iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 796 Artikel
Teil 2 nur auf Apple Arcade

Cat Quest: Open-World-Spiel kurzfristig kostenlos

12 Kommentare 12

Das Open-World-Adventure Cat Quest wird von seinen Machern zum vorübergehend kostenlosen Download angeboten – zugreifen sollte, wer grundsätzlich auf RPGs steht und zudem auch noch eine besondere Vorliebe für die flauschigen Vierbeiner hat.

Cat Quest Ingame

Diese spielen in dem für iPhone und iPad verfügbaren Titel die Hauptrolle und sorgen für einen hervorragenden Bewertungsschnitt, der im deutschen App Store bei knapp 5 Sternen liegt.

Passt aber auf: Sollte euch Cat Quest jetzt anfixen, dann müsst ihr für Teil 2 Apples Spiele-Dienst Apple Arcade abonnieren. Die Fortsetzung des ultimativen Katzabenteuers wird für Apples Mobilgeräte nämlich nur hier angeboten.

Cat Quest verspricht eine gigantische offene Spielwelt mit Stunden voller Inhalte, über 60 Nebenmissionen und über 60 Dungeons und Höhlen voller fantastischer Beute. Cat Quest wurde bislang für rund 6 Euro verkauft.

Stürze dich in ein grandioses Abenteuer voller Drachen, Magie und Katzen auf der Jagd nach dem übelgesinnten Drakoth und deiner gekidnappten Schwester! Erkunde die überdimensionale Oberweltkarte, riskiere beim Durchforschen der Dungeons nach glorreicher Beute Leib und Leben und hilf einem Ensemble putziger Charaktere bei einer Reihe von Nebenmissionen aus.

Laden im App Store
‎Cat Quest
‎Cat Quest
Entwickler: The Gentlebros.
Preis: 5,49 €
Laden

Montag, 30. Mrz 2020, 12:29 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Letztes Update vor 2 Jahren !!!???
    Nein, danke.

  • Also was Entertainment angeht, werden wir derzeit geradezu verwöhnt. Schon einige gute Spiele wurden in letzter Zeit gratis angeboten.

  • Ohne es noch gespielt zu haben und nur aus Video zu beurteilen, scheint das Spiel unterhaltsam zu sein (wenn auch mit der Zeit etwas langweilig, wenn es nicht viel Geschichte gibt und fast nur Hack’n’Slay ist). Es erinnert mich an Secret of Mana (japanisch: Seiken Densetsu). Dieses Spiel bezeichnete man nicht als RPG, sondern als Adventure (zwar viel Geschichte, aber kaum Rollenspiel). Dieses Video vermittelt mir den Eindruck, dass es kein RPG ist. Laut Wikipedia wird Secret of Mana als ARPG (Action RPG) aufgeführt, wobei ich bei den aufgeführten Beispielen wie Diablo nicht ganz sicher bin, ob man sie mit RPG angehängt nennen dürfte. Man kann in Diablo uwar als unterschiedliche Charaktere das Spiel spielen, ABER einmal ausgewählt, bleibt man bei diesem Charaktertypus. Bei „echten“ RPGs steht eine einigermaßen umfangreiche Geschichte dahinter und man spielt in unterschiedlichen Abschnitten sozusagen vollkommen unterschiedliche Charaktere (die natürlich in der Geschichte miteinander verwoben sind). Ein Beispiel ist die amerikanische SNES-Version Final Fantasy III (in Japan und mittlerweile international umbenannt Final Fantasy VI, was von der japanischen Firma Square(soft) war).

    tl;dr: Laut Video scheint das Spiel eher ein ARPG oder Hack’n’Slay Spiel zu sein. Schon laut Video sieht man nur „Dungeons“ und keine „große“ Fantasy Landschaft. Link für die Artikel folgt im nächsten Post, da bei Links der Kommentar oft automatisch als Kommentar, der händisch freigegeben werden muss, markiert wird.

    • Nach kurzem Anspielen: Es scheint sich zu bestätigen, dass es ein ARPG oder eher wie ein Adventure wie Secret of Mana/Seiken Densetsu zu sein scheint, wobei ich ohne viel Ausprobieren (falls ich die Zeit haben werde) noch nicht weiß, ob die minimale Geschichte sich doch komplexer aufbaut und ob überhaupt unterschiedliche Rollenspiele auftreten werden. Nichts desto trotz: Es scheint ein unterhaltsames nett und gut gemachtes Spiel zu sein!

      @Nicolas: Bitte nicht diese Adventures als RPGs bezeichnen, weil man dort (wie ich bisher sehe) anscheinend nur eine Rolle spielt, auch wenn anscheinend viele Spieleseiten diese Begriffe mittlerweile oft durcheinander würfeln.

      • Z.B. habe ich früher schon Spieleseiten gesehen, die Secret of Mana als RPG bezeichneten, was eher falsch ist (ja, man kann dort zwischen mehreren Charakteren wechseln und spielen und haben teils einzigartige Eigenschaften, aber treten immer als Team zumindest auf und man spielt keine einzigartigen Geschichten, die nur wegen diesen Charakteren ablaufen konnten). Deshalb ist es leider üblich die Begriffe mehr zu vermischen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27796 Artikel in den vergangenen 4689 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven