iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 022 Artikel
   

Creative: Tragbarer Speaker „Sound Blaster Roar 2“ verfügbar

8 Kommentare 8

Offiziell vorgestellt wurde der tragbare Creative-Lautsprecher Sound Blaster Roar 2 bereits im März des laufenden Jahres. Einen Monat später tauchten vereinzelte Listings des Bluetooth-Lautsprechers auf, jetzt ist der Nachfolger des „Sound Blaster Roar“ endlich deutschlandweit verfügbar.

box

Erhältlich in den Farben Schwarz und Weiß ist der Roar noch immer mit fünf Treibern und einem integriertem Subwoofer ausgestattet, verglichen mit seinem Vorgänger nun aber 20% kleiner und 10% leichter.

Anders als bei der zurückhaltenden Veröffentlichung des BOSE-Konkurrenten SoundLink Mini II – auch hier blieb der Name gleich und wurde lediglich um eine Zwei ergänzt – protzt der Creative-Speaker auf seinem Datenblatt nur so mit Funktionen.

Neben der Option, Musik nicht nur über Bluetooth sondern auch von einer eingesteckten MicroSD-Karte abzuspielen (der Roar 2 versteht sich auf WMA und MP3), gestattet ein integriertes Mikrofon sowohl das Führen von Telefonaten als auch die Aufnahme beliebiger Sound-Schnipsel.

Der Bedtime-Modus reduziert die Lautstärke des Roar 2 kontinuierlich und hilft beim Einschlafen, Macs und PCs lassen sich per USB-Kabel mit dem Akku-getriebenen Speaker verbinden. Aprospos Akku: 6000mAh sollen acht Stunden ununterbrochener Audio-Wiedergabe ermöglichen.

boxen

Offiziell mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229€ ausgezeichnet, bietet Amazon den „Sound Blaster Roar 2“ bereits für 175€ an und liegt damit nur 20 Euro über dem Preis der aktuell noch für den „Sound Blaster Roar 1“ abgedrückt werden muss.

Wir haben den tragbaren Speaker selbst noch nicht ausprobiert – kennen aber die Bluetooth-Kopfhörer aus der gleichen Produktfamilie und geben einen Vertrauensvorschuss aus.

Die Eckdaten der Herstellerseite: Der Lautsprecher wiegt 1kg, die Abmessungen liegen bei 51.0 x 188.0 x 109.0 mm. Das verbaute Bluetooth-Modul unterstützt A2DP (Kabellose Stereosignalübertragung via Bluetooth), AVRCP (Fernsteuerung via Bluetooth) und HFP (Freisprecheinrichtungsprofil). Der SD-Slot versteht sich auf MicroSD-Karten ab Klasse 4, bis zu 32 GB. Wiedergabe gängiger Audioformate, z. B. MP3, WMA und WAV. (Unterstützt MP3 und WMA mit bis zu 320 kbit/s. Unterstützt nicht WMA Pro/Lossless)

Egal, ob Sie den Sound Blaster Roar 2 horizontal oder vertikal aufstellen, das Gerät passt sich Ihren akustischen Präferenzen an. In der horizontalen Position erleben Sie einen raumfüllenden und ausbalancierten Klang. In der vertikalen Position ist der Platzbedarf geringer, aber der Klang ist lauter und zielgerichteter, und Sie können leichter auf die rückseitigen Steuertasten zugreifen. Die flexiblen Aufstellmöglichkeiten des Sound Blaster Roar 2 geben Ihnen noch mehr Freiheit.

mikro

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Jul 2015 um 18:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34022 Artikel in den vergangenen 5514 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven