hausverbot geben wenn sie es aussehen, wovon ja im besagten Falle auszugehen ist

  • Ich habe die steckerleiste viel günstiger bei AliExpress bestellt, einzig die Lieferung dauert etwas…
    Aber gibt schlimmeres

  • Wem so etwas gefällt dem kann ich nur den DonBolsso Smart Key Organizer empfehlen. Dieser wird Standardmäßig mit einem Einkaufswagenschlüssel ausgeliefert.
    Ich find ihn grandios.

  • Außer um Chaos auf dem Parkplatz zu machen oder Einkaufswagen zu klauen braucht diesen Schlüssel niemand. Soll heißen, wenn alle nur etwas Verstand hätten bräuchte es keine Schlösser an einem Einkaufswagen

    • Ich schmeiße all mein Kleingeld bei betreten meines Hauses in die Spardose für die Patenkinder, weswegen ich normalerweise kein Kleingeld dabei habe, wenn ich beim Supermarkt bin, da könnte solch ein Schlüssel vorteilhaft sein. Da ich leider schon viele Schlüssel dabei habe, möchte ich nicht noch einen dabei haben. Du solltest mal etwas über Deinen begrenzten Horizont hinausblicken!

      • hey, bei mir kannst du dir einen amazing cart opener für zwei euro plus versandkosten bestellen.
        und terrific ist, dass das ding wie eine euro-münze aussieht und aus massivem metall ist.

      • Dito. Mal an häufiges denken und nicht in seiner kleinen Gedankenwelt festhängen

    • Aha und ein lächerlicher Euro sollte dazu führen genau das zu vermeiden?

      Vielleicht nutzt man solche Schlüssel ja um nicht ständig Münzen oder sonstiges mitführen zu müssen und räumt den Wagen trotzdem ordnungsgemäß auf? Aber das passt vermutlich nicht in deine Welt.

  • Der Gutschein Code für die Zwischenstecker funktioniert nur einmal oder gibt es da einen Trick?

  • Unterlegscheiben DIN 9021 m. Durchmesser 8,4mm für M8 Schrauben in Poly empfehle ich !!! (Pfennigartikel) oder aber wie schon beschrieben: ein MAGNUM Eis kaufen, geniessen und den Stil als „Öffner“ benutzen – geht aber nur bei Einkaufswägen o. Schublade !

  • Universelle Master-Schlüssel kostet ne EBay 11,84€!

  • So einen Einkaufswagenschlussel brauche ich nicht, ich habe Münzen, ungefähr 20 Chips und mir wäre der auch viel zu unhandlich.

    Und von den anderen Sachen ist nix dabei, was ich kaufen würde.

  • Ich habe mir bei Amazon diesen HomeKit Luftbefeuchter bestellt, den iFun vorgestellt hat. Anscheinend kommt da aber nichts. Lieferung sollte heute sein aber bei Amazon steht nun, das es ausverkauft wäre. Dabei hatte ich ja vorbestellt. Doof irgendwie.
    Im Angbebot hatte ich mir auch den Koogeek Sensor fürs Femster gekauft (17 €) und einem EVE Thermo. Leider funktionieren die zusammen nicht. Der Thermo besteht auf einem Fenstersensor von EVE. Solange man dem nicht hat, lässt sich die automatische, 10minütige Ausschaltung des Thermo nicht ausschalten. Auch doof.

    • Den Flowerbud von VOVOlinc? Ja, warte auch auf meine Lieferung. Amazon sagt, es kommt heute an aber im Menü ist es nicht mal als Versand drin. Komisch! Fängt ja super an mit dem China-Schrott-Hersteller.

  • und was ist da jetzt genau der Vorteil, wenn ich stattdessen solange ne 50Ct/1€-Münze reinstecke !?
    Den Schlüssel muss ich genauso überall dabei haben, wie die Münzen auch – ob Auto, Geldbeutel, usw. …
    Nur dass er noch grösser/sperriger ist …

    • Mit einem Keyorganizer passt ein Münzhalter einfach nicht. So ein Schlüssel dafür perfekt. Münzen habe ich generell nicht dabei, meine Börse hat nichtmal ein Münzfach.

      Für unterschiedliche Bedürfnisse gibt es unterschiedliche Lösungen.

  • Esst mehr Magnum Eis!
    Mit dem übrig bleibenden Holzstiel lassen sich die Einkaufswagen der meisten namhaften Discounter verlustlos entsperren.. ;-)

  • Schon mit 14 Jahren habe ich gewusst, wie ich ohne Münzen, aber mit Streichholz so ein Einkaufswagen bekomme. Aber wenn es jeder machen könnte, würde man Einkaufswagen überall finden, nur nicht mehr am Supermarkt.

  • Perfekt dann kann ich den blöden Einkaufswagen aufm Parkplatz einfach irgendwo stehen lassen. So ists recht.

  • Warum so teuer und/oder kompliziert? Viel einfacher ist es, einen alten Haustürschlüssel mit rundem Kopf zu nehmen und ihn umgekehrt in den Münzschlitz des Einkaufswagens zu stecken.

    Wer diesen „Universalschlüssel“ permanent am Schlüsselbund tragen möchte, bohrt einfach ein kleines Loch in den Schaft und fädelt ihn damit am Schlüsselring ein.

  • Wichtige Information!
    Da hier zum Teil anarchistische Zustände auf guten, geordneten deutschen Supermarktplätzen erwartet werden:
    Es bleibt natürlich auch bei Verwendung des Schlüssels weiterhin erlaubt, seinen Einkaufswagen wieder an seinen Platz zurückzubringen!
    Weiterhin besteht keine Pflicht, mittels dieses Schlüssels nicht-regelkonform entliehener Einkaufswägen anderen Kunden 50cent zu entwenden!

  • Für alle „ich hab nicht immer Kleingeld mit“-Herausreder, die Pro-Klauschlüssel argumentieren: Den müsst ihr auch immer mithaben. Vermutlich am Schlüsselbund. Da kann man auch eine Einkaufswagen-Münze ranklemmen. Davon gibts zuhauf. Macht das Schloss nicht kaputt und die Pfandidee ebensowenig. Seid nicht immer so egoistisch :)

  • Verstehe nicht welchen Vorteil dieser klobige Schlüssel gegenüber eines Chips am Schlüsselanhänger oder im Geldbeutel bieten soll.

    Gegenüber einer Münze haben beide den gleichen Vorteil: man kann es nicht ausgeben und dann ohne passenden Einsatz dastehen.

  • Bei uns um die Ecke gibts keine solche Schlösser an den Einkaufswagen… und trotzdem werden die normal zurück gebracht.

    Verrückte Welt.

  • Ein Power-Delivery-USB-C-Netzteil mit 18 Watt.

    Nette Spielerei.

    Mein Apple USB-C-Netzteil hat 29 Watt – und lädt damit mein iPad Pro 10.5 garantiert erheblich schneller.

    Doch, wer’s braucht …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4124 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven