iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 898 Artikel

Auch für Watch und Apple TV

Broadcasts: Starke Onlineradio-App für CarPlay optimiert

Artikel auf Mastodon teilen.
34 Kommentare 34

Wer seinen Onlineradio-Konsum auf eine Handvoll favorisierter Stationen beschränkt, der ist gut damit beraten einen Bogen um Katalog-Angebote wie TuneIn zu machen, die beim Umschalten der laufenden Sender gerne eigene Reklame-Spots einspielen und ansonsten einen eher überschaubaren Mehrwert bieten.

Broadcasts Carplay

Sammlung persönlicher Favoriten

Hier ist man aufgeräumter und schneller unterwegs, wenn man sich die Streaming Links zu den eigenen Favoriten einmal notiert und fortan direkt ansteuert. Damit dies auch in einer schönen Oberfläche und auf nahezu allen Apple-Geräten funktioniert, kann man zu der kostenfrei ladbaren Applikation Broadcasts greifen.

In dieser können beliebige Onlineradio-Sender gesichert, mit einer eigenen Logo-Grafik versehen und direkt angesteuert werden. Zur besseren Übersicht lassen sich die Stationen zudem in selbst gewählten Kategorien zusammenstellen. Beste Funktion der Broadcasts-App, die für die Freischaltung aller Funktionen einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von fairen 6 Euro verlangt, ist jedoch die Tatsache, dass sich die App auf allen wichtigen Apple-Plattformen nutzen lässt.

Broadcasts Iphone

Für alle Apple-Geräte

Broadcasts kann auf iPhone, iPad und Mac installiert werden, läuft aber auch direkt auf der Apple Watch und sogar auf dem großen Bildschirm des Apple TV.

Auf dem iPhone installiert verfügt Broadcasts zudem über eine CarPlay-Ausgabe, die in der jüngsten Version der Anwendung überarbeitet wurde und nun alle Sender untereinander in den jeweiligen Kategorie-Blöcken und mitsamt der hinterlegten Grafiken anzeigt.

Broadcasts Mac 1500

Nach der Erstinstallation ist das Herausfinden der richtigen Stream-Adressen eurer Lieblingssender zwar ein wenig umständlich, sobald diese jedoch zusammengetragen sind, synchronisieren sich eure Sender über den gesamten Gerätepark und stehen anschließend jederzeit zum direkten Zugriff (ohne zusätzlichen Werbespot) zur Verfügung. Eine Empfehlung.

Laden im App Store
‎Broadcasts
‎Broadcasts
Entwickler: Steven Troughton-Smith
Preis: Kostenlos+
Laden

31. Mrz 2022 um 09:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Klasse, hoffen wir dass bald auch CarPlay nachgerüstet installiert.

      • Hmm ich weiß nicht was ich falsch mache, ich höre auf den HomePod Mini und an iPhone gerne ndr2, auch nachts mal, allerdings bekomme ich seit gefühlt Monaten keine Tunein Werbung mehr, nur die normale Radiowerbung, aber nichts vorgeschaltete mehr…..

      • Oh, das ist natürlich sehr schade, dass du keine Werbung mehr bekommst… XD

  • Wie sieht es Zukunft basierend aus wenn ich diese App installiere und das iPad mal keine System Updates bekommt funktioniert dann die App weiterhin oder nimmt das in gleichermassen ab wie es mit der RADIO.DE/RADIO.NET App geschehen ist? Wenn das zutrifft währe mir der Preis viel zu hoch zumal immer noch die 30%marge gilt.

  • Ich finde die App super! Leider sind ein paar Sender nicht in der database und ich finde die URL auch nicht im Internet. Kennt jemand eine Seite, wo URL von Sendern gelistet sind?

  • Radio – Receiver nutze ich schon ewig und funktioniert für mich super! Auch eine CarPlay Anbindung ist integriert

    • Ich auch, vor allem weil es sich auch in Shortcuts und für Automationen nutzen lässt. Das kann Broadcasts allerdings auch UND man muss bei Appstart nicht erst von einer vermeintlichen Favoritenliste auf die eigenen Streams umtappen wie bei Receiver. Einmal angelegte Streams lassen sich hier später auch bearbeiten ohne den ganzen Eintrag neu anzulegen. 2:0 für Broadcasts aus meiner Sicht..

  • Wie sieht es denn bei solchen Apps mit dem Datenverbrauch aus?

  • Meine Linkliste zu den Radiostationen liegt in Safari als Favorit. Fertig!

  • Solange es mit der „Stream On“ Option der Telekom kompatibel ist :)

    • Das wäre hier die Frage!? Wie wird der Stream gewertet? Als Stream von Broadcasts oder ist Broadcasts nur eine Art Linksammlung und der Stream wird nur als Stream des jeweiligen Senders gewertet?

      • Verstehe ich nicht was ihr wollt??? Die App macht nichts anderes, als die Streams aus den jeweiligen Adressen der Sender abzuspielen…

  • Mich würde mal interessieren wie die App mit schlechtem Empfang um geht und wie es nach einem Abbruch den Stream wieder automatisch startet und Puffern usw.

    Die Anzeige am Autoradio ist leider nur ein Teil des Nutzens…

    Habt ihr denn Radio Apps die gut mit Verbindungsabbrüchen und gehen können?

  • Kann mir mal jemand bitte einen funktionierenden Link für Swissgroove geben. Funzt alles nicht was ich gefunden habe. Danke!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37898 Artikel in den vergangenen 6166 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven