iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 378 Artikel

Steuerung per Tastschalter oder App

Bosch Smart Home: Unterputz-Modul macht vorhandene Lichtschalter zum Dimmer

Artikel auf Mastodon teilen.
25 Kommentare 25

Bosch erweitert sein Smarthome-Programm um ein Unterputzmodul, mit dessen Hilfe sich Ein-Aus-Schalter zu einem Dimmer umfunktionieren lassen. Der Bosch Smart Home Dimmer dürfte in Kürze erhältlich sein, als Preisempfehlung gibt uns Bosch 69,95 Euro mit auf den Weg.

Bosch Dimmer Modul

Mit dem neuen Dimmer erweitert Bosch seine Reihe mit Steuerungsmodulen für die Unterputz-Installation. Hier sind bereits ein vielseitig verwendbares Schaltrelais sowie Module für die Lichtsteuerung und Rollladensteuerung erhältlich. Auch der Smarthome-Dimmer von Bosch setzt auf ein kompaktes Gehäuse im Format 40,5 x 47 x 22 Millimeter, das mit Schraubklemmen für die benötigten Anschlussleitungen ausgestattet ist.

Voraussetzung für die Verwendung des Bosch Smart Home Dimmer ist der Bosch Smart Home Controller in seiner ursprünglichen oder in der neuen Version 2. Die Kommunikation zwischen dieser Schaltzentrale und dem Dimmer erfolgt über Zigbee. Die Einbindung und Konfiguration erfolgt über die Smarthome-App von Bosch.

Bosch Dimmer Modul App

Tastschalter werden zum Dimmer

Mit Blick auf die Verwendung des Bosch Smart Home Dimmer ist zu beachten, dass dieser zwar mit fast jedem dimmbaren Leuchtmittel kompatibel ist, sich jedoch nicht mit beliebigen Schaltertypen verwenden lässt. Wenn ein Lichtschalter mit dem Modul gekoppelt werden soll, muss dieser über eine Tastfunktion verfügen, durch das Antippen kann man dann die Leuchtkraft erhöhen oder senken. Alternativ dazu lässt sich der Dimmer auch komplett ohne Schalter und nur über das Smarthome-System von Bosch steuerbar verwenden.

Bosch Smart Home Dimmer Mit Taster

Die für dessen Funktion benötigte dauerhafte Stromversorgung erlaubt auch, den Bosch Smart Home Dimmer nebenbei als Funksignal-Repeater für andere Smarthome-Produkte des Herstellers zu verwenden. Von dieser Reichweitenverlängerung profitieren neben allen Bosch-Smart-Home-Geräten der zweiten Generation auch die Bosch-Produkte Twinguard, Bewegungsmelder, Twist, Wassermelder, Außensirene, Zwischenstecker kompakt und das oben bereits erwähnte Unterputz-Relais.

25. Okt 2023 um 15:38 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Schade, dass es die Produkte nicht mit Thread und direkter Matter Unterstützung gibt. Dann hätte ich mich längst zugedeckt. Ich hoffe das wird noch kommen. Sie meinten ja mal was von Matter Endgeräten. Hoffentlich sind damit Thread Geräte gemeint

  • Wenn ich richtig verstanden habe, wird ein Taster, nicht Schalter, benötigt.

    Von der Webseite: „Der Bosch Smart Home Dimmer ist nicht mit einem vorhandenen Dimmer kombinierbar. Zur manuellen Bedienung an der Wand ist ein herkömmlicher Taster erforderlich. Bei der Installation in einer Verteilerdose wird kein Taster benötigt.“

    • Wenn es so ist wie bei Hue geht beides. Die Bedienung mittels Schalter ist nur Banana. Geht aber auch nicht anders. Ich habe alle Schalter durch Taster ersetzt und gut war’s.

      Antworten moderated
  • Das Problem dieses Teils ist wie bei vielen anderen auch, das in den wenigsten Schalter- oder Tasterdosen ein Neutralleiter liegt. Da kommt einfach nur der Außenleiter an und geht weiter zur Lampe. Wenn man Glück hat ist eine Steckdose in der Nähe verbaut, deren Neutralleiter mit durch die Schalterdose verläuft. Ansonsten ist der Einbauaufwand nicht zu unterschätzen.

  • Da ist Eltako definitiv besser! Baureihe 62.
    Völlig Hersteller unabhängig, HomeKit kompatibel, Alexa kompatibel, Matter Unterstützung und eine offene API
    Es wird kein Hub benötigt

    • Genau. Ich hab‘ den Eltako schon über ein Jahr und der funktioniert tadellos. War auch sofort in HomeKit. Das einzige Problem: jetzt kann man den Schalter nicht mehr nutzen. Nur noch über Home ist die Lampe einschaltbar und dimmbar (was aber perfekt funktioniert).

      • Einfach den Schalter gegen einen Taster tauschen und an das Eltako Relais anschließen. Funktioniert einwandfrei und das Relais wird gar nicht bemerkt

    • Eltako funkt halt per Wi-Fi. Muss man wollen… für mich wäre das nichts.

      Antworten moderated
  • Dürfte für die wenigsten Unterputzdosen passend sein! 22mm ist eine Hausnummer. Ich habe ja selbst mit den deutlich schlankeren HUE Switches Probleme.
    Egal, ich bin ja schon zu 100% auf Hue umgestiegen. In dem Fall deutlich kompakter und auch günstiger.

    Antworten moderated
  • Bosch, schlechter Service….Beim letzen Mal kam nach Monaten!!! die Mail aufgrund eines Tickets..Sorry, wir haben Sie vergessen…

    Jetzt habe ich neues Ticket….Seit zwei Wochen keine Antwort, auf eine Erinnerung….Ja, keine Antwort.

    Produkte Okay, aber wehe es gibt Probleme…

  • bin von Bosch auch wieder weg, bzw werde nicht weiter aufrüsten.

    Schlechter Service, veraltete und in Teilen furchtbare App (Zeitschaltuhr als Drehkreis) und teuer. Und nu wollen die einem noch die 2.0 Basis und Komponenten andrehen. Ne Danke!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37378 Artikel in den vergangenen 6076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven