iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 135 Artikel

Musik wird neu "gerippt"

Amazon Music HD: Kooperation mit Universal und Warner Music

41 Kommentare 41

Amazon Music hat heute eine Partnerschaft mit Universal Music und Warner Music angekündigt, um Tausende von Liedern und Alben in Ultra High Definition neu zu mastern und die digitale Streaming-Klangqualität dieser Lieder auf das „höchste verfügbare Level“ zu bringen, so der Online-Händler.

Amazon Music

Darüber hinaus wurde Musik von Künstlern wie den Eagles, Elton John, Linkin Park, Tom Petty, Ariana Grande, Jon Pardi, Shawn Mendes, Lady Gaga, Lil Tecca, Selena Gomez, Post Malone und anderen in 3D-Audioformaten wie Dolby Atmos und Sony 360RA neu abgemischt.

Mit Amazon Music HD können Kunden bereits mehr als fünf Millionen Songs in Ultra HD (besser als „CD-Qualität“) mit einer Bittiefe von 24 Bit und einer Abtastrate von bis zu 192 kHz streamen.

Kunden können zudem mehr als 60 Millionen verlustfreie High Definition-Songs mit einer Bittiefe von 16 Bit und einer Abtastrate von 44,1 kHz (CD-Qualität) sowie einen wachsenden Katalog von 3D-Audio streamen.

Verfügbarkeit „demnächst“

Jetzt erweitert Amazon Music den größten Katalog von Ultra HD-Musik weiter. Alle Titel, die aus dieser Ultra HD-Musikpartnerschaft hervorgehen, werden in 24 Bit und 96 kHz oder 192 kHz geliefert.

Alben wie Man On The Moon: The End of Day von Kid Cudi; MTV Unplugged In New York von Nirvana; Don’t Think Twice von Waylon Jennings; Diana & Marvin von Diana Ross; Lucille von B.B. King; Joanne von Lady Gaga; Yours Truly, das Debütalbum von Ariana Grande; 2 Chainz The Play don’t care who makes it; J. Cole’s album KOD, und Natty Dread von Bob Marley and the Wailers wurden bereits remastered und werden demnächst im Streaming in Ultra HD verfügbar sein.

Preise und Verfügbarkeit

Amazon Music HD kostet 12,99 Euro pro Monat für Prime-Mitglieder und 14,99 Euro pro Monat für Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft. Nutzer von Amazon Music Unlimited mit Standard- oder Familienmitgliedschaft zahlen zusätzlich 5 Euro pro Monat – ein 90-Tag-Test steht zur Verfügung. Wer sich erst mal an Amazon Music herantasten will, kann derzeit noch von der Aktion „3 Monate für 0,99 EUR“ profitieren.

Laden im App Store
‎Amazon Music: Musik & Podcasts
‎Amazon Music: Musik & Podcasts
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Okt 2020 um 18:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33135 Artikel in den vergangenen 5373 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven