iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

„Connected Accessoires“: Smarte Armbänder und Uhren von Fossil

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Smarte Armbanduhren und Armbänder sind groß im Trend und man hat den Eindruck, dass jeder Hersteller, der halbwegs was auf sich hält, auf diese Zug aufspringen will. Schön für uns, denn ein größeres Angebot ist am Ende immer zu Vorteil des Kunden. Das Mode- und Uhrenlabel Fossil ist uns mit Blick auf seine Popularität eine gesonderte Erwähnung wert.

fossil-q-grant

Bei Fossil werden die „Connected Accessoires“ unter der Bezeichnung Q Kollektion angeboten. Im Moment gibt es hier neben der Herrenuhr Q Grant noch die Armbänder Q Reveler und Q Dreamer.

Die Q Grant unterscheidet sich optisch zunächst nicht von einer klassischen Analog-Uhr, ist aber in der Lage, eure Schritte zu zählen und Benachrichtigungen per Vibration und LED-Blinken anzuzeigen. Über die zugehörige iOS-App kann man auswählen, bei welcher Art von Nachrichten die Uhr „anschlagen soll“.

700

Die beiden Armbänder unterscheiden sich in Stil und Größe, „Dreamer“ ist die Frauen-Variante, „Reveler“ auf männliche Träger zugeschnitten. Auch hier wird die Tagesaktivität erfasst und ihr könnt euch per Vibration auf eingehende Mitteilungen aufmerksam machen lassen.

Mit diesem smarten Armband empfängst Du Mitteilungen von Deinen wichtigsten Kontakten, es zählt Schritte und Kalorienverbrauch und weckt Deine Neugier jede Woche mit neuen Challenges.

Die Armbänder sind für 129 Euro und die Uhr für 179 Euro direkt bei Fossil erhältlich. (Danke Thorsten und David)

Freitag, 30. Okt 2015, 17:12 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie sieht es mit der Wasserfestigkeit der Armbänder aus? Gibt es da Infos?

  • Na also, geht ja doch! Schöne Uhr mit wearable Funktion.
    Intressant wird jetzt noch die Laufzeit.

  • Laufzeit angeblich 7 Tage. Und die „richtige Smartwatch“ kommt Mitte November.

  • Wäre beim Uhrenkauf vorsichtig mit Modemarken wie Fossil oder Diesel.
    Die halten Ersatzteile nur für ein paar Jährchen vor. Wenn danach etwas kaputt geht, kann man die ganze Uhr wegschmeißen.
    So ging es mir jedenfalls mit einer schönen Automatik-Uhr, bei der das Glas gebrochen war.

  • Das mit den Schrittzähler oder Schlafüberwachung ist eine Zeit interessant aber nicht von Dauer.
    Hab von Jawbone das UP2 , schön aber nach einen Monat interessiert das keinen mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven