iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 478 Artikel
   

E-Mails archivieren, markieren und löschen: Wischgesten Konfiguration in iOS 8

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Die gestern ausgegebene vierte Vorabversion von iOS 8 macht deutlich: Trotz einer jetzt schon brechend vollen Einstellungs-Applikation scheint Apples iOS-Team keine Probleme damit zu haben, die iPhone-Settings um weitere Konfigurationsmöglichkeiten zu ergänzen.

archive

Unter anderem bietet iOS 8 in den Einstellungen von „Mail, Kontakten und Kalender“ jetzt die neue Menu-Option „Streichgesten“ an, mit deren Hilfe sich die Standard-Aktionen setzten lassen, die beim Wisch in der E-Mail-Liste ausgeführt werden.

In iOS 8 lassen sich E-Mails mit einem beherzten Swipe nach links löschen, führt man die gleiche Geste in die entgegengesetzte Richtung aus können E-Mails im Eingang als gelesen (bzw. als ungelesen) markiert werden.

Mit den neuen Einstellungen lassen sich die Zusatzfunktionen wahlweise komplett deaktivieren bzw. so editieren, dass die Geste nach links nicht mehr eine Gelesen-Markierung setzt, sondern die Mail in den Archiv-Ordner verschiebt.

streichen

Dienstag, 22. Jul 2014, 15:30 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktioniert Beinbruch eigentlich der Ifun Push unter ios8? Bei mir ist das die einzige App die nicht pusht, obwohl alles aktiviert ist.

    • bei mir schon. Was bei mir dagegen nicht mehr wirklich funktioniert ist die Pushbenachrichtigung der Tagesschau. Zum Beispiel „Weltmeister“ oder „Flugzeug über der Ukraine abgeschossen“ hätte ich als Topmeldung als Pushmitteilung eigentlich erwartet…

    • Gerät neu aufsetzen und iFun nicht vom Backup aufspielen funktioniert, verzichte auch seit gut nem halben Jahr auf den Push, ’n Kumpel konnte es so beheben. Neu installieren bringt nichts.

    • coole funktion. erspart die lästigen drei klicks fürs archivieren (häufigste tätigkeit in mail).

  • Wo ist der langersehnte „ALLE LÖSCHEN“ Button ?

      • ich schon hasse es nämlich das wenn ich zu hause am heimischen pc wenn ich meine mails abgerufen hab in outlook und die vom email server gelöscht sind in iphone dann beim nächsten sync immer noch gezeigt werden

      • Also Apple kann sicher nix dafür, dass einige hier ihren Email Client nicht einrichten können.
        IMAP oder Exchange und es ist stets auf dem gleichen Stand.
        Alles löschen wäre absolut schwachsinnig.

      • Nicht jedes Email Konto unterstützt imap! Aber schön für Dich, wenn du eine so grundsätzliche Funktion nicht benötigst!
        Aber ich persönlich wünsche mir viel mehr eine „Alles Gelesen“ Funktion!

      • Nicht jedes Email Konto unterstützt imap! Aber schön für Dich, wenn du eine so grundsätzliche Funktion nicht benötigst!
        Aber ich persönlich wünsche mir viel mehr eine „Alles Gelesen“ Funktion!

      • Welches unterstützt das denn nicht?

      • Stimmt, nur wer noch ohne IMAP durch die Gegend eiert, und auf Sicherheit und Komfort verzichtet, ist eigentlich selbst schuld. Und da zeigt sich vllt auch was grundsätzlich nicht mehr notwendig ist, ich hab im Auto auch kein Fach mehr für die Handkurbel…
        Ab und an ist es notwendig auf aktuelle Standards umzurüsten und dazu gehören eben auch IMAP oder Exchange.
        Und welcher relevante Anbieter hat dies bitte nicht?

      • Oli5000: eine alle gelesen Funktion gibt es doch… Schon lange.

  • endlich apple führt das ein worauf ich sehnlichst warte… mails markieren und LÖSCHEN können aber hoffentlich wirklich mehrere auf einmal und nicht weiterhin einzeln sonst bringts nix….

  • Und wer zu schnell/lange wischt löscht seine Mail versehentlich. Ist das wirklich gut?

  • Es wird immer mehr, wie Windows. Zu viele Konfigurationsmöglichkeiten. Man kann sich bald das System so verbiegen, dass es Windows gleicht. Grauenvoll. Ich stimme „— DaXiel“ zu 100% zu. Die sinnvollen Dinge lässt man und konzentriert sich eher auf die Konkurenz… Traurig. Sehr traurig…

    • Werden Funktionen weggelassen, wird gemeckert. Kommen neue Funktionen dazu, wird gemeckert.
      Ist doch immer dasselbe!
      Die beste aber auch schwierigste Lösung ist es, sowohl eine einfache UI für Anfänger, als auch viele Funktionen für die „Profis“ einzubauen. Schwierig ist hierbau wie immer die Umsetzung. Apple macht dies meiner Meinung nach dennoch am Besten. Ein gutes Beispiel ist die neue „Photos“ App. Auf den ersten Blick alles super einfach und minimalistisch. Derjenige, der keine Ahnung davon hat (wie z.B. meine Mutter), wird von nichts abgelenkt und passt ggf. ein Paar Regler an. MIR reicht das nicht, daher erweitere ich die Leiste mit meinen erweiterten Plugins und mache Detailanpassungen.

      Bei Mails ist es ähnlich. „No“ schreibt: was passiert wenn Leute ausversehen die Sachen löschen?“ Meiner Meinung nach, löschen die Leute, die nicht sehr versiert sind die Mails über das Mülleimer-Symbol. Oder über „Bearbeiten“ und dann löschen. Diejenigen, die die Geste „herausgefunden haben“ und diese beherrschen, die können diese auch bedienen und löschen nicht ausversehen. Außerdem: Durch Schütteln des Gerätes kann man dies wieder rückgängig machen. Daher halb so wild :-)

      • Das Schütteln = Rückgängig ist, kannte ich noch gar nicht :D Werde ich mal bei Gelegenheit ausprobieren, danke ;)
        Ansonsten: Zum Mail wiederherstellen: Papierkorb. Fängt man an, da wieder ein Rückgängig Button hinzuzufügen, wird’s wieder unübersichtlich. Also ich finde die Geste sehr gut und hoffe, andere übernehmen sie :)

    • Grundeinstellungen jeder einstellbaren Funktion sind dabei und meiner Meinung nach meistens auch gut gewählt. Wer was anderes möchte, kann es dann einstellen. Jeder nach seinem Bedarf. Der Dau wird sich mit Einstellungen nicht beschäftigen. Weiß also nicht, wo das Problem daran liegt.. Finde ich besser als die Bevormundung..

    • Windows????
      Schon mal ein WinPhone in der Hand gehabt?
      Offensichtlich nicht.

    • Da wäre doch sowas wie „Einfache“ und „Erweiterte“ Einstellungen gut. Ein Button der 50 einstellungs-Punkte verschwinden lässt.
      Gibt’s ja bei so manchem windows/mac Programm auch.

    • Okay, ich muss etwas revidieren. Ich verstehe grundsätzlich, was hier gemeint wird und in gewisser Weise muss ich auch zustimmen. Sowas wie die in dieser News genannte Option muss meiner Meinung nach auch nicht sein und das macht das ganze auf Dauer unübersichtlich. Grundsätzlich finde ich es aber gut, wenn der Benutzer mehr Möglichkeiten für Einstellungen hat :)

  • damit könnte Mailbox überflüssig werden. Würde nur die Möglichkeit einer Erinnerung noch fehlen

  • Sehr gute sache! Keep movin! Und jetzt nicht wieder sagen da ist besser als wie samsung . Im endeffekt entscheidet der nutzer was besser ist und man muss ja nicht immer den ‚apple fanboy‘ raushängen lassen :-)

  • Etwas OT: in der ifun-App Übersichtsseite mit allen News wird noch die (7) im Symbol angezeigt – ist offensichtlich eine iOS 8 News, vielleicht gibt es die Möglichkeit das anzupassen. Kleinigkeit, aber doch erwähnenswert.

  • Wahnsinn, was die Technik mittlerweile alles möglich macht… Aber irgendwie erinnerts mich auch an die vielen Einstellmöglichkeiten bei anderen, nicht so schönen Betriebssystemen.

  • Wichtiger wäre fürs sinnvolle Arbeiten die Funktion nicht nur Bilder anfügen zu können sondern auch Anlagen.
    Anlagen aus den Cloud Diensten direkt aus der Mail anhängen zu können.

  • sms als gelesen / ungelesen markieren. whatsapp genau so. darauf wartet die welt. oder zumindest ich, da ich nicht immer sofort antworten mag.

  • Schade. Würde gern wieder zu Apple Mail für iOS wechseln, aber leider scheint es auch unter iOS8 keine Geste für das Verschieben/Zuordnen einer E-Mail zu geben. Mit Mailbox bspw. kann ich eine Mail mit Wischgeste in einen „Ordner“ verschieben (habe mehrere à la „Büro, Privat, Kunde #1, #2, #3,…). Diese Funktion benötige ich leider dringend.

    • Gibt es doch. Wische nach links. Drücke „Mehr“ wähle „E-Mail bewegen“ Wähle Ordner aus und fertig. Benötige diese Funktion auch zum Archvieren oder späteres abarbeiten meiner E-Mails. Klappt super.

      • Dank Dir Boris! Das ist nett! Leider finde ich das zu umständlich…: 1. Wischen, 2. „Mehr“ klicken, 3. „E-Mail bewegen“ klicken, 4. Ordner wählen. Bei Mailbox funktioniert das mit einem Wisch und einem Klick! Darüber hinaus lassen sich die Ordner auch viel einfacher auffinden und öffnen. Wie gesagt, alles sehr schade – versuche so gut wie möglich keine Drittanwender-Apps zu nutzen, scheint bei Mail aber nach wie vor für mich notwendig.

  • Sehr gut. Zum glück lässt sichs auch deaktivieren. Sonst wär iOS 8 für die Eltern nix.

  • Gibts doch schon lange bei Boxer :-)

  • Gibt es noch die Funktion in iOS 8 noch, die das Löschen von Mails rückgängig macht, wenn man kurz nach dem Löschen das Handy schüttelt?

    Sommerliche Grüße

  • Ja, bitte endlich eine „Alle Emails löschen“ Taste!

  • Wann kommen eigentlich mal die lang ersehnten Gruppenmails?

  • Also ich finde es super. Die Funktion ist abgeschaut von Android. Mein beruflich genutztes Sony Xperia 1 hat sie schon seit über einem Jahr und das ist total praktisch.
    Ich denke, dass diejenigen, die das iPhone nicht beruflich nutzen – oder dort nicht täglich so um die 50-70 e-mail empfangen – gar nicht nachvollziehen können, was für eine Erleichterung das ist.
    Und zu der Diskussion weiter oben kann ich nur sagen, wer immer noch POP verwendet, weil ihm sein e-mail Account keine 3 Euro im Monat wert ist, oder nicht auf Apple bzw. Google schwenken will, der ist nun wirklich nicht zeitgemäss unterwegs und sollte vielleicht auf iOS4 zurückfallen! (Sarkasmus – ich weiss, dass das nicht geht!) ;-)
    Und sollte vielleicht die entsprechende App von GMX oder Web.de benutzen, dann ist es auch sicher!

  • Also wenn manche hier auf IMAP verweisen und behaupten den „Alle löschen Button“ braucht doch keiner…kann ich nur sagen….GEHTS NOCH!? Ich will selbst bestimmen welche Technologie ich nutze und welche nicht und was für mich sinnvoll ist und was nicht. Und wenn POP3 als Einstellung bei Mails möglich ist möchte ich bitte auch alle Mails mit einer Geste/Button auf einmal löschen können. PUNKT Is das zuviel verlangt bei einem €800+ Handy mit einem 6GB fetten OS. (Spezieller Knüller: nur noch iPhone 5C mit 8GB im Handel erhältlich…1 video und 10 fotos machen und voll ist der Speicher. slots für speicherkarten ? wozu ? solang man dem kunden €100 für die verdoppelung des speichers abluchsen kann :D )
    Naja…Apple halt.

    Sorry der ertwas forsche Ton….ich bin selber langjähriger iPhone User und über manche Dinge kann ich mich halt nach wie vor endlos aufregen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19478 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven