iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 384 Artikel

Ab April im linearen TV

Diener des Volkes: ARTE-App zeigt Selenskyj-Serie

Artikel auf Mastodon teilen.
86 Kommentare 86

Der deutsch-französische Kultursender ARTE begleitet den Krieg in der Ukraine bereits seit Beginn der russischen Invasion mit zahlreichen Sondersendungen, Dokumentationen und Themenabenden. Die neuen Inhalte, die ARTE unter anderem in dieser Übersicht zusammengefasst hat, haben viele der ursprünglich geplanten Sendungen ersetzt und zu mehreren Programmänderungen geführt. Auch in der ARTE-App werden die Ukraine-Inhalte besonders präsentiert.

Diener Des Volkes Still Shot

Die Comedy-Serie läuft im Original mit Untertiteln

Ab April im linearen TV

Hier lässt sich inzwischen auch auf die komplette Serie „Diener des Volkes“ zugreifen, die den amtierenden ukrainischem Präsidenten Wolodymyr Selenskyj populär gemacht und bei seinem Weg in das Amt kräftig unterstützt hat. Beobachter sprechen davon, dass die Serie, die Arte schon im vergangenen November ausgestrahlt hat, rückblickend als wichtiger Teil des Selenskyj-Wahlkampfes zu begreifen ist.

Die Comedy-Serie „Diener des Volkes“, in der Selenskyj die Inhaberschaft des Postens spielt, den er später selbst bekleiden wird, wurde 2015 im ukrainischen Fernsehen ausgestrahlt und erstreckt sich auf 23 Episoden mit Laufzeiten von jeweils etwa 45 Minuten.

„Diener des Volkes“ begleitet einen Geschichtslehrer, der über Nacht zum Präsidenten der Ukraine wird und wird in der ARTE-Applikation im Original mit deutschen oder französischen Untertiteln ausgestrahlt. Eine Synchronfassung ist aktuell nicht verfügbar.

Screen Diener Volkes

Als Offline-Downloads verfügbar

Die einzelnen Folgen lassen sich innerhalb der ARTE-Applikation auf Wunsch auf das eigene Gerät laden und beanspruchen so nicht das eingeschränkte mobile Datenvolumen des persönlichen Mobilfunkvertrags.

Die Serie wird noch bis zum 18. Mai in der ARTE-Mediathek und in der ARTE-Applikation verfügbar sein. Die nächste Ausstrahlung im linearen TV-Programm ist für den 8. April um 21:45 Uhr vorgesehen.

Laden im App Store
‎ARTE
‎ARTE
Entwickler: ARTE.TV
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an Frank!

28. Mrz 2022 um 10:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    86 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • marius müller westerwelle
    • ich weiss nicht wie man so einen typen mögen kann, steckt bis zum hals in korruptions. aber da er kriegsheld ist (wieso eigendlich? er sitzt im bunker und nicht an der front) wird er bejubelt.
      kann man übrigens bei der süddeutschen zeitung nachlesen, der er genauso toll ust wie sein vorgänger.

      • Ach du bist anscheinend Zelenskiy Kenner. Erstens er sitzt nicht im Bunker, zweitens er wird von seinem Volk aktuell unterstützt, viele, die ihn noch vom Krieg kritisiert haben, steht jetzt auf seiner Seite.

        Ein Tipp von mir: schalte ab und an RT ab und schau andere Sender.

      • kleinet tipp, lies nochmal was ich schrieb, bevor du behauptest, ich schaue rt.
        hier ein kleiner auszug aus der sz:

        Der Hauptgrund für Selenskijs Absturz aber ist sein Unwille zu echten Reformen. Selenskij führt das postsowjetische Herrschaftssystem fort und akzeptiert Korruption und Rechtlosigkeit im Austausch dafür, dass er und sein Apparat weitgehend die Kontrolle behalten. Selenskij hat mit der Ausnahme seines Vorgehens gegen den kremlnahen Politiker und Medienmogul Wiktor Medwedtschuk nichts getan, um die Macht der Oligarchen über weite Teile der Politik, der Medien und der Wirtschaft aufzubrechen.

        und ja ich bin selenskij kenner. da ich mich mit politik und geschichte beschäftige.

      • Recht haste. Und in Russland weiß jedes Kind, dass die Klitschkos vor ihrer Boxkarriere Geldeintreiber für die Russenmafia waren.
        Und dass Vitali Klitschko von den amerikanischen Geheimdiensten zwischen 3 und Mio. Dollar kassiert hat, damit er sich als Anführer der Putschisten auf den Maidan stellte, ist ja wohl auch kein Geheimnis.

      • Wenn du mal erwachsen geworden bist kleiner Peter, und dabei Sprache als wichtiges Kommunikationsmittel erlenen solltest, wirst du verstehen welch Nonsens gerade aus dir herauskam.

      • Und sie haben in Geschichte nicht aufgepasst , wahrscheinlich kommen Sie aus dem Westen der Republik Dumm Dümmer Deutschland ….

      • Und ich komm ausm Osten und schäme mich gerade fremd für ihren Kommentar.

  • Weiß jemand, ob eine deutsche oder englische Synchronisation in Arbeit ist?

    • Echt schade, dass die Serie nur mit Untertitel ausgestrahlt wird! Wenn ich mir überlege, was für Mist alles synchronisiert wird, verstehe ich nicht, warum man bei der Serie ausgerechnet davon absieht.

  • Die 23 Folgen entsprechen nur der ersten Staffel. Staffel 2 & 3 sind bisher nicht bei arte.

  • Ja wirklich endlich die komplette Serie? Geil! Bisher war es ja nur die erste Staffel

    • Wegen Leuten wie dir kann man die Kommentare dann gleich wieder schließen.

      • Stimmt doch, hat nichts damit zu tun ob man ihn gut findet oder nicht, objektiv betrachtet ist es nun Mal Propaganda

      • @Moa

        Inwiefern soll die Serie Propaganda sein? Die Serie ist recht alt und war auch schon vor Kriegsbeginn bei Arte online. Also auch der Einkauf der Serienrechte ist keine Propaganda von Arte.

        Die Serie ist dazu sehr unterhaltsam.

      • Wie im Artikel steht, wurde diese Serie als Teil des Wahlkampfes verstanden (ob nun geplant oder im Nachhinein kA).
        Wie gesagt, bin null gegen die Serie oder dergleichen, eine Sache wird aber halt auch durch den Zeitpunkt der Austrahlung zur Propaganda.

      • Wegen Menschen wie dir, die keine andere Meinung akzeptieren geht diese Gesellschaft kaputt!

      • Das war ja direkt nach dem völkerrechtswidrigem Regime-Change durch Pentagon und CIA.

        Ein Schelm der…

      • Das ist doch ein guter Tipp von dir, die Serie wurde direkt nach dem EuoMaidan gedreht. Der EuroMaidan war als Obama und Vize Pedo Biden in der USA an der Macht waren.
        Und nennst du auch Fakten „Schwurbel“? Ich frag nur für einen Freund.

      • Eben nicht. Wie soll etwas Propaganda sein, was Jahre voraus produziert wurde? Klar, Hardcoreverschwörungswahnatiker saugen sich alles hirnverbrannte aus dem Netz, aber sinnenhafter wird es dadurch eben nicht.

        Aufgrund des Putinschen Angriffskrieges auf die Ukraine besteht naturgemäß ein hohes öffentliches Interesse an einer Serie, des Protagonist unverhofft Präsident der Ukraine wird – und es eben ironischer Weise auch in der realen Welt geworden ist.

        Wo soll denn da die Propaganda sein? Ein Bild von Putin als Präsident oben ohne mit steifen Nippeln auf einem strammen Hengst – das nenne ich Propaganda, die in keiner Schwulenbar fehlen darf.

      • marius müller westerwelle

        Also ein Großteil der propaganda die aktuell in social media rum fliegt (egal ob jetzt von Russland oder sonst wem) ist tatsächlich meist nur ein dürftiger zusammenschnitt von älteren Videos mit neuer Beschreibung. Der Zeitpunkt wann etwas aufgenommen wurde spielt für propaganda nie eine Rolle. Hier eine gewisse Beeinflussung hin zu „Sieh mal, der Mann kann auch lustig und sympathisch in die Kamera schauen“ zu vermuten ist da auch nicht weit weg. Wird halt dadurch ad absurdum geführt, dass die Serie schon vor dem Russland einmarsch bei arte verfügbar war, wer das aber nicht direkt weiß hat erst mal jedes Recht eine Augenbraue hoch zu ziehen und sich zu informieren.

    • Ist mir ganz recht wenn dieser Propagandalf diesen Sauron mit seinen hunderttausenden von Orks wieder zurückschlägt, damit nicht noch ein weiteres unschuldiges Volk unterjocht wird.

  • Ist nur die erste Staffel. Es gibt 3 Staffeln. Ich habe die erste Staffel schon durch. Sehenswert, auch wenn das Lesen der Untertitel aufgrund der schnellen Dialoge manchmal anstrengt.

    • Mich wundert es, dass bisher kein Kommentar kam, dass man Serien sich sowieso am besten im Originalton anschaut, da durch die Synchro viel verloren geht.

      Ich vermute, dass die Serie leider auch weiterhin nur im OT+UT verfügbar sein wird. Finde die ebenfalls gut, und finde auch, dass die UT recht anstrengend sind.

  • „Putin betreibt Propaganda“
    Aber das hier ist…ähhmm…Werbung :)

      • marius müller westerwelle

        Bitte einmal informieren was hetze ist, kleiner Tipp: das hier nicht.

    • Vielleicht möchte er uns ja aufklären, warum er den Ukrainischen Präsidenten „ekelhaft“ findet …
      Klingt ja fast so, als ob er das gut findet, was Putin grad ohne Rücksicht auf irgend etwas durchzieht. (und nur noch seine Wahrheit zulässt)

      • Eher mit Rücksicht, denn ohne Putins Rücksicht auf Zivilisten, würden andere Russische-Kaliber richtung Ukraine fliegen. Putin führt keinen Rücksichtslosen Krieg nimm dir ein Beispiel an die USA, die führen Rücksichtslose Kriege mit Millionen Zivilisten Toten..

      • … und überall sind die „Z“-Verharmlosungschwurbler a la Willi

      • Und die Alles-Checker, die sind auch überall.

      • Uff – ja, Putin ist der Gute …
        Da scheinen einige hier aber sowas von kognitiv falsch abgebogen zu sein!
        Das der Westen vieles falsch gemacht, bestreitet NIEMAND, aber dass ein „Präsident“ einfach in einem anderen Land einen Vernichtungskrieg beginnt, ohne selbst angegriffen worden zu sein, ist DURCH NICHTS ZU RECHTFERTIGEN!
        Hatte ich für so einige Positionen von Russland zuvor mehr als nur Verständnis, verurteile ich diesen Angriff ZUTIEFST!

      • + 1000 ! Danke, das sind eins zu eins meine Worte, die genauso aktuell verwende !

      • Ich finde den Krieg auch nicht angemessen. Meiner Meinung nach geht Putin Rücksichtsvoller vor, als so manch ein anderer Kriegstreiber..
        Sein Plan ist ja, so wenig zivile Schäden wie nur möglich sind zu schaffen.. was in einem Krieg aber nie voll aufgehen wird.. Man sollte nicht nur eine Seite der Medallie sehen sondern sich auch noch die zweite mal anschauen und sich selber ne Meinung bilden..

      • Und erklär mir bitte, wie „Rücksichtsvoll“ die Ukrainische Regierung/Militär seit 2014!!! die Ukrainisch-Russischen Zivilisten in DVR und LVR töten und Verfolgen…

      • Aber Ihr wollt ja nicht anscheinend nicht wahrnehmen, das die Ukrainische Regierung/Militär ach so Rücksichtsvoll, seit 2014!!! die Ukrainisch-Russischen Zivilisten in DVR und LVR töten und verfolgen.

      • marius müller westerwelle

        Warum muss man gleich jemand anderen mögen wenn man einen anderen nicht mag? Muss ich jetzt will smith gut finden nur weil ich Matthias schweighöfer bescheiden finde?

      • Es ging um das rücksichtslose Verhalten Putins, was ich widersprechen wollte, aufgrund rücksichtsloses Verhalten der Ukrainischen Regierung seit 2014…
        meiner Meinung nach ist kein Präsident oder Politiker gut..
        jeder hat seine Fehler und Macken.. aber Putin als rücksichtslos zu betiteln obwohl die Ukraine seit 8 Jahren!! nicht gerade rücksichtsvoll mit seiem Volk umgeht, ist nicht angemessen..

      • Also ist das was in Mariupol mit dem Theater passiert ist Rücksichtsvoll? Oder die Krankenhäuser die beschossen werden. Oder die Zivilisten die Demonstrieren?

        Zum Thema 2014, du weißt schon das die Russen in die Krim eingefallen sind und nicht anders rum

      • Zum Thema Krim: Gab es da keine Wahl zur Unabhängigkeit oder bin ich da falsch informiert ?

        Thema Theater und weitere Zivile Einrichtungen: Sind da nicht auch ukrainischen Soldaten und weiterer ausländische Söldner die sich zwischen den Zivilisten verstecken. Um den Schutzschild der zivilen Menschen gegen die Russen zu nutzen, mal daran nachgedacht?

        Mal bitte richtig informieren und dann kannst du mich des besseren belehren. Danke

      • Also die Russen sind in der Krim am 20.02. 2014 eingefallen, diese „Wahl“ war erst am 16.03.2014. also selbst erstmal richtig informieren.

        Und wenn ich ein Krankenhaus beschieße unter dem Vorwand das da evtl. vielleicht auch Soldaten drin sein könnten, dann tuts mir leid. Das als normalen Krieg darzustellen macht dich nicht besser als die Kriegstreiber. Ich würde mich an deiner Stelle erstmal selber richtig informieren bevor ich hier mit so kruden Theorien ankomm.

      • Die Russen haben die Krim „belagert“ um sich gegen Angriffe der Ukraine zu schützen. ca ne Woche später wurde eine Wahl zur Unabhängigkeit geführt, wo die absolute Mehrheit (glaube um die 90%) für den Anschluss an Russland gewählt haben, um von der Ukraine unabhängig zu sein.
        Die Wahlbeteiligung wahr um die 80%.
        Bis heute hat die Ukraine aber die Krim nicht aberkannt.. So wie sie auch DVR und LVR nicht anerkennen wollen. Wobei beide Republiken unabhängig sein wollen.

      • Und informieren Sie sich bitte mal in den Freien Medien wieso die Russischen Soldaten ,zivile Ziele bombadieren… Haben Sie nicht mitbekommen, das auch die Zivile Bevölkerung der Ukraine mit Waffen unterstützt wurden.? Was auch sie zu Soldaten macht.. ich glaube nicht, dass sich ein unerfahrener Zivilist mit einer Waffe in der Hand so im Freien aufhält, sondern den Schutz in Gebäuden nutzt. Was würden Sie machen, wenn ihnen ne Kalaschnikov in die Hand gedrückt wird, laufen Sie draußen rum? Nein! Sie suchen den Bestmöglichen Schutz. Und das ist neunmal unter den Zivilisten und Zivilistischen Einrichtungen.

        Deshalb auch mal bisschen weiter um die Ecke denken. Danke

      • Und das bei der „Wahl“ nicht möglich war abzustimmen das man weiter zur Ukraine gehört und das bei der Abstimmung bewaffnete Soldaten dafür gesorgt haben, dass das Richtige gewählt wurde lassen wir ausser acht? Übrigens freie Medien diese Info: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Referendum_%C3%BCber_den_Status_der_Krim

        Also darf ich jeden Jäger erschießen weil er ein „Soldat“ ist und sein Haus samt aller Bewohner wegbomben. Muss ich mir merken.

      • Es war aber möglich, nicht wählen zu gehen.. da aber die Mehrheit der Bewohner der Krim unabhängig werden wollten, sind sie wählen gegangen.

        Das mit den Jäger ist ja mal ein richtig schlechter Vergleich.

        Es sind zivile Soldaten, welche die Möglichkeit hatten, ihre Waffen niederzulegen. So werden sie halt, aus russischer Sicht, als Soldaten gesehen, die sich unter den Zivilisten,in Zivilen Gebäuden verstecken.

        Als russischer Soldat würden Sie auch nicht zögern, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.

      • Man kann sich seine Wahrheit auch selbst schön reden. Wenn einer mit Waffe kommt und sag geh wählen dann sagen Sie: Nö heute nicht, is ja mein recht. Is klar.
        Aber gut. Hier sind alle Worte zu viel gesagt. Wer sich seine eigenen Lügen glaubt dem kann man nicht helfen.

      • Und die Wahrheit wird immer ans Licht kommen! Sie werden es noch Sehen…

        Die Waffen können Sie schon jetzt bereitstellen, denn der Krieg wird auch hierher kommen. Dann sind Sie auch ein Soldat in dem Auge des Feindes.
        Dann werden Sie sich noch hoffentlich an meinen Namen erinnern.
        Und sich wundern das ich recht hatte.
        Merken Sie sich meinen Worte!

  • Und natürlich ist er ein Saubermann…interessant finde ich immer wieder aufs Neue, dass wenn man kritisch einer Sachlage gegenübersteht, sofort von der Rechthaberfraktion beschimpft wird. Denen ist offensichtlich entgangen, dass jede Medaille zwei Seiten hat!

    • Heute gibt es leider für viele nur eine Seite einer Medaille…Disziplinübergreifend wissen die immer, was richtig und was Schwurbel ist. Einfache Welt…
      Wer andere als „Schwurbler“ bezeichnet, liegt nach einiger Zeit auffallend häufig falsch. Schade, aber oft leider wahr.

      • grnau wie die corona schwurbler und querdenker die am ende fast immer recht hatten.

  • Es sind immer noch nur die ersten 23 Folgen der erste Staffel verfügbar. Und nur die erste Folge hat 45 Minuten, die anderen sind nur rund 25 Minuten lang!

  • Er hätte definitiv bei der Schauspielerei bleiben sollen. Auch heute fühlt er sich noch am wohlsten vor den Kameras, das ist mehr als offensichtlich.

    • Ne, das war der andere. Der heißt Putin und ist der Russe.
      Da kann man schon mal durcheinander kommen…

    • Sie sind der wandelnde Beweis dafür, wie wichtig (Schul-)Bildung ist.

      Hitler: Rassismus, Nationalismus, 2. Weltkrieg, Judenverfolgung & Genozid mit über 6 Millionen gezielt getöteten Menschen, etc. -> Wikipedia

      Putin: Tschetschenienkrieg, Einmarsch in Georgien, systematische Bombardierung ziviler Einrichtungen in Syrien, Krimbesetzung, Ostukraine besetzt, Angriffskrieg auf die Ukraine, Verfolgung Oppositioneller und Journalisten, Unterdrückung von Minderheiten, etc. -> Wiki & (renommierte) Presse

      Selenskyj: ehemaliger Schauspieler und aktueller Präsident der Ukraine, der sein Land mit allen Mitteln zu verteidigen sucht.

      • Danke, auf den Punkt gebracht bzw. auf DIE Punkte!

      • marius müller westerwelle

        Du hast gescheiterter Künstler vergessen…

      • @MMW: Daher der Verweis auf Wikipedia. Aber ob man das Scheitern als Künstler einem Menschen ankreiden kann? – gerade im Anbetracht der menschlichen Katastrophe die folgte und allen bekannt sein sollte?

        An dieser Stelle kann ich das Buch:
        Adolf H. – Zwei Leben,
        von Eric-Emmanuel Schmitt sehr empfehlen.

  • Eigentlich müsste die Formulierung sein „noch verfügbar“, denn die Serie ist in der Arte-Mediathek schon seit Monaten verfügbar. Aber ist ja schön, dass ihr zumindest noch mit genügend Vorlauf bis zum Verschwinden im Mai darauf hinweist. Erwähnenswert wäre vielleicht noch gewesen, dass es sich nur um die erste von drei Staffeln handelt. Leider hat Arte immer noch nicht entschieden, ob auch die beiden weiteren Staffeln irgendwann mit deutschen Untertiteln versehen und verfügbar gemacht werden.

  • Ist einfach ekelhaft zu lesen, die Gesellschaft, die aus eigener Geschichte nichts gelernt hat. Kann man mir erklären, wo genau hier propaganda ist? Ihr sollt mal alle so 5 oder 10 Jahre in Russland leben um zu verstehen was propaganda ist. Das sind meistens nur die, die sich über jeden Mist beschweren aber selber keine Würde haben etwas zu verändern. Wahre Anhänger der mutlosen westlichen Regierung.

    • marius müller westerwelle

      Warum immer gleich mit auswandern kommen… wir leben doch im digitalen Zeitalter, VPNs sind günstig und in Richtung Russland sogar noch mehrheitlich verfügbar. Wenn du Leuten empfiehlst russische propaganda auszuprobieren dann kann man das doch auch bequem von zuhause aus machen. Aktuell ja sogar noch direkt mit RT :)

  • Hätte nie geglaubt, dass es zum Krieg gegen die Ukraine zwei Meinungen geben kann – aber wenn man hier durch die Kommentare scrollt wird einem Angst und Bange!

  • Über Putin gibt es doch auch einen Film… „Der Untergang“

  • Hier ist ja auch schon wieder die geballte Intelligenz in der Kommentarspalte vertreten…

    Ps: danke für den Hinweis.
    Arte=Lieblingssender

  • Vor einem Jahr noch in den Deutschen Medien als Korrupt betitelt und jetzt plötzlich Diener des Volkes

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37384 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven