iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 466 Artikel
Visite-Beitrag im Video

Bericht: Immer mehr Anwender leiden unter „Smartphone-Nacken“

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Visite, das Verbraucher- und Gesundheitsmagazin des Norddeutschen Rundfunks hat sich in seiner aktuellen Ausgabe mit dem sogenannten „Smartphone-Nacken“ auseinandergesetzt und schlägt Alarm.

Haltung

Die schiefe, durch den ständigen Blick auf das eigene Smartphone provozierte Kopfhaltung, würde für eine beständige Zunahmen von Nackenschmerzen in der Bevölkerung führen – zudem seien immer mehr junge Anwender betroffen.

Beim einem durchschnittlichen Kopfgewicht von fünf Kilo würde schon ein Winkel von 45° für eine 24-Kilo-Belastung auf der Halswirbelsäule sorgen.

Ist der Kopf ständig nach vorn geneigt, lastet ein Vielfaches seines Gewichtes von rund fünf Kilo an der Halswirbelsäule. Mit schwerwiegenden Folgen: Einige Muskeln werden dauerhaft überdehnt, andere dauerhaft angespannt – das führt zu einem Ungleichgewicht. Auch die Halswirbel leiden, weil sie in eine unnatürliche Position gezogen werden.

Der Ratschlag des Visite-Teams: Das Handy sollte sich, wie auch Buch und Monitor, bei der Nutzung auf Augenhöhe befinden.

Mittwoch, 02. Aug 2017, 17:38 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schreibt nicht so viele Berichte, dann passiert das weniger :)

  • absoluter Blödsinn – als ob es den Buch-Nacken gäbe. Oder den Couch-Nacken. Solche Studien sind Quark.

    • Kein Blödsinn. Glaube kaum, dass das Buch so oft zur Hand genommen wird wie das Smartphone oder Tablet. Bücher liest man zu ausgewählten Zeitpunkten, während das Smartphone für viele ne Art „Prothese“ ist.

    • Wenn Experte für Orthopädie iconF das sagt, dann muss es ja stimmen. Die ganzen Ärzte wollen doch nur durch die Verbreitung von Fake News Geld verdienen, stimmts?

      • Moinsen!
        Nun ich denke schon, dass die Haltung für die Bandscheiben eine große Belastung darstellt. Glücklicherweise kann jeder für sich entscheiden, ob er aus der Info Konsequenzen folgen lässt- z.B. den Kopf beim smarten phonen anheben- oder nicht!
        :-)
        Christoph.

    • Das ist leider kein Blödsinn, ich bin davon in letzter Zeit betroffen und habe gerade die Tage darüber nachgedacht, dass meine Probleme von der Haltung beim Nutzen des Smartphones kommt ;-(

  • Früher war es der Speer-Arm beim Mammut jagen, dann der Kohle-Rücken, beim Kohlen Schleppen und nun „Nacken“, Amen!

  • Wer hält denn sein Buch auf Augenhöhe?

  • Und ohne Witz?? Mir geht es seit einem Jahr so.Habe ständig Nackenschmerzen und Verspannungen, ich glaube es kommt genau davon.

  • Ich habe eher Probleme mit dem rechten Daumen oder gleich den ganzen Fingern und der Fläche an der Hand unterm Zeigefinger vom halten des Smartphones dank der Größe.

    • Dann kauf doch ein Smartphone, dass in der Größes passend zum Inhalt deines Kopfes ist? Sollte dann absolut dein Problem lösen…

      • Naja, mit Kopfinhalten kennst du dich ja anscheinend gut aus. Ist auch leichter von sich auf andere zu schließen. Wurdest du eigentlich sehr viel gemobbt in der Schule, oder Ausbildung, Beruf, das du dich hier nun anonym traust andere derartig zu beleidigen? Denke ja, tat auch bestimmt weh….würde dich glatt mal in den Arm nehmen wollen, das du dich mal richtig ausweinen kannst.

  • Ja, die Head-Down-Generation eben – ist schon traurig wenn man die Leute dabei beobachtet wie viel Zeit Sie dem Smartphone opfern. Richtig erschreckend finde ich es in öffentlichen Verkehrsmitteln, da fummelt gefühlt mindestens jeder 2. an dem Teil herum, selbst Gruppen reden nicht mehr miteinander und sind voll im Bann des Smartphones – meiner Meinung nach eine erschreckende Entwicklung.

  • Smartphone-Nacken – meine Güte ! Die sollten lieber den Leuten nahebringen, dass sie durch Übergewicht und Bewegungsmangel ihre Lebenserwartung drastisch verkürzen. Wie verkürzt sich die Lebenserwartung infolge von Smartphone-Nacken ? Um drei Minuten ?

  • Etwas von der Salami bitte und dann noch 200g Smartphone Nacken.

  • Stimmt genau, ‚LittleGoaty‘. In meiner Stadt, im Park auf der Liegewiese, nahe der Universität, sind Scharen von Studenten und suchen kollektiv Entspannung. Das gleiche erschreckende Bild. Die hocken im Schneidersitz im Kreis,- und jeder starrt auf sein Handy und fummelt damit rum. Wie früher,in Studentenzeiten, haben wir noch wenigstens zusammen gekifft und hatten Spass zusammen. Aber heute? Stille und Einsamkeit. Aber wem sage ich das? Ich, 63J., hocke eben im Biergarten, einsam…..und,- fummel mit dem Handy rum. ✌️

  • Leider wahr… taucht zunehmend in orthopädischen Praxen auf. Zumeist weibliche Teens.

  • Lacht nicht, ich hab Anfang Mai in der Firma im Meeting eine Schwindelattake bekommen und danach Krankenhaus. Seit 2001 habe ich mein iPad und benutze es täglich, also 6 Jahre Kopf nach unten geneigt. Jetzt nach Krankengymnastik und Ostheopath gehts langsam wieder und man muss sich einfach mehr bewegen und Sport machen.
    Die Jugend von heute wird sich in ein paar Jahren mit den gleichen Nackenschmerzen auseinandersetzen dürfen.
    Dadurch dass durch die Wirbelsäule am Nacken alle Nerven verlaufen habe ich auch Schmerzen n den lustigsten Stellen, on Taubheit im Arm und Hand oder im Bauchraum oder Kribbeln im Fuß.

  • neueste Studien haben ergeben, dass zuviel Biergenuss zur Trunkenheit führt.

  • Herr Kaffeetrinken

    Früher hatten wir noch Sehenscheidenentzündung im rechten Handgelenk vom wi…ähm beten. ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21466 Artikel in den vergangenen 3699 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven