iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

CES 2012: iPhone DIA- und Foto-Scanner „PICS 2 GO“

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Die kleine Plastik-Box PICS 2 GO soll demnächst sowohl alte Kodak-Abzüge als auch die DIA-Bilder aus dem Keller mit Hilfe des iPhones und einer speziellen App digitalisieren. Von Innen beleuchtet kann PICS 2 GO mit 3×5 und 4×6 Fotoabzügen umgehen, invertiert DIA-Farben und speichert die so abgeknipsten Fotos sowohl auf dem iPhone als auch in der Cloud oder bei Facebook.


(Direkt-Link)

Freitag, 13. Jan 2012, 19:30 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Keine Angaben zur optischen Auflösung, das lässt Unbrauchbares vermuten, gerade für Dias…

  • Interessanter als das Fotografieren des Fotos wäre das Dia gewesen. Ich vermute mal, es wird auf eine Mattscheibe projiziert und dann fotografiert. So gesehen ist es eine „leere“ Plastikbox mit Facebook/Cloud Anbindung – letzteres ist der Verkaufsmotor ;-) Wäre mal interessant den Preis zu erfahren.

  • Die Idee ist Cool, aber wer weiß wie Teuer das ist?!?

  • Diascan ohne Scanunit ist fast frech

  • Ich würde ja sagen, dass das Foto mies abfotografiert ist, bzw ungleichmäßig beleuchtet scheint im mittleren Bereich.

    Eines noch: ES SIND NEGATIVE!

    Dias sind entwickelte Negative. Oder sehe ich das falsch?

    • Nein, Dias sind Positive…
      Das sind die netten Bildchen, die man mittels eines einfachen Durchlicht-Projektors an die Wand/auf die Leinwand projizieren kann.

    • Im Text steht auch etwas von „invertiert Dia-Farben“, was nicht wirklich was bringt. Das kann die Software mit Sicherheit, wenn sie auch Farbnegative in Positive verwandeln kann, aber wer würde das wollen…
      Also eher: Invertiert Negativ-Film, macht sie also zu Positiven, was der Betrachtbarkeit dienlicher ist…
      ;-)

  • So lange die Aufnahmeschale des iPhones nicht gewechselt werden kann, ist das kompletter Schwachsinn, denn wenn Apple das iPhone 5 in anderem Formfaktor rausbringt, steht das Ding im Schrank. Deswegen kaufe ich mir fast nie teures Zubehör für das iPhone.

    • auf der einen seite gebe ich dir recht, auf der anderen seite gibt es aber auch zum glück zubehöhr, welches (bis jetzt) mit allen iPhone generationen kompatibel war. ich habe eine autohalterung von brodit. dort passt jedes iPhone rein, auch wenn brodit selber es nur für einen bestimmten typ kennzeichnet. ich habe das teil schon länger, damals war es deutlich teurer als heute. bin mir nicht mehr ganz sicher, welche broditnummer das ist, es sieht aber aus wie „Brodit 514181“.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven