iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Cardboard: Google baut Pappbrillen-Angebot weiter aus

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

In der Nacht zum Dienstag hat Google sein „Virtual Reality“-Projekt Google Cardboard weiter ausgebaut und bietet die offizielle Cardboard-Appliaktion jetzt in über 100 Ländern zum Download an – darunter auch in der deutschen Filiale des App Stores.

cardboard

Neben der Cardboard-Applikation wurde auch die Dokumentation für die Entwickler-Community überarbeitet. Diese kann jetzt in 10 Sprachen eingesehen, gelesen und verstanden werden.

Bei Google Cardboard handelt es sich um preiswerte VR-Brillen, die für die Entwicklung und die Nutzung entsprechender Anwendungen zusammen mit dem eigenen Smartphone eingesetzt werden können – ein Low-Budget-Pappnachbau der Oculus Rift, wenn man so will.

Die Cardboard-Bausätze müssen selber gebastelt werden, lassen sich auf Amazon jedoch bereits für 8€ ordern und können auch in Kombination mit dem iPhone eingesetzt werden.

Neben der erst kürzlich besprochenen Wingsuit-App bietet sich hier vor allem die Youtube-Anwendung in360tube an. in360tube spielt 360°-Videos ab, die (im Cardboard eingesteckt) euren Kopfbewegungen folgen und euch so in der Mitte des ausgewählten Films positionieren. Ebenfalls sehenswert: Auch Googles StreetView-App versteht sich inzwischen auf den Cardboard-Einsatz.

App Icon
Google Street View
Google Inc
Gratis
87.11MB
App Icon
Google Cardboard
Google Inc
Gratis
121.71MB
App Icon
in360Tube
inMediaStudio Comun
Gratis
106.24MB
App Icon
Just Cause 3 WingS
SQUARE ENIX Ltd
Gratis
335.52MB
Dienstag, 13. Okt 2015, 12:28 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab mir am Samstag im Tripsdrill Freizeitpark für 3,50€ ein Cardboard-Bausatz gekauft. Macht echt Spaß.

  • Ich warte auf den Tag, wo die ersten damit versuchen, die Straße zu überqueren. Neben Musik hören via Kopfhörer und permanentes tippen auf dem Display die beste Lösung, die Menschheit zu reduzieren.

  • Gibt’s das ganze eigentlich auch als dxf oder svg Datei um es selber auszuschneiden?

  • Klappt das mit dem Magneten eigentlich irgendwie am iPhone?
    Ist doch irgendwie umständlich immer die Klappe auf zu machen um aufs Display zu drücken.

  • Alles Käse: VR Brillen hat man vor 15 Jahren schon versucht. Damals fanden auch alle toll sowas mit einem Flugsimulator zu nutzen. Weil es ja so echt wirkt. Naja. Ist nix neues und so solange Menschen dicke klobige Sachen auf den Kopf stecken müssen isses nur für Gamer tauglich. Im Alltag überhaupt nicht denkbar. Dafür müssten wir wirklich was kleines Hightech mäßiges wie ne Google Glass haben. Oder gleich was in unsere Linse implantiertes.

  • Ist ja jedem überlassen, wo er das nutzt, aber ich glaube nicht, dass es während des „Gehens“ genutzt wird! Andererseits sind der Dummheit einer keine Grenzen gesetzt…

  • Ist aber ganz witzig. Viele Pappmodelle halten nur leider nicht besonders lange. Im AppStore gibt es „Robin Schulz 360°“ dass ist echt ganz witzig. Ich habe mir eine Pappbrille bei eBay bestellt nach dem auch hier erwähnten Beitrag zu Just Cause 3 Wings. Auf der IFA fand ich die Aussagen einiger Entwickler schon ganz interessant, die Stände mit den Brillen waren stets überfüllt. Dort sagte man kurzum, die Brille wäre da, die Hardware ist das Smartphone. Mit jeder neuen Generation wird die Technik immer besser, die Brille bleibt gleich.

  • Mal ne dumme Frage: Kann ich damit 3D-Filme schauen? Also die SBS-Version?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven