iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 361 Artikel
   

Bilder: „iPhone 3G“ im Größenvergleich

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

sizecompi.jpgDie Idee, sich mit einem selbstgefertigtem iPhone-Modell weiterzuhelfen, wenn das Original noch nicht verfügbar ist, verdient Respekt.

So hat man bei iPug, ausgehend von offiziellen Produktfotos und den bislang veröffentlichten, technischen Daten, einen CNC-Schnitt der zweiten iPhone-Generation anfertigen lassen. In fünf Bilder vergleicht dieser Thread der „iPhone User Group Hong Kong“ den Rohling mit dem noch aktuellen Modell und kümmert sich dabei sorgfältig um alle Perspektiven. Die Fotos haben wir im Anschluss für euch.

iphone3g1ss.jpg

iphone3g2ss.jpg

iphone3g3ss.jpg

iphone3g4ss.jpg

iphone3g5ss.jpg

Dienstag, 17. Jun 2008, 10:09 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • kann mann sich noch 4 kleine Filz Nppen hinten draufkleben – damit es auf dem Tisch noch mit (einer Hand und) einem Finger bedienbar bleibt…

  • hm ich weiß zwar nicht was das bringen soll bzw. wem so was interessiert aber ok ;)….aber woher will der gute wissen wie bsw. die rundungen sind? es ist doch lediglich bekannt, wie hoch, tief und breit das iphone 3g ist

  • @BoFreak89, nein, es schwirren genaue pläne für Zubehörhersteller durchs NEtz

  • was sind das für zwei kleine Löcher an der Unterseite? Zu was sind die gut? Die links und rechts neben dem Dock?!

  • Mir gefällt diese arge Abrundung nicht, auch wenn es kleiner ausschaut. Sehe aber ohnehin im iPhone 3G optisch eher einen Rückschritt. Bin ich der einzige dem die größeren Abstände zum Rahmen vom Display stören? =) Fand das auch schon beim Mac Book Air hässlich, finde es sieht einfach besser aus, wenn das Display bis knapp zum Rand reicht.

    • ne das hab ich mir auch als erstes gedacht als es offiziell vorgestellt wurde…..gut das du auch so denkst, ich hab schon gedacht das ich es mir nur einbilde

  • habt ihr eigentlich an allen rumzumeckern – bin ich bei heise oder golem ?

    • Nein. In einer iPhone-Lastigen Seite, bei der man seine Meinung sagen darf und soll. Sonst wäre das alles hier ziemlich unsinnig und überflüssig. Sinn und Zweck einer Community ist, sich gegenseitig mit Wissen und Meinungen zu versorgen.

    • @ business
      Glaub mir, auch ich finde aufgesetzte Meckerei zu jeden Kleinkram störend, aber was das Design bei Apple betrifft, denke ich, darf man sich schon Kritik erlauben – schließlich ist es, für mich zumindest, ein wichtiger Faktor bei Apple-Produkten.

  • Die Form der Rückseite ist höchst unpraktisch. Wie Babek oben schon sagte, zum Tippen und Bedienen kann man das Ding nicht mehr auf eine Tischoberfläche legen. Und da Rückseite aus glänzendem Plastik sein wird, wird es im höchsten Punkt einen unschönen Abrieb geben! Das ist dann ziemlich hässlich im Endeffekt :(

    • wette einen kasten bier, dass wir ein zubehör-produkt sehen werden, welches ein mit stoff eingeschlagenes negativ der iPhone-Rückseite abbildet und so die quasi passgenaue ablage des iPhones auf dem Schreibtisch erlaubt.

  • naja das mit dem Tippen sehe ich nicht so als problem an, da man ja keine kraft aufwenden muss um irgendwelche tasten zu tippen (außer dem home button)

  • dann sägt euch doch wellen in eure tische rein lol ;)

  • mir wär am liebsten wenn die rückseite noch immer aus alu wäre. würde auch gerne was mehr bezahlen dafür.
    der abstand zwischen display und aussenkante finde ich sehr hässlich. man kriegt dann gleich das gefühl als wäre der display kleiner:-(

    PS: kaufs mir aber trotzdem.

  • Stell ich mich grad ziemlich lustig vor, wenn meim SMS schreiben das iPhone die ganze Zeit rumwippt ^^

  • Ich kann mich mit diesem Bananendesign einfach nicht anfreunden.
    Im Gegensatz zur eleganten V1 ist die V2 leider hässlich wie die Nacht.

    Jochen

  • Und genau für diese ist ein solches Modell hochinteressant, denn Apple rückt die Informationen bekanntlich nur an certifizierte Supplier raus. Also ist es durchaus nachvollziehbar, wenn es Hersteller (nicht im Apple Programm certifiziert) gibt die sich solche Modelle anfertigen, damit sie bei Erscheinen des iPhone 3G auch schon das passenden Zubehör fertigen und liefern können.

  • Also wenn die so ein rohling haben könnte man doch eine negative rohling davon anfertigen und dann Alu-rückschalen gießen (oder besser aus Gold oder Platin oder Chrom), gut wäre eine prozedur mit viel arbeit ABER!! es würde dann finde ich besser aussehen :D (die Kosten berücksichtigen wir mal nicht)

  • Wer nicht hüpft der ist ein Schwabe, HEY! HEY!

  • diese rundliche form gefählt mir ehrlich gesagt gar nicht :(

  • dito. Version 1 war und ist für mich revolutionär, v 2 ein rückschritt.

    Ach ja, wo ist eigentlich kummerkasten????

  • Hallo,
    also auf den Bildern bei Apple erkenne ich zwar abgerundete Kanten,
    aber anhand des Schattens sie es so aus das der größte Teil immer noch Flach ist.
    Glaube nicht das Apple so doof ist und eine Affenschaukel produzieren wird.
    Bei der Rückseite gehen die Meinung auseinander,
    aber das ist wie bei einem neuen Automodell,
    das alte war schöner bis man sich in ein paar Wochen an die
    neue Form gewöhnt hat.
    Und dann ist plötzlich das Alte das hässlichere Modell..
    Wir beim iPhone genau so sein, auch wenn jetzt jeder das Gegenteil sagt.
    In 1 Monat will jeder ein Black oder White Modell damit man nicht als Altmodell Besitzer erkannt wird.

    Gruß

  • … wobei. Ich habe mal eine Linie an die iPhone-Rückseitenbilder der Apple 360°-Animation gelegt.

    Es scheint wirklich nur auf einem Drittel der Länge plan aufzuliegen. Ob das so der Weisheit letzter Schluss ist…

  • Dann wird das iPhone also echt zum Ei-Phone? Ich finde, die Version1 viel edler, kann mir vorstellen, dass alleine der Look viele Leute beim iPhone1 hält. Muss das Nachfolgemodell tatsächlich billiger aussehen, nur weil es tatsächlich auch billiger ist?

  • Hi,

    also ein Ei-Phone wäre echt schlimm. Ich hab für meinen iPod Touch eine Silikon Schutzhülle, die auf der Rückseite auch so zuläuft wie das 3G und ich kann euch sagen dieses gewackel wenn das Ding auf dem Tisch liegt und man mit einer Hand tippen will nervt schon ganz schön. Zum glück ist es nur eine Schutzhülle, die kann man ja immerhin noch abnehmen. ;)

    Das Plastik auf der Rückseite wird wohl schon was mit den Kosten zu tun haben, da die Rohstoffpreise für Metalle z.Z. doch sehr hoch sind und Apple das 3G ja auch billiger als das 2G verkaufen wird.

    Ich hoff nur dieser schwarze Klavierlack ist nicht so anfällig gegen Fingerabdrücke. Ich hab ne Logitech Universal Fernbedienung mit schwarzem Klavierlack und auf dem ding siehst du jeden Fingerabdruck. Genau so wie auf meinem Touch :(

    Gruß

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20361 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven