iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 441 Artikel

Mit dem "Jiggle Mode" zur Seite 1

Das aufgeräumte iPhone: Drei Tipps zur App-Mediathek

101 Kommentare 101

Zum Start von iOS 14 haben wir drei unserer vier Homescreen-Seiten ausgeblendet, die Seite 1 einmal neu sortiert, um einen Widget-Stapel mit einer Handvoll selbst gewählter Widgets ergänzt und uns mit der sogenannten App-Mediathek vertraut gemacht.

Nur App Mediathek

Fortan kommen alle Apps in die Mediathek

Diese hat uns mit der Zeit so gut gefallen, dass wir nun einmal ordentlich gewechselt und uns von bislang verfügbaren Ordnern und zusätzlichen Homescreen-Seiten verabschiedet haben. In den System-Einstellungen (Einstellungen > Homebildschirm) haben wir zudem festgelegt, dass alle neuen Apps direkt in der App-Mediathek landen sollen. Drei Kleinigkeiten, die sich dabei als Hilfreich erweisen haben, wollen wir gerne an euch durchreichen.

Im ersten Schritt haben wir die versteckten Homescreen-Seiten wieder eingeblendet. Dafür hält man auf dem iPhone eine beliebige freie Stelle etwas länger gedrückt und wählt, sobald die Apps zu wackeln anfangen und damit der sogenannte „Jiggle Mode“ aktiv ist, die Seiten-Indikatoren in der unteren Bildschirm-Mitte und blendet alle Seiten wieder ein.

Seiten Ios14

Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten alle Apps in die App-Mediathek zu verschieben.

Keine Angst vor dem Minus-Zeichen

Zum einen könnt ihr erneut den „Jiggle Mode“ aktiviere und die wackelnden Apps dann per Drag-and-Drop in die App-Mediathek, zum anderen könnt ih auch das graue Minus-Zeichen berühren. Dies löscht die Apps unter iOS 14 nicht mehr umgehend, sondern bietet auch das Bewegen in die App-Mediathek ab.

Minuszeichen

Verschieben, auch Stapelweise

Am angenehmsten und schnellsten läuft das Verschieben eurer Apps jedoch stapelweise ab. Dafür nehmt ihr im „Jiggle Mode“ erst mal eine App auf, ehe ihr weitere Apps mit einem freien Finger antippt und so einen ganzen Stapel erstellt, der sich in die App-Mediathek verschieben lässt und hier automatisch absortiert wird.

Ordner mit zwei Händen leeren

Diese Stapel bieten sich vor allem zum Leeren voller App-Ordner an. Hier empfehlen wir euch zwei Hände zu nutzen. Ein Zeigefinger hält den Stapel, der andere bewegt sich durch die Ordner-Seite und tippt der Reihe nach alle Apps an, um diesen in einem Rutsch zu verschieben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Okt 2020 um 12:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    101 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    101 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33441 Artikel in den vergangenen 5422 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven