iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 698 Artikel

Kultur-Referenz

Das Rijksmuseum macht vor wie Museums-Apps aussehen müssen

8 Kommentare 8

Der Zufall hat uns am vergangenen Wochenende nicht nur nach Amsterdam, sondern vor Ort auch in die Räumlichkeiten von Droog und der FrozenFountain sowie in die weitläufigen Hallen des niederländische Rijksmuseum verschlagen.

bild-500

Bekannt für seine van Gogh-Bilder und die Werke von Johannes Vermeer gehört das Rijksmuseum nicht nur zum Pflicht-Programm für Touristen, sondern zählt unter den bedeutenden Galerien Europas auch zu einem der digitalen Vorreiter

So stellt das Rijksmuseum nicht nur einen Großteil seiner Sammlung in hochauflösenden Digital-Formaten zum kostenlosen Download bereits, die Holländer haben auch eine kluge Webseite für ihr Archiv eingerichtet und nutzen innerhalb des Gebäudes zahlreiche iPhone-Einheiten, die in kleinen Cases zu Ausstellungsführern zweckentfremdet wurden, ausgeliehen werden können und bei Bedarf über die Hintergründe fast aller Bilder der ständigen Ausstellung informieren.

reich-1

Und genau hier kommen wir zur offiziellen App des Rijksmuseums. Der 50MB große Gratis-Download für iPhone und iPad ist einzigartig in der Museumslandschaft und bietet euch mehrere geführte Touren durch das wichtigste Museum unserer westlichen Nachbarn an.

Grandios!

Wirklich, schnappt euch die App, wählt die deutsche Audio-Begleitung in den Einstellungen aus und entscheidet euch für eine der Touren.

Die App des Rijksmuseums nimmt euch nun an die Hand, läuft mit euch die Bilder-Säle ab und erklärt in mehreren ausführlichen Monologen alles, was es zum jeweils angezeigten Meisterwerk zu wissen gibt.

reich-2

Kleine Animationen zoomen euch in die wichtigsten Stellen des Gemäldes; die jederzeit pasusierbaren Audio-Tracks besprechen Pinsel-Techniken, den historischen Kontext der Motive und helfen euch bei der Einordnung der Werke in unterschiedliche Relevanzkriterien.

Das Rijksmuseums hat mit seiner App einen Referenzpunkt für alle anderen europäischen Kulturstätten geschaffen. Ein App die Lust auf Kunst macht und euch mehrere Stunden durch einen wichtigen Teilbereich europäischer Geschichte führt – ohne, dass ihr euren Po dafür von der Couch wegbewegen müsstet. Klasse.

App Icon
Rijksmuseum
Rijksmuseum
Gratis
274.51MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Jul 2014 um 16:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33698 Artikel in den vergangenen 5464 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven