iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 194 Artikel
"Update nicht installieren"

Doppelte Prime-Video-App: Amazon stellt Unterstützung für ursprüngliche Version ein

25 Kommentare 25

Amazon beseitigt Altlasten. Aus diesem Grund sehen einige von euch im App Store ein Update für die Prime-Video-App angezeigt, das mit dem Hinweis „Nicht herunterladen“ versehen ist.

Prime Video App Doppelt

Der Grund hierfür ist, dass Amazon schon seit geraumer Zeit zwei iOS-Apps für seinen Videodienst parallel pflegt, und sich diesen Zusatzaufwand künftig sparen will. Nötig wurde das Ganze, weil Amazon die App irgendwann auf ein neues Entwicklerkonto umgezogen hat.

Bei einem Entwicklerwechsel ist es nicht möglich eine bestehende App fortzuführen, sondern die Anwendung muss vom Konto des neuen Entwicklers aus neu eingestellt werden. Dergleichen mussten auch wir in der Vergangenheit schon vollziehen. Bei Amazon war für die alte App „Amazon Instant Video Limited“ als Entwickler gelistet, die aktuelle Version läuft nun über den allgemeinen Account für Amazon-Apps „AMZN MOBILE LLC“.

Amazon wollte seine Bestandskunden nicht verprellen und hat deshalb über einen befristeten Zeitraum hinweg beide Versionen weiter gepflegt. Doch damit ist künftig Schluss, fortan soll nur noch die „offizielle“ Prime-Video-App mit Updates versorgt werden.

Mittwoch, 17. Okt 2018, 18:04 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ah danke für die Erklärung. Ich habe mich schon gewundert.

  • dann lieber die sparkassenvariante mit hinweis und grausetzen der altapp

    • Allerdings! Ohne diesen Artikel hätte ich gar nicht gemerkt, dass ich die alte (falsche) Version drauf habe. Das Update habe ich einfach zusammen mit anderen runtergeladen ohne es mir genauer durchzulesen

  • Danke für die Erklärung. Hab mich schon gewundert, da die „neue“ App genauso wie die alte aussieht. Jetzt ist mir das klar

  • Und ich dachte ich wäre der einzige mit dem 2 Apps :D
    Naja gut zu wissen.
    Gibt es denn technische inhaltliche Unterschiede ?? Oft ist es ja so das alte Zöpfe angeschnitten werden, die meiner Meinung aber noch ziemlich praktisch sind.

    • Vor zwei Jahren ging es meines Wissens nach nicht, es gab mal wann nen Artikel darüber mein ich, korrigiert mich.

      • Also ich bin sehr sicher, dass das schon wesentlich länger als zwei Jahre geht, aber es kam erst später ins App Store Feature Portfolio, das stimmt.

        Wahrscheinlich zu spät für die Amazon Geschichte, denn das ist ja schon ewig so (die zwei Apps meine ich).

    • Wollte ich eben schreiben. Bin genauso informiert

  • Danke, hatte tatsächlich die alte Fassung installiert und wusste nichts von der zweiten App

  • Gibt es doch schon seit 2 Jahren oder so…

  • Wäre toll zu wissen, welche man löschen kann! Ziemlich komische Idee, beide exakt gleich zu benennen

    • Es wäre sinnvoll, würden sie das eine Logo gräulich einfärben o.ä.
      Im Zweifel einfach eine wählen und hoffen.

    • @khw: Wie im Artikel beschrieben: Die Version von „Amazon Instant Video Limited“ verschwindet, die Version von „AMZN MOBILE LLC“ bleibt; im Zweifelsfall eine der beiden Apps löschen und im App-Store nachsehen, bei welcher noch „Öffnen“ steht…

      • Im Store, ok aber, wie weiß ich welche installierte App welche ist? Das steht nicht im Store. Die sehen gleich aus.

  • Und wie erkenne ich jetzt, welches die aktuelle app ist?

  • Die neue ist damals mit der AppleTV App dazu gekommen.

  • Und beide müssen natürlich exakt den gleichen Namen haben und das gleiche Logo.

    Wie will man den unterscheiden, welche die neue ist, wenn man jetzt beide drauf ?

  • berücksichtigt das der videopass von vodafone?

  • Ah ok Danke … Download läuft…

  • Ich habe mir den Text beim Update auch nicht durchgelesen. Wär ich nicht zufällig auf diesen Artikel gestoßen wär mir das total entgangen.
    Eine Warnung beim Appstart wär super gewesen

  • Danke, durch Zufall gerade im App Store entdeckt dass es noch eine gibt. Nach nem halben jahr weiß ich nun auch warum ich am neuen aktuellen iPad Pro 12.9 außen einen schwarzen Rahmen habe. Die App die ich nicht hatte ist natürlich angepasst *Kopf->Wand*

    Amazon hätte auch mal nen Hinweis per Popup in der App einblenden können oder so -_-

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27194 Artikel in den vergangenen 4598 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven