iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 409 Artikel
   

Backgrounder: Praktische Systemerweiterung für jailbroken Geräte

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

backgroundhack.jpgOhne hier all zu große Wellen schlagen zu wollen: Wir könnten uns vorstellen, dass die jetzt via Cydia veröffentlichte Systemerweiterung Backgrounder viele iPhone-User, die bislang noch die Finger vom Jailbreak und den damit verbundenen Umständen gelassen haben, nun endgültig konvertieren könnte. Backgrounder ist ein 14KB kleiner Hack, der sich in das Betriebssystem des iPhones einhängt und beliebige Applikationen bei Bedarf im Hintergrund weiterarbeiten lässt.

Ein Feature, dem Apple von offizieller Seite eine ganz klare Absage erteilt hat. Zu groß ist die Angst vor instabilen Geräten und den möglichen Beschwerden etlicher Nutzer.

Im alltäglichen Gebrauch ist der Deal „Entweder die App läuft im Vordergrund oder gar nicht“ aber unglaublich störend. Ob Onlineradio-Applikationen, GPS-Tracker (AppStore-Link) oder Instant Messenger. Die Palette der Applikationen die auch im Hintergrund gut funktionieren würden ist ellenlang.

Ohne sichtbares Frontend ausgestattet wartet Backgrounder auf einen längeren Druck des Home-Buttons und schickt die gerade laufende Applikation dann in den Hintergrund, so lassen sich Mails beim Musikhören checken und GPS-Koordinaten auch während dem Schreiben neuer Kalendereinträge an den Tracking-Server senden.

Bei Bedarf lässt sich Backgrounder auch für alle Applikationen aktivieren.

Samstag, 04. Okt 2008, 12:17 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Pingback: Cydia-Systemerweiterung: VoIPover3G

  • Pingback: DoubleTap Rebirth: Die Killer-Applikation für Jailbreaker

  • Pingback: Cydia: Interessantes Backgrounder-Update

  • Hallo,

    Backgrounder ist ein super App und kann sehr nützlich sein, aber ich finde die Einstellungen etwas komisch. Meine größte Angst besteht darin das ich nicht weiß welche Apps im Hintergrund laufen und welche nicht. Soweit ich weiß gibt es keine möglichkeit z.b. auf Kopfdruck alle Apps zu schließen Man kann vorher festlegen welche Apps im Hintergrund laufen sollen und welche nicht. Nun startet man ein App den man vorher festgelegt hat im Backgrounder und nach 3 sec langem festhalten soll es sich schließen. Nun die Apps die man nicht im Backgrounder eingestellt hat damit sie im Hintergrund laufen, wenn man die schießen will und 3 Sec die Home Taste hält, dann laufen sie im Hintergrund.

    Und dann hat man Apps im Hintergrund laufen von denen man nicht weiß das sie noch aktiv sind.

    Oder liege ich da Falsch?

  • Pingback: Island of Hope

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − Maus-Integration und Smartscreen: Jailbreak-Entwickler fokussieren das iPad (Videos)

  • Wenn man sehen will welche AppStore laufen hat braucht man proswitcher. Mit diesem kann man auch ganz einfach hin und her switchen.

    Gruß

  • Pingback: Multiflow: Jailbreak-Systemerweiterung im Video | ifun.de/iPhone :: Alles zum iPhone

  • Wer alle apps im hintergrund killen will sollte sich mal remove bg in cydia anschauen ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20409 Artikel in den vergangenen 3529 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven