iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 408 Artikel
   

Die iPhone-Fertigung in Zahlen: Bauteile $200, Arbeit $30, Verkaufspreis $650

109 Kommentare 109

Vom Eingang der Bauteile im Lager bis zum abschließenden Software-Test vergehen etwa 24 Stunden für die Fertigung einer iPhone-Einheit. Während Abschnitte der Produktion automatisiert sind, befindet sich das iPhone (bzw. die Beuteile im Wert von etwa $200) ungefähr 17 Stunden in den Händen der Arbeiter und absolviert 141 Arbeitsschritte. Bei einem durschnittlichen Foxconn-Stundenlohn von $1,78 liegen die Arbeitskosten also bei $30. Verkauft wird das fertige Produkt für rund $650.

Werte die Horace Dediu aus der ABC-Reportage über Foxconn (wir berichteten) interpoliert hat und in Ausgabe 26 der englischen Podcast-Show „The Critical Path“ auf den Tisch legt. Ein Hör-Tipp!


(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Feb 2012 um 11:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    109 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    109 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33408 Artikel in den vergangenen 5416 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven