iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 473 Artikel
Alles noch sehr "buggy"

DIY-Tonies mit iPhone, NFC, Sonos, Spotify und Kurzbefehlen

31 Kommentare 31

Ehe wir zu Marcos fabelhaftem DIY-Tonie kommen, starten wir mit einem kurzen Dämpfer: Denn eine ähnliche Idee mussten wir wegen der Fehleranfälligkeit der aktuellen Kurzbefehle-App leider auf Eis legen.

Wir wollten schlicht die Karten unserer Musikbox für Kinder in die Kurzbefehle-App von iOS 13 einpflegen.

Die ohnehin vorhandenen NFC-Karten hätten hier mit den entsprechenden Audio-Dateien auf dem iPhone verknüpft werden sollen und so die Unterwegs-Nutzung der Musik-Karten ermöglichen können, ohne die etwas unhandliche Box überall hin mitnehmen zu müssen.

Wer sich jedoch einmal an den NFC-Automationen des iPhone probiert hat weiß: Seit dem Start von iOS 13 ist es nicht möglich ein NFC-Karte mit einem Song oder einer Wiedergabeliste der Musik-App zu verknüpfen und diese durch Auflage reproduzierbar abzuspielen. iOS 13 und die Musik-App machen hier worauf sie gerade Lust haben und scheitern an der eigentlich simplen Aufgabenstellung.

Etwas mehr Glück hat, wer nicht auf den lokalen Musik-Katalog, sondern auf die Spotify-API setzt. Diese hat auch Marco für seinen DIY-Tonie genutzt und mit der Sonos Node HTTP API kombiniert, um die sich ein Raspberry Pi im Netzwerk kümmert.

Ein Kurzbefehl der die Audiowiedergabe anstößt (hier der Link), wird anschließend über eine NFC-Automation getriggert. Allerdings läuft auch hier noch nicht alles rund. Marco ergänzt:

[…] Leider sind Automationen (per NFC) in iOS 13.1.2 noch total buggy. Man darf z.B. nicht abwählen, dass der Shortcut während der Ausführung angezeigt wird – sonst kommt immer ein angeblicher SSL-Fehler. Auch rennt das Ding jedes zweite Mal in einen Timeout. Total unfertig, das Feature. Sollte eigentlich auch im ausgeschalteten Zustand klappen, geht aber nur bei manchen (bzw. manchmal).

Hier noch eine Version des Kurzbefehls ohne Sonos, der die Episode in Spotify auf dem iPhone selbst öffnet.

Donnerstag, 10. Okt 2019, 9:58 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist es eigentlich möglich die Kurzbefehle des Roborock Staubsaugerroboter mit NFC Stickern zu verbinden? Wäre cool beim Verlassen der Wohnung noch schnell durch hinhalten des iPhones den Roboter zu starten!

    • Du kannst auch ein Sirikommando in der App einsprechen… habe ich für Robo los, Robo Pause und Robo stop.
      Du kannst diese Kommandos dann als Button auf dem Homebildschirm anzeigen lassen und hast immer alle Kommandos parat.

    • Ja das ist möglich. Wenn bei dir die Xiaomi Home App installiert ist kannst du in den Kurzbefehlen über die App den Roboter auswählen.

    • Du kannst die Automation auf verlassen des Zuhauses triggern lassen, dann misst du nicht mal dein handy irgendwo hinhalten :D

    • Das ist möglich über die Mi Home App. Die bietet zwar keine direkte Shortcuts Integration, aber indirekt über Siri.
      Du musst in der Mi Home App zunächst eine Automation erstellen (mittlerer Tab unten). Dort einfach auf „Complete manually“ > Staubsauger auswählen > „Start cleaning“. Das speicherst du ab und vergibst einen Namen. In der Übersicht siehst du dann rechts einen „Add to Siri“ button. Darüber kannst du es zu Siri Shortcuts hinzufügen, z.B. mit dem Sprachbefehl „Schatz, sauge bitte die Wohnung“.

      Danach dann einfach in Siri Shortcuts eine neue Automation erstellen, getriggert über NFC, als Aktion „App“ > „Kurzbefehle“ > „Kurzbefehl ausführen“ und dort den oben erstellten Shortcut auswählen („Schatz, sauge bitte die Wohnung“).

    • Wenn du dein IPhone hinhalten musst, wieso nicht gleich den Knopf drücken und manuell Starten?

      • Nicht hinhalten an den Robo sondern an ein NFC Tag/Sticker der zB bei der Wohnungstür angebracht ist.

  • Wenn mir jemand das auf Apple Music umlötet dass es WIRKLICH funktioniert…

    Der bekommt von mir mehr als nen Kaffee!

    Ich kriege es selbst nicht hin und wäre mehr als glücklich wenn jemand von euch eine Lösung hat.

  • Bei mir klappt Apple Music mit NFC-Tags und Automatisierung eigentlich ganz gut. Hab ein paar in der Wohnung verteilt und einen im Auto und das iPhone macht immer, was es soll. ;)

  • Danke!!! Genau so etwas hab ich gesucht!!! Richtig genial, dass du das uns allen zur Verfügung stellst.

    Hab es jetzt mit etwas Gefummel hinbekommen. Aber zwei Probleme hab ich noch:

    1. die Wiedergabe im Wohnzimmer stoppt automatisch, obwohl im Schlafzimmer abgespielt wird.

    2. Es wird immer mal was anderes angespielt (zb die drei !!!)

    Gibts auch dafür ne Lösung?

    • Zu 1:
      Ich habe da ein „PauseAll“ eingebaut, das findest du sehr weit unten im Shortcut. Nimm das einfach raus, zusammen mit dem nachfolgenden „Inhalte von URL aufrufen“. Dann werden bestehende Wiedergaben nicht mehr pausiert.

      Zu 2:
      Das liegt leider an der Spotify Search API. Es war bereits sehr tricky, die Ergebnisse so hinzubekommen, wie sie jetzt sind. Leider rutscht manchmal im Ergebnis ein drei !!! rein. Ich schau mal, ob ich das nachträglich noch korrigiert bekomme.

      • Perfekt! Danke für die Antwort!

        Jetzt noch eine letze Frage (und wahrscheinlich bin ich selber einfach echt zu blöd): wie füge ich da jetzt die NFC-Karte hinzu?

      • Für die Automatisierung:
        Shortcuts öffnen > unten mittig auf „Automation“ > oben rechts „+“ > „Persönliche Automation erstellen“ > NFC > NFC-Tag „Scannen“ > benennen > weiter > Aktion hinzufügen > Apps > Kurzbefehle > Kurzbefehl ausführen > besagten Kurzbefehl auswählen. Danach am besten noch die Checkbox „Vor Ausführen bestätigen“ deaktivieren.
        Damit hast du die Automation mit dem entsprechenden Kurzbefehl verknüpft.

      • Nochmal tausend dank. Habe schon überall gesucht, aber nichts gefunden. Ich glaube du da hast mich jetzt dazu gebracht mich endlich mal ausführlich mit der Kurzbefehle-App auseinander zu setzen. ;)

      • Mal die Frage in die Runde: startet die Automation bei anderen auch nicht direkt nochmal, wenn man das ganze einmal hat durchlaufen lassen? Also ich meine, nachdem man die NFC-Karte drangehalten hat. Ich muss immer erst ein paar Minuten warten. Dann gehts wieder.

    • Das Problem ist bekannt, dass die NFC-Erkennung beim zweiten Versuch nicht mehr korrekt funktioniert, vor allem wenn man es schnell hintereinander ausführt. Dabei handelt es sich um einen Bug in der aktuellen iOS bzw. Shortcuts Version. Der zweite Versuch läuft in einen Timeout, da wird sogar eine Push-Meldung ausgegeben nach einer Minute (siehe Notification Center). Ebenfalls Probleme macht es, wenn man das Ausführen des hinterlegten Kurzbefehls ausblenden will über die Checkbox. Dann gibt es immer direkt eine angebliche SSL Exception. Hier hilft nur Geduld und warten auf Bugfixes.

  • Ich sehe den Vorteil in Bezug auf Bedienung und Kosten/Aufwand nicht ggü. einer echten Tonie Box? Außer dem Spaß am Basteln natürlich ;)

    • Ich starte eh jeden Abend eine Folge drei Fragezeichen zum einschlafen. Das geht jetzt automatisch. ;) und bei den Kids könnte ich das gleiche mit verschiedenen Künstlern machen.

    • Das war eher als lustiger Proof-of-concept gedacht und richtet sich nicht primär an Kinder. Ich wollte einfach eine Möglichkeit haben, über NFC getriggert Musik/Hörspiele/Playlists von Spotify über Sonos zu Hause abzuspielen. Man kommt nach Hause, hält sein iPhone an einen NFC Tag und die Musik startet automatisch.

      Was die Tonies Box angeht, da habe ich schon einen besseren Nachbau gebastelt:
      https://twitter.com/marco79/status/1095062265550786562?s=20

  • Wo finde ich die spotify Client id ?

  • Wir haben es seit der ersten Stunde. Und gefühlt seit diesen 3 Jahren hat sich keinerlei Innovation gezeigt. – Ich bin anscheinend der Einzige, den es stört, dass es nicht mindestens 2 verschiedene Lautstärkebegrenzungen gibt? Bspw. ab 20 Uhr nur noch 25% und tagsüber 100%?
    Ja, sie tun, was sie sollen aber da schlummert noch sooo viel ungenutztes Potential. – Von den fest verbauten Akkus will ich gar nicht anfangen – dort erkenne ich nämlich auch schon eine herbe Abweichung – von den 7 Stunden sinds jetzt ungefähr 4.

  • Der Amiibo wurde aber jetzt nicht mit dem iPhone beschrieben, oder?

    Würde das gerne mit einem Amiibo umsetzen und ein wenig basteln :).

    Chris

  • Ich hätte gerne Persönicher Hotspot an wenn Carplay. und SIM2 aus, wenn 17 Uhr aber das geht natürlich wieder nicht. :-(

  • Mal eine Frage in die Runde: Weiß jemand, wie ich in Shortcuts eine bestimmte Playlist in Spotify starten kann? Über die URL mit open.spotify öffnet er mir nur die Playlist, spielt sie aber nicht ab. Problem ist, dass der erste Titel in der Playlist ständig wechselt. Danke schon mal

    • Das ist leider aktuell nicht möglich mit der Spotify App über ein URL-Scheme. Nur wenn man einen einzelnen Song übergibt startet die Wiedergabe. Bei Alben und Playlists muss man leider noch manuell auf Play drücken.

      • Das stimmt so nicht. Siri sagen: „spiele playlist xyz von Spotify“

        Das dann als Shortcut hinzufügen

        Diesen kann man dann triggern

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26473 Artikel in den vergangenen 4489 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven