iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 464 Artikel
Apple, bitte nachmachen:

Eclipse: Jailbreak-Erweiterung bringt Nachtmodus für iOS 7

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

Wir würden uns nicht beschweren, wenn sich Apple von der Jailbreak-Erweiterung „Eclipse“ des spanischen Entwicklers Guillermo Morán inspirieren lassen würde. Der Zusatz-Download für iPhone und iPad erweitert iOS 7 um einen systemweiten Nachtmodus, mit dem sich auch all jene Applikationen abdunkeln lassen, die auf viel Weißraum und große hellen Flächen setzen.

setting

Der inzwischen auch für den Einsatz am iPad optimierte Hack, soll die Batterielaufzeit des eigenen Gerätes nur minimal beeinflussen und invertiert nicht einfach alle Farben des iPhone-Displays sondern unterscheidet zwischen hellen und dunklen Teilbereichen, Fotos und Text.

Derzeit wird Eclipse für $0,99 im Alternativen App Store „Cydia“ angeboten. Das Video unten demonstriert den Einsatz der System-Modifikation.

(Direkt-Link)

Dienstag, 11. Feb 2014, 9:14 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kalender-Ansicht geht mal gar nicht.

  • Ansonsten in den Bedienhilfen die Farben umkehren ;)

  • Gibt doch ne Blacklist für Apps!
    Must have tweak!!!

  • Idee gut. Umsetzung schlecht. Eure App zB. kackt bei aktiven Eclipse ab.

  • IFun App braucht auch einen Nachtmodus….

  • Da sollen die sich mal schön von inspirieren lassen und schnell ein Patent drauf anmelden, bevor Android das kopiert!

  • In der aktuellen Version ist leider ein Bug vorhanden, der die Statusbar farblich nicht korrekt darstellt, auch wenn Eclipse deaktiviert ist. Daher erst mal deinstalliert…

  • Fände ich allgemein für die schwarzen iPhones sehr schön, wenn auch das System auf schwarz umgestellt werden könnte – einschließlich Tastatur.
    In Apps die das anbieten habe ich deswegen durchwegs den ‚Nachmodus‘ eingeschaltet.

  • Das beweisst ja, dass Apple mit seinem ultrahellem und flachem Weißdesign völlig in’s Klo gegriffen hat. Sinst gäbe es ja sowas wie Eclipse gar nicht!
    Gott, wie sehr wünsche ich mir iOS 6.1.4 zurück (auf meinem iPad werde ich da auch bleiben auf 5S hatte ich ja keine Wahl)

    • Ich mag das aktuelle Design auch nicht. Nach deiner eingeschränkten Sichtweise müsste das alte System noch viel schlimmer gewesen sein, da es da viel mehr Themes für gibt.

    • und wenn ich keinen Jailbreak draufhabe, rede ich trotzdem mit…
      ansonsten wüsstest du das du mit dem jailbreak auch ein WIN8-optik draufhaben kannst wenn du das möchtest, oder 6.1.4

    • Weil ein Entwickler einen anderen Geschmack hat, hat Apple ins Klo gegriffen?

      Ergibt Sinn…

    • @Clinnt:
      Wenn Apple iOS7 ein dunkles UI gegeben hätte wäre Eclipse eben in Weiß erschienen.

      Das beweisen doch schon die ganzen hellen Themes noch für das olle ios 6 !

      Sinn mach deine Argumentation somit jedenfalls überhaupt keinen. Außer deinem altmodischen Geschmack nochmal allen unterzujubeln.

      • Stimmt, es ist eben Geschmackssache! Aber offensichtlich ist es eine erhebliche Anzahl von Usern, die genauso denken!

  • Ich hatte mich grad über ein vernünftiges Java SDK gefreut… :-(

  • Also Eclipse ist sicher eine gute Idee, ich hab es schon ausprobiert.
    Aber abgesehen von den gezeigten Bildern/Apps ist es übelst buggy.

    Darstellungsfehler und App Crashes ohne Ende (z.B iFun App)

    Aktuell keinesfalls empfehlenswert !

  • Guten morgen Ticker !!!! Das gibt es schon seit min. 2 Wochen.
    Früher war eure Seite für iPhone Nutzer Pflicht. Doch ihr habt euch sehr verschlechtert.
    War mal meine lieblingsseite, heute bringt ihr nur noch alten Abklatsch !!!

  • iOS8 mit integriertem Nachtmodus!!
    Ansonsten hat Eclipse wie meine Vorredner schon gesagt haben eine gute Idee, aber eine (noch) schlechte Umsetzung.

    Aber solange Apple das nicht systemweit einführt, am besten gekoppelt an den Nicht Stören Modus, sehe ich da einige Schwierigkeiten für Eclipse. Z.B. ist der Chat-Hintergrund in WhatsApp ein Bild und keine Farbzuweisung wie andere UI Elemente. Bei meinem weißen Hintergrund sieht das wieder bescheiden aus mit Eclipse.

    Der Nachtmodus der Karten App gefällt mir, das hätten die ruhig überall einführen können. :D

  • auch als beta 5 erschienen ist habt ihr erst ein tag später berichtet…bitte wieder verbessern!

  • Wer f.lux vom Mac kennt, f.lux gibt es auch schon seit iOS 4 für iOS in Cydia, und das sogar kostenlos und auch kompatibel zu iOS 7.

    • f.lux ändert aber soweit ich weiß nur die Farbqualität (warm, kalt, …), nicht weiß auf schwarz, wie es bei iOS7 notwendig wäre um Augenkrebs zu vermeiden.

      Bei mir läuft 6.1.0, und sollte ich irgendwann aus Nichtzurechnungsfähigkeit heraus 7.x installieren, dann mache ich mir aus Cydia das iOS6 Theme drauf.

      • Ich nutze mit iOS 7 seit dem Jailbreak wieder f.lux und nachts ist es wieder kein Problem das Handy zu benutzen. Die Farbqualität ins wärmliche zu verlagern reicht völlig aus. Einfach mal ausprobieren, z.B. auch unter iOS 6 schon.

  • Ich bin mit Eclipse voll zufrieden und nach dem Update habe ich die Einstellung „Select Tinte Color“ auf Random (Zufallsmodus) stehen, immer abwechselnd farbliche Akzente !

  • Klingt interessant.
    iOS 7 ist für mich sowie so ne Hassliebe.

    Optisch her ist es frischer und minimalistischer.
    Wie Apple es nennt flat (flach). Es wirkt mir persönlich schon zu flach. Überfahren würde am besten passen. ^^

    Mir fehlen n paar kleine Detail’s und es wirkt mir zu weis. Ist aber Geschmacksache. Denn einen gefällts den anderen (wie mir) nicht.

  • Der „Black Glass“-Look von iOS 5 ist einfach unerreicht und war der beste den es je gab. Alles danach ist Stümperkram.

  • Das an den Tageslichtsensor zu koppeln würde Sinn machen.

  • Hmm also ich nutze lieber f.lux. Das macht seinen Job auch gut :D

  • Wie lange dauert es denn, bis hier ein Kommentar erscheint? Um ca. 12 Uhr einen gepostet, bisher ohne Ergebnis

  • Wozu braucht man solch sinnlose Spielerei?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19464 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven