iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 489 Artikel
Kultur-Referenz

Das Rijksmuseum macht vor wie Museums-Apps aussehen müssen

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Der Zufall hat uns am vergangenen Wochenende nicht nur nach Amsterdam, sondern vor Ort auch in die Räumlichkeiten von Droog und der FrozenFountain sowie in die weitläufigen Hallen des niederländische Rijksmuseum verschlagen.

bild-500

Bekannt für seine van Gogh-Bilder und die Werke von Johannes Vermeer gehört das Rijksmuseum nicht nur zum Pflicht-Programm für Touristen, sondern zählt unter den bedeutenden Galerien Europas auch zu einem der digitalen Vorreiter

So stellt das Rijksmuseum nicht nur einen Großteil seiner Sammlung in hochauflösenden Digital-Formaten zum kostenlosen Download bereits, die Holländer haben auch eine kluge Webseite für ihr Archiv eingerichtet und nutzen innerhalb des Gebäudes zahlreiche iPhone-Einheiten, die in kleinen Cases zu Ausstellungsführern zweckentfremdet wurden, ausgeliehen werden können und bei Bedarf über die Hintergründe fast aller Bilder der ständigen Ausstellung informieren.

reich-1

Und genau hier kommen wir zur offiziellen App des Rijksmuseums. Der 50MB große Gratis-Download für iPhone und iPad ist einzigartig in der Museumslandschaft und bietet euch mehrere geführte Touren durch das wichtigste Museum unserer westlichen Nachbarn an.

Grandios!

Wirklich, schnappt euch die App, wählt die deutsche Audio-Begleitung in den Einstellungen aus und entscheidet euch für eine der Touren.

Die App des Rijksmuseums nimmt euch nun an die Hand, läuft mit euch die Bilder-Säle ab und erklärt in mehreren ausführlichen Monologen alles, was es zum jeweils angezeigten Meisterwerk zu wissen gibt.

reich-2

Kleine Animationen zoomen euch in die wichtigsten Stellen des Gemäldes; die jederzeit pasusierbaren Audio-Tracks besprechen Pinsel-Techniken, den historischen Kontext der Motive und helfen euch bei der Einordnung der Werke in unterschiedliche Relevanzkriterien.

Das Rijksmuseums hat mit seiner App einen Referenzpunkt für alle anderen europäischen Kulturstätten geschaffen. Ein App die Lust auf Kunst macht und euch mehrere Stunden durch einen wichtigen Teilbereich europäischer Geschichte führt – ohne, dass ihr euren Po dafür von der Couch wegbewegen müsstet. Klasse.

App Icon
Rijksmuseum
Rijksmuseum
Gratis
108.79MB
Mittwoch, 09. Jul 2014, 16:16 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist nicht die erste Museums-App, die durchdacht ist.

    Das „Museum of Natural History“ in New York bietet ähnlichen Komfort an.
    Erläuterungen, Navigation durch das Museum etc.

  • Es ist wirklich eine grandiose App. Ich konnte sie im Frühjahr auch ausprobieren in Amsterdam. Das Konzept ist super d.h. es gibt natürlich auch freies Wifi. Einige Tage später war ich im Münchner Technik Museeum… Oha, das war ein Kontrast. ;)

  • und ganz wunderbar: „MoMA“, die App vom Museum of Modern Art in N. Y.

  • Entschuldigt, aber das ist vermutlich die mit Abstand schlechteste UI die ich je gesehen habe.
    Diese App ist soweit entfernt von einer guten iPad App, dass es schon fast weh tut.
    Mag sein dass der Content genial ist und die Führungen liebevoll gestaltet wurden, aber die Benutzerführung und das Interface sind unterirdisch! Ich fass es gar nicht, dass so was hier do sehr in den Himmel gelobt wird.

    • Tja, lieber Deniz,
      als ständiger Apple-Nutzer kann ich Deine Kritik nicht so richtig nachvollziehen. Außer Du warst gar nicht im Museum und hast nur mal so in der App rumgezappt.
      Klar: die UIs sind fast alle immer verbesserungswürdig, aber im Vergleich zu anderen Museen ist die App des Rijksmuseums einfach toll und macht Freude!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19489 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven