iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 819 Artikel
Bankkonto mit Krypto-Anbindung

Bitwala-App ermöglicht Handel mit Etherum

14 Kommentare 14

Bitwala will auf einfache Weise den Bogen zwischen einem Bankkonto und dem Handel mit Kryptowährungen schlagen. In der zugehörigen App finden sich ein klassisches Girokonto und Krypto-Wallets vereint. Neben Bitcoin ist über Bitwala auch der Handel mit Ether möglich.

Bitwala Ether

Bei dem von Bitwala angebotenen Bankkonto handelt es sich um ein klassisches deutsches Girokonto einschließlich der gesetzlichen Einlagensicherung für Euro-Guthaben bis zu 100.000 Euro. Im kostenlosen Leistungsumfang sind auch Bargeldabhebungen, Überweisungen sowie eine Debitkarte enthalten. Auf den Handel mit Krypto-Währungen fällt eine Provision in Höhe von einem Prozent des Transaktionsvoumens an. Detaillierte Preisinfos finden sich in diesem PDF.

Persönliche Wallets für Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) können über die Bitwala-App verwaltet werden. Der Zugriff erfolgt hier aber ausschließlich über die vom Besitzer verwalteten Schlüssel und sämtliche Transaktionen sind dem Anbieter zufolge streng verschlüsselt.

Wir selbst haben Bitwala bislang nicht ausprobiert. Für einen kurzen Test ist das zu aufwändig, im Rahmen der Kontoeröffnung ist eine Überprüfung per Videoident erforderlich. Falls jemand von euch bereits Erfahrungsberichte liefern kann, gerne in die Kommentare damit.

Laden im App Store
‎Bitwala Crypto-Banking
‎Bitwala Crypto-Banking
Entwickler: Bitwala
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 07. Jan 2020, 11:45 Uhr — chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Charles Rusko Harper

    Ist der Bitcoin-Hype nicht schon längst wieder verflogen? Kam mir zumindest so vor, seit 1,5 Jahren heißt es der explodiert bald wieder..

  • Ich freu mich jetzt schon auf den Kommentar dieses einen Nutzers, der schon immer genau auf dieses Angebot gewartet hat! Nix für ungut ;-)

  • Wäre eine gute Alternative zu Fidor/Bitcoin.de, wo man seit Ende letzten Jahres 5€ für die Konführung zahlen muss.

  • Die haben Anfang Dezember 30€ in Bitcoins verschenkt :)

  • Ich selbst habe ein Konto, aber auch nur, weil das Thema Krypto sich dort schon vor einiger Zeit angekündigt hat. Konto ist soweit so, wie ich mir ein modernes Bankkonto vorstelle. Was mir bei dem neuen Modell noch nicht klar ist, ob ich die Kryptos auch direkt ausgeben kann mit den Karten. Da ist bisher aPay imo die beste Alternative. Bin gespannt wie sich Bitwalla hier aufstellt.

  • Wo ist der Unterschied zu Revolut?

  • Ich habe ein Bitwala-Konto eröffnet, da, wie oben schon mal erwähnt, die Fidor Bank für ein nur in Verbindung mit dem Express-Handel bei Bitcoin.de verwendetes Konto (inkl. MC) 7€ will. Konto Eröffnung in unter 10min. Davon c.a. 5 Minuten Video-ident. Für mich das erste mal und daher etwas ungewohnt. Letztlich aber problemlos. (Interessant in dem Zusammenhang, dass der Mensch am anderen Ende bei mir die Kamera wechseln konnte und auch den Blitz einschalten konnte). Debitkarte war 3 Tage nach Beauftragung da. Soweit also alles flüssig. Gehandelt habe ich noch nicht. Ich glaube für eine grundsätzliche Crypto-Currency Diskussion ist hier nicht der richtige Ort. (Insbesondere wenn Leute hier schon die Frage stellen, was das Ganze mit Apple zu tun hat). Es muss ja niemand mit Bitcoins u. a. handeln. Bis hierhin wirkt bei Bitwala für mich alles sehr sauber organisiert und programmiert. UI nicht überladen sondern sehr übersichtlich. Auf der Höhe der Zeit.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27819 Artikel in den vergangenen 4694 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven