iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 342 Artikel

Echtzeitdaten aller Fernverkehrszüge

Deutsche Bahn: Live-Daten von ICE, IC und EC jetzt in Google Maps

19 Kommentare 19

Passend zur Hauptreise-Saison hat die Deutsche Bahn heute angekündigt fortan enger mit Googles Karten-Angebot Google Maps zusammenarbeiten zu wollen. Für eine bessere Reiseplanung soll die Bereitstellung von Echtzeitdaten sorgen, die die Bahn jetzt direkt an Google übergibt, sowie die bessere Integration des Ticketverkaufs.

Bahn Google 1400

Schon bislang ließen sich über Google Maps Echtzeitdaten der Hamburger Hochbahn AG abrufen, nun soll das Ende des vergangenen Jahres mit dem Hamburger Verkehrsverbund getestete Feature auch für Fernverkehrsreisen im Rest der Republik zur Verfügung stehen.

Die am Dienstagmorgen angekündigte Kooperation der beiden Unternehmen steht dabei auf zwei Säulen: Zum einen lassen sich in Google Maps fortan Live-Auskünfte zu Zügen einsehen. Zum anderen wird die Ticketbuchung dahingehend in Googles Kartenangebot integriert, dass diese ohne Umwege auf die Verkaufsportale von bahn.de beziehungsweise auf Mobilgeräten direkt in den DB Navigator weiterleitet und so den schnellen Kauf von Fahrkarten aus Googles Kartenanwendung heraus ermöglicht.

Echtzeitdaten aller Fernverkehrszüge

Nach Angaben der Bahn werden damit erstmals die Echtzeitdaten aller Fernverkehrszüge aus der Hand gegeben. Damit bietet der Routenplaner von Google Maps jetzt die Live-Auskunft zu täglich ~800 Zugfahrten mit ICE, IC und EC.

Darüber hinaus sollen auch Dienstmeldungen wie etwa Unwetterhinweise, Gleiswechsel und ähnliche Echtzeit-Informationen über Google Maps bereitgestellt werden.

Der Datenaustausch ist dabei lediglich ein erster Schritt der neuen Kooperation. Später im Jahr wollen Deutsche Bahn und Google gemeinsam an neuen Funktionen für die Routenplanung mit der Bahn arbeiten.

Michael Peterson, bei der Deutschen Bam als Fernverkehrs-Chef aktiv, kommentiert:

Wir erreichen über Google Maps sehr viele Menschen in Deutschland, die heute noch nicht Bahn fahren. Sie sehen dort, wie schnell und komfortabel der DB Fernverkehr im direkten Vergleich mit anderen Verkehrsmitteln ist und erhalten jetzt den gleichen Live-Fahrplan wie auf unseren digitalen DB-Kanälen. Wir öffnen auf diese Weise einen weiteren vollwertigen, unkomplizierten Zugang zur Bahn. Ein Riesenschritt Richtung Mobilitätswende, denn mit dem Ausbau unserer digitalen Services gewinnen wir noch mehr Fahrgäste und stärken so die klimafreundliche Schiene.

Laden im App Store
‎DB Navigator
‎DB Navigator
Entwickler: Deutsche Bahn
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Google Maps - Transit & Essen
‎Google Maps - Transit & Essen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Laden

13. Jul 2021 um 12:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30342 Artikel in den vergangenen 5086 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven